Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Sportland DDR

#31 von neokonservativer , 10.09.2014 11:58

Naja Sportland DDR, Millionen in den Leistungssport gepumpt und in den Läden gab es nich einmal ein paar vernünftige Laufschuhe.

 
neokonservativer
Beiträge: 59
Registriert am: 09.09.2014


RE: Sportland DDR

#32 von Wega , 10.09.2014 12:04

Zitat von neokonservativer im Beitrag #31
Naja Sportland DDR, Millionen in den Leistungssport gepumpt und in den Läden gab es nich einmal ein paar vernünftige Laufschuhe.
Konsument Kaufhaus Am Brühl Leipzig. Dort habe ich meine ZEHA-Sportschuhe regelmäßig gekauft.
Wer natürlich bei den Streifen nur bis drei zählen konnte....., der hatte Pech.
Aber auch die gab es.


__________________________________________________
"Demokratie ist die Diktatur der Dummen"
Friedrich von Schiller (1759 – 1805)

 
Wega
Beiträge: 1.027
Registriert am: 29.08.2008


RE: Sportland DDR

#33 von Buhli , 10.09.2014 18:08

Ja Wega, die mit den drei Streifen wurden neben Salamander in der DDR produziert. Durchaus produktiv. Der Währungswechsel war in diesen Fällen der Tod. Über die Preise brauchen wir nicht reden, weil die ohne Probleme scheinbar auch damals schon bezahlt wurden. Klar wäre es niedriger auch toll gewesen. Ich hatte allerdings damals schon so meine Abneigung zu Markenklamotten. Übrigens muss das Sportland mit Adidas einen recht ordentlichen Deal gemacht haben. Seit etwa Mitte der 80er, liefen die DDR Nationalmannschaften aller Disziplinen, mit der Marke auf. In der Jugendmode soll es ab und zu Westmarken gegeben haben. Bei Jeans kann ich mich erinnern.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


   

Ferienlagerliste nach Betriebszugehörigkeit
`Heimatfernsehen `


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln