Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Mit welcher alten DDR - Ware denkt ihr könnte man heute noch Geld verdienen?!

#1 von peppe , 08.03.2009 16:32

Habe desöfern schon darüber nachgedacht was wir doch für gute Qualität hatten. Aber was davon gibt es heute noch?!
-Glashütteuhren (kann man nicht mehr zahlen!)
-Meissnerporzellan (dito!)
-Erzgebirgische Holzkunst (wird von den Polen oder China kopiert!)
-Jenaoptik wäre noch was!!
-Plaunerspitze!! Ist Spitze!!
-Fahrräder gibt es da noch welche die heute hergestellt werden?!
-Buchbinderei ........lasse ich heute noch in Sachsen machen!!
wenn ihr so auf qualität achtet oder kaufen wollt was wäre es denn bei euch?!
Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Mit welcher alten DDR - Ware denkt ihr könnte man heute noch Geld verdienen?!

#2 von Masseur , 08.03.2009 16:48

@peppe, darauf würdest Du nicht kommen.
Schwarze Scheiben aus Venyl.
Früher schon hergestellt und inzwischen europaweit meines Wissens die einzigen Produzenten dieses tollen Produkts.
Die Jungs haben vor wenigen Jahren alles was presst an Maschinen gekauft. Die letzten glaub ich aus Helsinki.
Und sind wieder ganz groß im Rennen.
Ein "richtiger" DJ legt Platten auf.


Lieber von Christo verpackt, als vom Leben gezeichnet

Masseur  
Masseur
Beiträge: 1.152
Registriert am: 25.05.2008


RE: Mit welcher alten DDR - Ware denkt ihr könnte man heute noch Geld verdienen?!

#3 von peppe , 08.03.2009 16:57

Masseur hast du einen link dazu!!!???? Ich finde es begeisternwert sollche Typen soll es mehr geben, das wir Ossis auch wieder in allen Kopfe sind was Qualität angeht und Erfindungsgeist!! Mensch früher waren wirs doch auch!!
Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Mit welcher alten DDR - Ware denkt ihr könnte man heute noch Geld verdienen?!

#4 von Masseur , 08.03.2009 17:54

Hier der Link, ich hoffe,ds klappt

http://www.optimal-online.de/Vinyl.11.0.html


Lieber von Christo verpackt, als vom Leben gezeichnet

Masseur  
Masseur
Beiträge: 1.152
Registriert am: 25.05.2008


RE: Mit welcher alten DDR - Ware denkt ihr könnte man heute noch Geld verdienen?!

#5 von mutterheimat , 08.03.2009 17:59

Meißener Wein (Kellerwein), um den zu bekommen, mußt du allerdings ausschlafen. Meine Heimatgegend ist bekannt für extrem herben, sortenreinen und geringe Mengen, Wein (da es sich um das nördlichste größere Anbaugebiet handelt). Sehr geeignet für Magenproblemfälle. Er eignet sich nur als Getränk, zum guten Essen und nicht, zum saufen.


Wer sind die besten Fälscher der Welt? Die Medien!!!!

 
mutterheimat
Beiträge: 2.313
Registriert am: 03.02.2008


RE: Mit welcher alten DDR - Ware denkt ihr könnte man heute noch Geld verdienen?!

#6 von peppe , 08.03.2009 18:20

Masseur.........danke gehe mal gucken!!
Mutterheimat......ja den kenne ich schon, wir haben mal einen Brunch in diesen Weingut gehabt mit Wein verkostung! Er ist nicht schlecht........jedoch ich finde an der Saale Unstrut hat es auch dieselbe Richtung an Weine nur der Meissner hat sich besser verkauft!! Im allgemein stehe ich nicht so auf Deutsche Weine!!! Wenn D Weine dann Moselregion!! Oder Kaiserstuhl!!!
Peppe ist ne richtige Rotweinnase!! Aber in der franz. Abteilung!!!

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Mit welcher alten DDR - Ware denkt ihr könnte man heute noch Geld verdienen?!

#7 von Björn , 08.03.2009 20:32

Apropo Fahrräder! Die gibt es immer noch von Diamant und MIFA :-)
Die "Ben Tucker"- Reihe der MIFA Sangerhausen gibt es auch in den alten BL u.a. bei Real und Kaufland/ Handelshof.


BJ

 
Björn
Beiträge: 6.725
Registriert am: 30.09.2007


RE: Mit welcher alten DDR - Ware denkt ihr könnte man heute noch Geld verdienen?!

#8 von peppe , 08.03.2009 22:09

Björn........echt die Fahrräder gibt es noch, da muss ich mich mal Schlau machen. Würde den gern ein Fahrrad kaufen somit unterstütze ich noch dazu meine alte Heimat!!Kann mir gar nicht vorstellen das die noch 100%im Osten D hergestellt werden......das rechnet sich ja nicht für Unternehmer! Muss gerade mal googeln!
Peppe wünscht dir einen guten Start in die neue Woche

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Mit welcher alten DDR - Ware denkt ihr könnte man heute noch Geld verdienen?!

#9 von DeutschLehrer , 08.03.2009 22:16

Soweit ich weiß, hat Diamant dicht gemacht

Gruß DL

DeutschLehrer  
DeutschLehrer
Beiträge: 1.386
Registriert am: 16.12.2008


RE: Mit welcher alten DDR - Ware denkt ihr könnte man heute noch Geld verdienen?!

#10 von peppe , 09.03.2009 16:27

@Deutschlehrer............Diamant lebt noch, ja er lebt noch er lebt noch er lebt noch................und Stirbt nicht!!
Hast mich gerade unsicher gemacht mit den news !!! Wäre ja auch traurig gewesen, im Moment haben wir diesbezüglich genug negativ news!!!
Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Mit welcher alten DDR - Ware denkt ihr könnte man heute noch Geld verdienen?!

#11 von Moderne Oma , 09.03.2009 18:13

MIFA jawoll...., hat den Sprung in die Marktwirtschaft ebenfalls geschafft!!!

Mein Partner und ich haben uns letztes Jahr....Mini-Fahrräder gekauft.
Zusammengeklappt haben sie in fast jedem Auto mit genügend Kofferraum Platz.


ich mach mir wieder uff de Beene....

*glg* Betty

Moderne Oma  
Moderne Oma
Beiträge: 74
Registriert am: 28.02.2009

zuletzt bearbeitet 09.03.2009 | Top

RE: Mit welcher alten DDR - Ware denkt ihr könnte man heute noch Geld verdienen?!

#12 von peppe , 09.03.2009 18:19

@Oma........seit ihr zufrieden mit den Rädern?! Ich finde man bewegt sich wie ne schnecke vorwärtz!! Habe ja selbst so ein Klapprad gehabt ...aber heute?! An fast jeden Ort kann man Räder leihen, und genau das nützen wir aus!!
peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Mit welcher alten DDR - Ware denkt ihr könnte man heute noch Geld verdienen?!

#13 von Moderne Oma , 09.03.2009 18:42


Also Panne hatten wir noch keine mit denen, ist übrigens fast noch derselbe Grundaufbau wie die, welche es schon früher gab.
Der Rahmen ist natürlich heute robuster (wird wohl bestimmt vom TÜV oder welche Behörde für Drahtesel zuständig ist so vorgeschrieben) und es gibt eine 3-Gang-Nabenschaltung, aber sonst sind die augenscheinlich besser als die anderen Marken die es noch so gibt mit wesentlich kleineren Rädern.
Unsere Klappis werden oft bestaunt wenn ich dann sage, wo der Hersteller sitzt, ja ein Freund von uns hat seins von Hercules im hohen Bogen wegen der kleinen Räder fortgeschmissen, nachdem ihm schon kleinere Schlaglöcher beinahe zum Verhängnis geworden sind.
Wir haben den Kauf jedenfalls nicht bereut, aber zum schnellen Vorankommen sind sie ja auch nicht gedacht @Peppe.
Gemütlich radeln auf einsamen Wegen, Luft und Natur in vollen Zügen genießen, frühmorgens zum Bäcker und zurück, in unserem Alter muß man nicht mehr schnell vorankommen...
(dafür haben wir ein kräftiges Auto, mein Partner seine Harley)


ich mach mir wieder uff de Beene....

*glg* Betty

Moderne Oma  
Moderne Oma
Beiträge: 74
Registriert am: 28.02.2009


RE: Mit welcher alten DDR - Ware denkt ihr könnte man heute noch Geld verdienen?!

#14 von peppe , 09.03.2009 18:49

@Oma...........du solltest doch auch ne Harley haben, zu zweit macht es mehr Spass nebeneinander wie hintereinander( auf der Strasse versteht sich
Peppe
Ps; auf welcher Insel bist du jetzt eigentlich zuhause?! komme irgend wie nicht drauf; sorry das Alter
Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 2.966
Registriert am: 05.03.2009


RE: Mit welcher alten DDR - Ware denkt ihr könnte man heute noch Geld verdienen?!

#15 von Weilheimer , 09.03.2009 19:17

Peppe, es gibt auch richtig gute Klappräder mit einer Mehrgang-Kettenschaltung mit denen bist du nicht, wie eine Schnecke unterwegs. Allerdings kostet so ein gutes Rad mehr als die 180 Euro, welche MIFA dafür haben will. Auf einer Bahnfahrt habe ich mal einen Mann kennengelernt, der hatte so ein Faltrad im Handgepäck, den bahntechnisch sind diese Klappräder keine Räder, sondern Handgepäck und man muss für diese Räder kein extra Ticket zahlen. Deine Mietfahrräder sind sicher eine gute Idee, ein Haken hat das Ganze aber, die kosten Miete und in Urlaubsgegenden nicht gerade wenig.


Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.


Mahatma Gandhi

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008

zuletzt bearbeitet 09.03.2009 | Top

   

Fragen zum Leben in der DDR
Die Terrorpläne der DDR-Führung heute ARD 21.45


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln