Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.048 Antworten
und wurde 59.197 mal aufgerufen
 Hobbys und Berufe
Seiten 1 | ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | ... 70
wodim
Beiträge:

28.04.2010 12:57
#391 RE: Was hört ihr für Musik? Zitat · antworten

Zitat von Björn
weil es dort Ostrock aus der DDR hieß, aber ja nicht nur Rockmusik gewünscht und gespielt wurde


Aber sicher doch. Weißt du, wann ich den Respekt vor einigen "Stars" und "Hits" verloren habe? Seit ich weiß, dass es ...zigtausende gute Musiker gibt, die nur nie "groß 'rauskommen", also konkret etwa seit den 80ern, als ich in den Studentenclubs in Weimar immer mal mit den Jungs gequatscht habe - echt nicht zu beneiden. Und was meinst du, was ich mit Burkhard darüber diskutiert habe:

Link gelöscht

10 Jahre auf der Bühne - hast du mal was von ihm gehört? Naja gut, wenn du so im Rhein- / Main - Gebiet wohnst, dann vielleicht, (der wohnte in Düsseldorf).

Jedenfalls hab ich ihm mal gemailt: "Ich finde, du legst oft viel zuviel 'rein. Aus dem, was in einer einzigen 'Exchased' - Nummer steckt, würden andere eine CD machen, die weggehen würde wie warme Semmeln."

Die Diskussion, die sich daraus entwickelte - Interesse?


Lummi26 Offline



Beiträge: 24

17.06.2010 14:19
#392 RE: Was hört ihr für Musik? Zitat · antworten

Zum trällern Schlager, aus Liebe Country und zum Entspannen darf es auch mal Klassik sein und Kuschelrock.
Musik variiert mit meinen Stimmungen, wie das ja allgemein so üblich ist.


Alles was ich tue ist wertvoll,gebe ich doch einen ganzen Tag meines Lebens dafür.

Björn Offline




Beiträge: 6.697

19.06.2010 12:06
#393 RE: Was hört ihr für Musik? Zitat · antworten

Live-Auftritt von Roxette anläßlich der heutigen schwedischen Hochzeit

http://www.youtube.com/watch?v=-SeYx2QI_Do


Unheilig
"Für Immer"
http://www.youtube.com/watch?v=Fl4MtmLg_Rc&feature=related

Björn Offline




Beiträge: 6.697

20.06.2010 23:10
#394 RE: Was hört ihr für Musik? Zitat · antworten

Ein besserer Fußball-Song als manches, was zur Zeit gespielt wird
Anastacia "Boom"
http://www.youtube.com/watch?v=pZpyDDjalcQ&feature=related


Silly
"Ich sag nicht ja" unplugged
http://www.youtube.com/watch?v=MYAVhIQZXwA&feature=related

Björn Offline




Beiträge: 6.697

21.06.2010 00:13
#395 RE: Was hört ihr für Musik? Zitat · antworten

Mal was interessantes zum Entspannen von Marie Boine aus Norwegen
http://www.myspace.com/boine


Silly
"Ich sag nicht ja" unplugged
http://www.youtube.com/watch?v=MYAVhIQZXwA&feature=related

Mario069 Offline



Beiträge: 231

21.06.2010 20:53
#396 RE: Was hört ihr für Musik? Zitat · antworten

Roxette und Mari Boine so eng beieinander zu sehen, tut weh. Gegen Roxette sind Abba geradezu genial. Abgesehen von Dr Alban und Ace Of Base fällt mir nichts Schwedisches ein, was in musikalischer Hinsicht noch schlimmer ist als Roxette.

Mari Boine ist großartig. Ich habe sie mial in der Moritzbastei in Leipzig gesehen. Sehr schöne Musik. Samische Folklore oder so ähnlich.


Björn Offline




Beiträge: 6.697

21.06.2010 22:23
#397 RE: Was hört ihr für Musik? Zitat · antworten

Man gut, daß Geschmäcker so verschieden sind Ich mag dafür keine Schlager- und Volksmusik
Roxette gehören nämlich schon seit über 20 Jahren zu den erfolgreichsten Musikern und sie sind weltweit bekannt Marie Boine kennen dagegen wohl nur sehr wenige in Deutschland sowie Europa und mir war sie bis gestern auch absolut unbekannt
Abba´s Erfolg ließ zum Schluß stark nach, außerdem führten ja ihre starken Beziehungs- und Bandprobleme schon nach 10 Jahren zur Auflösung der Band!


Silly
"Ich sag nicht ja" unplugged
http://www.youtube.com/watch?v=MYAVhIQZXwA&feature=related

Schlawine Offline




Beiträge: 2.395

22.06.2010 06:55
#398 RE: Was hört ihr für Musik? Zitat · antworten

Karl Mojk ist auch weltweit bekannt


Schlawine
--------------------------

"Es ist eine andere Welt, in der man zwischen »Freiheit« und »Freizeit« nicht unterscheiden kann, »Gesellschaft« sagt und »Zielgruppe« meint, von einem »Konzept« spricht und nicht einmal eine »Idee« besitzt, von einer »Idee« spricht und nicht einmal einen Einfall hat."
Roger Willemsen

Minimal Offline




Beiträge: 643

22.06.2010 08:28
#399 RE: Was hört ihr für Musik? Zitat · antworten

Zitat von Björn
Man gut, daß Geschmäcker so verschieden sind Ich mag dafür keine Schlager- und Volksmusik
Roxette gehören nämlich schon seit über 20 Jahren zu den erfolgreichsten Musikern und sie sind weltweit bekannt Marie Boine kennen dagegen wohl nur sehr wenige in Deutschland sowie Europa und mir war sie bis gestern auch absolut unbekannt
Abba´s Erfolg ließ zum Schluß stark nach, außerdem führten ja ihre starken Beziehungs- und Bandprobleme schon nach 10 Jahren zur Auflösung der Band!



Wobei kommerzieller Erfolg und Qualität sich immer öfter ausschließen, man sehe sich nur an, was für Projekte die Musik-/Bücher-/Filmcharts dominieren.


Verloren in: Musik (Minimal Wave, 80s Wave & EBM), Literatur (von Kafka bis Houellebecq), Filme (Coen Brothers, Lynch & Co), Computerspiele

Björn Offline




Beiträge: 6.697

22.06.2010 18:19
#400 RE: Was hört ihr für Musik? Zitat · antworten

Zitat von Minimal
Wobei kommerzieller Erfolg und Qualität sich immer öfter ausschließen, man sehe sich nur an, was für Projekte die Musik-/Bücher-/Filmcharts dominieren.



Die Frage bleibt da aber, wieviele Wochen oder Monate solche Musiker (z.B. Casting-Show-Teilnehmer) oder andere "Künstler" in welchen Charts vertreten sind und was für Verkaufsaktionen oder Partys gerade liefen


Silly
"Ich sag nicht ja" unplugged
http://www.youtube.com/watch?v=MYAVhIQZXwA&feature=related

Minimal Offline




Beiträge: 643

22.06.2010 18:53
#401 RE: Was hört ihr für Musik? Zitat · antworten

Naja, gerade so lange, bis die nächste Sau durchs Dorf getrieben, bzw. wieder ein Jahr um und Zeit für neue Superstars ist :-)

Aber ich hoffe, du hast mich nicht falsch verstanden: ich wollte ausdrücken, daß je massenkompatibler und damit erfolgreicher ein künstlerisches Produkt ist, desto öfter werden dafür qualitative Abstriche gemacht. Deswegen ist (kommerzieller) Erfolg kein Gradmesser für Qualität sondern oft ein erstes Anzeichen für das Gegenteil.

Das siehst du bei Büchern (Dan Brown verkauft sich wie geschnitten Brot, sein Schreibstil dagegen ist nicht besser als ein Jerry Kottan Romanheft), bei Filmen (Avatar als erfolgreichster Film besticht ausschliesslich durch seine Technologie) und über unsere Musik-Charts brauchen wir ja nicht zu reden.


Verloren in: Musik (Minimal Wave, 80s Wave & EBM), Literatur (von Kafka bis Houellebecq), Filme (Coen Brothers, Lynch & Co), Computerspiele

Mario069 Offline



Beiträge: 231

22.06.2010 20:40
#402 RE: Was hört ihr für Musik? Zitat · antworten

[quote="Björn"]Man gut, daß Geschmäcker so verschieden sind Ich mag dafür keine Schlager- und Volksmusik
Roxette gehören nämlich schon seit über 20 Jahren zu den erfolgreichsten Musikern und sie sind weltweit bekannt
/quote]

Keine Sorge, Schlager- und Volksmusik meide ich wie der Teufel das Weihwasser.

Roxette habe ich nie für "Musiker" gehalten. Die Frau hat immerhin eine einigermaßen angenehme Stimme. Nur reicht das nicht, um diese grässliche Musik erträglich zu machen. Und der Typ kann überhaupt nicht singen.

Das Erfolg und Qualität kaum noch etwas miteinander zu tun haben, ist ja seit mindestens zwanzig Jahren der Fall. Wie sonst liese sich die Bekanntheit dieses blonden Blindgängers aus Norddeutschland erklären, der auf dunkelhaarige Sänger und Frauen mit Silikon steht?

Danke, dass du Dan Brown erwähnst, Minimal. Die ersten beiden Bücher habe ich gelesen und war sehr enttäuscht. Der kann wirklich nicht schreiben. Einen entsprechenden Eintrag habe ich auf der Internetseite hinterlassen. Interessanterweise war mein Beitrag nach einigen Tagen nicht mehr vorhanden. Kritik darf man über den Herrn also nicht äußern. Man darf nur die Bücher kaufen.


Björn Offline




Beiträge: 6.697

22.06.2010 21:23
#403 RE: Was hört ihr für Musik? Zitat · antworten

Ich habe Roxette schon 3x im ausverkauften Konzert erlebt (u.a. in der großen spitzenmäßigen Preussag/TUI-Arena in Hannover) und zusätzlich einmal in kleinerer Runde unplugged Nicht nur mir hat es jedesmal gefallen und ich werde auch bei einem der nächsten Konzerte dabei sein

Übrigens:
Es ist außerdem immer ein allgemeiner Unterschied, ob man schreibt "ich finde diese Musik von xy schrecklich" oder wie einige schreiben "die Musik von xy ist schrecklich"!
Damit maßt man sich nämlich ein allgemein gültiges Beurteilungs- und Bestimmungsrecht an


Silly
"Ich sag nicht ja" unplugged
http://www.youtube.com/watch?v=MYAVhIQZXwA&feature=related

Björn Offline




Beiträge: 6.697

23.06.2010 00:26
#404 RE: Was hört ihr für Musik? Zitat · antworten

Die Harzer Hobby-Gruppe "Niemann" (bekannt durch das Lied "Im Osten") mit "Wir sind das Volk"
http://www.youtube.com/watch?v=pnmGTENBrzM

Interview-Gast bei Radio PSR > http://www.youtube.com/watch?v=SvXQHfuUbc0


Silly
"Ich sag nicht ja" unplugged
http://www.youtube.com/watch?v=MYAVhIQZXwA&feature=related

Minimal Offline




Beiträge: 643

23.06.2010 10:26
#405 RE: Was hört ihr für Musik? Zitat · antworten

Zitat von Björn

Übrigens:
Es ist außerdem immer ein allgemeiner Unterschied, ob man schreibt "ich finde diese Musik von xy schrecklich" oder wie einige schreiben "die Musik von xy ist schrecklich"!
Damit maßt man sich nämlich ein allgemein gültiges Beurteilungs- und Bestimmungsrecht an



Es gibt allerdings so ein Beurteilungsrecht. Das ist die Aufgabe der Kritik. Jeder von uns kann Kritiker sein, die Frage ist nur, wie ernst er genommen wird :-) Jemandem, der Grass und T. Mann gelesen hat, würde ich eher zuhören, als jemandem, der Vampirbücher kauft, weil es gerade en vogue ist. Und Gottseidank gibt es da noch die Berufskritiker :-)


Verloren in: Musik (Minimal Wave, 80s Wave & EBM), Literatur (von Kafka bis Houellebecq), Filme (Coen Brothers, Lynch & Co), Computerspiele

Seiten 1 | ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | ... 70
«« Trading
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln