Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Rauenstein

#1 von Elletz , 12.04.2006 21:22

Kennt jemand schon Rauenstein, eine Ecke im Süden Thüringens, Nähe Sonneberg. In Rauenstein gibt im Endeffekt nicht viel, aber es ist eine der schönsten Gebiete von Südthüringen. Übernachten kann man z.B. auf der "Triniushütte" von dort aus hat man einen super Ausblick über den letzten Zipfel Thüringens und über fast ganz Nordfranken man sieht sogar Kloster Panz mit den bloßen Auge (bei klarer Sicht natürlich) sehr gut, wenn man im Sommer dort Übernachtet sieht man oft viele einzelne Feuerwerke in ganz Nordfranken. Für Erholungsfreaks ist es dort optimal, of wandern, radeln, bestimmt auch Drachenfliegen gibts dort unzählige Möglichkeiten. Eine Therme ist auch ganz in der Nähe. Bei schlechten Wetter, kann man z.B. in Spielzeugmuseum Sonneberg (Rauenstein wird übrigens das Schildkrötspielzeug jetzt hergestellt, früher das Sonni spielzeug), zum Goldwaschen kann man fast immer, in die Zinselhöhle (die "Zinselmannla besuchen) und noch vieles mehr. Die Thühringer Küche ist übrigens auch spitze und man muss nicht unbedingt nur deftig essen, lecker Bratwurst gibts natürlich überall, auch lecker Bier. Für Intressenten der ehemaligen Grenze gibt sicher auch was zu entdecken. Der Dialekt ist dort allerding fast fränkisch, nicht mehr so thüringisch wie z.B. in Erfurt, Weimar, Suhl usw.. Thüringen ist mit Sicherheit auch eine Reise wert.


Elletz  
Elletz
Beiträge: 21
Registriert am: 05.04.2006


RE: Rauenstein

#2 von Sandra , 19.04.2006 18:34

Stimmt, die Ecke ist wirklich schön. Wahnsinns-Landschaft und viiiiel Natur.
Ich liebe es!
LG
Sandra


Sandra  
Sandra
Neuling
Beiträge: 8
Registriert am: 01.04.2006


RE: Rauenstein

#3 von Elletz , 20.04.2006 21:31

Hi Sandra,

woher kennst Du die Ecke, bist Du aus der Gegend? Ich kenne Rauenstein auch nur, weil meine Mutter von dort stammt und ich als Kind dort viel bei meiner Oma gewesen bin. Das eigenartige war nur dass mein Vater der alte Sachse sich besser auskannte als meine Mutter, naja er war ja auch Grenzer in der Gegend.
Mfg

Elletz


Elletz  
Elletz
Beiträge: 21
Registriert am: 05.04.2006


RE: Rauenstein

#4 von Sandra , 21.04.2006 11:39

Hi Elletz,

komme aus der näheren Umgebung, Kreis Saalfeld-Rudolstadt, und ich bin in Neuhaus am Rennweg zur Schule gegangen. Im Raum Sonneberg sind wir früher öfter mal weggegangen, und ich kann mich erinnern, auch mal in "Rauastee" bei einem Live-Act gewesen zu sein.

Ich finds toll im Thüringer Wald, man kann meilenweit gucken, die Natur ist sooo riesig dort. Bin früher oft stundenlang geradeaus durch den Wald marschiert, ohne auch nur eine Menschenseele oder gar Hauptstraße zu treffen. Dafür hin und wieder ein Tierchen. ;)

Zum Leben als junger Mensch ist das freilich nix, aber es ist eine fantastische Urlaubsgegend und mit Sicherheit mal ein schöner Ruhesitz ;)

LG

Sandra


Sandra  
Sandra
Neuling
Beiträge: 8
Registriert am: 01.04.2006


RE: Rauenstein

#5 von Elletz , 26.04.2006 21:14

Hi Sandra,

ja in Rauastää, obwohl man es kaum vermutet, war oder ist musiktechnisch ne Menge los. Ich find die Leut auch teilweise überragend, ich hab noch Verwandtschaft in Neuhaus-Schierschnitz, aber dass ist meiner Meinung nach schon wieder ein ganz anderer Menschenschlag. Ich selbst bin ja nicht mehr soooo oft in dieser Gegend, aber ich halt mich gelegentlich unter http://www.effelder-rauenstein.de auf den Laufenden. Ich mag auch den Dialekt und die Art der Leute aus Südthüringen, naja vielleicht ein Grund warum es mich nach Franken verschlagen hat.

Mfg

Elletz


Elletz  
Elletz
Beiträge: 21
Registriert am: 05.04.2006


   

Worbis


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln