Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 372 mal aufgerufen
 Ich suche... - ich biete... - ich brauch ma Hilfe
mutterheimat Offline




Beiträge: 2.260

23.10.2008 15:19
Kundgebung Alex 1989 Zitat · antworten

Wo kann man die vollständige Aufzeichnung der Kundgebung auf dem Alexanderplatz in Berlin (Spätsommer 1989) herbekommen auf der den Parteibonzen der DDR in den Ar.. getreten wurde. Steffi Spira sprach und andere Dichter und Intelektuelle. Über 500000 Menschen waren dabei. Das Fernsehen übertrug live und vollständig (ich glaube 3h, oder länger).

queeny Offline



Beiträge: 3.348

25.10.2008 18:26
#2 RE: Kundgebung Alex 1989 Zitat · antworten

Das würde mich auch sehr interessieren! Ich habe das damals live im Fernsehen gesehen. Gibt es eine DVD dazu? Wer weiß das?

@ Mutterheimat: Was ist denn los Mutterheimat? Du hast Deine Profil gelöscht. Du willst doch wohl nicht abzischen?

queeny


Aufrichtig sein und ehrlich bringt Gefahr.

Shakespeare

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

25.10.2008 23:13
#3 RE: Kundgebung Alex 1989 Zitat · antworten

Es sollen etwa Eine Million gewesen sein. Markus Wolf, Crista Wolf und Ullrich Mühe waren auch Redner. War ne spannende Zeit. War diese DEMO nicht im Januar 1990?





Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

mutterheimat Offline




Beiträge: 2.260

26.10.2008 01:05
#4 RE: Kundgebung Alex 1989 Zitat · antworten

Zitat von Buhli
Es sollen etwa Eine Million gewesen sein. Markus Wolf, Crista Wolf und Ullrich Mühe waren auch Redner. War ne spannende Zeit. War diese DEMO nicht im Januar 1990?

Kann sein, ich will das nicht bestreiten. Aber der Ausspruch von Steffi Spiera ist bei mir hängengeblieben. "Die alten Partei-Herrschaften sollen das machen, was ich jetzt mache". ABTRETEN

kalteschnauze Offline



Beiträge: 686

26.10.2008 16:07
#5 RE: Kundgebung Alex 1989 Zitat · antworten

guck doch mal bei youtube.

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

26.10.2008 20:57
#6 RE: Kundgebung Alex 1989 Zitat · antworten

Markus Wolf hat auch so was von sich gegeben, wie: "Redet wie ihr denkt und handelt wie ihr redet." Ist aktueller denn je.





Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

tommes Offline



Beiträge: 411

27.10.2008 20:16
#7 RE: Kundgebung Alex 1989 Zitat · antworten

Die Aufnahme kann man über http://www.rbb-media.de für sich persönlich auf DVD oder Video bestellen. RBB-Media hat das Archiv und kümmert sich um Privatkopien und jegliche Rechteverwertung vom DDR-Fernsehen+Radio (nach Artikel 36 Einigungsvertrag).

thomas

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

27.10.2008 21:11
#8 RE: Kundgebung Alex 1989 Zitat · antworten

Dazu gehören auch Pitti, Schnattchen & Co. Leider kommt das Zeug nun auch aus Asien und zu horrenden Preisen weiter an die Wiederverkäufer. Daher die gesalzenen Preise.





Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

«« Wohnung
Receiver »»
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln