Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Todesstrafe in deutschland

#16 von Daneel , 10.11.2008 20:57

So, da sind wir wieder bei dem Punkt angekommen, den ich schon im anderen Thread und hier erwähnte:
- Verantwortung der Eltern, bzw. der Aufsichtspflichtigen. Was meinst du warum man wohl von einer Dunkelziffer 90 % ausgeht. Sollte man nicht auch an den Ursachen rumdoktern, statt immer nur nach grßter Strafe schreien, wenn 90 % davon unentdeckt bleiben? Der der erwischt wird kann nur einmal sterben, ohne das man an den Verhältnissen was ändert. Die Familienmitglieder würden auch bestimmt nicht dazu ermutigt einen Familienangehörigen zu beklasten, wenn dem gleich die Todesstrafe o.ä. droht. Selbst das Opfer schreckt dann sogar zurück.
- Verbesserung von Opferbetreuung, Besserer, aber auch sichere, Frühwarnsysteme (Nur weil ein Kind weiss wie GV geht, ist es noch kein Opfer), mehr Haftung für Mitwisser und Aufsichtspflichtige müssen die Forderunen sein.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich will ans Meer zurück, ein letzter Blick
Spüren, wie der Wind mir Flügel gibt
Ich will ans Meer zurück, dort wo das Glück
Mich endlich wieder in die Arme nimmt

 
Daneel
Beiträge: 1.438
Registriert am: 02.10.2007


RE: Todesstrafe in deutschland

#17 von Pamina , 10.11.2008 21:10

Auf jeden Fall gefällt mir schon mal sehr ,dass du nicht bloß ein Zuschauer bist, sondern dir schon so viele Gedanken zu dem Thema gemacht hast und scheinbar genau weißt, was du hoffst verändern zu können, voll interessant.

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Todesstrafe in deutschland

#18 von Pamina , 10.11.2008 21:13

Warum hast du eigentlich so eine gräßliche Teufelsmaske drin, macht eigenartigen Eindruck, fand deinen Seemann viel angenehmer oder willst du uns Teufelsweibern Angst machen,grins?

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Todesstrafe in deutschland

#19 von Sachsenstolz , 10.11.2008 21:15

Jetzt haste uns, Daneel.

Ich gebe dir recht, was die Haftung für Mitwisser angeht. Aber wenn man seine Kind wirksam schützen will, zumindest vor Fremden, müsste man es unter eine Glasglocke setzen. Dass das ned möglich ist, ist klar. Kinder nehmen ja auch oft die Ermahnungen der Eltern ned ganz ernst. Andererseits werden Kinder trotz Vorsicht vor Fremden in Autos gezerrt und wenn sie einmal drin sind, ist der Zug abgefahren.

Wenn es um Missbrauch durch Familienmitgleider geht, sieht die Sache anders aus. Da man in dem Fall leider von Mitwisserschaft von anderen Mitgliedern ausgehen muss, ist hier die jeweilige Betreuungseinrichtun, schule und vor allem die Ärzte gefragt, die ja auch in letzter Zeit da keine gute Figur gemacht haben.

Leider haben die Deutschen ein Problem Pflichtuntersuchungen einzuführen. Da bewerten sie die persönlich Freiheit höher, als das Kindeswohl.

Sachsenstolz  
Sachsenstolz
Beiträge: 240
Registriert am: 04.09.2008

zuletzt bearbeitet 10.11.2008 | Top

RE: Todesstrafe in deutschland

#20 von Daneel , 10.11.2008 21:20

Zitat von Pamina
Warum hast du eigentlich so eine gräßliche Teufelsmaske drin, macht eigenartigen Eindruck, fand deinen Seemann viel angenehmer oder willst du uns Teufelsweibern Angst machen,grins?


OT: Die hatte ich auf, als ich neulichs auf Burg Frankenstein unterwegs war.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich will ans Meer zurück, ein letzter Blick
Spüren, wie der Wind mir Flügel gibt
Ich will ans Meer zurück, dort wo das Glück
Mich endlich wieder in die Arme nimmt

 
Daneel
Beiträge: 1.438
Registriert am: 02.10.2007


RE: Todesstrafe in deutschland

#21 von Pamina , 10.11.2008 21:50

Überrede dich mal wieder zu deinem Seemann,haben uns gerade vor kurzem unterhalten, der war soooooooooooooooo süß, sei nicht so

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Todesstrafe in deutschland

#22 von kirschli ( gelöscht ) , 10.11.2008 22:01

Da gebe ich dir recht Pamina. Daneel will uns sein wahres Gesicht nicht zeigen, dabei ist er ein ganz schlauer Bub ist jetzt schon auf Platz 77 und bald im Turm und an der Spitze!!!!


" wie dus machts ist egal-falsch ists alle mal"

kirschli

RE: Todesstrafe in deutschland

#23 von Pamina , 13.11.2008 06:14

Oh menno, Daneel, das hätte ich jetzt nicht geglaubt, ich dachte, dass da jetzt ein böser Spruch komt, aber das finde ich jetzt ja voll überraschend, wow.
Bin echt beeindruckt.

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Todesstrafe in deutschland

#24 von kirschli ( gelöscht ) , 13.11.2008 17:44

Freu Freu


" wie dus machts ist egal-falsch ists alle mal"

kirschli

   

Schwedische-Lidl Mitarbeiter vergiften Lebensmit
Simpel ist Trumpf


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln