Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Ossifresser?!

#1 von Claudine , 10.05.2006 16:02

Ich bin grad durch Zufall auf diese Seite gestoßen... http://www.ossifresser.de (ich will diese Seite nicht unterstützen)

Mir sind fast die Augen rausgefallen! Sowas muß doch verboten werden, oder?

Schaut Euch das mal bitte an. Da gibt es so Lebenslügen von uns Ossis auf dieser Site, meine Fragen an die älteren hier von uns - ist da was wahres dran?

...mir steht immer noch der Mund offen....

Ganz viele Grüße an all die lieben Ossis hier

Claudine


-------------------------------------------

Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.

Charlie Chaplin


Claudine  
Claudine
Beiträge: 54
Registriert am: 02.05.2006


RE: Ossifresser?!

#2 von Jörg , 10.05.2006 16:17

Hi Claudine,

lies das Gästebuch und alles ist wieder gut.

Als ich die Seite das erste mal gesehen habe, war ich auch entsetzt. Heute weiß ich, es ist einfach nur SATIRE und diese ist dort sehr, sehr provokant. Inwieweit da was dran ist, muss jeder für sich entscheiden. Wie gesagt, das Gästebuch ist lustig, mehr nicht.

Übrigens mit jedem Beitrag und jedem Besuch unterstützen wir das Fresserchen bereits.


Jörg


Jörg  
Jörg
Beiträge: 798
Registriert am: 01.03.2006

zuletzt bearbeitet 10.05.2006 | Top

RE: Ossifresser?!

#3 von Claudine , 10.05.2006 16:21

Hallo Jörg!

Habe mir das GB gerade durchgelesen...

aber man müßte echt mal ne´Seite http://www.wessifresser.de eröffnen.

Aber wir Ossis haben das nicht nötig!!! Weil wir uns mit jeden verstehen möchten! Nicht wahr?

Grüßle aus dem Schwobaländle

Claudine
-------------------------------------------

Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.

Charlie Chaplin


Claudine  
Claudine
Beiträge: 54
Registriert am: 02.05.2006


RE: Ossifresser?!

#4 von Kistenteufel , 11.05.2006 12:40

Hallo,

ich finde diese Seite echt das letzte.
Satiere hin oder her, ich fühle mich echt beleidigt durch diese Seite.
Nach meinem Befinden hat das eindeutig eine Grenze überschritten.

Pfui!!!


Kistenteufel  
Kistenteufel
Neuling
Beiträge: 18
Registriert am: 28.03.2006


RE: Ossifresser?!

#5 von Schmusekatze , 11.05.2006 13:17

Wer sich soetwas ausgedacht hat, der gehört geteert und gefedert

Sollen wir diese Provokation auf uns sitzen lassen? Ich glaube nicht!

Aber wer glaubt diesen Berichten schon? Es gibt bestimmt welche, und das sind garantiert keine Ossis!
Auch wenn Satire davor steht, gibt es bestimmt auch welche, die die ganze Sache für bare Münze nehmen, denn die wollen nur glauben was ihnen gefällt. Das hat man nun von der Meinungsfreiheit!!


 
Schmusekatze
Beiträge: 287
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ossifresser?!

#6 von Renate , 11.05.2006 14:00

Hallo,

das beste ist, man ignoriert solche Seiten. Da wird meist mitgezählt wieviel Zugriffe es gab, und dann fühlen sich diese Urheber noch stark.

Regt Euch nicht auf, schaut dafür einmal mehr ins Forum!

Liebe Grüße
Renate


Renate  
Renate
Beiträge: 1.566
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ossifresser?!

#7 von Mona , 15.05.2006 11:05

Hallöchen,

es stimmt, es ist wirklich das beste, so etwas zu ignorieren, auch wenn es weh tut und in den Fingern juckt.

Mit einer Antwort würde man sich auf dasselbe Niveau begeben und da stehen wir doch drüber, oder?

Ich hatte mich auch mal im Gästebuch eines bekannten Ost-Stars verewigt mit Dank für die schöne Musik und wie sie uns beim "Überleben" im Westen behilflich ist...
Danach bekam ich eine "nette" Mail aus westlichen Gefilden, in dem ich ziemlich übel beschimpft wurde und gebeten wurde, in den Osten zurückzukehren und dort am "endlosen" Aufbau mitzuhelfen... Es hieß so, dass bei Leuten wie mir es kein Wunder sei, dass viele Wessis den Mauerfall jetzt bedauern.

Ich hatte auch eine Wut im Bauch damals, da ich ja nur meine Meinung kundgetan hatte und dafür angegriffen wurde, aber mein Mann hielt mich von einer Antwort ab. Es war nicht leicht () aber dann ging's mir besser. Wir stehen doch über solchen Dingen!
Und wenn es Leute gibt, die die Zeit haben, Gästebücher von Stars, die sie eigentlich nicht leiden können, zu durchforsten und dann den Einträgern böse Mails zu schicken, ist es kein Wunder, dass es mit Deutschland immer mehr bergab geht... Genauso ist das mit der Seite dort auch.

Viele Grüße
Mona
Weil die Erde eine Kugel ist, was man leicht beweisen kann, kommt jeder, der straff nach Westen marschiert, im Osten wieder an. (City, "Weil die Erde eine Kugel ist")


 
Mona
Beiträge: 139
Registriert am: 03.03.2006


RE: Ossifresser?!

#8 von inkoofen , 02.06.2006 23:08

Hallo jörg,
was meinst du denn nun für diejenigen, die noch nicht reingeschaut haben: reingucken und attackieren oder gleich ignorieren? (Wie wesentlich ist das draufklicken auf eine Seite für den Einsteller???)
gruß Thomas


inkoofen  
inkoofen
Neuling
Beiträge: 9
Registriert am: 02.05.2006


RE: Ossifresser?!

#9 von uli ( gelöscht ) , 09.07.2006 07:03

Na ja, Satire hin oder her: über Geschmack läßt sich streiten. Aber die Charles Bukowski-Geschichte ist wirklich gut!
Und diese "Lebenslügen" sind glaub ich auch nicht ganz aus der Luft gegriffen; der blinde Hass allerdings irritiert.


uli

RE: Ossifresser?!

#10 von Ines 64 , 09.07.2006 11:39

Also, ich schaus mir garnicht erst an, macht mich bestimmt nur wütend und das muß ich nicht haben.
Ines


 
Ines 64
Beiträge: 671
Registriert am: 11.06.2006


RE: Ossifresser?!

#11 von Slotter ( gelöscht ) , 18.08.2007 07:41

Hallo aus Vietnam !

Bin neu hier und schreibe aus dem fernen Osten, aus Vietnam.
Habe mich eigens eigentlich nur angemeldet, um zum " ossifresser" meinen " Senf " abzugeben.
Ich finde die Seite durchaus amüsant und wer diese Seite nicht versteht, dem kann man eigentlich wenig helfen.
Bereits in der Aufmachung wird auf " Satire " hingewiesen.
Davon abgesehen, wenn wir mal alle ehrlich sind, machen wir ebenso unsere Scherze über die " Wessis ".
Alles zusammengenommen, so denke ich, ist das Zusammenleben zwischen " Ossis und Wessis " mehr als nur erträglich.
Ich werde diese Seite hier weiterhin mit Spannung lesen.

seid alle gegrüßt.. seid bereit

Slotter

RE: Ossifresser?!

#12 von joesachse , 18.08.2007 17:12

In Antwort auf:
Ich finde die Seite durchaus amüsant und wer diese Seite nicht versteht, dem kann man eigentlich wenig helfen.


Volle Zustimmung, ich habe mir nur nicht getraut, das so drastisch zu formulieren

Habe mich zugegebenermaßen durchaus amüsiert auf der Seite, einige Storys sind recht gut und die Witze entsprechen durchschnittlichem deutschen Kneipenwitz-Niveau. Ich kann nicht so recht verstehen, wie sich Leute über diese deutlich als Satire gekennzeichnete Seite so ärgern können. Etwas mehr Gelassenheit würde im Umgang mit solchen Seiten und auch im Umgang miteinander gut tun. Außerdem sollten wir die Meinungsfreiheit als ein sehr hohes Gut ansehen.

Gruß
JoeSachse

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.578
Registriert am: 16.07.2006


RE: Ossifresser?!

#13 von germano ( gelöscht ) , 01.09.2007 12:50

Was ganz Alltägliches ! (auch nur Satire)

Der Mensch macht eben öfter Mist,
doch nur wenn er ein Ossi ist ?
Denn Ossis sind, daß ist doch klar,
bescheuert, faul und undankbar ?
Nur Wessis sind, weiß man genau,
stets fleißig, mutig, schön und schlau ?
Und wenn der Wessi sagt so sei's,
ist er auch sicher das er's weiß ?
Doch ganz so einfach ist das nicht,
denn öfters zeigt's auch anders sich.
Der Ossi ist schlau und tut nur dumm,
beim Ossifresser ist es andersrum !
----------------------------------------

Der letzte Ossi u.der letzte Wessi sind gestorben,
kommen beide in den Himmel.
Petrus öffnet die Tür und sagt,
auf Euch zwei warte ich schon.
Jeder von Euch bekommt 100 Stockhiebe,
aber es hat auch jeder einen Wunsch den ich Bedingungslos
erfüllen werde.Der Wessi sagt ich zuerst und wünscht
sich eine dicke Matratze,(auauau - 100 mal)Wunsch prompt erfüllt.

Nun du Ossi,da du dich nicht geärgert hast über
die Ossifresser, erfülle ich dir zwei Wünsche!
Da sagt Ossi, ohne lange zu überlegen,
ich wünsche mir 200 Stockhiebe, der Wessi lacht laut,
Petrus fragt, nun dein zweiter Wunsch?

Lacht der Ossi und sagt: ja, dann binde mir mal
den Wessi auf meinen Rücken.
-------------------------------------------------

Der Schrankenwärter schließt die Schranken, er sieht den
kommenden Schnellzug entgegen und bemerkt wie dieser die
Gleise verlässt,zickzack auf der Wiese fährt und wieder
auf den Gleisen seine Fahrt fortsetzt, außer sich vor Wut
und Aufregung stoppt der Schrankenwärter den heran rollenden
Zug,Dem Lokführer einen Vogel zeigend und schimpfend fragte
er was das zu bedeuten hatte, ja sagte der Lokführer,ich konnte
nicht anders.Auf die Frage warum/wieso, da saß ein Wessi auf dem
Gleis. Den hättest du überfahren können.
Ja, sagt der Lokführer, hab ich ja,hab ihn aber auf der Wiese
erst erwischt.
-----------------------------------------------------

Wenn Sündenböcke essbar wären gäbe es wohl kaum Hunger auf der Welt.

Herzliche Grüße von Germano

germano
zuletzt bearbeitet 01.09.2007 13:12 | Top

RE: Ossifresser?!

#14 von Ossilinchen , 10.01.2009 20:06

Die Seite scheint endlich gelöscht zu sein.

War eh nur Grütze, wo sich alle ausgekotzt haben, die ihr Leben nicht auf die Reihe kriegten und die Schuld beim bösen Ossi suchten.

Ossilinchen  
Ossilinchen
Beiträge: 554
Registriert am: 29.07.2007


RE: Ossifresser?!

#15 von Sachsenstolz , 14.01.2009 13:30

Schade, ich wollte grad mal selber schauen.


Der Lohn für unsere Bemühungen ist nicht was wir dafür bekommen, sondern was wir dadurch werden.

John Ruskin

Sachsenstolz  
Sachsenstolz
Beiträge: 240
Registriert am: 04.09.2008


   

Der SED Staat und der Unrechtsstaat
Rußland, die Ex-UdSSR, die Nato und der Westen, ein Problem?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln