Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 2.517 mal aufgerufen
 Archiv Plauderecke
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Schlawine Offline




Beiträge: 2.395

20.07.2008 18:38
#31 RE: Stellt Euch vor Sonntag wären Wahlen-Wer bekommt Eure Stimme? Zitat · antworten

Ach Mutterheimat nun mach dich mal locker.Hier sind eben wie überall Menschen mit verschiedenen Meinungen.
Wie ich schon geschrieben habe, ich habe auch Vorbehalte gegen die Linken ! Leider hat sich in den vergangenen Jahren aber keine unserer Parteien mit Ruhm bekleckert und darüber wird man ja wohl noch diskutieren dürfen.Wir habe alle unsere Geschichte und damit Erfahrungen gemacht, die unsere Entscheidungen noch heute beeinflussen nur sind es eben alles verschiedene Erfahrungen und damit auch verschiedene Entscheidungen die getroffen werden.


Schlawine

kada Offline



Beiträge: 20

20.07.2008 18:38
#32 RE: Stellt Euch vor Sonntag wären Wahlen-Wer bekommt Eure Stimme? Zitat · antworten
Zitat von mutterheimat
@kada, Reklame fur die CSU mache ich nicht, dann müßte ich Mitglied sein. Aber ich kann mich, im Gegensatz zu dir, hervorragend erinnern.


Nee du, mit Erinnerung hat dein Problem am wenigsten zu tun. Du kannst nicht vergessen, das ist dein Problem.
Ich habe auch meine Erinnerungen, egal ob gute oder schlechte, die hat wohl jeder.
In erster Linie habe ich mich damals damit beschäftigt meine Kinder zu ernähren und ihnen versucht ein vernünftiges Zuhause zu geben. Was mir GsD auch gelungen ist. Ich hatte mich damals nicht mit Politik und dergleichen befasst. Welche Frau tat das schon. Eine die hoch hinaus wollte oder vielleicht lange Weile hatte.
Auch kann ich heute von mir behaupten, dass ich den richtigen Weg gehe. Ich habe ein schönes (mein eigenes) Zuhause, habe einen Job der super bezahlt ist und meine Kinder haben einen Job, der ihnen Spaß macht. Und das haben wir erreicht, nicht die LINKEN und erst recht nicht deine CSU.
Also, wenn du mit deinem Leben nicht zufrieden bist, dann beweg dich und ändere es! Und mach nicht immer die Meinungen anderer kaputt.
Auf deine Beweise warten wir hier immer noch. Du kannst nicht voraussetzen, dass alle das Gleiche erlebt haben wie du!
Schlawine Offline




Beiträge: 2.395

20.07.2008 18:53
#33 RE: Stellt Euch vor Sonntag wären Wahlen-Wer bekommt Eure Stimme? Zitat · antworten

Auch kann ich heute von mir behaupten, dass ich den richtigen Weg gehe. Ich habe ein schönes (mein eigenes) Zuhause, habe einen Job der super bezahlt ist und meine Kinder haben einen Job, der ihnen Spaß macht. Und das haben wir erreicht, nicht die LINKEN und erst recht nicht deine CSU.
-----------

Ich gratuliere dir Kada, zu dem Erreichten und zu dieser gesunden Einstellung.


Schlawine

kada Offline



Beiträge: 20

20.07.2008 18:57
#34 RE: Stellt Euch vor Sonntag wären Wahlen-Wer bekommt Eure Stimme? Zitat · antworten

Sorry, Schlawine wenn das überheblich klang.
Aber ich finde es unmöglich, wenn Leute ihr eigenes Versagen, ihre eigene Unzufriedenheit Anderen versuchen aufzuzwingen und auf Alles rummeckern.
Es ist nun einmal so, man muss aus jeder Situation das Beste machen, das haben wir zur Genüge damals beigebracht bekommen.

Schlawine Offline




Beiträge: 2.395

20.07.2008 19:09
#35 RE: Stellt Euch vor Sonntag wären Wahlen-Wer bekommt Eure Stimme? Zitat · antworten

Neee, das klang überhaupt nicht überheblich.Ich habe meine Gratulation ganz ehrlich ohne ironische Hintergedanken gemeint.Ich mag Menschen die ihr Leben zumindest versuchen selbst in die Hand zu nehmen.Rückschläge müssen wir alle einstecken.


Schlawine

Lehmann
Beiträge:

20.07.2008 19:14
#36 RE: Stellt Euch vor Sonntag wären Wahlen-Wer bekommt Eure Stimme? Zitat · antworten
Zitat von mutterheimat
Wenn ich es erst nur ahnte, jetzt weiß ich, daß ich zu Ost Zeiten Recht hatte und nun ist der Beweis da. Dieser Arschlecker der SED und Torpedierer der deutschen Einheit hat die alte Gilde (Modrow, etc) wieder um sich geschart, bereit die Karre wieder an die Wand zu fahren. Gott sei Dank gibt es den CSU Haufen und einen Stoiber und Strauß, welcher sich im Grabe umdrehen würde, wenn er das sähe. Das Gift der SED wirkt hervorragend.


Beitrag durch Lehmann gelöscht; Grund wollte mutterheimat nicht zu nahe treten!
queeny Offline



Beiträge: 3.348

20.07.2008 19:22
#37 RE: Stellt Euch vor Sonntag wären Wahlen-Wer bekommt Eure Stimme? Zitat · antworten

Zitat von mutterheimat
Man was bin ich froh, daß ich dieses SED Mistpack, Mitläufer und Möchtegern Mitläufer, hinter mir gelassen habe. Gott sei Dank, werden die aussterben. @ Joe Sachse, ich wußte gar nicht, daß ich die Bildzeitung lese, aber wenn du es sagst, wird es wohl stimmen! Deine rote Soße ist für mich erschreckend, schade, du hast nicht genug auf die "Hörner" bekommen, mit und von deinem FDJ + Parteiladen!!!! Du bist zu manch einer Erinnerung nicht in der Lage, fange erst mal bei dir an. Wenn ich mich recht erinnere ist es die CSU, welche die alte Pendlerpauschake wieder zurück haben will. Mein Avatar steht wo, im Original, @ Weilheimer, wer hat es erfunden, gezeichnet, gebaut und warum wurde es gebaut. Ist es ein Zeichen des Sozialismus, oder ein Denkmal für die Jungs. Wie viele Jungs liegen dort, von mehr als einer Seite. Du warst persönlich dort, ich setze das einfach voraus! @kada, Reklame fur die CSU mache ich nicht, dann müßte ich Mitglied sein. Aber ich kann mich, im Gegensatz zu dir, hervorragend erinnern.


Schönes "Politisieren" ist aus dem Thema Wahlen geworden. Gratulation Weili! Sowas gefällt mir. Wir leben in einem Land das MULTIKULTI ist und ebenso gibt es viele verschiedene politische Ansichten. Egal ob ROT, GRÜN, GELB, GRAU oder SCHWARZ (BRAUN? NEIN DANKE !)- wir leben nun mal alle in diesem unseren schönen Lande. Ich habe Mutterheimat schon oft provoziert, das gebe ich unumwunden zu. Trotzdem ist er ein Mensch wie jeder andere. Ich kann seine Gedanken trotzdem nicht nachvollziehen, wie manch anderer auch nicht. War doch selber nur ein Mitläufer und wirft jetzt Schmutz auf Leute wie beispielsweise mich, die immer offen Front gegen die "damalige" SED bezogen haben. SED und linkes Gedankengut ist noch lange nicht das gleiche Mutterheimat! Leider vermagst Du nicht zwischen den Zeilen zu lesen! Das wirfst Du doch anderen, vor allem jüngeren Usern, so gerne vor. Du führst die Pendlerpauschale als Argument an. Jetzt will die CSU die Zeit zurückdrehen, aber wo war sie denn damals, als uns allen wieder einmal in die Taschen gegriffen wurde? Ich habe selbst in der Schreibtischschublade nachgesehen, aber da war sie auch nicht. Es gilt Wählerstimmen zu gewinnen und um mehr geht es nicht! Und was Deinen Avatar angeht Mutterheimat, so wird ja wohl jeder wissen, daß das Denkmal in Stalingrad (Wolgograd natürlich) steht und wenn man die Grüne Allee entlanggeht, so kommt man direkt auf das Denkmal zu. Es ist auf dem Platz der Helden. Es ist die "Mutter Heimat" - das Wahrzeichen Wolgograds. Es ist ein Kolossalstatue von über 7 Tonnen Gewicht und dient dem Gedenken an den Sieg der sowjetischen Streitkräfte während des Großen Vaterländischen Krieges (Zweiter Weltkrieg). Das hier schreibe ich nur für diejenigen, die das nicht wußten, denn selbst zu so einer einfachen Erklärung ist Mutterheimat nicht fähig. Was ich im nächsten Jahre wähle, ist noch nicht ganz klar. Nur eines ist klar. CDU/CSU niemals. Rebekka

queeny Offline



Beiträge: 3.348

20.07.2008 19:43
#38 RE: Stellt Euch vor Sonntag wären Wahlen-Wer bekommt Eure Stimme? Zitat · antworten

Was wäre wohl, wenn Sonntag Wahl wäre und keiner ginge hin? Ob unsere "Regierung" dann mal in sich ginge
und Grundlagenforschung triebe? Fest stünde jedenfalls, dass die ganze Welt sich schlapplachen würde.



Rebekka

Schlawine Offline




Beiträge: 2.395

20.07.2008 19:48
#39 RE: Stellt Euch vor Sonntag wären Wahlen-Wer bekommt Eure Stimme? Zitat · antworten

Ja Queeny, das wäre mal eine Idee. Nur leider nicht umsetzbar Schade


Schlawine

joesachse Offline

Admin


Beiträge: 5.534

20.07.2008 21:01
#40 RE: Stellt Euch vor Sonntag wären Wahlen-Wer bekommt Eure Stimme? Zitat · antworten

http://www.fdp-bayern.de/?newwpID=65562&...9c4e7a10d1a3e12

Mal ne Aufzählung der Wohltaten der CSU fürs Volk[idee, auch wenn die FDP da keinen Deut besser ist, mir geht es nur mal um eine Auflistung der Fakten.

Zitat von mutterheimat
Wenn ich mich recht erinnere ist es die CSU, welche die alte Pendlerpauschake wieder zurück haben will.

Die sie neben vielen anderen "Vergünstigungen" zwei Jahre vorher selbst mit abgeschafft hat

@kada & Schlawine: Dass, was Ihr beschreibt, dass man sich aus eigener Kraft sein Glück schaffen kann, halte ich für die größte Errungenschaft unserer Freiheit, die persönlichen Freiheiten, alles zu tun was man kann. Ich habe genau wie ihr davon profitiert und ich führe heute ein glückliches Leben, was ich mir geschaffen und eingerichtet habe, mit meiner Frau, meinen Kindern, meinen Freunden.

Gleichzeitig ist das aber auch ein Nachteil unsere Gesellschaft: Wem die Möglichkeiten dazu fehlen, weil er krank ist, weil er nicht so intelligent ist, weil er schwach ist, der fällt durchs soziale Netz, mehr oder weniger tief.
Das, was wir gemacht haben, aus unseren Fähigkeiten und unserer Stärke unseren Erfolg zu schaffen, das ist Marktwirtschaft, die soziale Komponente wirkt erst dann, wenn allen ein menschenwürdiges Leben ermöglicht wird.

Endlich kommen wieder lebendige Diskussionen auf

Gruß
JoeSachse

Daneel Offline




Beiträge: 1.435

20.07.2008 21:10
#41 RE: Stellt Euch vor Sonntag wären Wahlen-Wer bekommt Eure Stimme? Zitat · antworten

Ich möchte an dieser Stelle mal einen Wunsch loswerden: mutterheimat, kotz dich nicht überall aus, sondern argumentier bitte mal und gehe vielleicht auch auf fragen der anderen ein, sonst ist jegliches debattieren sinnlos.

Wenn die CSU so verlogen ist und erst für die Abschaffung der Pendlerpauschale bis 20 km stimmt und nun gegen sie argumentiert, dann ist das Opportunismus, im Juni haben sie noch gegen einen Antrag der Linken gestimmt.

Desweiteren hast du selber Bild und BZ als entfernte Quelle deines Erinnerungsbewusstseins gebracht, also wunder dich nicht, wenn man dich als Leser dieser Schmierenblätter tituliert.

Ich wähle übrigens auch lieber die Linken, weil sie die Sozialdemokratie repräsentieren, und der Lafontaine war einer der wenigen die aus der damaligen Führungselite der Westpolitik die Kosten und Folgen richtig abgeschätzt hatte, das hat an ihm vorgeworfen, aber er hatte recht!

Warum wählst du CDU/CSU oder wählst du NPD oder Reps? Warum wählst du überhaupt, oder bist du Nichtwähler?

Übrigens finde ich dein Bild toll, das war der Wendepunkt des verbrecherischen Schlachtens im 2. WK durch die Naziverbrecher, bist du vielleicht ein heimlicher Tschekist?

8-)


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich will ans Meer zurück, ein letzter Blick
Spüren, wie der Wind mir Flügel gibt
Ich will ans Meer zurück, dort wo das Glück
Mich endlich wieder in die Arme nimmt

kada Offline



Beiträge: 20

20.07.2008 21:15
#42 RE: Stellt Euch vor Sonntag wären Wahlen-Wer bekommt Eure Stimme? Zitat · antworten

Zitat von joesachse
Gleichzeitig ist das aber auch ein Nachteil unsere Gesellschaft: Wem die Möglichkeiten dazu fehlen, weil er krank ist, weil er nicht so intelligent ist, weil er schwach ist, der fällt durchs soziale Netz, mehr oder weniger tief.
Das, was wir gemacht haben, aus unseren Fähigkeiten und unserer Stärke unseren Erfolg zu schaffen, das ist Marktwirtschaft, die soziale Komponente wirkt erst dann, wenn allen ein menschenwürdiges Leben ermöglicht wird.
Gruß
JoeSachse


Da muss ich dir Recht geben Joe.
Das ist das was den Kapitalismus ausmacht. Das ist das, was es früher im Sozialismus nicht gab.
Und weil sich die Mehrheit für den Kapitalismus ausgesprochen hat, ohne an eventuelle Folgen zu denken, heißt es für sich, sein Wohl und das der Familie zu kämpfen.
Bei mir wird Familie heute noch größer denn je geschrieben. Der Zusammenhalt, das Verständnis für Einander und die Hilfe untereinander machen einen stark. Wenn meine Kinder Hilfe brauchen, dann wissen sie dass sie auf Muttern zählen können, genau wie ich auf sie. Egal welcher Art.
Dass dies nicht mehr in der Bevölkerung machbar ist, finde ich verdammt traurig. Das aber hat für mich die DDR ausgemacht. Ich möchte diese Zeit niemals missen, sie gehört einfach zu meinem Leben.
Da kann mir jetzt sonst wer versuchen einzureden, dass alles mies und schlecht war. DAS WAR ES NICHT!!!

Schlawine Offline




Beiträge: 2.395

20.07.2008 21:34
#43 RE: Stellt Euch vor Sonntag wären Wahlen-Wer bekommt Eure Stimme? Zitat · antworten

Gleichzeitig ist das aber auch ein Nachteil unsere Gesellschaft: Wem die Möglichkeiten dazu fehlen, weil er krank ist, weil er nicht so intelligent ist, weil er schwach ist, der fällt durchs soziale Netz, mehr oder weniger tief.
Das, was wir gemacht haben, aus unseren Fähigkeiten und unserer Stärke unseren Erfolg zu schaffen, das ist Marktwirtschaft, die soziale Komponente wirkt erst dann, wenn allen ein menschenwürdiges Leben ermöglicht wird.
-----------

Hieran wird es meiner Meinung nach aber immer haken Joe.Es gibt Länder in denen Menschen,die nicht arbeiten können hungern müssen, keine Krankenversicherung haben usw. Da gibt es hier doch eine ganz gute soziale Absicherung, die leider von vielen reichlich ausgenutzt wird.Wir haben im Verwandten und Bekanntenkreis einige, die in ihrem Leben insgesamt vielleicht 3 Jahre gearbeitet haben und trotzdem nicht schlecht leben.Sie sind jedenfalls zufrieden so, denn sonst hätten sie schon mal versucht etwas zu ändern.Haben sie aber nicht.
In jeder Gesellschaft wird es Menschen geben, die das Leben anpacken und etwas schaffen und andere denen das aus den verschiedensten Gründen nicht gelingt.
Ich sehe durchaus die Dinge an denen es in dieser Gesellschaft noch hapert.Die Folgen der Gesundheitsreform erlebe ich täglich in meinem Beruf und mir wird schlecht wenn ich 20 Jahre weiter denke.Es ist eine Schande, dass Menschen die ihr ganzes Leben lang gearbeitet haben jetzt um ihre Renten zittern müssen aber ich war auch dankbar als ich im letzten Jahr plötzlich arbeitslos wurde, dass es Arbeitslosengeld gab dass uns 3 Monate über den Berg half bis ich neu anfangen konnte.Das ist auch nicht überall so.
Ich bezweifle ganz einfach, dass "Die Linken" das sind, was sie zu sein vorgeben.Vielleicht würde mir Glaube daran ohne ihre prominenten Zugpferde leichter fallen aber denen kann ich nicht trauen.


Schlawine

Rotkäppchen Offline



Beiträge: 264

20.07.2008 22:46
#44 RE: Stellt Euch vor Sonntag wären Wahlen-Wer bekommt Eure Stimme? Zitat · antworten
Also ich bin die Nummer 13 auf der Liste4

CDU/CSU 3mal??? Komisch! Sollte sich Mutterheimat noch zweimal unter anderem Namen eingeloggt haben

************************************
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher." B.Brecht

queeny Offline



Beiträge: 3.348

20.07.2008 23:02
#45 RE: Stellt Euch vor Sonntag wären Wahlen-Wer bekommt Eure Stimme? Zitat · antworten

Du Nr. 13! Ich war glaube ich Nr. 3 !!

Rebekka

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Halloween »»
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln