Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Wieder ein 17-Jähriger.....

#1 von queeny , 22.03.2009 17:32

Ich las eben die Meldung, dass in Mittelhessen ein 17-Jähriger seine Mutter im Bett mit der Axt erschlagen haben soll. Soll am frühen Samstagmorgen passiert sein. Die Polizei fand den Jungen betrunken in der Wohnung der Mutter. Einzelheiten sind noch nicht bekannt, außer dass der Junge seinen Vater anrief und ihm sagte, dass etwas Schreckliches passiert sei. Der Vater informierte daraufhon die Polizei.

queeny



Name: I'm the King!
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

 
queeny
Beiträge: 3.691
Registriert am: 21.02.2008


RE: Wieder ein 17-Jähriger.....

#2 von Masseur , 22.03.2009 17:44

Wenns stimmt - Schlimm, falsch, zutiefst unmenschlich und verabscheuungswürdig.
Aber was jetzt?
Äxte im Haushalt verbieten?


Lieber von Christo verpackt, als vom Leben gezeichnet

Masseur  
Masseur
Beiträge: 1.152
Registriert am: 25.05.2008


RE: Wieder ein 17-Jähriger.....

#3 von queeny , 22.03.2009 18:45

Natürlich nicht. Mit Verboten erreicht man nichts. Warum ticken junge Menschen so aus. Wie kam der Junge überhaupt an Alkohol? So ein Junge kommt doch nicht einfach zu Besuch, um die Mutter umzubringen. Da kann man ja froh sein, dass die eigenen Kinder erwachsen und aus dem Hause sind ohne solche irren Hirnausfälle gehabt zu haben. Sind Einzelfälle. Wenn aber Winnenden und auch andere Dinge wie Drogenkonsum, Alkoholmissbrauch etc. weiter Schule machen bei den Jugendlichen, dann gute Nacht Deutschland.

queeny



Name: I'm the King!
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

 
queeny
Beiträge: 3.691
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 22.03.2009 | Top

RE: Wieder ein 17-Jähriger.....

#4 von Bernie1078 , 22.03.2009 19:24

Was will man machen das ein minderjähriger nicht trinkt, Alkohol für jeden verbieten?? Keine chance!! Sorry aber die es noch nicht standen haben, aber wir leben in einer kranken Welt.
Diese Nachricht wird leider nicht die einzigste sein in der nächster Zeit. Ich find es ehrlich gesagt nur , weil sich danach leider nichts ändern wird. Ich find es schade das manche so austicken.

Bernie

Bernie1078  
Bernie1078
Beiträge: 1.281
Registriert am: 01.03.2008


   

Seid Ihr Mittelstand ?
Hartz 4 und deine Wirkungen!


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln