Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was hört ihr für Musik?

#991 von joesachse , 24.11.2015 21:37

@little-black-bird Beide Musikbeispiele treffen auch meinen Geschmack. Das erste erinnert mich an das Sanatana-Konzert in der Schleyerhalle, welches ich vor ein paar Jahren mit meinen Jungs erlebt habe, und beim zweiten musste ich an diverse Blues-Konzerte zu DDR-Zeiten denken.
Eines der eindrucksvollsten Konzerte war eines der wenigen Live-Konzerte der Amiga Blues Band, irgendwann im Sommer 1983, der Spaß der Musiker und die Freude am Spielen sind einfach unvergesslich....


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.573
Registriert am: 16.07.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#992 von little-black-bird , 24.11.2015 22:14

@joesachse Amiga Blues Band - dort waren sie ja fast alle vertreten: Cäsar, Bodag, Gogow....
1983 - lange ist es her. Irgendwann konnte man viele der Leute gar nicht mehr live erleben oder kennenlernen, weil immer mehr von ihnen in den Westen ausreisten. Einer der letzten, die gingen, war Cäsar - wie ich ein Leipziger.
Da ich lange, lange Zeit mit einem Musiker (Ost) liiert war, hatte ich das Glück, Cäsar zum Beispiel noch persönlich gut kennenzulernen. Leider ist er ja viel zu früh verstorben. Bodag von Engerling (sagt dir ja sicher auch noch etwas) lebt hier in Berlin und tritt auch immer noch regelmaessig auf. Ein sehr sympathischer Mensch.


Westwärts und nicht vergessen.

 
little-black-bird
Beiträge: 43
Registriert am: 23.11.2015

zuletzt bearbeitet 24.11.2015 | Top

RE: Was hört ihr für Musik?

#993 von Ilrak , 25.11.2015 09:34

Auch ich kenne beide, klar , Cäsar als Leipziger und Boddy kommt ja ab und an mal hierher nach Bonn,
meist mit Mitch Ryder. Jedesmal schön.
Leider fehlt mir die Amiga-Blues-Band in der Sammlung.
Naja, was nicht ist...
Irgendwann läuft mir die Scheibe vielleicht mal auf einem Flohmarkt über´n Weg.


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.229
Registriert am: 28.10.2009

zuletzt bearbeitet 25.11.2015 | Top

RE: Was hört ihr für Musik?

#994 von little-black-bird , 25.11.2015 09:39

Oh, das ist toll, dass er auch im Westen auftritt. @Ilrak Kommt er dort beim Publikum gut an?
Vielleicht wegen der Platte mal auf eBay reinschauen. Da kann man manchmal Glück haben.


Westwärts und nicht vergessen.

 
little-black-bird
Beiträge: 43
Registriert am: 23.11.2015

zuletzt bearbeitet 25.11.2015 | Top

RE: Was hört ihr für Musik?

#995 von Ilrak , 25.11.2015 10:09

Engerling ist sowas von genial.
Schon die echt familiäre Atmosphäre ( die Harmonie in Bonn ist aber auch eine echt schöne Location )
Man sieht schon an den Reaktionen der Leute, wer unbeleckter Eingeborener oder eben mit der Band Vertrauter ist.
Von den Leuten, die meist nur wegen Mitch Ryder kommen, kommt dann meist die Frage : " Wer ist der Gitarrist ? "
Klar, Pitti ist ja auch genial...
Zu den Engerling-alleine-Konzerten kommen ohnehin nur Kenner, falls die mal einen Kumpel mitbringen, der´s noch nicht
kennt, besteht dann meist Erklärungsbedarf.
Begeisterung auf alle Fälle.
Leider ist Leo Gehl, der Blues-Redakteur vom Deutschlandfunk , nicht mehr aktiv.
Er hat die Konzerte meist betreut und somit existieren auch Rundfunkmitschnitte, ebenso wie vom Jubiläumskonzert in Berlin.
Die haben - auf konspirativen Wegen - auch den Weg zu mir gefunden.


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.229
Registriert am: 28.10.2009


RE: Was hört ihr für Musik?

#996 von joesachse , 25.11.2015 19:29

Mein Schlüsselerlebnis mit Cäsar hatte ich etwa 1979/80 im Studentenklub in Halle. Da hat Karusell im Turm gespielt, eine familiäre Atmosphäre, ich saß mit einem Bier in der Hand auf dem Rand des Bühnenpodestes und Cäsar stand einen Meter neben mir und hat mit geschlossenen Augen die Saiten zum zum Schwingen gebracht, hat damals neben den Karuselltiteln auch ein paar alte Renft-Titel gespielt, natürlich auch Cäsars Blues.
Klaus Lenz habe ich wenige Wochen vor seinem Tode noch in der Runde Ecke in Leipzig erlebt, er hat dort über seine Erfahrungen mit der Stasi berichtet und zwischendurch auf der Klampfe auch noch ein paar alte Titel gespielt, ich bekam Gänsehaut....


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.573
Registriert am: 16.07.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#997 von little-black-bird , 25.11.2015 21:16

Cäsar war ein sehr sympathischer Charakter. "Wer die Rose ehrt" und natürlich der "Apfeltraum" waren ja Standarts von ihm die auch vom Publikum immer eingefordert wurden.
Klaus Lenz?? Oder meinst du Klaus "Renft" Jentzsch?? Das kann gut sein. Leider haben Bruder Alkohol und die massive Quarzerei ihren gesundheitlichen Tribut gefordert, so dass von den Mitgliedern der ursprünglichen Band nur noch der Sänger
Thomas Schoppe übrig ist. Die Band hatte sich nach der Wende ja wieder zusammengefunden und ist recht lange wieder durch die Säle im Land gezogen. Auf dem Rückweg nachts von einem Gig kam vor einigen Jahren der Wagen des Gitarristen von der Strasse ab. Er kam dabei ums Leben, die Mitinsassen wurden nur relativ leicht verletzt. "Nach der Schlacht" heißt ein Buch über die Band - liest sich ganz gut. Ach, da fällt mir auch Gerulf Pannach ein. Ihm bin ich mehrmals begegnet. Für ihn hatte ich immer eine grosse Sympathie. Viel zu früh ist er gestorben.


Westwärts und nicht vergessen.

 
little-black-bird
Beiträge: 43
Registriert am: 23.11.2015


RE: Was hört ihr für Musik?

#998 von Ilrak , 26.11.2015 11:39

Mit dem verunglückten Gitarristen, Heinz Prüfer, hatte ich netten Kontakt,
als ich kurz vorher ein Renft- Konzert in Köln anschob.
Lesenswert auch Renfts Biografie " Zwischen Liebe und Zorn ".


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.229
Registriert am: 28.10.2009

zuletzt bearbeitet 26.11.2015 | Top

RE: Was hört ihr für Musik?

#999 von little-black-bird , 26.11.2015 12:15

Tatsächlich? Heinz, die Quasselstrippe ;). Unfaßbar, daß ihm das passiert ist. Als ich von dem Unfall hörte und den Folgen, konnte ich es gar nicht glauben.


Westwärts und nicht vergessen.

 
little-black-bird
Beiträge: 43
Registriert am: 23.11.2015


RE: Was hört ihr für Musik?

#1000 von joesachse , 26.11.2015 20:47

Du hast natürlich Recht, ich meinte Klaus Jentzsch alias Klaus Renft. Ich habe beim Schreiben des Beitrags nur etwas in Erinnerung geschwelgt und mich an frühe Musikereignisse erinnert. Mit 14 oder 15 habe ich ein geniales Konzert der Klaus Lenz Bigband gehört, ich habe Conny Bauer und Luden Petrowsky erlebt (war beeindruckend, aber nicht so mein Fall), ein tolles Konzert von Günther Fischer mit seiner Band im Physikhörsaal und unvergessen Günter Baby Sommer bei Percussion Total im Dresdner Kulturpalast.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.573
Registriert am: 16.07.2006


RE: Was hört ihr für Musik?

#1001 von little-black-bird , 27.11.2015 17:21

@joe Günther Fischer sagt mir noch was - aber die anderen hab ich gar nicht auf dem Radar. Aber man kann auch nicht jeden und alles kennen.

Ein Weltklasse-Gitarrist von heute ist Estas Tonne; das folgende Stück mag ich sehr:



Klingt natürlich immer am besten unter Kopfhörern. Seid ihr auch so, daß ihr am liebsten unter Kopfhörern Musik und Filme genießt?


Westwärts und nicht vergessen.

 
little-black-bird
Beiträge: 43
Registriert am: 23.11.2015

zuletzt bearbeitet 27.11.2015 | Top

RE: Was hört ihr für Musik?

#1002 von Hansrudi , 27.11.2015 17:29

Kopfhörer, Ohrhörer ,- stöpsel usw. sehe ich als Belastung und Einschränkung an , genauso wie Motorrad - , Arbeitsschutzhelme oder eben auch ein 24 Stunden Blutdruckmeßgerät etc.

Damit ist man nicht frei !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.733
Registriert am: 04.08.2008


RE: Was hört ihr für Musik?

#1003 von little-black-bird , 27.11.2015 17:47

@Hansrudi
Ohne meine Ohrstöpsel säße ich bestimmt schon längst im Knast, weil ich so manchen meiner immer wieder mal lärmenden Nachbarn gekillt hätte. Soviel zu Freiheit

Für uns Ossis ist mir grad noch was eingefallen. Erinnert ihr euch noch an die Olsenbande? Mein Sohn, obwohl lange nach der Wende geboren, liebt die Filme.
Habt ihr euch manchmal gefragt, was wohl aus dem kleinen Börge (sein wirklicher Name lautet Jes Holtso) wurde, dem Filmsohn von Yvonne und Kjeld?

Hier ist er, aus dem kleinen Börge wurde ein erstaunlicher Sänger:


Westwärts und nicht vergessen.

 
little-black-bird
Beiträge: 43
Registriert am: 23.11.2015


RE: Was hört ihr für Musik?

#1004 von Hansrudi , 27.11.2015 18:26

Ja die Olsenbande , das waren die letzten die hätten können, die Welt noch retten !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.733
Registriert am: 04.08.2008


RE: Was hört ihr für Musik?

#1005 von Ilrak , 27.11.2015 21:21

Der kleine Borge muss aber dem Vernehmen nach auch eine mächtige Tief - Phase gehabt haben.
Naja, vielleicht braucht man das für die musikalische Ausdruckskraft.
Ich hab neulich im Webradio ( laut FM blues ) eine tolle Nummer gehört,
ein Herr namens Aynsley Lister nahm sich Prince's " Purple Rain " vor.
Sofort CD bestellt, nicht enttäuscht.


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.229
Registriert am: 28.10.2009


   

Zubehör für meinen Hund kaufen
Was war für euch die schönste Kindheitserinnerung?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln