Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Ostrockabend im Fernsehen

#1 von Björn , 22.12.2007 00:25

Am Samstag dem 5. Januar um 20.15 Uhr folgt der zweite Teil des langen Ostrockabends auf MDR! Es geht um: Karat, Silly, Pankow, Petra Zieger, Michael Barakowski usw. Viel Spaß dabei !


BJ

 
Björn
Beiträge: 6.735
Registriert am: 30.09.2007


RE: Ostrockabend im Fernsehen

#2 von Pamina 48 ( Gast ) , 02.01.2008 20:47

Danke voll nett, dein Hinweis. Gruß Jutta
e

Pamina 48

RE: Ostrockabend im Fernsehen

#3 von Fulc , 04.01.2008 20:12

schade um die Zeit haben wir keinen mdr mehr. hauptsache alle anderen Leute aus sämtlichen Nationen haben ihre Scheißkanäle


--------------------------------------------------

Viva la Rostock - I´m coming home to you
Viva la Rostock - thats nothing more I like to do´
Viva la Rostock - thats where I come from
Viva la Rostock.......

(Cor feat Crushing Caspars - Viva la Rostock - [Baltic Sea for Life])

Fulc  
Fulc
Beiträge: 1.185
Registriert am: 25.05.2006


RE: Ostrockabend im Fernsehen

#4 von Ossilinchen , 04.01.2008 20:29

wieso habt ihr dann keinen MDR? Was habt ihr für'ne Antenne?
Fernsehen ohne die Heimatlichen Sender MDR und RBB? Unvorstellbar!!!!!

Ossilinchen  
Ossilinchen
Beiträge: 554
Registriert am: 29.07.2007


RE: Ostrockabend im Fernsehen

#5 von Fulc , 04.01.2008 21:33

dank kabel BW - wir haben bis 19 uhr mdr und ab 20 uhr bis um n6 uhr morgens NDR - aber hauptsache, die türken und franzosen haben den ganzen tag mehrere kanäle zur auswahl - es lebe die integration wenn die kein deutsch lernen wollen, sollen die zu hause bleiben - da können die dann auch so zugeschleimt weiter vergebene Frauzen angraben und ma guckebn, was da dann passiert


--------------------------------------------------

Viva la Rostock - I´m coming home to you
Viva la Rostock - thats nothing more I like to do´
Viva la Rostock - thats where I come from
Viva la Rostock.......

(Cor feat Crushing Caspars - Viva la Rostock - [Baltic Sea for Life])

Fulc  
Fulc
Beiträge: 1.185
Registriert am: 25.05.2006


RE: Ostrockabend im Fernsehen

#6 von frowdy01 , 05.01.2008 00:38

versuch es mal mit dvb-t,hier in nrw bekomme ich darüber mdr,und das 24 stunden lang.frank

frowdy01  
frowdy01
Beiträge: 46
Registriert am: 22.12.2007


RE: Ostrockabend im Fernsehen

#7 von joesachse , 05.01.2008 16:58

Hallo Fulc, bin auch bei KabelBW und habe mir deshalb aus genau diesem Grunde vor zwei Jahren einen Digital-Receiver gekauft. Einmalige Investition von 100€, keine zusätzlichen monatlichen Kosten bei KabelBW und seitdem alle dritten Programme, kann bei MDR raussuchen, ob ich Sachsen, Thüringen oder Sachsen-Anhalt sehen will. Seit der Modernisierung sind es jetzt ca 200 zusätzliche freie Programme, u.a. aus fast jeder Region im Ländle.
Schau doch einfach mal auf der Webseite von KabelBW, was bei Euch digital anliegt. Und nochmal zur Klarheit: Wenn Du jetzt schon KabelBW hast und bei Euch digitale Programme anliegen, dann kannst Du alle öffentlich rechtlichen und viele mehr ohne zusätzliche Gebühren sehen, brauchst halt nen DVB-C Receiver.

Gruß
JoeSachse

 
joesachse
Admin
Beiträge: 6.193
Registriert am: 16.07.2006


RE: Ostrockabend im Fernsehen

#8 von Fulc , 07.01.2008 15:39

oh das ist gut - danke für den tipp naja nun pack ich eh meine Sachen hier zusammen und fahr das erste Zeug nach und nach nach Hause


--------------------------------------------------

Viva la Rostock - I´m coming home to you
Viva la Rostock - thats nothing more I like to do´
Viva la Rostock - thats where I come from
Viva la Rostock.......

(Cor feat Crushing Caspars - Viva la Rostock - [Baltic Sea for Life])

Fulc  
Fulc
Beiträge: 1.185
Registriert am: 25.05.2006


RE: Ostrockabend im Fernsehen

#9 von Buhli , 07.01.2008 20:46

Den von Joe genannten Receiver hab ich schon seit reichlich zwei Jahren. Ich war es auch leid, bevormundet zu werden, was ich ab 19.00 Uhr schauen durfte. NDR oder CNBC. Meine Frau hat sich dann noch die Smart-Card für 9,90€ monatlich kommen lassen. Seitdem stehen fast 400 Sender zur Verfügung. Geschaut werden allerdings nur wenige. Jedoch auch solche, die sonst nicht möglich gewesen wären. Die regionalen kleinen werden dann sicher in jeder Region auch anliegen. In DD gibt es ja das Dresden-Fernsehen und gleich nebenan das Freital-Fernsehen.
Die 2. Ostrocknacht hab ich auch gesehen. Da war ja schon die Rede von der Ostrock-Klassik. Klasse. Ich werde sicher am 30.8. in der Wuhlheide sein. Über Germanwings geht es ja sehr günstig. Z.Zt. 19,00€ pro Flug von S nach B. Die Hostels haben auch ganz gute Preise. Wir, meine Frau und ich werden von Freitag abend bis Montag abend da bleiben. Freu mich schon drauf. Es gibt ja noch etwas mehr als nur die Wuhlheide in B.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


   

Bin wieder da


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln