Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was bleibt nach dem Menschen?

#46 von delta , 28.06.2010 20:03

Hast zwar recht, aber ganz sollten wir diese Zeitgenossen aus
Politik und Wirtschaft nicht aus dem Auge verlieren.
Denn es stellt sich immermehr raus, Ihnen geht der Arsch.


delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Was bleibt nach dem Menschen?

#47 von joesachse , 28.06.2010 20:08

Zitat von Westhonecker
Was wir Menschen weltweit machen ist eine Sauerei und dient momentan nur noch der Lebenserhaltung!!!!!!!!!!!!!!


Eine tolle Ansicht: Die Lebenserhaltung der eigenen Art als Sauerei zu verunglimpfen. Das machen viele Lebewesen wesentlich brutaler als der Mensch. Wer so verächtlich über den Menschen redet, hat meiner Meinung nach ein grundlegendes Problem mit seiner Einstellung zum Menschen und der Natur.

Zitat von Westhonecker

Zudem habe ich nicht mehr die Zeit dazu und möchte abends lieber was "Brauchbares" im Ossi-Forum lesen und mich entsprechend unterhalten.
Das ganze "Politele" und "Genüle" nervt nur noch... - ich finde es schade - aber was soll es???



Was verstehst Du unter "was Brauchbares"?????
Das, was Du Du so von Dir gibst?

Fragend
JoeSachse


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.967
Registriert am: 16.07.2006


RE: Was bleibt nach dem Menschen?

#48 von Westhonecker ( gelöscht ) , 28.06.2010 21:07

Zitat von delta
Hast zwar recht, aber ganz sollten wir diese Zeitgenossen aus
Politik und Wirtschaft nicht aus dem Auge verlieren.
Denn es stellt sich immermehr raus, Ihnen geht der Arsch.




Da liegst Du absolut richtig!
"Denen" geht der Arsch und "DER" muss auf Teufel komm raus immer sicher sein bzw. "gerettet" werden!!!


Westhonecker

   

Neues aus dem Gesundheitssyytem
Urteil zur Sterbehilfe


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln