Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#3136 von joesachse , 26.03.2016 15:46

@Ilrak Es gibt schon bescheuerte Zeitgenossen...


Ich habe am letzten Wochenende auch einen Umzug gefahren: Die Studentenbude meines Sohnes in Freiberg ausgeräumt, zwei Passat-Ladungen ins Erzgebirge zum Zwischenlagern gekarrt und dann eine Ladung am Montag nach Hause.
Jetzt am Wochenende ist noch mal Familientreffen mit Kindern und Enkeln, darüber freue ich mich. Und über das herrliche Osterwetter heute....


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.580
Registriert am: 16.07.2006

zuletzt bearbeitet 26.03.2016 | Top

RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#3137 von delta , 27.03.2016 10:54

Vorösterlicher Urlaubstreß ...jedem das seine werter Joesachse.....


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 27.03.2016 | Top

RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#3138 von joesachse , 28.03.2016 21:39

... ich heute noch mal einen schönen Tag mit den Kindern und Enkeln hatte. Mein Jüngster verlässt jetzt Deutschland für ein paar Jahre und ich bin genau so gespannt wie er, was ihn das alles so erwartet.
Wir haben gestern Abend im DeSi in Kupferzell entsprechend seinen Abschluss und auch Abschied gefeiert.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.580
Registriert am: 16.07.2006


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#3139 von Björn , 28.03.2016 21:57

Na dann wünsche ich ihm eine tolle Zeit, viele schöne Erlebnisse und alles Gute
Wohin geht er denn?


Silly - "Vaterland"
http://vimeo.com/73283689

 
Björn
Beiträge: 6.721
Registriert am: 30.09.2007


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#3140 von joesachse , 28.03.2016 22:23

Nach Schweden....


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.580
Registriert am: 16.07.2006


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#3141 von Hansrudi , 29.03.2016 11:11

Wer Deutschland verläßt , macht das meist für immer ! Gerade junge Leute , die mit Kindern wegziehen , wo den Kindern auch bessere Chancen geboten werden , die kommen nicht zurück !

Das war doch nach der Wende im kleinen auch schon so , als fast eine ganze Genration in den Westen ging . Da ist keiner mehr zurück gekommen ! Im Gegenteil , da werden die Eltern im Alter , als Rentner noch in den Westen geholt .

Man ist nur einmal im Leben jung und sollte solche Chancen nutzen , denn hier in Deutschland werden wir immer nur die gearschen sein !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.749
Registriert am: 04.08.2008


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#3142 von Smithie23 , 29.03.2016 12:00

Es gibt aber auch die Umkehrbewegung ... das Viele, die nach der Wende in den Westen gingen jetzt wieder zurück in die Heimat kommen ... mit einigermaßen guter Rente und einem finanziellen Polster. Uns Ossis kann es nur freuen.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#3143 von Hansrudi , 29.03.2016 12:31

Warten wir mal ab , wenn die Generation der Wohlstandsrentner im Osten ausgestorben ist und keiner mehr sein Geld nach den Osten bringt , weil er keine familiäre Bindung dahin mehr hat .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.749
Registriert am: 04.08.2008


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#3144 von queeny , 30.03.2016 14:19

Ich würde nie zurückgehen. Auch meine zwei Söhne, gebürtige Mecklenburger Jungs, käme so ein Gedanke nie in den Sinn. Wir sind am Niederrhein verwurzelt. Ich war mehrfach erschrocken bei Besuchen jenseits der ehemaligen Demarkationslinie. So viel rechtes extremes Gedankengut und zusätzlich Hass auf Wessis schwappte mir entgegen, viel schlimmer als hier. Da beschloss ich, mich nie mehr dort in privaten Regionen zu bewegen. Das halte ich auch weiter ein. Reiste vor ein paar Jahren nach Leipzig, werde auch noch nach Berlin reisen und Meissen und Dresden. Kulturreisen sozusagen, aber Kontakt mit Familie dort? Nie mehr.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

queeny  
queeny
Beiträge: 3.349
Registriert am: 21.02.2008


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#3145 von Pamina , 30.03.2016 21:46

Oh Queeny, das hört sich nicht gut an, dann müssen deine Leute sehr verbittert sein, das ist bei mir zum Glück nicht so, aber ich habe leider fast keinen Grund mehr zu fahren.

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#3146 von kalteschnauze , 31.03.2016 07:56

nie zurückgehen in die alte heimat - ich würde nie nie sagen. so ein wenig "alte heimat" steckt doch noch in mir "wossi".

kalteschnauze  
kalteschnauze
Beiträge: 688
Registriert am: 14.02.2008


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#3147 von queeny , 31.03.2016 08:42

Sie haben heute Liegenschaften und große Häuser und sehr gut bezahlte Arbeit, Pamina. Früher in der DDR verdienten sie wenig und besaßen keine Grundstücke und Häuser. Reichtum macht manche blind. Heute wollen sie von ihrer DDR-Vergangenheit nichts mehr wissen.

Als ich in Leipzig war, unterhielt ich mich bei verschiedenen Gelegenheiten mit Sachsen. War sehr überrascht darüber, wie zugänglich sie waren, für jedes Thema offen. Prima Leute und ich muss auch sagen, dass zum Teil "das Sächsische" am verschwinden ist.

Meine Familie lebt hier, auch meine zwei Schwestern, wenn wir auch weit entfernt leben. Wichtig sind gute Freunde, und die sind rar gesät. Deshalb müssen Freundschaften gepflegt werden.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

queeny  
queeny
Beiträge: 3.349
Registriert am: 21.02.2008


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#3148 von Smithie23 , 31.03.2016 09:06

Zitat von queeny im Beitrag #3144
Ich würde nie zurückgehen. Auch meine zwei Söhne, gebürtige Mecklenburger Jungs, käme so ein Gedanke nie in den Sinn. Wir sind am Niederrhein verwurzelt. Ich war mehrfach erschrocken bei Besuchen jenseits der ehemaligen Demarkationslinie. So viel rechtes extremes Gedankengut und zusätzlich Hass auf Wessis schwappte mir entgegen, viel schlimmer als hier. Da beschloss ich, mich nie mehr dort in privaten Regionen zu bewegen. Das halte ich auch weiter ein. Reiste vor ein paar Jahren nach Leipzig, werde auch noch nach Berlin reisen und Meissen und Dresden. Kulturreisen sozusagen, aber Kontakt mit Familie dort? Nie mehr.


Leider wahr. Es ist schon kurios, wie eine Menschenmenge - ich glaub es war in Dresden - vor einer alten,leerstehenden Turnhalle stand und meinten, diese in Volkssturmmanier verteidigen zu müssen. Das Traurige im Osten ist ja, dass es Liegenschaften gibt, für die sich keine Sau interessiert. Sollen sie als Flüchtlingsheime genutzt werden, ist der Aufschrei plötzlich riesengroß - so als würde man den Leuten ihre Ruinen wegnehmen.
Die Leute im Osten haben ganz andere Probleme - aber Flüchtlingsthema ist für die was Greifbares, was ein "Gesicht hat" ... da lässt es sich vorzüglich hetzen.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#3149 von Ilrak , 31.03.2016 10:04

Ich bin mit der Zeit auch von dem Tripp runter, wieder in die Heimat zurück zu wollen.
Ich möchte sie so in Erinnerung behalten, wie sie war, und nicht diese grausame Mischung aus Dekadenz und Verbitterung,
wie man sie heute meist antrifft.
Eigentlich bin ich auch viel zu faul zum Umziehen geworden, habe keine Lust, gut zehn Quadratmeter Modelleisenbahn wieder abzubauen.
Obwohl, ein kleines Cottage in Normandie oder Bretagne, für den Ruhestand....


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.232
Registriert am: 28.10.2009


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#3150 von Hansrudi , 31.03.2016 12:28

Wo kommen wir denn dahin , wenn sich jeder seine eigene Welt ( die dann auch noch funktioniert ! ) auf paar qm bastelt ???

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.749
Registriert am: 04.08.2008


   

Neues Geschlecht


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln