Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#2956 von joesachse , 02.07.2014 18:53

... dass ich gestern im Heilbronner Komödienhaus "Ziemlich gute Freunde" gesehen habe und das ein toller Abend war.


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 6.079
Registriert am: 16.07.2006


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#2957 von altberlin ( gelöscht ) , 02.07.2014 19:34

Meinst du "Ziemlich beste Freunde", die gleiche Geschichte, die es auch als Film gibt ?
Habe Ausschnitte des Films gesehen, köstlich, was im Leben trotz aller Tragik passieren kann.


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#2958 von joesachse , 02.07.2014 20:18

Stimmt, altberlin, das Stück war "Ziemlich beste Freunde". Es war einfach toll, wie die Schauspieler diese Rollen meisterten. Und das Thema, den Behinderten als ganz normalen Menschen zu sehen und auch als solchen mit der normalen "Rücksichtslosigkeit" zu behandeln, dies wurde beeindrucken umgesetzt. Und natürlich wirklich witzig mit diesen Dialogen.


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 6.079
Registriert am: 16.07.2006


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#2959 von Buhli , 03.07.2014 08:09

Schon das Make off zu dem Film war zum grölen. Da sind die beiden echten Protagonisten zu Wort gekommen. Schon das machte neugierig. Der Film war klasse.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#2960 von Schlawine , 03.07.2014 09:52

.........dass @altberlin und @queeny sich so anstrengen in diesem Forum mal wieder sachliche Diskussionen möglich zu machen. Danke !Ihr macht das richtig gut


Schlawine
--------------------------

„Nichts spornt mich mehr an als die drei Worte: Das geht nicht. Wenn ich das höre, tue ich alles, um das Unmögliche möglich zu machen.“
Harald Zindler, dt. Umweltaktivist, 1981 Mitbegründer Greenpeace Deutschland

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#2961 von abtwalter , 03.07.2014 22:48

Ich hab dich lieb, papá
das ist das schönste was man von seinem kind hören kann.

abtwalter  
abtwalter
Beiträge: 673
Registriert am: 12.07.2009


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#2962 von Pamina , 03.07.2014 23:13

ich heute ein nettes Kaffeetrinken mit Björn und Simone64 in Bad Rappenau bei herrlichem Wetter hatte.
Danke ihr Zwei, war ne tolle Abwechslung

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.043
Registriert am: 21.09.2008


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#2963 von Björn , 04.07.2014 10:24

Gern geschehen, aber das nächste Mal würde ich das Café Luna stattdessen vorziehen


Silly - "Vaterland"
http://vimeo.com/73283689

 
Björn
Beiträge: 6.735
Registriert am: 30.09.2007


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#2964 von Smithie23 , 04.07.2014 11:36

Der Mindestlohn ist beschlossene Sache. Die Linke hat sich enthalten, da Ausnahmeregelungen für Manche getroffen wurden, die bis 2017 gelten. Wenn ich in der Einkaufspassage wieder angesprochen werde, wegen ZeitungsAbo, dann sage ich "Ja gern, aber da die Zeitungszusteller keinen Mindestlohn bekommen und die Zeitungen sich quasi nicht freiwillig verpflichten 8,50 € zu zahlen, werden sie auf mich als Kunde verzichten müssen"

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#2965 von altberlin ( gelöscht ) , 04.07.2014 12:17

Da freue ich mich, Smithie, daß du so konsequent sein willst. (Ist doch eine Ausrede, würdest sowieso kein Abo nehmen)

Aber im Ernst, diese Konsequenz wäre generell wünschenswert.
.


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#2966 von Smithie23 , 04.07.2014 12:28

Wenn man selbst mal ne zeitlang für unter 8,50 € gearbeitet hat, dann sieht man die Dinge anders und dann ist die Einstellung zu anderen oder ähnlichen Berufsgruppen im Dienstleistungssektor auch ein wenig anders. Ich kann selber nicht was für mich fordern, was ich Anderen aber vergönne. Genau deshalb gebe ich beim Friseur auch immer Trinkgeld - und erstaunlicherweise bekommt man selbst auch Trinkgeld, wenn ich im Nebenjob Leute beliefere, die selber auf Trinkgeld angewiesen sind, weil die wissen, wie es ist. Interessant, dass man meist in Gegenden mit durchschnittlich niedrigem Einkommen mehr Trinkgeld bekommt, als in den "Speckgürteln" der Stadt, wo das Haus neu ist und ein BMW vor der Tür steht, wo man meist NICHTS bekommt.
Genau so kann ich mich nicht über Sonntagsöffnungszeiten aufregen, aber dann selbst losstiefeln und am Sonntag durch die Läden bummeln oder es übertrieben finden, wenn Kaufland bis 24 Uhr geöffnet hat und selbst 5 Minuten vorher nochmal kurz rein was kaufen, was ich auch morgen noch holen könnte.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#2967 von Buhli , 04.07.2014 12:35

Smithie, in Bezug auf den "Speckgürtel" kann ich Dir beipflichten. Nicht die "die es geschafft haben", lassen ein Dankeschön erkennen. Da sind gewachsene Gegenden schon anders.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#2968 von Smithie23 , 04.07.2014 12:38

Richtig. Nur das man von manchen Ecken hier leider nicht von "gewachsenen Gegenden" sprechen kann - wobei sich hier und da ein wenig was gebessert hat, aber Aufrunden mit 10 oder 20 cent empfinde ich selbst schon fast als Beleidigung, wo man am liebsten sagen würde "hier, behalten sie das Geld - sie haben es nötiger" - eben genau in diesen Speckgürteln.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#2969 von Buhli , 04.07.2014 13:05

Smithie, ich glaube wir reden beide von den undankbaren Retortenspeckgürteln. Die dort lebenden Neureichen, wollen ja zeigen, dass sie "es geschafft haben". Sei es ihnen gegönnt.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#2970 von altberlin ( gelöscht ) , 04.07.2014 13:33

Wer zählt denn zu den "Neureichen" ??


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

   

Reich werden!
Endlich Urlaub


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln