Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Sachse komm zurück

#16 von Matthias , 12.05.2006 08:55

Die Seite ist irgendwie eigenartig.

Da ich in BW immer noch ohne Wurzeln bin, suche ich ständig Arbeit in der Leipziger Umgebung.

"Optimismus ist nur ein Mangel an Informationen"
"Heimat ist kein Ort, Heimat ist Gefühl" - Grönemeyer, Titel "Heimat"


Matthias  
Matthias
Neuling
Beiträge: 15
Registriert am: 24.04.2006


RE: Sachse komm zurück

#17 von Kistenteufel , 12.05.2006 13:58

@Matthias,

In wie fern findest du diese Seite eigenartig?


Kistenteufel  
Kistenteufel
Neuling
Beiträge: 18
Registriert am: 28.03.2006


RE: Sachse komm zurück

#18 von Matthias , 16.05.2006 14:33

*edit*

Ich finde, dass solch eine Internetseite zwar gut gemeint ist, aber doch ihr Ziel nicht erreichen wird.
Es gibt soviele Seiten welche Ortsspezifische Stellenangebote veröffentlich. (http://www.meinestadt.de)

Desweiteren gehört ja nciht nur die Oberlausitz zu Saggsen oder?? ;)


Matthias  
Matthias
Neuling
Beiträge: 15
Registriert am: 24.04.2006

zuletzt bearbeitet 16.05.2006 | Top

RE: Sachse komm zurück

#19 von Matthes , 22.05.2006 21:34

Meine Frau war es ,die zuerst gegangen ist.Weil es in Schwedt für Sie keine Arbeit mehr gab,hat Sie in Ulm in der Uniklinik angefangen. Ich bin dann mit meinem Sohn(trotz Traum Job in Schwedt) 8 Monate später hinterher gezogen.Als Ihr befristeter Vertrag in Ulm nicht verlängert wurde haben wir das selbe Spiel in Österreich noch mal gemacht.Nur ging es hier mit der Arbeit viel schneller. Unser großes gemeinsames Hobby ist Reisen. Damit wir es uns leisten können
brauchen wir beide Arbeit. Also gehn wir dahin wo es Arbeit gibt. Herzliche Grüße Matthes! ( Lieblingsfilme: Mit dem Wind nach Westen, 700 Meilen Westwärts, Auf Achse-nicht ganz ernst gemeint)


Matthes  
Matthes
Beiträge: 45
Registriert am: 21.04.2006


RE: Sachse komm zurück

#20 von inkoofen , 02.06.2006 22:43

Hallo Matthes,
du meinst, "...Heimat ist da, wo Arbeit ist..." Naja, das finde ich zumindest mal komisch: heute da, morgen dort und übermorgen in Sibirien -du schreibst es ja selber so- das hat für mich nichts mit Heimat zu tun...
Aber zu meiner Frage: Ist es nicht schon ein wenig masochistisch, wenn man ständig nur getreten wird und dennoch weiter behauptet, daß das alles richtig so ist? (Siehe Deine Beiträge vom 10.05. und 22.05.)
Viele Grüße Thomas


inkoofen  
inkoofen
Neuling
Beiträge: 9
Registriert am: 02.05.2006


RE: Sachse komm zurück

#21 von Matthes , 06.06.2006 18:43

Weißt Du,Heimat ist für mich kein bestimmter Ort oder eine bestimmte Gegend mehr.Heimat ist für mich immer gerade da,wo die Lebensbedingungen unseren Vorstellungen an nächsten kommen.Die da wären:Ordentliche Wohnung,einen vernünftigen Job und anständigen Lohn. All das haben wir zur Zeit hier gefunden. Wir sind gern hier und deswegen ist Wels erst einmal unsere Heimat.Wenn wir gesund bleiben und die Rente schaffen,ziehen wir auf jeden Fall noch mal um-ans Mittelmeer.Das mit Sibirien ist durchaus ernst gemeint.Es gibt am Baikalsee eine große Papierfabrik. Die Leute
dort arbeiten noch wie zu DDR-Zeiten,also ohne Umweltschutz und so.Wenn ich die Gelegenheit hätte dort eine Zeitlang zu arbeiten,wäre das super. Träume und Wünsche sind der Antrieb für unser Handeln. Viele Grüße,Matthes


Matthes  
Matthes
Beiträge: 45
Registriert am: 21.04.2006


   

Ostprodukte-Laden


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln