Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Ich habe mich heute darüber gefreut, dass......

#3151 von joesachse , 03.04.2016 18:15

...ich gestern eine schöne kleine Radtour (ca. 40 km) durch die Weinberge der Gegend gemacht habe und wir uns anschließend auf der Terrasse einer kleinen gemütlichen Besenwirtschaft gestärkt haben.
Heute haben wir mit Freunden einen Spaziergang von 10 km zum Weinberghüttle in Grantschen gemacht und dann dort bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen über 20°C entspannt. Dann sind wir noch im Besen eingekehrt und haben einmal quer durch das Weinsortiment probiert. Ein erholsames Wochenende...


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.580
Registriert am: 16.07.2006


RE: Ich habe mich heute schon darüber gefreut, dass......

#3152 von delta , 03.04.2016 18:28

Hansrudi.....

du nimmst uns doch nicht mit auf die Strecke, also basteln wir unsere eigen Eisenbahnwelt, die auch noch schöner ist......


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 03.04.2016 | Top

RE: Ich habe mich heute schon darüber gefreut, dass......

#3153 von Büchse , 05.04.2016 17:50

--,daß wir morgen für ein paar Tage in Bad Sulza Wellnessurlaub machen.

Büchse  
Büchse
Neuling
Beiträge: 15
Registriert am: 31.03.2016


RE: Ich habe mich heute schon darüber gefreut, dass......

#3154 von Anne , 14.04.2016 15:34

einfach darüber das die Sonne scheint und bald Wochenende ist :) Schönen Urlaub Büchse :)


Liebe hat viele Facetten - Sehnsucht und Melancholie gehören dazu.

 
Anne
Beiträge: 216
Registriert am: 10.07.2014


RE: Ich habe mich heute schon darüber gefreut, dass......

#3155 von Pamina , 11.05.2016 21:15

ich nach der Fortbildung heute noch Lust auf Landesgartenschau Öhringen hatte, ich erhole mich da absolut und verbinde es immer mit einer tollen Radtour.
Eigentlich wusste ich gar nicht, dass ich mich so extrem auf einer Laga erholen kann. Sie ist aber einfach wunderschön.

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Ich habe mich heute schon darüber gefreut, dass......

#3156 von joesachse , 13.05.2016 23:10

Volle Zustimmung, auch wenn ich erst einmal dort war (und wir uns ja auch begegnet sind). Bis Sonntag lasse ich noch auf Madeira die Seele baumeln, danach geht es dann bei schönem Wetter auch mit dem Rad nach Öhringen auf die Laga.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.580
Registriert am: 16.07.2006

zuletzt bearbeitet 16.05.2016 | Top

RE: Ich habe mich heute schon darüber gefreut, dass......

#3157 von joesachse , 27.05.2016 21:17

... dass ich heute mit Frau, Kindern und Enkeln einen wunderschönen Tag auf der Landesgartenschau in Öhringen hatte und wir dieses schönen Tag gemütlich beim Grillen haben ausklingen lassen.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.580
Registriert am: 16.07.2006


RE: Ich habe mich heute schon darüber gefreut, dass......

#3158 von Pamina , 09.06.2016 16:59

ich mich doch auch gleich freuen kann, denn mein Fahrrad ruft, dass heute wieder Musik auf der Landesgartenschau ist und das Wetter endlich passt und ich das unbedingt kontrollieren soll

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Ich habe mich heute schon darüber gefreut, dass......

#3159 von Pamina , 14.08.2016 00:21

unser Urlaub auf der Aida mar einfach toll war und wir jetzt gesund und munter wieder zu Hause sind, denn zu Hause ist es einfach toll.

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Ich habe mich heute schon darüber gefreut, dass......

#3160 von Hansrudi , 14.08.2016 08:24

Urlaub toll ??? Was ist toll ??

Mich bringt er aus meine unregelmäßigen Schichtrythmus und ich muß Arbeiten in Haus und Garten , die ich zwischen den Schichten nicht schaffe .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.749
Registriert am: 04.08.2008


RE: Ich habe mich heute schon darüber gefreut, dass......

#3161 von Smithie23 , 14.08.2016 11:27

Tja, Hansrudi, man muss eben auch lernen, sich im Urlaub zu entspannen, anstatt so weiterzumachen, wie im gewohnten Alltag. Das fällt mir bei vielen Leuten auf, dass wenn sie Urlaub haben, quasi gar keinen Urlaub machen, sondern sich weitere Verpflichtungen auf Aufgaben aufhalsen, nur um dann auf Arbeit wieder zu jammern, es wäre soooviel zu tun, dabei müsste das nicht sein, aber es gibt Leute, die brauchen das scheinbar ... jammern, wenn auf Arbeit viel zu tun ist ... jammern aber auch, wenn auf Arbeit mal ne ruhige Kugel geschoben werden kann, weil grad mal nicht soviel zu tun ist und dann noch das Gejammere (vor allem bei Paaren), dass sie nach der Arbeit noch dies und jenes machen wollen/müssen ... obwohl, wenn man genau hinhört, Vieles gar nicht sein müsste, bzw. nicht so ne riesen Relevanz hat.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Ich habe mich heute schon darüber gefreut, dass......

#3162 von Hansrudi , 14.08.2016 12:04

Um zu entspannen ,brauchst du erst einmal einen festen Tagesrythmus ,-ablauf . Und nach Jahrzehnten im wilden , unregelmäßigen Schichtsystem , braucht der Körper im Alter im länger um in eine normalen Tagesablauf überzugehen .
Da reichen drei Woche Kur nicht aus !
Ein etwas jünger Kollegen / Freund von mir ( auch schon über 20 Jahre Schichten ) , war ca. ein Jahr mit Arbeitunfall krank ( OP und Folgereha usw. ) der sagte auch 8-12 Wochen hat bei ihn gedauert , bis die innere Uhr begriffen hat , das die Nacht zu schlafen da ist .
Das ist auch der Zeitrahmen , den viele alte Kollegen angeben , den sie zum regenerieren ,brauchen wenn sie in Rente gehen .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.749
Registriert am: 04.08.2008


RE: Ich habe mich heute schon darüber gefreut, dass......

#3163 von Pamina , 15.08.2016 11:22

Hansrudi, ich gebe dir natürlich recht, Schichtdienst ist was Besonderes, die innere Uhr hat keine Chance, ich hatte das auch viele Jahre im Kinderheim, hu, das war schrecklich, ich will nieeeeeeeeeee wieder Schichten arbeiten, aber noch mehr recht gebe ich Smithie 23, manche Leute wollen ja nur bedauert werden, die jammern immer, egal, ob Arbeit oder Urlaub, die haben immer viel zu tun, nein, die haben immer mehr zu tun als alle anderen.
Als ich mein Leben nochmal total neu umgedacht habe, hatte ich im Kalender zu stehen "Man kann sich für ein glückliches Leben entscheiden" Dean Koontz.
Ich habe mich damals, dafür entschieden, so zu leben, wie ich das für richtig und wichtig halte, das war für mich soooooooooooooo richtig.
Heute höre ich auf die Jammerer nicht mehr, die könnten sich auch für ein "anderes" Leben entscheiden.

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


RE: Ich habe mich heute schon darüber gefreut, dass......

#3164 von Hansrudi , 15.08.2016 12:11

Kann man sich wirklich so leicht umentscheiden ??

Ich denke mal ein Mensch mit 40 plus , der Alleinverdiener ist und seine Familie ernähren muß , hat da nicht viele Auswahlmöglichkeiten .
Papa erlernt eine neuen Beruf , wieder als kleiner Azubi , liebe Kinder , da ist nix mehr mit Klassenfahrt, Urlaub und neuen Auto , bis Papa nach der Lehre wieder Geld verdient !
( Wenn er Pech hat , ist er noch vor dem Ende der Lehre geschieden , weil die Ex Frau dann mit den Kindern alleine , mehr Unterstützungs - Geld aller Art , hat ! )

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.749
Registriert am: 04.08.2008


RE: Ich habe mich heute schon darüber gefreut, dass......

#3165 von Pamina , 15.08.2016 22:09

Ich kann dir nur sagen, es geht, natürlich gehört dazu auch ein bisschen Mut. Veränderung bringt natürlich Angst vor dem Neuen mit sich,aber ich bin froh, dass ich Mut zur Veränderung hatte.
Ich hätte einfach viel verpasst.

Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.042
Registriert am: 21.09.2008


   

Neues Geschlecht


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln