Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was hört ihr für Musik?

#151 von CleophaRadio , 17.03.2007 14:52

Heute Abend Live Übertragung IC Falkenberg aus der Kulturfabrik Fürstenwalde

" Besessen - Liebeslieder für Leute, die keine Liebeslieder mögen "

So heißt das aktuelle Bühnenprogramm von IC Falkenberg, dass wir heute Abend ab 20:00 Uhr übertragen

Zu hören über: http://www.cleophaland.de


Freu mich wenn auch viele hier aus dem Forum mit dabei sind :-)

Liebe Grüße

Walter

http://www.cleophaland.de
Radio Event & More


Alles hat seine Zeit

 
CleophaRadio
Beiträge: 50
Registriert am: 19.10.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#152 von joesachse , 12.04.2007 21:10

Habe mich heute bei diesem herrlichen Frühsommerabend mit einem leckeren Glas Rotwein auf die Terrasse gesetzt, die Kopfhörer aufgesetzt und mir Renft reingezogen, die CD mit den Titel von 72-74. Kinder, das waren Zeiten. Aufmüpfige Lieder wie "Nach der Schlacht" oder "Zwischen Liebe und Zorn", die Agit-Prop Songs "Ketten werden knapper" und "Chilenisches Metall" und dazu so wunderbare melancholische Songs wie "Wer die Rose ehrt" oder "Der Apfeltraum" von Musikern, die bei jedem dieser Songs authentisch waren...
Jetzt war dann die CD zu ende und der Rotwein wurde zu kalt, deshalb bin ich jetzt wieder mal im Forum

Am Samstag gehts zur 70er Jahre Party mit Manfred Manns Earth Band und Gonzo und Friends nach Ilshofen, Radio Ton hat die Karten spendiert (obwohl ich die gar nicht höre)

Gruß
JoeSachse

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.573
Registriert am: 16.07.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#153 von Karli ( Gast ) , 13.04.2007 09:50

Tja , Joe , Renft . Ich bin wirklich froh , daß wir es im vorigen Jahr noch geschafft haben, die Band auch dem Kölner Publikum ( dessen Interesse sich aber in Grenzen hielt ) präsentieren zu können . Erst ging Klaus , nun auch Heinz , der auch das Management in der Hand hatte.
Mal sehen wie es weiter geht.
Zu Ostern bekam ich Yeahyeahyeah, musste natürlich gleich reingezogen werden . Wirklich schön geworden.
Allerdings macht mich wieder wütend , daß diese geniale Scheibe in der buntendeutschen Medienlandschaft kaum Beachtung findet.
Wenigstens der Rezensent der " stereoplay " nötigte sich ein " Respekt !" ab , aber sonst ?
Internetradios wie Cleopha oder Rockradio Berlin sind zwar in dieser Hinsicht sehr rührig , aber eben noch
weit davon entfernt , ein echtes Massenmedium zu sein . Schade .

Karli

Karli

RE: Was hört ihr für Musik?

#154 von Buhli , 13.04.2007 20:52

"Wenig Beachtung" ist ja sehr diplomatisch ausgedrückt. Niveauvolle Kultur findet garnicht statt. Hast Du mal im Thema DT64 gelesen? Der SWR Moderator Günter Schneidewind war damals schon dort Moderator. Auf meine Frage: Warum findet diese Musik im Westen nicht statt?" Kam die Antwort: "Kein Bedarf." In der DDR war ja auch kein Bedarf für Udo Lindenberg oder den Song "Nie Vergessen" von den Puhdys...
Kann sein, daß hier schon was dazu steht. Geh doch dem Schneidewind mal auf den Senkel. Einer allein kann da nicht viel machen, außer es immer wieder zu probieren.


Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#155 von Karli ( Gast ) , 15.04.2007 10:33

Ob der Schneidewind da der richtige ist ? Bei solch prinzipiellen Sachen
sollte man auf der Ebene Udo Reiter - Fritz Pleitgen anfangen .
Und / oder 9 mm " Argumentationshilfe " mitbringen .

Karli

Karli
zuletzt bearbeitet 15.04.2007 10:33 | Top

RE: Was hört ihr für Musik?

#156 von joesachse , 15.04.2007 20:49

Hallo Karli, diese Methoden helfen nun wirklich nicht weiter

Kurzer Bericht vom Konzertbesuch gestern:
Gonzo und seine Truppe haben tolle Hits der 70er gespielt, teilweise in recht eigenen Interpretationen, hat Spaß gemacht. Und als deren Sängering "HIghway to Hell" losgeröhrt hat, hatte ich sogar etwas Gänsehaut-Feeling, war schon irre. Dann kam Racey und spielte ihre Party-Hits aus den 70ern: "Boy Oh Boy" und "Some Girls" und anderes und dazu etwas von den Beach Boys und Status Quo, wa hat nette Party und gute Stimmung.
Und dann kam Manfred Mann und seine Earth Band: Hatte nix mehr mit Party-Musik zu tun, sondern war einfach richtig gute Rockmusik vom Feinsten. Hatten zu Beginn etwas Probleme mit der Aussteuerung, und ein Kabel zu Manfred Solo-Keybord hatte nen Wackelkontakt, aber nachdem das im Griff war, war das genau meine Musik. Mick Rogers, der schon ewig mit Mann spielt und auch bei alle Alben dabei war, hatte an seiner Gitarre einen sau guten Tag erwischt: Echter Rock mit bezaubernden Riffs, einfach unglaublich, und wie sich in sein Sole bei "Davy's On The Road Again" auf einmal die wohl bekanntesten Riffs der Rockgeschihte von "Smoke on the Water" mischten und er verschmitzt ins Puplikun griente, einfach der Hammer. Und der Rest der Band stand dem in nichts nach, lediglich Manfred Mann wirkte nach den Problemen mit dem Keyboadkabel etwas verärgert, aber begann sich dann auch noch auszutoben. Ein toller Abend (für den ich das Bowling in Heilbronn verpasst habe}

Gruß
JoeSachse

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.573
Registriert am: 16.07.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#157 von Buhli , 16.04.2007 01:00

Hallo, Günter aus L.E.


Es gibt keine Ablehnung der DDR Rockmusik, aber eben auch keinen Bedarf im
tiefen Südwesten, wo damals
die Sender des Osten nicht empfangen wurden.
Der Radionormalo hierzulande kommt über "Am Fenster" und "Alt wie ein Baum"
kaum hinaus.
Jetzt sind narürlich viele "Zugezogene" wie ich selbst im Land, die mit
dieser Musik noch was anfangen können.
Aber direkte Wünsche nach Stern Meißen, Berluc oder Silly sind absolute
Raritäten.
Übrigens sieht unser Format, und ein solches existiert auch für SWR 1, auch
nur einen deutschsprachigen Titel pro halbe Stunde vor.
Da sind also auch Maffay, BAP, Westernhagen und Grönemeyer in der
Minderheit, ganz zu schweigen von all den lokalen Acts wie
Anyone's Daughter oder Kraan aus Ulm, die da draußen vor bleiben.
Was nicht heißt, dass die gar nicht stattfinden.
Wir haben schon komplette Konzerte der Zöllner, Prinzen oder Kraan im
Abendprogramm gesendet, wenn die gerade auf Tour im Lande
waren.
Ansonsten sind wir, wie überall, unserem Auftrag verpflichtet, ein
unterhaltsames und informatives Programm für die Mehrheit zu machen.
100.000 SWR 1 Hörer pro Stunde gehen da mit, Tendenz steigend.

Mit freundlichen Grüßen

Günter Schneidewind

Das war die damalige Antwort. Kommt Euch das nicht bekannt vor?

Klar sind die 9mm "hilfen" nicht das wahre, Aber irgendwie muß doch den "Radiomachern" beizukommen sein, daß die nicht solchen Mist wie "Kein Bedarf an Ostmusik im SWR-Sendegebiet von sich geben.


Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#158 von Karli ( Gast ) , 16.04.2007 08:31

Eben , wir waren viel zu lange einfach nur nett .
Gebracht hat´s nichts.
Dem Herrn Schneidewind sei gesagt , daß es eine ganz profane Methode gibt ,
einen nicht vorhandenen Bedarf herbeizureden , nämlich die Werbung.
Einfach mal ein gutes Angebot machen , statt auf schriftliche Anforderungen
( genormter Vordruck ist im Ländle sicher obligatorisch ) zu warten .
Aber die Radiomacher senden wahrscheinlich eben nur das , wo es die schönsten Werbegeschenke bei gibt,
glatter , auf Kommerz getrimmter Einheitsbrei - mit wenigen , homoäopatisch dosierten
Ausnahmen .


Karli

Karli

RE: Was hört ihr für Musik?

#159 von joesachse , 16.04.2007 19:43

Einerseits werden die Sender sicherlich von der MI gesponsert (um die Hits zu machen).
Andererseits ist mir grade so eine Idee gekommen. Auf der Heimfahrt höre ich öftes "Guten Abend, Baden Württemberg" mit einem immer wieder faszinierenden Holtmann, manchmal auch Schneidewind, und die wollen immer Mails ins Studio und sielen durchaus auch asgefallenen Wünsche. Vieleicht sollten wir hier im Ländle das einfach mal nutzen, uns auf diese (oder auch eine andere Sendung) konzentrieren und uns genau dort unsere Musik wünschen. Wir könnten uns ja fürs erste auf die neue City-CD beschränken und wenn das funktioniert, uns dann hier weiter absprechen. Vielleicht werden dann auch andere Hörer "wach", ins sicherlich einfacher als mit 9MM.

JoeSachse

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.573
Registriert am: 16.07.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#160 von Buhli , 16.04.2007 20:16

Meine Wünsche sind schon vor längerer Zeit im Studio gelandet. (Weil die Erde eine Kugel ist-City). Vielleicht sind die bei Herrn Holtmann besser aufgehoben, als bei Meister Schneidewind. Der scheint etwas unvoreingenommener zu sein. Der rief doch gleich mal einen Sachsen an, der alle in BW lebenden Sachsen gegrüßt hat. Das mit der Absprache ist schon mal auf meiner Wellenlänge. Welchen Song von der neuen City-CD findet Joesachse gut? Ich hab noch nichts davon zu Ohren bekommen. Ich will mir doch was wünschen


Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#161 von Buhli , 18.04.2007 08:02

Ich wünsche mir zur Themenwoche passend von Jürgen Kehrt den Song "He junge Mutti(warum schlägst du denn dein Kind?sowie von Neumis Rockcircus den Song He Mama, he Papa.
Euer Wetterfrosch Mühlbauer und auch der Meister Schneidewind wissen mit Sicherheit was mit diesen Songs anzufangen. Bitte erst gegen 19,15 spielen, denn da sitz ich im Auto auf der Heimfahrt. Tagsüber kann ich Euch nicht höhren.
Das ging jetzt an den SWR zu "Guten Abend BW:


Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#162 von Buhli , 06.06.2007 21:27

Hat jemand heute die Leute Sendung gehört? Zwei Stunden Gespräch mit Grahl und Puppel von City. Am Anfang lief eben wieder nur "Am Fenster". Natürlich haben die auch den Termin in BW genannt. 4.10.07 in Untergruppenbach. Die Musiker haben ihren Lebensmittelpunkt in Berlin. Der Michel Rieß kam die ganzen zwei Stunden nicht davon weg, die Band als Ostberliner zu bezeichnen. Da sind eben die Mauern noch erkennbar.


Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#163 von Fulc , 26.06.2007 19:10

also ich hör zur zeit gern "Bullet for my valentine" macht sich gut hinterm steuer




--------------------------------------------------

Ich bin dagegen!!! So jetzt können wir anfangen uns darüber zu unterhalten.

Fulc  
Fulc
Beiträge: 1.185
Registriert am: 25.05.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#164 von Tina , 25.07.2007 22:51

Wir sind auch absolute City Fans, durften sie auch schon mal hier im tiefsten Westen live erleben. War echt toll.

Eigentlich bin ich ein absoluter Streisand Fan, war in New York und Berlin zum Konzert, war ergreifend und einmalig.

Waren auch bei Genesis und George Michael, einfach nur geil. Eben die 80 er!!

 
Tina
Neuling
Beiträge: 11
Registriert am: 25.07.2007


RE: Was hört ihr für Musik?

#165 von Knuku , 31.08.2007 10:51

Da es um Musik geht,versuche ich mal etwas mitzureden.War 20 Jahre DJ im Osten viel unterwegs und habe habe die 80
ziger intensiv erlebt,muß sagen,besser als irgendwas,80-ziger FOR EVER.Jetzt nochwas Gehe mit so einer Idee schwanger mal ein Ivent auf die Beine zu zaubern,womit viele Ossis in BW zu erreichen wären.Bei Interesse einfach bei Knuku einloggen.

Knuku  
Knuku
Neuling
Beiträge: 7
Registriert am: 26.08.2007


   

Zubehör für meinen Hund kaufen
Was war für euch die schönste Kindheitserinnerung?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln