Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


KFZ-Steuer für Spritsäufer wird billiger?

#1 von Sachsenstolz , 21.01.2009 23:55

Laut einem Beitrag der Süddeutschen zahlen nach der Reform der KFZ-Steuer Besitzer großer Autos weniger KFZ-Steuer, als jetzt. Und die Einsparung ist schon erheblich. Lest mal selbst:

http://www.sueddeutsche.de/,tt2m1/finanzen/866/455541/text/


Der Lohn für unsere Bemühungen ist nicht was wir dafür bekommen, sondern was wir dadurch werden.

John Ruskin

Die Welt hat genug für Jedermanns Bedürfnisse aber nicht für Jedermanns Gier.

Mahatma Ghandi

Sachsenstolz  
Sachsenstolz
Beiträge: 240
Registriert am: 04.09.2008


RE: KFZ-Steuer für Spritsäufer wird billiger?

#2 von Ossilinchen , 22.01.2009 06:34

Deshalb würde ich mir aber jetzt keinen Spritfresser kaufen.
Die Steuern zahl ich nur 1 x jährlich, tanken muss ich alle 14 Tage.
Da bleib ich lieber bei meinem 4l-Flitzer.

Ossilinchen  
Ossilinchen
Beiträge: 554
Registriert am: 29.07.2007


RE: KFZ-Steuer für Spritsäufer wird billiger?

#3 von Fulc , 22.01.2009 19:29

Zitat von Ossilinchen
Deshalb würde ich mir aber jetzt keinen Spritfresser kaufen.
Die Steuern zahl ich nur 1 x jährlich, tanken muss ich alle 14 Tage.
Da bleib ich lieber bei meinem 4l-Flitzer.


ne 4,0 liter Maschine? macht bestimmt Spaß


--------------------------------------------------

Viva la Rostock - I´m coming home to you
Viva la Rostock - thats nothing more I like to do´
Viva la Rostock - thats where I come from
Viva la Rostock.......

(Cor feat Crushing Caspars - Viva la Rostock - [Baltic Sea for Life])

Fulc  
Fulc
Beiträge: 1.185
Registriert am: 25.05.2006


RE: KFZ-Steuer für Spritsäufer wird billiger?

#4 von Ossilinchen , 22.01.2009 20:12

der war gut, mein Flitzer verbraucht nur 4l

Ossilinchen  
Ossilinchen
Beiträge: 554
Registriert am: 29.07.2007


RE: KFZ-Steuer für Spritsäufer wird billiger?

#5 von Fulc , 22.01.2009 20:16

hab schon verstanden
ich hatte da mal vor Jahren nen Beitrag in ner Tuningzeitschrift gesehen - die Überschrift lautete "Das 3l-Auto" und es ging nicht um den Verbrauch Ich fand das damals ganz witzig und hier gerade soooo schöööööön passend - man muss ja auch den Ball spielen, wenn er einem zugespielt wird


--------------------------------------------------

Viva la Rostock - I´m coming home to you
Viva la Rostock - thats nothing more I like to do´
Viva la Rostock - thats where I come from
Viva la Rostock.......

(Cor feat Crushing Caspars - Viva la Rostock - [Baltic Sea for Life])

Fulc  
Fulc
Beiträge: 1.185
Registriert am: 25.05.2006


RE: KFZ-Steuer für Spritsäufer wird billiger?

#6 von kirschli ( gelöscht ) , 22.01.2009 23:13

Wer einen Spritsäufer fährt kanns sich leisten und braucht keine billige KFZ-Steuer, deswegen kaufe ich mir doch kein Auto, aber es giebt ja genug Bekloppte die nicht nachdenken


" wie dus machts ist egal-falsch ists alle mal"

kirschli

RE: KFZ-Steuer für Spritsäufer wird billiger?

#7 von vae victis , 23.01.2009 08:14

so bekloppt sind sie nicht, weil sie es sich leisten können.
die abriegelung der KFZ steuer nach oben macht es ja möglich.

man bedenke, wenn man mit einen dienstwagen unterwegs ist wie unsere volksvertreter
hat man ja sowieso die bodenhaftung verloren.


Ich bin das Abbild meines Gottes und folglich mache ich fehler so wie " Er ",
nur nicht so große.

vae victis  
vae victis
Beiträge: 1.109
Registriert am: 11.01.2009


RE: KFZ-Steuer für Spritsäufer wird billiger?

#8 von Ossilinchen , 23.01.2009 08:27

Das ist nicht nur bei den "Volksvertretern" so. Bei mir in der Firma fahren fast alle einen Dienstwagen.
Den meisten geht es beim Fahrzeugaussuchen nur nach Größe der Maschine und PS.

Dabei haben auch kleine Maschinen schon eine relativ hohe PS-Stärke unter der Haube.
Ich fahre einen 1,5er Accent-Diesel mit 110PS (EURO IV).
Wenn ich den sinnig fahre, dann liege ich bei 4-4,5l, wenn mein Bleifuss zu schwer wird, dann komme ich auf einen Verbrauch von 5,9l.
Es geht also auch anders.

Ossilinchen  
Ossilinchen
Beiträge: 554
Registriert am: 29.07.2007


   

Die Probleme der Euro-Zone
Obama krempelt die Ärmel auf


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln