Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Hartz 4 und deine Wirkungen!

#1 von mutterheimat , 21.03.2009 17:48

Zunächst möchte ich einmal die Frage in den Raum stellen, ob es eigentlich Sinn macht, sich über dieses Problem aufzuregen. Insbesondere dahingehend, da es sich doch um eine eindeutige Enteignung derjenigen handelt, welche nicht ihr Geld versoffen, verhurt und verbraten haben. Die staatlichen Voraussetzungen sind ein Witz, um Arbeitsplätze schaffen zu lassen. Die Arbeitsämter können vor Inkompetenz nicht mehr aus den Augen schauen (der Begriff Aktualität von Stellenangaben taucht, unter anderem, auf). Des weiteren werden Sabotagen in Dimensionen an den Tag gelegt, daß einem schwarz wird. Auf der anderen Seite wird Leuten Geld in den Ar... geschoben, welche von vornherein und mit purer Absicht in diese Richtung, (Faulpelz), marschieren. Wie seht ihr das mit Hartz 4 und den Auswirkungen auf den kleinen Mann/Frau.


Wer sind die besten Fälscher der Welt? Die Medien!!!!

 
mutterheimat
Beiträge: 2.310
Registriert am: 03.02.2008


RE: Hartz 4 und deine Wirkungen!

#2 von DeutschLehrer , 21.03.2009 20:11

Schließlich nennt sich das Ganze ja nach einem rechtskräftig Verurteiltem, der etwa 2,5 Millionen veruntreut hat und wegen 44 Fällen von Untreue angeklagt wurde. Das sagt schon fast alles zu dem Thema.

Gruß DL

DeutschLehrer  
DeutschLehrer
Beiträge: 1.386
Registriert am: 16.12.2008


RE: Hartz 4 und deine Wirkungen!

#3 von mario2110 , 21.03.2009 20:24

...genau. Armut per Gesetz gemacht von Ganoven. Was gibts dazu noch zu sagen außer "Revolution!!!"

 
mario2110
Beiträge: 28
Registriert am: 17.03.2006

zuletzt bearbeitet 21.03.2009 | Top

RE: Hartz 4 und deine Wirkungen!

#4 von kirschli ( gelöscht ) , 21.03.2009 23:05

das ist staatlich verordnete Armut,selbst wenn jemand von seinen Eltern was Erbt wird es eingerechnet,wenn mann nicht einen anderen Weg findet sein Erbe anzutreten und wenn es nur 1000€ sind.


" wie dus machts ist egal-falsch ists alle mal"

Name: knuddel

kirschli

   

Wieder ein 17-Jähriger.....
Amoklauf an Schule in Ba-Wü


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln