Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Fotografieren

#16 von caramba ( Gast ) , 12.03.2008 18:45

Am besten als Neuling die Bedienungsanleitung ausdrucken, diese vor sich hinlegen und dann die einzelnen Bedienungsschritte vollziehen.

Wenn allerdings letztendlich dort steht, man solle die Akkus wieder herausnehmen, das dann nicht um jeden Preis vollziehen.

caramba

caramba

RE: Fotografieren

#17 von Bernie1078 , 14.03.2008 20:14

Servus Katrin! Ich mache viele Fotos von landschaften oder rum um die Eisenbahn. Aber eigentlich habe ich mir nie richtig gedanken gemacht ob das nen hobby ist. Was machst du so?

mfg Bernie

Bernie1078  
Bernie1078
Beiträge: 1.281
Registriert am: 01.03.2008


RE: Fotografieren

#18 von Saxonia-Mädl , 23.03.2008 12:57

Hallo allerseits,

Ich fotografiere auch sehr gern und fast alles, was mir vor die Linse kommt. Am meisten meinen Kater, der immer witzige Posen drauf hat. Außerdem Landschaften, Pflanzen, Gebäude... eben alles, was mir interessant erscheint. Im Moment experimentiere ich nur umeinander, damit ich die ganzen Funktionen der Kamera kennenlerne. Ich knipse mit einer Canon EOS 3000. Die ist noch analog und macht gestochen scharfe Bilder. Ich denke, so ein Wochenendkurs an der VHS wäre interessant.

Lg Ellen

 
Saxonia-Mädl
Beiträge: 33
Registriert am: 04.02.2008


RE: Fotografieren

#19 von Melly , 23.03.2008 18:40

Hi Ellen!

Ja, so einen Wochenend-Kurs an der VHS hab ich auch mal gemacht. Da ging's um so ziemlich alles, was man als Anfänger wissen sollte (Belichtung, Bildgestaltung, etc.). Der Kurs hat mir damals sehr geholfen. Kann ich nur empfehlen!

LG
Melanie

Melly  
Melly
Neuling
Beiträge: 14
Registriert am: 08.10.2007


RE: Fotografieren

#20 von bretty ( Gast ) , 23.03.2008 19:44

hallo

ich bin auch fotografisch unterwegs, am liebsten Portraits und Landschaften.

habe mir letzten Jahres eine Nikon D80 DSLR gekauft und die bilder werden immer schöner, letztens hab ich sogar ne hochzeit von meinem kumpel fotografiert und die waren total happy

komme aus der nähe von Heilbronn, also wenn mal jemand nen fotograf braucht oder mal zum austauschen dann meldet euch einfach

LG

Michael

bretty

RE: Fotografieren

#21 von Schmucki , 23.03.2008 20:11

Prima!!!
Fotografiere mit Canon und Nikon, bin immer auf der suche nach ausergewöhnlichen Motiven, habe eine ansehnliche Bilderauswahl und würde gerne mal ausstellen.

Schmucki

Schmucki  
Schmucki
Neuling
Beiträge: 5
Registriert am: 22.03.2008


RE: Fotografieren

#22 von bretty ( Gast ) , 23.03.2008 20:19

wenn noch jemand anregungen braucht oder ein gutes forum über fotografie dann unter http://www.dslr-forum.de

LG

Michael

bretty

RE: Fotografieren

#23 von caramba ( Gast ) , 24.03.2008 09:06

-
Ich war eben drin in diesem Forum..gute fachliche Auskünfte.
Aber da komme ich schon mit dem Begriff Makro ins Schleudern.
Das wird oft erwähnt...auch beim PC...aber nix Ahnung haben,was das ist.

caramba

caramba

RE: Fotografieren

#24 von bretty ( Gast ) , 24.03.2008 13:00

die Makrofotografie ist das fotografieren kleiner dinge die aber auf dem bild groß erscheint. z.B. insekten, blumen, blüten etc.

makro bedeutet im lateinischen auch klein, deshalb ist es dort hergeleitet.

gib am besten mal bei Google.de in der Bildersuche Makro ein, dann siehste was das ist.

LG

Michael

bretty

RE: Fotografieren

#25 von Chef de Loup ( Gast ) , 24.03.2008 13:07

Zitat von bretty
die Makrofotografie ist das fotografieren kleiner dinge die aber auf dem bild groß erscheint. z.B. insekten, blumen, blüten etc.

makro bedeutet im lateinischen auch klein, deshalb ist es dort hergeleitet.

gib am besten mal bei Google.de in der Bildersuche Makro ein, dann siehste was das ist.

LG

Michael


Makro - lat. GROSS
Mikro - lat. KLEIN


____________________________________________________
Wer nichts weiß muss alles glauben!

Chef de Loup

RE: Fotografieren

#26 von bretty ( Gast ) , 24.03.2008 13:12

oh ok dann hab ich einen denkfehler gemacht

dann ist es eine GROSS aufnahmen von etwas, sorry.

also wenn du einen kleinen gegenstand Groß aufnimmst, bzw zur geltung bringst.

LG

Michael

bretty

RE: Fotografieren

#27 von Chef de Loup ( Gast ) , 24.03.2008 13:15

Zitat von bretty
oh ok dann hab ich einen denkfehler gemacht

dann ist es eine GROSS aufnahmen von etwas, sorry.

also wenn du einen kleinen gegenstand Groß aufnimmst, bzw zur geltung bringst.

LG

Michael


Genau so ist es

LG

Timberwolf


____________________________________________________
Wer nichts weiß muss alles glauben!

Chef de Loup

RE: Fotografieren

#28 von svema , 24.03.2008 18:04

Hallo liebe Fotofreunde,

falls es hier noch niemand erwähnt hat,auf der folgenden Seite ist man gut aufgehoben

http://www.fotocommunity.de

Gruß Sven

 
svema
Beiträge: 513
Registriert am: 29.12.2007


RE: Fotografieren

#29 von bretty ( Gast ) , 24.03.2008 18:29

fotocommunity ist aber eine fast reine fotozeigseite (was für ein wort) dort kann man aber net wirklich viel lernen über die fotografie an sich, wer jedoch nur (gute) kommentare haben will, kann sich dort gerne präsentieren, ob er dort jedoch viel lernt oder weiterkommt, das muss jeder für sich entscheiden.

schaut mal rein und lest mal die kommentare zu den bildern und vergleicht mal mit dem anderen forum

LG

Michael

bretty

RE: Fotografieren

#30 von Melly , 25.03.2008 13:59

Ich find die fotocommunity eigentlich nicht schlecht. Lernen tut man vielleicht in anderen Foren mehr (obwohl es in der fotocommunity auch noch ein Forum gibt, in dem diskutiert wird und in dem auch verschiedene Bearbeitungstechniken erklärt werden etc.), aber es ist auf alle Fälle schön, sich mal die Bilder von anderen Leuten an zu schauen und die eigenen Bilder zu zeigen, ehe sie auf der Festplatte verstauben. Man kann ja auch theoretisch jederzeit mit dem Fotograf bzw. der Fotografin in Kontakt treten und Fragen stellen (zwecks Lerneffekt).

Also, wie man merkt, mir macht's Spaß :o)

LG
Melly

Melly  
Melly
Neuling
Beiträge: 14
Registriert am: 08.10.2007


   

B.U. - Versand Flensburg
Für Leseratten


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln