Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Sprit sparen, mal anders

#1 von DeutschLehrer , 14.05.2009 18:02

Ich habe gerade einen interessanten Link gefunden:

http://www.wasserauto24.de/

und hier noch die Erläuterungen dazu:

http://w.aut.danke.heal-your-allergy.com...rtreibstoff.pdf

Gruß DL

DeutschLehrer  
DeutschLehrer
Beiträge: 1.386
Registriert am: 16.12.2008

zuletzt bearbeitet 14.05.2009 | Top

RE: Sprit sparen, mal anders

#2 von Wega , 14.05.2009 18:37

Zitat von DeutschLehrer
Ich habe gerade einen interessanten Link gefunden:

http://www.wasserauto24.de/

und hier noch die Erläuterungen dazu:

http://w.aut.danke.heal-your-allergy.com...rtreibstoff.pdf

Gruß DL


Das tollste ist, dass das Auto nur auf Privatgelände fahren darf, da für den Strassenverkehr die Betriebserlaubnis, aufgrund dieses Umbaues, erlischt.

Und ob es funktioniert.....???!!!

 
Wega
Beiträge: 1.027
Registriert am: 29.08.2008


RE: Sprit sparen, mal anders

#3 von DeutschLehrer , 14.05.2009 18:43

Es kann nicht funktionieren, da es physikalisch-chemischer Unsinn ist. Aber eine clevere Idee, die Leute abzuzocken.

Gruß DL

DeutschLehrer  
DeutschLehrer
Beiträge: 1.386
Registriert am: 16.12.2008


RE: Sprit sparen, mal anders

#4 von Weilheimer , 14.05.2009 19:11

Ein bundesdeutscher Hauptschüler wird es schon glauben. Der hat vom Energieerhaltungssatz und chemische Bindungen noch nie was gehört.
Für Wasserstoff ist die Bindung mit Sauerstoff energetisch günstig, will man diese Bindung überwinden braucht man Energie. Man kann nicht "einfach so", Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff aufspalten. Würde das mit wenig Energieaufwand funktionieren, d.h. ich muss weniger Energie in die Aufspaltung hineinstecken, als nachher bei der Verbrennung von Wasserstoff zu Wasser entsteht, wären alle Energiekonzerne der Welt mit einem Schlag Pleite. Niemand würde mehr Öl, Kohle, Gas kaufen. Das Hauptproblem der in der Entwicklung befindlichen Brennstoffzelle ist gerade die Bereitstellung des zur Verbrennung benötigten Wasserstoffs.
Mir ist bekannt, das Forscher gerade an einem Verfahren arbeiten, Wasser mit Hilfe der Sonnenlichtes, so ähnlich wie bei der Photosynthese in grünen Pflanzen herzustellen. Das ist aber noch lange nicht so serienreif, das es industriell eingesetzt werden kann.


Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.


Mahatma Gandhi

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Sprit sparen, mal anders

#5 von DeutschLehrer , 15.05.2009 09:53

Seit man an Gymnasien Physik und Chemie abwählen kann, betrifft das nicht mehr nur Hauptschüler !

Gruß DL

DeutschLehrer  
DeutschLehrer
Beiträge: 1.386
Registriert am: 16.12.2008


RE: Sprit sparen, mal anders

#6 von Hartmut , 16.05.2009 18:34

Werde mir ,uns folgendes Auto leisten: Honda Insight -1,3 Elegance
http://www.honda.de/content/news/17506_49552.html
Hartmut


Es gibt soviel schlechtes auf der Welt.
Versuchen wir gutes daraus zu machen.

 
Hartmut
Beiträge: 245
Registriert am: 09.11.2007


RE: Sprit sparen, mal anders

#7 von vae victis , 16.05.2009 18:50

darf man fragen was die kiste kostet.

ich finde sie sind zu teuer und deswegen hab ich davon anstand gehalten letztes jahr als ich mir einen neuwagen gekauft habe.


Ich bin das Abbild meines Gottes und folglich mache ich fehler so wie " Er ",
nur nicht so große.

vae victis  
vae victis
Beiträge: 1.109
Registriert am: 11.01.2009


RE: Sprit sparen, mal anders

#8 von Hartmut , 16.05.2009 19:29

darf man fragen was die kiste kostet.

na klar wer googelt der findet !!!!!! Der Elegance kostet 22.000 € versuch mal ein Deutsches Auto mit der Gleichen Ausstattung zu finden

Opel adee schade ,VOLKSWAGEN aber 24 .€ Stundenlohn nix als große leere Blase :::::
Hartmut


Es gibt soviel schlechtes auf der Welt.
Versuchen wir gutes daraus zu machen.

 
Hartmut
Beiträge: 245
Registriert am: 09.11.2007


RE: Sprit sparen, mal anders

#9 von vae victis , 16.05.2009 19:58

da gebe ich dir recht, deswegen fahre ich schon meinen vierten Toyota


Ich bin das Abbild meines Gottes und folglich mache ich fehler so wie " Er ",
nur nicht so große.

vae victis  
vae victis
Beiträge: 1.109
Registriert am: 11.01.2009


   

Solibeitrag
Ex-Verfassungsrichter Hassemer im SPON-Interview


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln