Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was hört ihr für Musik?

#256 von egon , 18.10.2008 19:14

Zitat von Weilheimer
Zu meinen Favoriten, was Musik angeht, gehört Queen, Madonna, Elton John und die Pet Shop Boys. Ich höre sehr gern Musik aus den 80ern und den 90ern. Ostrock ist eher nicht so mein Ding, irgendwie wurde man in der Jugend damit übersättigt. Es gab ja in der DDR diese Quotenregelung. Auch gut finde ich die Neue Deutsche Welle und Falco als herausragenden Interpreten.




egon  
egon
Beiträge: 55
Registriert am: 23.08.2008


RE: Was hört ihr für Musik?

#257 von queeny , 18.10.2008 19:29

Mensch Egon! Wat zitierst Du denn noch mal den Weili? Wir können doch lesen. Oder sollte das Kritik sein? Queen war und ist die
beste Gruppe aller Zeiten! An die kommt keiner ran. Die anderen drei genannten? Naja. Geht so. Deutsche Welle war lustig und frisch.
An Falco scheiden sich die Geister. Ich fand ihn sehr unsymphatisch.

queeny


Aufrichtig sein und ehrlich bringt Gefahr.

Shakespeare

queeny  
queeny
Beiträge: 3.349
Registriert am: 21.02.2008


RE: Was hört ihr für Musik?

#258 von Björn , 18.10.2008 19:29

ACDC gehören auch zur absoluten Spitze!! Die Australier gehen nächstes Jahr wieder auf große Tournee, die war aber nach 12min komplett ausverkauft :-o Viele Server sind aufgrund des Ansturms abgestürzt :-D


BJ

 
Björn
Beiträge: 6.721
Registriert am: 30.09.2007


RE: Was hört ihr für Musik?

#259 von Björn , 18.10.2008 19:42

Falco war sehr gut, live noch besser ;-) und hat nie ein Blatt vor'n Mund genommen! Er hat sich auch durch Schikane der Ösi- Oberen und teilweise Radioverbot nicht einschüchtern lassen. Leider hatte er privat mit seiner geldgeilen (Schlange von) Frau so'n Pech, daß hat ihn ja so runter gezogen.
Falco wird immer Kult und unvergessen bleiben!!


BJ

 
Björn
Beiträge: 6.721
Registriert am: 30.09.2007


RE: Was hört ihr für Musik?

#260 von Weilheimer , 18.10.2008 19:43

Zitat von queeny

An Falco scheiden sich die Geister. Ich fand ihn sehr unsymphatisch.



Als Mensch war er sicher nicht der Sympathieträger, ein exzentrischer Künstler eben. Die Musik und Texte die er gemacht hat, finde ich super.
Michael Jackson ist auch eine menschliche Mumie, einer der vielleicht Kinder missbraucht hat, und dennoch ein genialer Künstler und Sänger.



"Der Tod ist leicht. Das Leben ist hart" Zitat von Dr. Wilson Serie Dr. House Staffel 4 Folge 9

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008

zuletzt bearbeitet 18.10.2008 | Top

RE: Was hört ihr für Musik?

#261 von Björn , 18.10.2008 19:58

Übrigens > Teilnahmeschluß:
Morgen ist Teilnahmeschluß bei der SWR 1- Hörerhitparade Top 1000 !! Es kann jeder seine Top 5 melden und noch eine 3-wöchige Australienreise für 4 Personen gewinnen :-)
Die Hitparade läuft dann vom 26.- 31. Oktober!


BJ

 
Björn
Beiträge: 6.721
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 18.10.2008 | Top

RE: Was hört ihr für Musik?

#262 von egon , 18.10.2008 23:30

udo lindenberg wird bundeskanzler....gegner lachen jetzt...ma sehn wie lange...udo for präsident

egon  
egon
Beiträge: 55
Registriert am: 23.08.2008


RE: Was hört ihr für Musik?

#263 von Björn , 18.10.2008 23:45

:-D:-D:-D B-)


BJ

 
Björn
Beiträge: 6.721
Registriert am: 30.09.2007


RE: Was hört ihr für Musik?

#264 von MaskGirl , 21.10.2008 10:35

Da wir nun ein eigenes Radio gegründet haben würde ich gern eine Ossi-Forum-Sendung mit Euren Musikwünschen machen.
Ist dies für Euch ok, wenn ich Eure Musikwünsche im Radio (http://www.radiossc.de) aufgreife und sie dort spiele.

Euer MaskGirl


Make the POWER! - http://www.radiossc.de

 
MaskGirl
Beiträge: 80
Registriert am: 16.09.2008


RE: Was hört ihr für Musik?

#265 von joesachse , 28.10.2008 18:47

Hallo Leute, habe mir die Doppel-DVD vom Crossroads Guitar Festival 2004 gekauft (kostet bei Amazon nur noch 14€) und lasse gerade nebenbei die Videos dudeln. Einfach super genial wie Buddy Guy, Jimmi Vaugham, Robert Cray, Eric Clapton, B.B. King und andere den Blues zelebrieren. Die Musik kommt tief aus dem inneren der Musiker, und sie haben einen tierischen Spaß daran, gemeinsam zu spielen. Grade beginnt B.B. King sein "Rock me Baby" und Slowhand sitzt daneben und fantasiert auf seiner Klampfe ... Gänsehautfeeling.

Muss aufhören zu schwärmen, schaue und höre weiter...

Schönen Abend noch
JoeSachse

der Karten für die Frauenkirche in Dresden ergattert hat: Am Samstag spielen Ludwig Güttler und das Bach Collegium
Andere Musik, ähnliches Feeling..

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.579
Registriert am: 16.07.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#266 von Sachsenstolz , 31.10.2008 20:12

Ich hab neulich zur Nachtschicht mal wieder NDW gehört, das hat mich richtig munter gemacht. Mein Musikgeschmack ist breit gefächert, aber Rockmusik kommt zuerst.

Sachsenstolz  
Sachsenstolz
Beiträge: 240
Registriert am: 04.09.2008


RE: Was hört ihr für Musik?

#267 von joesachse , 02.11.2008 19:18

Hallo Leute, bin wieder im Lande.
Habe am Samstag in Dresden in der Frauenkirche Ludwig Güttler und das Bach Collegium mit diversen Werken der Barock-Musik (Bach, Telemann, Vivaldi u.a.) gehört und gesehen. Eine faszinierende Akustik und Stimmung in dieser Kirche und dazu excellente Musiker, allen voran Ludwig Güttler, des Trompetenspiel vor allem bei den leisen und langsamen Tönen Gänsehaut erzeugte, unglaublich, dieses Feeling...

Viele Grüße
JoeSachse

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.579
Registriert am: 16.07.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#268 von Buhli , 03.11.2008 21:25

In der Ferienwoche lief ja wieder die SWR1 Hitparade. Anhand dieser Liste, konnte man sich schon ein Bild über den Altersdurchschnitt der Hörerschaft machen. Die Musikbreite war Klasse. Nach DJ Ötzi gleich im Anschluß Pink Floyd. Nur weil die Platzierung es so wollte. Hardrocklastig war sie ganz schön. AC-DC, Black Sabbat, Deep Purple, Led Zeppelin, Iron Maiden und viele andere. Da sind wieder ein Haufen Luftgitarren zu Bruch gegangen. 17% Deutsch unter den ersten 1000. Vier oder fünf aus der DDR waren auch dabei. Von nach 1990 garnix. Wunderte mich auch nicht. Findet ja im Alltag auch nich statt. Als die die Puhdys auf möchtgern-sächsisch ankündigten war mal wieder zu erkennen, wo die Gedanken der Moderatoren sind. Weit hinter Mauern versteckt. Da gab es auch gleich postwendend Kritik. Es klang nach Entschuldigung. Wenn auch nicht wörtlich, aber immerhin sind sie noch mal kurz darauf eingegangen. CITY mit "Am Fenster" landete auf 36. Was auch endlich mal über den Sender ging, war der Hinweis bei den "Sieben Brücken" von Karat, daß es die Originalversion ist. Bei Peter Maffays Version gab es einen ähnlich gelagerten Kommentar. Wird Zeit, daß man den eingeborenen Bundis das auch mal bekannt gibt. Die Wiedervereinigung ist ja erst 18 Jahre her. Da fängt man auch im Westen an, sich mit dieser Kultur zu beschäftigen. Nach dem Motto: "Ach ja, da war ja auch noch jemand." Genau so ist der Thomas Gottschalk bei einer Sendung zu dem Thema :"Deutsche Popmusik" aufgetreten. DDR-Rockmusik in möchtegern-sächisch ankündigen ( In dor DDR wurde ja och geroggt) und es traten die Puhdys auf. Einfach nur peinlich. Alles in allem war aber die Hitparade Klasse.





Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#269 von joesachse , 03.11.2008 22:09

Bei der SWR1-Hitparade war City mit Am Fenster immerhin der zweitbeste deutschsprachige Titel nach Grönemeier, der auch nur 3 Plätze besser war. Ich hatte auch nur City in meiner Tipliste, dafür aber auch drei der Titel, die in den ersten 5 landeten. Volle Zustimmung Buhli, war wie jedes Jahr ne tolle Aktion mit vielfältiger Musike dabei.

Gruß
JoeSachse

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.579
Registriert am: 16.07.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#270 von Buhli , 05.11.2008 21:06

Ich mach den mal den Vorschlag, in den Früjahrsferien eine rein deutsche Hitparade zu veranstalten. Was haltet Ihr von dieser Idee? Wenn sie gut ist, gebt den auch diesen Tip. So was lebt vom Mitmachen. Daran erkenn die Macher, daß es Bedarf gibt. Es gibt reichlich gute deutsche Musik. Seit 1990 haben ja auch die Westmedien die Möglichkeit gesamtdeutsche Musik zu senden. Nur machen sollten sie es.





Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


   

Ist Kochen ein Hobby?
Was war für euch die schönste Kindheitserinnerung?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln