Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Die Habgier hört nicht auf !

#31 von kirschli ( gelöscht ) , 08.04.2009 08:47

Ja die Habgier hört nicht auf,der Mehdorn hat ein faules Osterei gelegt er pocht auf eine Millionen Abfindung, wenn er sie nicht bekommt will er seine Anwälte einschalten. Angestellte werden beschnüffelt und ausspioniert und der Herr fühlt sich noch im Recht oh armes Deutschland wohin steuerst du


" wie dus machts ist egal-falsch ists alle mal"

Name: knuddel

kirschli

RE: Die Habgier hört nicht auf !

#32 von BautznerSenf , 08.04.2009 16:19

Hallo!

Also was Hartmut M. angeht - der hat vollkommen recht!

Erstens ist es ein Grundsatz ALLER RECHTS-Ordnungen (die diesen Namen verdienen) seit roemischen Zeiten, dass Vertraege einzuhalten sind ("Pacta sunt servanda") - das lernen nicht nur Juristen im ersten Semester, sondern auch Kaufleute ab dem ersten Lehrjahr...

Zweitens ist das, was RECHTLICH korrekt ist, noch lange nicht MORALISCH in Ordnung - nur moechte ich denjenigen sehen, der an Hartmuts Stelle auf soviel Geld verzichten wuerde ("Freiwillige vor!").

Drittens hat er bei seinem Handeln stets das getan, was sein Auftraggeber (die Bundesregierung, in erster Linie der Bundesverkehrsminister) von ihm verlangt - einen knallharten Sparkurs durchgezogen. Wenn der SPD-Verkehrsminister (Berliner Regierungsviertel-Jargon: Flachtuempel bzw. Pfuetze) nicht damit einverstanden gewesen waere, dann haette er ihn (als der Dienstherr) anweisen bzw. abberufen muessen. Das ist nie geschehen - warum wohl?

Viertens: Wer hat denn den Arbeitsvertrag mit Hartmut M. ausgehandelt und unterschrieben? Und war da nicht schon mal etwas, das am BMV vorbei gelaufen ist (Stichwort: Tantiemen fuer Boresengang)? DIESE Leute gehoeren wg. Untreue zu Lasten der BRD (also uns allen als Steuerzahlern!) zur Verantwortung gezogen - und zwar straf- und zivilrechtlich (wobei letzteres vermutlich nicht viel bringt...)!

Ich hab's neulich schon gesagt: Harti ist clever, da kommt noch was nach... Und nun laesst er sich sein Ausscheiden versuessen. Und die Moral? An seiner Stelle wuerde ich wohl auch sagen: "Drauf g'sch..."

Also: 1:0 fuer Harti.

Nachdenklichen Gruss vom

Bautzner Senf


Besten Gruss
BautznerSenf

BautznerSenf  
BautznerSenf
Beiträge: 334
Registriert am: 02.12.2008


RE: Die Habgier hört nicht auf !

#33 von DeutschLehrer , 08.04.2009 19:45

In Antwort auf:
Erstens ist es ein Grundsatz ALLER RECHTS-Ordnungen (die diesen Namen verdienen) seit roemischen Zeiten, dass Vertraege einzuhalten sind ("Pacta sunt servanda") - das lernen nicht nur Juristen im ersten Semester, sondern auch Kaufleute ab dem ersten Lehrjahr...


Vielleicht ist gerade das der Fehler unserer Gesellschaft, dass Verträge wichtiger als Moral sind. Das nennt sich dann Rechtsstaat, ist aber in Wahrheit ein Juristenstaat.

Gruß DL

DeutschLehrer  
DeutschLehrer
Beiträge: 1.386
Registriert am: 16.12.2008


RE: Die Habgier hört nicht auf !

#34 von vae victis , 09.04.2009 07:53

genauso ist es.

wenn unsere gesellschaft wirklich glaubt, nur das gesetz
verköpert das ware rechts, so irrt es gewaltig.


mein großvater pflegte zu sagen.

triffst du auf einen menschen der dir vollkommen erscheint,
so versuche ihn nicht zu koppieren, den auch er ist verbesserungswürdig.



Ich bin das Abbild meines Gottes und folglich mache ich fehler so wie " Er ",
nur nicht so große.

vae victis  
vae victis
Beiträge: 1.109
Registriert am: 11.01.2009


RE: Die Habgier hört nicht auf !

#35 von kirschli ( gelöscht ) , 09.04.2009 08:54

v.v. ich muss sagen ein sehr interessanter Spruch !!


" wie dus machts ist egal-falsch ists alle mal"

Name: knuddel

kirschli

   

Die letzten toten Deutschen in Polen
Und wieder ein Sportschútze


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln