Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Fotografieren

#31 von caramba ( Gast ) , 25.03.2008 16:49

-
Klasse Fotos bei dieser Community.
Ich weiß nicht einmal, wie ich meine Digi einstellen muss...dieses Menü!


caramba

caramba
zuletzt bearbeitet 25.03.2008 16:49 | Top

RE: Fotografieren

#32 von Melly , 25.03.2008 18:23

So Erleuchtungen zum Thema "wie muss ich was an meiner Kamera einstellen" kommen einem dann nach nem VHS-Kurs auch :-) Dann machen die ganzen A's und M's irgendwann Sinn. Steht zwar auch sicher alles irgendwo in der Bedienungsanleitung, aber die sind meistens umständlich geschrieben und ich brauch jemanden, der vor mir steht und mir so Sachen erklärt, dann merk ich mir das besser.

LG
Melanie

Melly  
Melly
Neuling
Beiträge: 14
Registriert am: 08.10.2007


RE: Fotografieren

#33 von vonHartenfels ( Gast ) , 28.04.2008 02:42

Zitat von Karuscha
Hat jemand von euch Fotografieren als Hobby? Interessiert sich jemand für Ausstellungen?

LG Katrin


interesse für beides!
und wenns geht dabei noch ein bischen in verbindung mit lyrik, dann bist du bei mir richtig.

gruß jürgen

kleine kosteprobe gefällig?


------------------------

na guggema eehner an !!!

------------------------

vonHartenfels
zuletzt bearbeitet 14.06.2008 12:03 | Top

RE: Fotografieren

#34 von vonHartenfels ( Gast ) , 28.04.2008 02:56

Zitat von Schmucki
Prima!!!
Fotografiere mit Canon und Nikon, bin immer auf der suche nach ausergewöhnlichen Motiven, habe eine ansehnliche Bilderauswahl und würde gerne mal ausstellen.

Schmucki


austellungen?
z.b. sparkasse, bank und beim gespräch mit dem filialleiter gleich eine kleine auswahl mitnehmen.(günstige papierfoto-abzüge in top-qualität von allen medien bei schlecker)
in auftraggabe von fotobüchern: www.müller.de (drogeriekette)

motto: natur / unsere heimat geht immer!

viel glück!


------------------------

na guggema eehner an !!!

------------------------

vonHartenfels

RE: Fotografieren

#35 von vonHartenfels ( Gast ) , 28.04.2008 03:00

ach hab ich grad noch vergessen:

dekorative ausstellrahmen aus pappe gibt es günstig meist bei kunstbedarf, dort wo es malerfarben und rahmen sowie staffeleien zu kaufen gibt.


------------------------

na guggema eehner an !!!

------------------------

vonHartenfels

RE: Fotografieren

#36 von Karuscha , 28.04.2008 08:19

Hallo ihr lieben "Fotografianer"

ich möchte mir gern eine neue Kamera kaufen. Habt ihr Tips auf was ich speziell achten sollte?

Ich bin nicht der Profi-Fotograf und werd es wahrscheinlich auch nie werden Mir ist wichtig, dass die Kamera schnell einsatzbereit ist wenn man sie anschaltet und dass auch mal eine kurze Fotostrecke möglich ist ohne ewig warten zu müssen, dass die Kamera wieder startklar ist. Grundsätzlich ist sie für Hobbyaufnahmen (Menschen, Tiere, Landschaften, Makroaufnahmen, auch mal im Dunkeln) gedacht.

Was haltet ihr von der Canon Digital Ixus 950 IS ? Bin auch gern für andere Vorschläge offen

LG Katrin


---------------------------------
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !

Karuscha  
Karuscha
Beiträge: 1.272
Registriert am: 26.04.2006


RE: Fotografieren

#37 von vonHartenfels ( Gast ) , 28.04.2008 10:00

Zitat von Karuscha
Hallo ihr lieben "Fotografianer"

ich möchte mir gern eine neue Kamera kaufen. Habt ihr Tips auf was ich speziell achten sollte?
Was haltet ihr von der Canon Digital Ixus 950 IS ? Bin auch gern für andere Vorschläge offen

LG Katrin


also mit einem apparat der canon ixus-reihe bist du garantiert nicht auf der verliererstraße.
selbst in meiner firma (bekannter automobilbauer) sind canon-apparate standard.
firmengerät ist ixus 40.
ich selber besitze eines der startmodelle (ixus 430) und möchte mich nicht von dem kasten trennen,da er für meine bedürfnisse ausreichend ist.
ixus 950 is....., ich werd mich mal schlau machen, aber letztendlich kann dir keiner zu- oder abraten.
du mußt selber wissen was du brauchst, vor allem wieviel euronics du ausgeben willst bzw. kannst.
aber einen rat gebe ich vorab schonmal mit: nicht nur darauf augenmerk legen, was das gerät ermöglicht.
serien-strecken sind gut und schön, denke aber auch an den akku.
es ist was wunderbares fotostrecken anzufertigen (z.b. bei der formel 1), aber was, wenn nach den dritten oder vierten mal auslösen im display schon die aufforderung erscheint: bitte wechseln sie den akku!?
akku´s für digi´s sind schweineteuer (für meinen alten kasten zahle ich selbst bei ebay immer noch 38,-€ pro stück (uvp von canon 52,-€), wenn man dann das ganze etwas professioneller betreiben will kann es ganz schnell richtig teuer werden.
zumal es mit ladeadaptern seitens der hersteller oft hapert.
für 230iger netz bekommt man beim kauf automatisch immer mit, aber wie sieht es bei autobatterie-schnellladern für unterwegs aus?
ich habe für meine 430 lange suchen müssen und erst per zufall einen lieferanten gefunden.
schön modern mit unendlichen funktionsmöglichkeiten alles top, aber ärgerlich dann, wenn man entsprechendes zubehör ewig nicht aufgetrieben bekommt.
also ich höre mich mal um wegen dem von dir anvisierten modell.

gruß jürgen


------------------------

na guggema eehner an !!!

------------------------

vonHartenfels

RE: Fotografieren

#38 von Karuscha , 28.04.2008 10:13

Hallo Jürgen,

na dann schonmal vielen Dank für die anderen Tips (Akku und so).

LG Katrin

P.S. Wollte eigentlich nicht mehr als 300 € ausgeben.


---------------------------------
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !

Karuscha  
Karuscha
Beiträge: 1.272
Registriert am: 26.04.2006


RE: Fotografieren

#39 von bretty ( Gast ) , 28.04.2008 15:49

hi katrin

hab mich mal schlau gemacht und die hier erfüllt deine ansprüche eigentlich komplett,

http://www.pixxbay.de/catalog/product_in...roducts_id=2123

LG
Michael

PS: ich suche aber noch weiter

bretty

RE: Fotografieren

#40 von Karuscha , 28.04.2008 15:52

Na viiiiiiielen Dank Brüderle *hi hi*


---------------------------------
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !

Karuscha  
Karuscha
Beiträge: 1.272
Registriert am: 26.04.2006


RE: Fotografieren

#41 von bretty ( Gast ) , 28.04.2008 15:54

und hier nochmal eine liste die ich aus dem Fotoforum von mir habe

das sind laut derer aussagen momentan die besten kompakten


Ixus 860IS (Gibt es die 850er noch wo?)
- Casio Z200
- Fuji F100fd (mein Favorit, wenn das Pink-Banding Problem gefixt ist)
- Nikon S600
- Panasonic FX35/500 (25mm)
- Panasonic FX30/33/50/55/100
- Panasonic TZ2/3/(4)/5 (Da braucht man aber dann schon große Hemdtaschen )
- Panasonic LX2 (leider auch nicht mehr ultrakompakt)
(- Panasonic LZ10 (30mm+PASM))
- Ricoh R5/6/7/8
- Ricoh GX100/GRD/GRDII (Da braucht ebenfalls große Hemdtaschen )
- Samsung NV24HD
- Sony W170 (W150 30 mm)

jetzt haste genug stoff zum suchen, hoffe es hilft dir

LG

Michael *brüderchen*

bretty

RE: Fotografieren

#42 von Karuscha , 28.04.2008 16:02

Und schon hat sich das Langeweile-Problem am Donnerstag erledigt

LG Katrin


---------------------------------
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !

Karuscha  
Karuscha
Beiträge: 1.272
Registriert am: 26.04.2006


RE: Fotografieren

#43 von vonHartenfels ( Gast ) , 29.04.2008 10:58

Zitat von Karuscha
Hallo Jürgen,

na dann schonmal vielen Dank für die anderen Tips (Akku und so).

LG Katrin

P.S. Wollte eigentlich nicht mehr als 300 € ausgeben.


hi katrin,

also einmal davon ausgehend, daß du dir eine camera zulegen möchtest die einfach zu bedienen ist (automatische einstellung oder manuell), gute bilder als solche und eine schnappschußfolge in hoher geschwindigkeit liefert, desgleichen aber die invest-summe vereint, dann hast du mit ixus 950 is schon das insgesamt beste model der ixus-reihe in erwähnung gebracht. 8mp auflösung sind für otto-normalverbraucher durchaus ausreichend und das preislimit von 300,-€ wird auch nicht überschritten.

(zum vergleich: die hier von mir eingestellten bilder sind mit ixus 430 mit "nur" 4 mp unter verwendung von iso 200 angefertigt worden)

10mp und mehr (model ixus 900ti und 960is verzögern mit 0,4 bzw. 0,54 sec bei 5facher bildfolge) gehen zu lasten der geschwindigkeit (die 950iger mit 8mp verzögert mit nur 0,3 sec bei einer bildfolge von bis zu 5 aufnahmen).
bei ixus 900ti fehlen sogar weitwinkel und bildstabilisator ganz, obwohl das gerät wesentlich teurer ist (ab 350,-€).
ich habe hierzu noch mit der preisgünstigereren ixus 850is verglichen (180,- bis 230,-€), würde aber trotzdem zum von dir favorisierten model raten, da ixus 950is in punkto bildrauschen (qualitätsmängel, teilweise unschärfen innerhalb der aufnahme etc.)am besten abschneidet.
oberhalb der automatik-einstellung von 200 iso bekommen alle digi-cams probleme, da schließlich riesige daten-mengen in kürzester zeit verarbeitet werden müssen.
das extrem beginnt hier leider schon bei 8mp und darausfolgend auch höher.
empfehlenswert somit bei automatik-grundeinstellung immer iso 100.

im direkten vergleich allerdings (wenn auch etwas teuerer beginnend mit ca. 350,-€) kommt als absolutes spitzenmodel nur noch die
sony cyber-shot dsc-nz
mit 10mp besser weg, bei welcher ein hervorragendes macro mit minimalabstand von nur 5cm zum objekt zur verfügung steht und ein weitwinkel sogar größere gruppenaufnahmen zuläßt.
bilderrausch-probleme hat sie zwar auch, wird aber erst ab iso 400 wirklich bedenklich.

kein vergleich allerdings sind, wenn man fotografie qualitätsmäßig doch etwas professioneller betreiben möchte, spiegelreflex-camera´s, da hier objektiv-austausch und die verwendung von filtern u.a. zusatz-bausteinen möglich ist, was digi-cams niemals erfüllen können (noch nicht!).
nur spiegelreflex-camera´s passen leider nicht mehr in die hosentasche und beim zubehör gibt es nach oben kein limit, bei otto-normalo sind richtwerte bei vernunftsgetragener grundausstattung um 1000,-€ allerdings durchaus anzunehmen.

habe ich dir ein wenig weiterhelfen können?

gruß jürgen


------------------------

na guggema eehner an !!!

------------------------

vonHartenfels
zuletzt bearbeitet 29.04.2008 11:06 | Top

RE: Fotografieren

#44 von Karuscha , 29.04.2008 11:52

Hey vielen Dank für deine Infos - ich werd mir die Sony trotzdem auch nochmal anschauen - muss ja jetzt keine Hatz machen - lass mir lieber Zeit und find dann aber die Richtige Also nochmal vielen Dank!

LG Katrin


---------------------------------
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !

Karuscha  
Karuscha
Beiträge: 1.272
Registriert am: 26.04.2006


RE: Fotografieren

#45 von Bernie1078 , 07.05.2008 12:02

hab noch paar bilder

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 P1000008.JPG   P1000008.JPG   P1000029.JPG 
Bernie1078  
Bernie1078
Beiträge: 1.281
Registriert am: 01.03.2008

zuletzt bearbeitet 07.05.2008 | Top

   

B.U. - Versand Flensburg
Für Leseratten


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln