Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: kleiner Plausch unter uns....

#1951 von peppe , 26.03.2009 22:36

Zitat von Pamina
Queeny, träum schön.

Peppe. also ich würde voll der Ba-Wü-ler sein, aber ich habe voll den Berliner Dialekt, den liebe ich ja auch, aber ich will um nix in der Welt zurück,kann mich sogar schon damit abfinden, dass ich nie in der Uckermark in der Kiste hausieren werde ,sondern in Ba-Wü, denn hier fühle ich mich echt schon viel vertrauter als in meiner geliebten Uckermark, aber eigentlich ist das ein riesiges Glück, oder????????????????????ßßß
LG


Ist wohl wahr.........aber irgend wie braucht es ab und an den Besuch in der Steinzeit/alten Heimat um wieder normal zu denken oder geht es dir nicht so?! Ich weiss wenn ich wieder von Berlin retour bin .....bin ich wieders sowas von positiv drauf und mega glücklich und genau aus dem Grund brauche ich ab und an ein Ossibesuch dort!!!
Peppe



Name: Peppe
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: kleiner Plausch unter uns....

#1952 von Masseur , 26.03.2009 22:38

@queene,
auch von mir einen gute Nacht - Wunsch.
Wenn ich hier wieder mal nur am lesen bin, erfreuen mich Deine Beiträge und geben mir des Öfteren zu denken.
Gruß


Lieber von Christo verpackt, als vom Leben gezeichnet

Masseur  
Masseur
Beiträge: 1.152
Registriert am: 25.05.2008


RE: kleiner Plausch unter uns....

#1953 von peppe , 26.03.2009 22:40

Zitat von Pamina
Hmmm,Peppe, das kann ich jetzt sehr schwer deuten?
klärst du mich auf?

Warst du nie eine Geliebte/es ist ein verhältniss?! Es ist was, wass unrealistisch ist! Eine Geliebte oder ein Geliebten zu haben wo man nur die Schokiseiten des Menschen sieht und Spürt mehr aber auch nicht!
Peppe



Name: Peppe
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 26.03.2009 | Top

RE: kleiner Plausch unter uns....

#1954 von Pamina , 27.03.2009 06:22

Ein kleiner Schweitzer Pfiffikus, was du da unten alles so gelernt hast,hmmmmmmm, da muß ich doch staunen, schau mal eener kiek,nu siehste mal ,wie brav wir hier im Ländle sind.

Allen zusammen wünsche ich viel Spaß heut, gebt euch Mühe

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.043
Registriert am: 21.09.2008


RE: kleiner Plausch unter uns....

#1955 von vae victis , 27.03.2009 09:20

einen guten morgen wünsche ich allen und vor allen einen schönen tag.

Pamin-chen will sich nicht mit der rente beschäftigen und will lieber immer jung
bleiben. leider ist der jungbrunnen noch nicht gefunden worden.

aber mal im ernst, das thema rente ist ein ernstes thema, auch ich lebe mit
abzüge die nicht unerheblich sind.

die von peppe reklamierte zusatz-rente hat aber nun mal nicht jeder.
die gründe sind vielfälltig.

einer der größten fehler liegt und lag bei der regierung. zu lange sugerierte sie
die rente ist sicher. als Norbert Blüm dies noch verkündigte, stimmte es im ansatz
auch noch.

den fehler beim bürger abzuwälzen ist nicht nur eine frechheit, es grenzt schon
am betrug des bürger.

leider kann der bürger recht wenig davon beweisen.

aber durch viele fremdfinanzierungen andere dinge aus der rentenkasse und das
abschmelzen der rentenvermögens, führte dazu, das immer weniger auf dem rentenkonto
lag.


das geschwaffel des generationvertrags, den hat es nie gegeben, das ist eine erfindung der
heutigen volksvertreter um das versagen in der sache zu vertuschen.

früher hat es geheißen wenn man 36 jahre eingezahlt hat, ist der volle beitrag eingegangen
den man für die rene braucht. alles was drüber geht wird nicht dazu führen das man deswegen
mehr bekommt, weil eine klausel dies nicht möglich macht.

bester beweis ist heute dafür, wer die 36 jahre nicht voll hat, bekommt jahr für jahr vorgerechnet
warum er so wenig rente bekommt. laßt euch nicht verarschen von den volksvertreter oder sonstiger
besserwisser.

heute will niemand mehr etwas davon wissen.

kein bürger hat mehr für die rente getan als der arbeiter und der angestellte.

weder beamte noch sonstige heutige bezieher einer staatlichen rente haben etwas dafür eingezahlt.
ein arbeiter oder angestellter braucht sich keine vorwürfe zu machen oder machen lassen, den er
hat dafür jahrzehntelang gearbeitet.

durch verfehlte gesellschafts politk will man den frauen weismachem, das sie selber schuld sind, das sie
heute fast keinen rentenanspruch haben.

zu meiner zeit und ich denke auch in der heutigen zeit und in naher zukunft hatte man nicht das geld
um sich groß eine zweite rente aufzubauen. zu oft gibt es veränderungen im leben die sowas nicht
zulassen.

ich plediere nach wie vor für eine zwangseinzahlung von allen bürger und das heißt keine ausnahme .
ob arbeiter, angestellter, akademiker, beamter, politiker oder millionär, jeder muß in der öffenliche
rente einzahlen, den nieman kann sagen, das er nicht einmal mittellos werden kann.

das größte risiko müsste der millionär tragen, nicht weil er mehr einzahlen müsste, ( den es soll eine
obergrenze geben ) sondern, das er auf grund seines vermögens, eventuell zu gunsten von menschen,
die nie einzahlen konnten weil sie aus gesundheitlichen gründen nicht dazu beitragen konnten, verzischten muß.

so
das ist mein beitrag zur sache.
jetzt könnt ihr wieder albern, schlisslich will ich euch den spaß nicht ganz verderben.


Ich bin das Abbild meines Gottes und folglich mache ich fehler so wie " Er ",
nur nicht so große.

vae victis  
vae victis
Beiträge: 1.109
Registriert am: 11.01.2009

zuletzt bearbeitet 27.03.2009 | Top

RE: kleiner Plausch unter uns....

#1956 von peppe , 27.03.2009 10:06

Guten Tag allerseits
@vae victis.........da du ja so gut bescheid weisst, verrat mir mal wie hoch ist den nun die mind.Rente in Deutschland!!
Peppe



Name: Peppe
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: kleiner Plausch unter uns....

#1957 von kirschli ( gelöscht ) , 27.03.2009 10:30

Guten Morgen ich sehe ihr seid schon auf den Beinen. Ich musste gerade meine Gärten bestellen und ernten, ja und in den Blumenladen musste ich auch,weil ich heute Abend Lilien anbauen werde war also schon ein fleißiges Bienchen

V.V. kann ich dir nur voll zustimmen, wer die letzten Jahre diese Thema verfolgt hat, hat gemerkt das uns die Politiker da für dumm verkaufen wollen.Es wird vieles aus der Rentenkasse finanziert und die dort einzahlen werden beschissen von hinten bis vorne. Ich hatte auch eine Riester Rente abgeschlossen, von dem Geld habe ich mir voriges Jahr einen schönen Urlaub geleistet.Ich habe mir nämlich ausgerecht das ich hätte 100 Jahre werden müssen um nur das ausgezahlt zu bekommen was ich eingezahlt hätte. Wäre wieder ein Schnäppchen für Vater Staat gewesen, meine Kinder hätten zwar den Rest geerbt aber sie hätten es versteuern müssen,ist meinen Schwiegersohn so gegangen als seine Mutter starb.Ja und die Zulagen hätte der Staat wieder kassiert die bekommen die Erben nämlich auch nicht.

Peppe die Rente richtet sich danach wie lange du gearbeitet hast ,es wird von 45 Jahren ausgegangen,was jetzt schon reine Utopie ist und nach den was du verdient hast,dafür gibt es Renten Punkte welche in Ost und West auch noch unterschiedlich sind,viele Rentner sind gezwungen die so genannte Grundsicherung zu beantragen.

Wenn du Googels wirst du lesen das es die so genante Mindest Rente in Deutschland nicht gibt,das gab es mal zu DDR Zeiten


" wie dus machts ist egal-falsch ists alle mal"

Name: knuddel

kirschli
zuletzt bearbeitet 27.03.2009 10:36 | Top

RE: kleiner Plausch unter uns....

#1958 von peppe , 27.03.2009 10:38

Kirschli......es gab doch auch im alten Osten welche die (nie gearbeitet) haben,besser geaagt einbezahlt wurde für Sie. Ich meine genau die es gibt doch ein Mindest Rente für sollche. Und genau die meine ich

Du warst heute im Garten, habt den ihr gutes Wetter?! Bei uns regnet und stürmt es immer noch Da du ja im Gärtner dich auskennst. Weist du vielleicht warum bei mir der Rittersporn (ist für mich die Ostseeblume /das sie dort überall wächst) bei mir nicht wächsen will nur im Topf Und immer wenn ich an der Küste bin sehe ich das der dort wuchert wie Unkraut, das ärgert mich jedes mal und ich mag dies Blume total gern. Weisst bin auch ein kleiner Gärtner jedoch ist unser Garten mit Palmen und med.Pflanzen bstückt. Die Lage wo ich wohne lässt dies zu.
Peppe



Name: Peppe
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: kleiner Plausch unter uns....

#1959 von Daneel , 27.03.2009 10:38

Zitat von vae victis
aber durch viele fremdfinanzierungen andere dinge aus der rentenkasse und das
abschmelzen der rentenvermögens, führte dazu, das immer weniger auf dem rentenkonto
lag.


http://www.locomnet.de/echonet/012005/po.../568/index.html

<blockquote><font size="1">Zitat von vae victis
das geschwaffel des generationvertrags, den hat es nie gegeben, das ist eine erfindung der
heutigen volksvertreter um das versagen in der sache zu vertuschen.
[/quote]
http://de.wikipedia.org/wiki/Wilfrid_Schreiber
http://suche.sueddeutsche.de/query/SZ-Se...rt/-news/page/1

@kirschli: Die wird, wenn nötig, durch Sozialhilfe aufgestockt.


Ich will ans Meer zurück, ein letzter Blick
Spüren, wie der Wind mir Flügel gibt
Ich will ans Meer zurück, dort wo das Glück
Mich endlich wieder in die Arme nimmt

 
Daneel
Beiträge: 1.438
Registriert am: 02.10.2007

zuletzt bearbeitet 27.03.2009 | Top

RE: kleiner Plausch unter uns....

#1960 von queeny , 27.03.2009 10:44

@ Peppe: Lies mal hier. http://www.renten-fakten.de/grundsicherung Aber Zahlen weiß ich auch nicht.

Hallo und einen Guten Morgen!

Kirschli, solltest Peppe mal aufklären über Deinen Garten. Ich war in meinem seit ewigen Zeiten nicht mehr. Weiß nicht mal mehr Nick und Passwort. Vielleicht melde ich mich noch mal an. Mache mich jetzt an den Rest Haushalt. Die Waschmaschine rödelt auch schon.

Bis dann.

queeny


Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen.

Jean-Paul Sartre

 
queeny
Beiträge: 3.968
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 27.03.2009 | Top

RE: kleiner Plausch unter uns....

#1961 von vae victis , 27.03.2009 11:00

Zitat von peppe
Guten Tag allerseits
@vae victis.........da du ja so gut bescheid weisst, verrat mir mal wie hoch ist den nun die mind.Rente in Deutschland!!
Peppe



Peppe
so genau kann man das nicht sagen, aber sie ist relativ gering, weil auch hier ständig manipuliert wird.
ich schätze mal so zwischen 250-300 euro. wogegen sie im klassischen sinne eigentlich nicht mit der
eingezahlten rente zu tun hat. richtigerweise müßte sie sozialrente heißen. dieser beitrag wird nach lage
des bürgers aufgestockt.
es heißt sie soll aber einen gewissen satz nicht überschreiten.
fatal ist an der sache eben, das auch ein faulenzer davon voll profitiert.
bedenkt man, das andere menschen dafür jahrzehnte schuften mussten um die grundrente zu erwerben, so
sieht man hier die krux´s an der sache.
deswegen ist ja auch mein vorschlag, ein jeder soll dafür arbeiten und einzahlen, sofern er gesundheitlich
in der lage ist. der status eines jeden bürgers sollte hier keine rolle spielen.
ich gehe so weit, das auch menschen davon betroffen sind, die nahweislich seit gnerationen auf den staat
nicht angewissen sind.
aber nur so denk ich kann man auf dauer eine gesellschaft schaffen, wo jeder für jeden verantwortlichkeit zeigt.

alles andere sind nur entschuldigungen für nicht wollende personen, egal welchen rang oder status oder sonsige rolle
sie in der gesellschaft tragen.

übrigens:

Daneel
damit sind weitgehend meine äußerungen bestätigt.
der betrug der volksvertreter wird noch eine lange weile andauern und sie wird die bestrafen die ständig dafür eingezaht
haben.
die perverseste aussage die derzeitig umgeht, ist die aussage, das die alten auf kosten der jungen hohe renten bezüge haben.
mit nichten trift dies zu. niemand ( selbst mit hoher rente ) kriegt mehr, als der staat bereit ist zu zahlen.
ich spreche hier ausdrücklich von ehemalige arbeiter und angestellten . alle anderen aussagen sind blanke lügengeschichten.

ich selbst habe unter 900 euro rente mit über 42 jahre arbeitsleistung. mit gewalt hat man mich zwangsverrentet.


ich weis also wie das spielchen gelaufen ist.


Ich bin das Abbild meines Gottes und folglich mache ich fehler so wie " Er ",
nur nicht so große.

vae victis  
vae victis
Beiträge: 1.109
Registriert am: 11.01.2009

zuletzt bearbeitet 27.03.2009 | Top

RE: kleiner Plausch unter uns....

#1962 von peppe , 27.03.2009 11:12

Vae Victis....demzufolge schätzt du soviel wie Hartz4 ist, zirka! Das habe ich fast vermutet. Weisst du ich persönlich finde diese "Einrichtung"mit den Hartz4 gerade zu verlockent für Faulpelze. Log.kann man nicht alle in eine Ecke stellen, aber wollen wir es doch mal beim Namen nenen die meisten sind einfach zu Faul zu arbeiten.
In der Schweiz ist es so; Das du sozial.Hilfe beandtragen kannst aber die erst bekommst wenn es wirklich keinen andern ausweg gibt! Und sobald du wieder eigene Franken verdienst zahlst du alles wieder an den Staat zurück!!Und genau so sollte es auch in Deutschland sein. Inkl. wird dir Arbeit gesucht wenn du Arbeitslos bist und wehe du nimmst die nicht Arbeit nicht an,dann bekommst du auch kein Arbeitslosengeld!!! Genau das selbe ist wie in D gejammert wird zur Zeit wegen Studiumgebüren, die gab es hier schon immer!! Die hier Studieren gehen auch die meisten nebenbei Joben!!
Der Deutsche Staat ist ja selber schuld das er im Moment so in der sch.. sitzt!! Was da für Gelder zum Fenster rausgeschmissen werden ist ja nicht mehr zum Glauben.
Peppe hat sich mal Luft gemacht



Name: Peppe
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: kleiner Plausch unter uns....

#1963 von vae victis , 27.03.2009 11:21

Peppe
in gewisser weise gebe ich dir recht, allerdings
mit den studiengebühren hab ich so mein problem, den auch hier tun sich manche seltsame dinge auf.

meine tochter bekommt nichts, sie muß zusätzlich schaffen gehen, was ansicht nicht falsch ist, aber
was ich bemängle ist die tatsache, das eine freundin von ihr nicht zahlen muß, obwohl der vater selbstständig
ist , und ein gutgehendes geschäft betreibt.
die begründung liegt daran er hat zwei kinder und ich nur eins, auch kann er steuerlich alles geltend machen.
beides ist bei uns nicht möglich. es heißt alles ist mit dem kindergeld abgegolten. einfach nur lächerlich.
der staat begünstigt die, die schon haben und nicht die nicht haben. es wird mit zu viel zweierlei maß gemessen
in unseren land, und das sehr oft zu lasten derer, die sich redlich abmühen.

bald ist wahl und ich werde dem entsprechend wählen ohne rücksicht auf verlust.


Ich bin das Abbild meines Gottes und folglich mache ich fehler so wie " Er ",
nur nicht so große.

vae victis  
vae victis
Beiträge: 1.109
Registriert am: 11.01.2009


RE: kleiner Plausch unter uns....

#1964 von peppe , 27.03.2009 11:40

Vae victis.......na das ist wirklich ungerecht mit deiner Tochter! Hoffentlich werden die Wahlen auch mal so freizügig wie es hier ist, das überalles aber wirklich alles abgestimmt werden muss!!Und dies auch ehrlich ausgezählt wird........nicht so ein beschiss wie bei den DDR Wahlen gemacht wurde.
Wünsche noch einen schönen Tag muss los Peppe



Name: Peppe
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 27.03.2009 | Top

RE: kleiner Plausch unter uns....

#1965 von Pamina , 27.03.2009 14:05

Oh menno, bei euch gehts ja heiß her, aber die rentenfaule Pamina hat heute kein Bock auf so harte Probleme, hatte heute schon Lehrprobe, bin am Überlegen, ob ich nicht lieber in die Sauna fahre, Entspannung würde mir heute besser tun als hier mit zu überlegen,ist heute zu viel verlangt

Aber morgen lese ich eure interessanten Beiträge, heute will ich nuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuur Entspannung,Entspannung,Entspannung.

v.v., wo steht dein PC, du bist sehr fleißig beim Schreiben heute, hoffe ihr habt bessere PC-Stellung gefunden, gute Besserung und sei nicht so grantig und nervig zu deiner Frau, ich sag nur.......Kranke Männer,huuuuuuuuuuuuu

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.043
Registriert am: 21.09.2008


   

Neujahrswünsche
Persönlicher Jahresrückblick


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln