Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Bayernwahl am Sonntag

#1 von mathias , 26.09.2008 21:34

Wie es aussieht, könnte es diesmal knapp werden, für die große CSU.
Sie zittert, auch weil knapp die hälfte aller Wähler
1) unendschlossen ist
2) Neubayern langsam aber sicher, mehr werden, als die Alteingesennen.
http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...,580797,00.html

Daher bult grade auch Huber um diese Gruppe. ;)

Und wer wird am Sonntag wählen?
Werdet ihr auch brav "Bayerisch" wählen, also CSU?


Spürst du es in dir? Wie uns das Leben erfüllt mit Glück? Wir alle sind hier zu leben unser Geschick. Sing ein Lied! Vergiss die Sorgen, wenn ein Tag zu Ende ist! Komm vertrau auf morgen, weil das Leben es uns verspricht!

Es war einmal..das Leben

mathias  
mathias
Beiträge: 366
Registriert am: 12.03.2007


RE: Bayernwahl am Sonntag

#2 von ossipower , 26.09.2008 21:38

nie und nimmer wähle ich csu . dann lieber die freien wähler.

ossipower  
ossipower
Beiträge: 269
Registriert am: 16.08.2006


RE: Bayernwahl am Sonntag

#3 von Weilheimer , 26.09.2008 22:02

Mit der Ablehnung der Pendlerpauschale hat sich die CSU einen Bärendienst erwiesen, ein volles Eigentor. Ich bin mir sicher, damit haben die einige Wähler vergrault. Durch den Wegfall dieser Pauschale haben viele Pendler ein großes Loch im Geldbeutel und das sorgt für Verstimmungen, welche sich an der Wahlurne widerspiegeln werden. Ich würde mal unken, die Linkspartei wird ein wenig Zulauf bekommen und wenn es nur aus Protest ist.



 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Bayernwahl am Sonntag

#4 von 08-15 , 26.09.2008 22:06

Die CSU hats net nur einige Wähler vergrault und kriegts nun das große Muffensausen. Aber recht g`schiets denen. Wenn ich fast alles wählen tät, aber niemals diese Deppen!


Namen sind Schall und Rauch, Profile auch.

08-15  
08-15
Beiträge: 40
Registriert am: 15.09.2008


RE: Bayernwahl am Sonntag

#5 von kirschli ( gelöscht ) , 26.09.2008 22:19

Die gehören eh auf den müll (CSU), soviel rückschrittlichkeit ist krank


" wie dus machts ist egal-falsch ists alle mal"

kirschli

RE: Bayernwahl am Sonntag

#6 von tommes , 26.09.2008 22:40

Den Kommentar von 08-15 übersetze ich mal übertragen ins Deutsche:

Die CSU hat sich nicht unbedingt einen Gefallen getan, ein Wahlargument auf diese Weise aus der Hand zu geben. 08-15 würde die CSU nie wählen und hat Gefallen an der Situation.

thomas

tommes  
tommes
Beiträge: 411
Registriert am: 10.05.2006


RE: Bayernwahl am Sonntag

#7 von Schlawine , 26.09.2008 22:51

Danke tommes.In seinem /ihrem ersten Beitrag klappte das mit dem Hochdeutsch ganz toll aber irgendwie scheint es da jetzt Schwierigkeiten zu geben


Schlawine

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Bayernwahl am Sonntag

#8 von mathias , 27.09.2008 00:36

hihihihihi

hier mal was satrisches zur Bayernwahl

http://www.wahlinfo-bayern.de/

herrlich böser Humor ..


Spürst du es in dir? Wie uns das Leben erfüllt mit Glück? Wir alle sind hier zu leben unser Geschick. Sing ein Lied! Vergiss die Sorgen, wenn ein Tag zu Ende ist! Komm vertrau auf morgen, weil das Leben es uns verspricht!

Es war einmal..das Leben

mathias  
mathias
Beiträge: 366
Registriert am: 12.03.2007


RE: Bayernwahl am Sonntag

#9 von mutterheimat , 27.09.2008 01:23

Auf meine Stimme kann die CSU zählen. Allein aus dem Grund, daß ich mich zu gut, an das alte System erinnern kann.

 
mutterheimat
Beiträge: 2.314
Registriert am: 03.02.2008


RE: Bayernwahl am Sonntag

#10 von mathias , 27.09.2008 12:51

Zitat von mutterheimat
Auf meine Stimme kann die CSU zählen. Allein aus dem Grund, daß ich mich zu gut, an das alte System erinnern kann.


Und was hat das mit der Bayernwahl zu tun im jahre 2008, wo es genau genommen, viele bürgerlichen Alternativen in Bayern gibt?


Spürst du es in dir? Wie uns das Leben erfüllt mit Glück? Wir alle sind hier zu leben unser Geschick. Sing ein Lied! Vergiss die Sorgen, wenn ein Tag zu Ende ist! Komm vertrau auf morgen, weil das Leben es uns verspricht!

Es war einmal..das Leben

mathias  
mathias
Beiträge: 366
Registriert am: 12.03.2007


RE: Bayernwahl am Sonntag

#11 von 08-15 , 27.09.2008 13:01

Zitat von Schlawine
Danke tommes.In seinem /ihrem ersten Beitrag klappte das mit dem Hochdeutsch ganz toll aber irgendwie scheint es da jetzt Schwierigkeiten zu geben


Ja, mei, was hast denn du für ein Problem?
Ich habs schon mal irgendwo gelesen, dass du mich für wen anders hälst.
Leidest an Verfolgungswahn oder magst dich bloß wichtig machen, weil du zur Sach nix beitragen kannst?
Lässt mich halt in Zukunft außen vor, dann passts scho.

Recht hast, Hochdeutsch kann ich auch, ich mag nur net!


Namen sind Schall und Rauch, Profile auch.

08-15  
08-15
Beiträge: 40
Registriert am: 15.09.2008


RE: Bayernwahl am Sonntag

#12 von Schlawine , 27.09.2008 13:35

Zitat von 08-15
Zitat von Schlawine
Danke tommes.In seinem /ihrem ersten Beitrag klappte das mit dem Hochdeutsch ganz toll aber irgendwie scheint es da jetzt Schwierigkeiten zu geben

Ja, mei, was hast denn du für ein Problem?
Ich habs schon mal irgendwo gelesen, dass du mich für wen anders hälst.
Leidest an Verfolgungswahn oder magst dich bloß wichtig machen, weil du zur Sach nix beitragen kannst?
Lässt mich halt in Zukunft außen vor, dann passts scho.
Recht hast, Hochdeutsch kann ich auch, ich mag nur net!

----------------



Schlawine

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Bayernwahl am Sonntag

#13 von Björn , 27.09.2008 13:44

Da sich einige hochrangige Bayern- Politiker nach 2 Maß Bier (ca. 1- 1,2 Promille) noch für fahrtüchtig halten, kann man dann auch spekulieren was sie im Regierungsalltag trinken :-S
Übrigens, habt doch nichts gegen die User aus Stammtisch- und vielen anderen Foren > solange sie nicht stänkern und rumtrollen !!!


BJ

 
Björn
Beiträge: 6.725
Registriert am: 30.09.2007


RE: Bayernwahl am Sonntag

#14 von Weilheimer , 27.09.2008 13:44

Zitat von 08-15


Ja, mei, was hast denn du für ein Problem?
Ich habs schon mal irgendwo gelesen, dass du mich für wen anders hälst.
Leidest an Verfolgungswahn oder magst dich bloß wichtig machen, weil du zur Sach nix beitragen kannst?
Lässt mich halt in Zukunft außen vor, dann passts scho.

Recht hast, Hochdeutsch kann ich auch, ich mag nur net!


Das Ossiforum ist sehr liberal, du darfst hier sein, was du möchtest, auch ein Bayer der zwischendurch mal hochdeutsch schreibt, alles überhaupt kein Problem.



 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Bayernwahl am Sonntag

#15 von mutterheimat , 27.09.2008 13:51

Zitat von mathias
Zitat von mutterheimat
Auf meine Stimme kann die CSU zählen. Allein aus dem Grund, daß ich mich zu gut, an das alte System erinnern kann.


Und was hat das mit der Bayernwahl zu tun im jahre 2008, wo es genau genommen, viele bürgerlichen Alternativen in Bayern gibt?

Die Antwort kann ich dir geben. Nur eine Ausnahme neben der CSU gibt es, welche, von Anbeginn bis heute zur deutschen Einheit steht. Die FDP. Selbst ein Helmut Schmidt gibt seinem ehemaligem Haufen einen Tritt, (übertragen gesagt). Von der Linken ganz zu schweigen. Des weiteren habe ich mir einige andere Haufen angesehen. Von NPD bis Freie Wähler, alles ohne "Feuer" in den Knochen. Ich wähle Die CSU.

 
mutterheimat
Beiträge: 2.314
Registriert am: 03.02.2008

zuletzt bearbeitet 27.09.2008 | Top

   

Allgemeine Frage!
Ossis in LB für Interview zur Dt. Einheit g


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln