Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Vergleich DDR-BRD aus heutiger Sicht!

#316 von Masseur , 21.07.2008 11:39

Hallo Leute, ich weiß nicht warum hier manche bei konträren Meinungen immer gleich die Riesen - Keule `rausholen? Kann man nicht versuchen die Sache `n bischen relaxter zu sehen? Und wenn dann Einer versucht zu deeskalieren, kriegt der auch gleich auf die Fr....
Ich persönlich brauche solche Verbalprügeleien nicht mehr.
Grüße und eine entspannte Woche wünscht
Dirk


Carpe diem

Masseur  
Masseur
Beiträge: 1.152
Registriert am: 25.05.2008


RE: Vergleich DDR-BRD aus heutiger Sicht!

#317 von Lehmann ( Gast ) , 22.07.2008 04:48

Geht das Theater schon wieder los
das hier Beiträge von Usern kommentarlos verschwinden?

Hier stand ein Beitrag von "queeny", geschrieben gestern um 20.47 Uhr.

Haben die Mods in diesem Forum nicht soviel "Arsch in der Hose" ganz einfach zu schreiben, warum der Beitrag gelöscht wurde oder das er gelöscht wurde!

Ich nenne derartiges Verhalten hinterhältig und feige.
Somit braucht man sich auch nicht wundern, das Widerspruch von den Usern kommt.
Ihr legt die Bomben selber, die hier durch ihre Explosionen das Klima verändern.

Gruß
Lehmann

Lehmann

RE: Vergleich DDR-BRD aus heutiger Sicht!

#318 von Weilheimer , 22.07.2008 09:15

Lehmann bevor du vollständig abhebst, der Beitrag wurde auf Wunsch von queeny entfernt. Hätte ich dir persönlich per Einschreiben mit Rückschein mitteilen sollen, sorry. Bin leider nicht perfekt.

Grüssle vom Albaufstieg

Maik



 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Vergleich DDR-BRD aus heutiger Sicht!

#319 von Sentinel , 22.07.2008 11:57

Zitat von Lehmann


Ich nenne derartiges Verhalten hinterhältig und feige.
Somit braucht man sich auch nicht wundern, das Widerspruch von den Usern kommt.
Ihr legt die Bomben selber, die hier durch ihre Explosionen das Klima verändern.




Lehmann, ich schreibe immer was ich denke. Von dir denke ich, du bist eine ausgesprochen unsympatische Erscheinung. Ich habe deine 17 bisherigen Beiträge gelesen. Das meiste davon ist Hetze gegen dieses Forum, gegen die Moderatoren oder gegen wer weiß was. Du wirft hier Leuten Bomben legen vor, du versprühst Gift, ist auch nicht viel besser. Wenn dieses Forum für dich Scheiße ist, warum gehst du dann nicht woanders hin, oder machst deinen eigenen Laden auf. Denk mal drüber nach. Ich bin nun mal gespannt, wie du auf Kritik reagierst. Das ist dann das Spiegelbild eines Menschen.
Denk dran, ein neuer Monitor kostet mindestens 150 Oiros.

 
Sentinel
Beiträge: 36
Registriert am: 04.07.2008


RE: Vergleich DDR-BRD aus heutiger Sicht!

#320 von Schlawine , 22.07.2008 12:29

Mich würde mal interessieren unter welchen Nicks er hier geschrieben hat bevor er Lehmann war.


Schlawine

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Vergleich DDR-BRD aus heutiger Sicht!

#321 von Sentinel , 22.07.2008 12:50

Ja stimmt, ein gescheites Profil hat er ja auch nicht. Mein Rat überlesen, nicht reagieren, dann erledigt sich das Problem oft von selbst.

 
Sentinel
Beiträge: 36
Registriert am: 04.07.2008


RE: Vergleich DDR-BRD aus heutiger Sicht!

#322 von Lehmann ( Gast ) , 22.07.2008 15:46

Zitat von Weilheimer
Lehmann bevor du vollständig abhebst, der Beitrag wurde auf Wunsch von queeny entfernt. Hätte ich dir persönlich per Einschreiben mit Rückschein mitteilen sollen, sorry. Bin leider nicht perfekt.

Grüssle vom Albaufstieg

Maik


Dann schreib doch : der Beitrag wurde auf Wunsch des Erstellers gelöscht.
Dann kommen auch keine Missverständnisse auf.
Wenn jedoch bei mir heute früh als letzter Beitrag der von queeny steht und nichts von ihr zu lesen ist, war für mich klar "Die alten Zeiten kehren zurück" -siehe verschwundene Threads.
Wenn es sich so verhält, wie du schreibst Weilheimer, woran ich nicht zweifle, ist das Thema für mich damit erledigt.
Danke!



Lehmann

RE: Vergleich DDR-BRD aus heutiger Sicht!

#323 von Lehmann ( Gast ) , 22.07.2008 15:52

Zitat von Sentinel
Ja stimmt, ein gescheites Profil hat er ja auch nicht. Mein Rat überlesen, nicht reagieren, dann erledigt sich das Problem oft von selbst.


Stimmt, dein Profil ist nicht viel besser.
Außerdem ist es wohl jedem selber überlassen wie viel er von sich preis gibt.

Lehmann

RE: Vergleich DDR-BRD aus heutiger Sicht!

#324 von Lehmann ( Gast ) , 22.07.2008 16:02

Zitat von Sentinel
Zitat von Lehmann


Ich nenne derartiges Verhalten hinterhältig und feige.
Somit braucht man sich auch nicht wundern, das Widerspruch von den Usern kommt.
Ihr legt die Bomben selber, die hier durch ihre Explosionen das Klima verändern.




Lehmann, ich schreibe immer was ich denke. Von dir denke ich, du bist eine ausgesprochen unsympatische Erscheinung. Ich habe deine 17 bisherigen Beiträge gelesen. Das meiste davon ist Hetze gegen dieses Forum, gegen die Moderatoren oder gegen wer weiß was. Du wirft hier Leuten Bomben legen vor, du versprühst Gift, ist auch nicht viel besser. Wenn dieses Forum für dich Scheiße ist, warum gehst du dann nicht woanders hin, oder machst deinen eigenen Laden auf. Denk mal drüber nach. Ich bin nun mal gespannt, wie du auf Kritik reagierst. Das ist dann das Spiegelbild eines Menschen.
Denk dran, ein neuer Monitor kostet mindestens 150 Oiros.


@ Sentinel:
Du magst meine Beiträge als Hetze sehen, deine Sache.
Für mich ist es Kritik am Forum. Und nur weil ich etwas am Forum kritisch sehe, sehe ich keinen Grund dieses Forum zu verlassen. Willst du dich auseinandersetzen oder FFE (Friede,Freude,Eierkuchen). Ich habe nirgendwo geschrieben, das ich dieses Forum Scheiße finde. Die Idee ist gut. Nur mit Meinungsunterdrückung habe ich so meine Probleme, liegt vielleicht in den Erfahrungen die ich im Leben sammeln durfte.

Übtigens, sehr sympatisch kommst du auch nicht rüber. Wir sollten uns weitest gehend aus dem Weg gehen.

Lehmann

Lehmann

RE: Vergleich DDR-BRD aus heutiger Sicht!

#325 von Masseur , 22.07.2008 16:06

Gong


Carpe diem

Masseur  
Masseur
Beiträge: 1.152
Registriert am: 25.05.2008


RE: Vergleich DDR-BRD aus heutiger Sicht!

#326 von Sentinel , 22.07.2008 16:47

In Antwort auf:

Du magst meine Beiträge als Hetze sehen, deine Sache.


Deine Beiträge sind Provokation.
In Antwort auf:

Für mich ist es Kritik am Forum. Und nur weil ich etwas am Forum kritisch sehe, sehe ich keinen Grund dieses Forum zu verlassen. Willst du dich auseinandersetzen oder FFE (Friede,Freude,Eierkuchen). Ich habe nirgendwo geschrieben, das ich dieses Forum Scheiße finde. Die Idee ist gut. Nur mit Meinungsunterdrückung habe ich so meine Probleme, liegt vielleicht in den Erfahrungen die ich im Leben sammeln durfte.



Ach so du bist Forenkritiker, sag es doch gleich, das muß man doch wissen. Du hast in diesem Forum 17 wertvolle Beiträge hinterlassen und dabei wurde deine einzigartige Meinung unterdrückt, klaro. Hast du ne Hotline, würde dich mal anrufen, will wissen wo dieses Forum entsprechend deinem Ranking steht. Du meinst du bist wichtig, vergiss es!
In Antwort auf:

Übtigens, sehr sympatisch kommst du auch nicht rüber. Wir sollten uns weitest gehend aus dem Weg gehen.



Oh mein Gott, mit Anzahl meiner Lebensjahre steigt die Anzahl der Leute, welche mich mal am A... anleuchten dürfen. Mir schon klar, ich bin dir unsympatisch, weil es mit deiner Kritikfähigkeit nicht weit her ist, du bist besser im austeilen, aber einstecken?
Ich will dich nicht heiraten.

 
Sentinel
Beiträge: 36
Registriert am: 04.07.2008

zuletzt bearbeitet 22.07.2008 | Top

RE: Vergleich DDR-BRD aus heutiger Sicht!

#327 von Lehmann ( Gast ) , 22.07.2008 17:26

Nun solltest du nur noch begreifen, wo der Unterschied zwischen Hetze und Provokation liegt.



Ich bin Mitglied in diesem Forum und habe zu dem was hier "abgeht" eine kritische Meinung und meine Meinung lasse ich mir auch von einem Sentinel nicht verbieten oder herabwürdigen.





Ich will dich auch nicht heiraten, ich bin nicht schwul!

Lehmann

RE: Vergleich DDR-BRD aus heutiger Sicht!

#328 von Sentinel , 22.07.2008 18:04

Zitat von Lehmann


Ich bin Mitglied in diesem Forum und habe zu dem was hier "abgeht" eine kritische Meinung und meine Meinung lasse ich mir auch von einem Sentinel nicht verbieten oder herabwürdigen.



Was geht denn hier ab, bis auf deine Wenigkeit und noch eine Handvoll andere bist du doch nur am meckern und ningeln. Wenn über 50% deiner bisherigen Beiträge Nörgelei sind, dann bist du zum Nörgeln hier und nicht, um deine Meinung hier kundzutun. Meinung, auch eine kritische, sieht anders aus. Du hast ja noch die Chance, das bis zu deinem, sagen wir Beitrag 100 zu ändern.
Voll dramatisch, wenn in einen Forum ein Beitrag verschwindet, Na wo isser denn hin? Egal fangen wir doch erst mal ein Mörder Geschrei an und das schon nach 16 selbst verfassten Beiträgen. Sag mal, willst du mich verarschen?

In Antwort auf:

ich bin nicht schwul!


Bist du dir da auch ganz sicher?


 
Sentinel
Beiträge: 36
Registriert am: 04.07.2008


RE: Vergleich DDR-BRD aus heutiger Sicht!

#329 von Lehmann ( Gast ) , 22.07.2008 18:41


Voll dramatisch, wenn in einen Forum ein Beitrag verschwindet, Na wo isser denn hin? Egal fangen wir doch erst mal ein Mörder Geschrei an und das schon nach 16 selbst verfassten Beiträgen. Sag mal, willst du mich verarschen?

Du liest anscheinend noch nicht sehr lange in diesem Forum, deswegen sei deine naive Meinung in punkto "verschwundene Beiträge" verziehen.

In Antwort auf:

ich bin nicht schwul!


Bist du dir da auch ganz sicher?

Ganz sicher!
Bei dir jedoch....???????????????????



Lehmann

RE: Vergleich DDR-BRD aus heutiger Sicht!

#330 von Lehmann ( Gast ) , 22.07.2008 18:44

Zitat von Sentinel
Sag mal, willst du mich verarschen?




Das zu tun ist mit Sicherheit nicht schwer!

Lehmann

   

RE:Juden in der DDR
Wie habt ihr früher Weihnachten gefeiert?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln