Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


die stasi lebt noch:-)))

#1 von bummi , 18.02.2009 22:52

um mal nen plumpen vergleich zu wagen.
schaut mal die seite an:
http://www.infowars.com/camera-microphon...conversion-box/
und freut euch auf digi - fernsehen:-)))

in dem digi - konverter sind mikro und kamera verbaut.

und wenn du dir jetzt noch vorstellst, daß du ein kleines
stelldichein mit der mama hast, vor der box, dann viel freude.

die kommentare sind der absolute gag.
ich schätze, jeder wird am kommenden wochenende seine
box genauer betrachten.

kh



bummi  
bummi
Beiträge: 504
Registriert am: 19.11.2008


RE: die stasi lebt noch:-)))

#2 von joesachse , 19.02.2009 19:45

War ja klar, dass Du auf solche Fakes hereinfällst. Ein Beispiel für Bespitzelung und Überwachung ist das sicher nicht, sondern eher ein Beispiel dafür, wie zu Zeiten von Web 2.0 JEDER solche Manipulationen auslösen kann, nicht nur die Medien.

Und technische Laien sowie Leute, die solche Dinge dann glauben, weil es ja in dem Video "mit eigenen Augen" zu sehen war, die springen dann darauf an und fertig sind die Verschwörungstheorien.

Solltest Du übrigens das Ganze doch als Ironie gemeint haben, dann ist Dein Beitrag gleich noch ein Zeichen dafür, dass in Internet-Foren Ironie nur schwer rüberzubringen ist, ich habe Sie zumindest nicht erkannt.

Über die Kommentare habe ich allerdings auch herzlich gelacht

Viele Grüße
JoeSachse

der den Wikipedia-Artikel zu "Schutzgebühr" inzwischen überarbeitet hat...


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.646
Registriert am: 16.07.2006


RE: die stasi lebt noch:-)))

#3 von bummi , 19.02.2009 21:44

schau mal auf das gesicht neben dem artikel, @joe.

der artikel ist mir nur aufgefallen.
ich würde das als infrarotauge sehen.

kh

bummi  
bummi
Beiträge: 504
Registriert am: 19.11.2008


RE: die stasi lebt noch:-)))

#4 von Walter Ulbricht , 24.02.2009 08:48


Früher hieß es mal: Der Schoß ist fruchtbar noch....!!!

(also Augen auf in diesem Forum )


Niemand hat vor eine Mauer zu bauen!

Walter Ulbricht  
Walter Ulbricht
Neuling
Beiträge: 15
Registriert am: 24.02.2009


   

Depeche Mode + Rammstein
Unterschiede in Kollektiven und Arbeitsgruppen.


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln