Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was wisst ihr noch über die DDR Schreibt es:

#181 von Monarde , 03.08.2011 13:41

Zitat

Und dann amüsiert er sich köstlich darüber, wenn sich dadurch Leute hier persönlich angegriffen fühlen. Aus seiner Sicht (das unterstelle ich mal) ist dass dann ein Zeichen dafür, wie sehr sich derjenige, der sich verteidigt, doch noch mit dem System in der DDR identifiziert. Er führt damit Leute vor. Nicht sonderlich nett, aber an manchen Stellen sehr hilfreich.
Und manchmal glauben ja hier einige, die DDR um jeden Preis verteidigen zu müssen Gruß
JoeSachse



... glaub man, josa, dass auch andere analytisch denken und zwischen den zeilen lesen und reaktionen - oder auch keine ---- deuten können aber danke für´s Auf-die-Sprünge-Helfen, meistens erzählt man ja in solchen situationen gerade etwas ÜBER SICH SELBST

ich bekam gerade eine gratulation sum hundertsten posting - wenn ich bedenke, dass das alles lebenszeit ist. (heulendes smilie - find keins)

ALSO BIS DENNE

mist, nicht mal richtig zitieren gelernt in der zeit ...


Monarde  
Monarde
Beiträge: 197
Registriert am: 02.06.2011

zuletzt bearbeitet 03.08.2011 | Top

RE: Was wisst ihr noch über die DDR Schreibt es:

#182 von peppe , 03.08.2011 13:48

Du meinst sicherlich damit einen DDR-Bewohner, der bis zur Wende dort bleiben mußte. Von 'Bürger' würde ich daher nicht sprechen, ein Bürger genießt Freizügigkeit.

Muss diesbezüglich auch meinen Senf dazugeben; So unrecht hat er nicht damit, warum bin ich wohl gegangen vor der Wende mit allen unannehmlichkeiten die in der Zeit auf mich zukamen bevor ich wegkonnte?
Muss dazu sagen das dies auch die wenigsten konnten, die einen hatten Angst die andern zuviel Bindung zu ihren Familien........
Ist ja wie heute auch; Die Leute die nur um den Kirchturm reisen inkl das Sie ihren ganzen Kegelclub mitschleppen wenn es mal in die grosse Stadt geht können diesbezüglich nicht mitreden Sie leben schlicht weg in einer andern Welt (und dies ist auch gut so)!! Sonst gäb es ja nur "Zigeuner" auf der Welt und keiner wär mehr sässhaft
Was ich damit sagen will: Jeder sieht es aus seiner privaten Sichtweise und dies darf man keine Übel nehmen



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 03.08.2011 | Top

RE: Was wisst ihr noch über die DDR Schreibt es:

#183 von skippy1909 , 03.08.2011 13:58

JoSachse schrieb:

Zitat
(...) Mein Tipp zu Reporter, Zur Kenntnis nehmen, die Quellen ansehen, ignorieren oder sachlich frei von Emotionen widerlegen. Dabei geht es um die Fakten.



Das möchte ich mal fett unterstreichen! Nicht nur in diesem, sondern auch in allen anderen Threads sollte man sich so verhalten.

Im übrigen führe ich eine ähnliche Diskussion im privaten Bereich und die ist mindestens genauso spannend wie das, was ich hier so lese...
Es ist sehr kompliziert, herauszufinden, warum A-Hörnchen geblieben ist und B- Hörnchen gegangen. Und warum C-Hörnchen vielleicht nach kurzer Zeit im Westen wieder zurück gegangen ist. Da treffen unendlich viele, persönliche/private Dinge zu, die hier überhaupt nicht alle behandelt werden können. Auch "verteidigen" einige die Zeit in der DDR, weil sie es vielleicht wirklich gut gehabt haben. Auch da kann man nicht pauschal sagen, dass es Opportunisten waren. Es ging ihnen einfach gut, sie hatten eine schöne Kindheit und wollen dieses schöne Gefühl einfach nicht verlieren oder sich kaputt reden lassen. Pauschalisierungen sind gerade bei diesem sensiblen Thema völlig fehl am Platze. Jeder hat seine eigene Geschichte erlebt und daraus seine Konsequenzen gezogen. Und das ist gut so!

skippy1909  
skippy1909
Beiträge: 123
Registriert am: 07.05.2011


RE: Was wisst ihr noch über die DDR Schreibt es:

#184 von peppe , 03.08.2011 14:07

Auch "verteidigen" einige die Zeit in der DDR, weil sie es vielleicht wirklich gut gehabt haben. aber der grösste Teil aus beqeumlichkeit oder Heimatverbundenheit.
Für mich steht fest das die jenigen die aus Beqeumlichkeit nicht gingen auch nach 1990 gegangen sind weil Sie keinen Job hatten...........heute die sind die den Vater Staat auf der Tasche sitzen. Hat sich ja nicht viel geändert für Die; Der Staat zahlte früher alles ich braucht mir keine Gedanken zu machen um ein Job mein Auskommen.....und wenn ich zum Arzt muss gehe ich halt zahlt ja eh der Staat..........Für die leute hat sich nichts geändert ausser das Sie nicht mehr am Konsum anstehen müssen und und mehr im Einkaufsbeutel ist auch nicht früher wie heute



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 03.08.2011 | Top

RE: Was wisst ihr noch über die DDR Schreibt es:

#185 von skippy1909 , 03.08.2011 14:31

peppe,

Pauschalisierungen sind gerade bei diesem sensiblen Thema völlig fehl am Platze.

Hast du sicher auch gelesen, oder? Und was du da machst, ist in meinen Augen eine Pauschalisierung.

skippy1909  
skippy1909
Beiträge: 123
Registriert am: 07.05.2011


RE: Was wisst ihr noch über die DDR Schreibt es:

#186 von peppe , 03.08.2011 14:39

Skippy dies hat nichts mit Schubbladendenke zu tun sondern einfach die Augen und Ohren auf im Leben. Einer der nach 5 Jahren unter 50 noch von Vater Staat abhängig ist gehört in dies Gruppe. Dies wirst du glaub kaum wiederlegen können



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Was wisst ihr noch über die DDR Schreibt es:

#187 von skippy1909 , 03.08.2011 14:47

Zitat
Einer der nach 5 Jahren unter 50 noch von Vater Staat abhängig ist gehört in dies Gruppe. Dies wirst du glaub kaum wiederlegen können



Peppe,

Einer, nicht alle...

Zitat
(...) das die jenigen die aus Beqeumlichkeit (...) weil Sie keinen Job hatten (...) heute die sind die den Vater Staat auf der Tasche sitzen (...) Für die leute hat sich nichts (...)



Das es solche Menschen gibt, wie du beschreibst, ist mir schon klar, aber dass du sie alle über einen Kamm scherst, finde ich nicht korrekt, damit verletzt du nur die "anderen". Und wenn die dann zu Recht aufbegehren, kann ich dann nachvollziehen. So entstehen dann völlig überflüssige Konflikte.

skippy1909  
skippy1909
Beiträge: 123
Registriert am: 07.05.2011


RE: Was wisst ihr noch über die DDR Schreibt es:

#188 von peppe , 03.08.2011 15:11

Skippy...habe ich Dich da event persönlich getroffen....wenn ja dann lass mal lesenVielleicht kann Dir einer Helfen



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Was wisst ihr noch über die DDR Schreibt es:

#189 von skippy1909 , 03.08.2011 15:18

Aber peppe,

ich bin kein Ossi. Aber ich bin sehr nahe dran. An einem Ossi. Quasi. Sozusagen.

Und außerdem würde ich den Teufel tun und mein Privatleben in einem Forum auszubreiten...

Und ob du mir helfen könntest, wäre erst noch zu beweisen, ich wage mal, das zu bezweifeln...

Aber trotzdem danke!

skippy1909  
skippy1909
Beiträge: 123
Registriert am: 07.05.2011


RE: Was wisst ihr noch über die DDR Schreibt es:

#190 von kalteschnauze , 03.08.2011 17:03

Für mich steht fest das die jenigen die aus Beqeumlichkeit nicht gingen auch nach 1990 gegangen sind weil Sie keinen Job hatten...........

öhm du meinst nicht gegangen sind nach 1990????

na ganz so krass kannste das aber auch nicht sehen, manche hatten nach 90 schlichtweg keinen grund zu gehen, hattest weiterhin deinen job, ohne riesen "wendechaos" umbrüche, hast für weniger arbeit mehr geld und urlaub gekriegt, ausserdem gerade für mütter mit kleinkindern waren im osten bessere perspektiven hinsichtlich familie und beruf unter einen hut bringen, wegen wesentlich beserer kinderbetreuung, es gab in bestimmten bereichen wahnsinns subventionen - soviel weiterbildung wie ich im osten billigst nach der wende mitmachen durfte hätteste im westen garantiert nicht gekriegt. konntest bildungsmäsig in absolut exotische gefilde mal reinschnuppern, was ich bis heute nie bereut habe und dir auch indirekt im heutigen berufsalltag was bringt. ich weiss viele haben damals auch gesagt, "sucht euch drüben was, ihr seit jung" - bloss was wolltest du als frau mit nem kindergartenkind im "schlepptau" in den 90zigern im "westen" beruflich machen, ohne familien netzwerk und sicher auch katastrophaler kinderbetreuung???? mann als alleinverdiener? nö, das rechnete sich einfach nicht.

kalteschnauze  
kalteschnauze
Beiträge: 688
Registriert am: 14.02.2008


RE: Was wisst ihr noch über die DDR Schreibt es:

#191 von Smithie23 , 03.08.2011 17:15

Lese ich das richtig, oder ist Jeder, der nach 1990 im Osten geblieben ist und arbeitslos geworden ist, selber schuld und ein Schmarotzer ??? Was wäre denn, wenn ALLE in den Westen gegangen wären ? Hätte den Wessis sicher nicht gepasst - passt ihnen ja teilweise heute immernoch nicht.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Was wisst ihr noch über die DDR Schreibt es:

#192 von altberlin ( gelöscht ) , 03.08.2011 17:19

Zitat von Smithie23
Lese ich das richtig, oder ist Jeder, der nach 1990 im Osten geblieben ist und arbeitslos geworden ist, selber schuld und ein Schmarotzer ??? Was wäre denn, wenn ALLE in den Westen gegangen wären ? Hätte den Wessis sicher nicht gepasst - passt ihnen ja teilweise heute immernoch nicht.



Wo, bitte, sollten die alle im Westen arbeiten ?
So viele freie passende Jobs gibt es hier nun auch nicht, außer Zeitarbeit.
Mal abgesehen von der Wohnungsfrage.
Unsinn in meinen Augen. Peppes seltsame Fantasien.
Hätten auch alle in die Schweiz kommen können.

.


altberlin
zuletzt bearbeitet 03.08.2011 17:21 | Top

RE: Was wisst ihr noch über die DDR Schreibt es:

#193 von peppe , 03.08.2011 17:24

Altberlin schon mal drüber nachgedacht wie viele früher in die USA gingen aus so einen Grund?! In der Schweiz wurden die ärmsten CH sogar geschickt in die Fremde zu gehen........Weisst bescheid was ich meine



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Was wisst ihr noch über die DDR Schreibt es:

#194 von Smithie23 , 03.08.2011 17:26

EBEN !!! Das meine ich ja !!
Dieser Satz stört mich:

Zitat

Für mich steht fest das die jenigen die aus Beqeumlichkeit nicht gingen auch nach 1990 gegangen sind weil Sie keinen Job hatten...........heute die sind die den Vater Staat auf der Tasche sitzen.



Sag das mal Jemandem, der hier geblieben ist, nen Minilohn erhält und versucht seine Familie durchzubringen !! Jemand, der für 7,50 € die Stunde "uff de Kleeche" geht, nur damir irgend so ein Westbonze ein Luxusleben hat !!

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Was wisst ihr noch über die DDR Schreibt es:

#195 von altberlin ( gelöscht ) , 03.08.2011 17:31

Ach peppe, du willst doch nicht etwa Amerika von damals mit der alten BRD auf eine Stufe stellen?

Amerika zur Zeit der Einwanderer hatte doch wohl ganz andere Voraussetzungen und Bedürfnisse. das war doch ein "Entwicklungsland".
Hast du in Geschichte geschlafen ?

.

altberlin

   

Wer ist hier mit Ausreiseantrag oder Flucht weg vom Osten?!
DDR-Führerschein


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln