Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Bayernwahl am Sonntag

#46 von Björn , 08.10.2008 20:51

Bundeslandwirtschafts- und Verbraucherschutzminister Seehofer wird nach CSU- Parteichef nun auch noch Ministerpräsident Bayerns !!
Wie kann ein Mensch diese ganze Arbeit vernünftig schaffen ?? Schließlich hat er ja auch Frau und Kinder sowie noch ein Kind mit seiner öffentlichen Affäre!
Welcher Posten wird wohl vorgezogen und welcher vernachlässigt ?? Wie kann es überhaupt sein, daß man Bundesminister und gleichzeitig MP sein kann?? Ich glaube hier gehts nur noch um Machtgeilheit und Realitätsverlust
!!!


der Harzer Teufel

 
Björn
Beiträge: 6.726
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 08.10.2008 | Top

RE: Bayernwahl am Sonntag

#47 von Kehrwoche , 08.10.2008 21:26

Unser geliebter Dachdeckergehilfe Erich Honecker war einst Vorsitzender des Staatsrates, Generalsekretär des Zentralkomitees der SED und Vorsitzender im Nationalen Verteidigungsrat. Er war der Vater von Tochter Sonja und ein begnadeter Jäger, der seine Schießwut in der Nähe des Jagdschloss Hubertusstock in der Schorfheide befriedigte und vielleicht auch deshalb seine Selbstschussanlagen überall an der innerdeutschen Grenze aufstellen ließ. Er konnte ja nicht überall sein!
Dagegen ist der Seehofer doch ein Waisenknabe! Oder?
Gruß Ralf




Wer meine Texte falsch zitiert oder durch Zitate sinnentstellt, oder falsch zitierte oder sinnentstellte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Ossiforum nicht unter 2 Jahren bestraft.


Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Bayernwahl am Sonntag

#48 von Björn , 08.10.2008 22:04

Ist ein guter Vergleich in Bezug auf Posten- und Machtbesessenheit :-)
Ob der Seehofer auch 3-fach Geld für seine "Jobs" kassiert ??


der Harzer Teufel

 
Björn
Beiträge: 6.726
Registriert am: 30.09.2007


   

Allgemeine Frage!
Ossis in LB für Interview zur Dt. Einheit g


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln