Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Neues vom Abschwung

#1 von Weilheimer , 11.06.2009 13:25

Der Fertighaushersteller Kampa hatte im März 2009 Insolvenz angemeldet und ist nun am Ende und wird abgewickelt 750 Menschen verlieren nun ihren Job. Hat davon einer was, in den Nachrichten gehört? Die kleinen sterben leise.


Wenn eine Frau nicht spricht, soll man sie auf keinen Fall unterbrechen.

Clint Eastwood

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008

zuletzt bearbeitet 20.10.2009 | Top

RE: Neues vom Abschwung

#2 von Björn , 11.06.2009 13:36

Genau das ist es ja! Bei kleineren Firmen gibt es keine Schlagzeilen zu vermarkten und es kann sich auch kein Guttenberg & Co. profilieren wollen oder gleich mal wieder von Insolvenz quatschen :-( Diese Firmen müssen um jeden Kredit-Euro oder andere Hilfe betteln, meist ist es bei den Banken zur Zeit umsonst!


BJ

 
Björn
Beiträge: 6.735
Registriert am: 30.09.2007


RE: Neues vom Abschwung

#3 von vae victis , 11.06.2009 19:53

das sterben der kleinen ist schon immer still vor sich hergegangen und wird auch in zukunft so sein.
hier mal eine kleine auswahl der firmen die schlagzeile gemacht haben im großen stil wenn es um
große summen ging.

bankhaus Herstatt in den 70ziger jahre ca. 250 millionen / 830 angestellte
AEG in den 80ziger jahre ca. 3,1 milllirarden / 178.000 angestellte
co op ende 1980 ca 2,1 milliarden / 50 .000 angestellte
stahlwerke Klöckner ca 1,4 milliarden 30.000 angestellte
Jürgen Schneider der seine betrugs dilekte immer noch betreibt 2,6 milliarden / 2000 angestellte
Philip Holzmann 770 millionen / 20 000 angestellte
medienmogul kirsch 6,5 milliarden / 10.000 angestellte
die Vulkanwerke 1,7 milliarden / 15.000 angestelllte

nicht zu vergessen all die firmen aus der leder und bekleidungs industrie
nicht zu vergessen alle firmen wie Krupp und Voss und Blom
die bergbau industrie
die firmen phillips / grundig / nordmende/ und viele andere aus der unterhaltungbranche

die weiße waren hersteller mit rang und namen

nicht der webbewerb hat sie umgebracht sondern die gier nach größe und alle sind daran
erstickt.

die kette liese sich unendlich fortsetzen, daraus gelernt haben die wenigsten.


Ich bin das Abbild meines Gottes und folglich mache ich fehler so wie " Er ",
nur nicht so große.

vae victis  
vae victis
Beiträge: 1.109
Registriert am: 11.01.2009


RE: Neues vom Abschwung

#4 von mathias , 12.06.2009 13:34

Neues vom Abschwung entnehme man den zahlen des Export im Monat April..

http://wirtschaftquerschuss.blogspot.com...7-im-april.html


Spürst du es in dir? Wie uns das Leben erfüllt mit Glück? Wir alle sind hier zu leben unser Geschick. Sing ein Lied! Vergiss die Sorgen, wenn ein Tag zu Ende ist! Komm vertrau auf morgen, weil das Leben es uns verspricht!

Es war einmal..das Leben

mathias  
mathias
Beiträge: 366
Registriert am: 12.03.2007


RE: Neues vom Abschwung

#5 von mathias , 14.06.2009 19:11

@Weil:
der Link könnte dich auch reizen..

Bericht der Ecofin Task Force
zur Wirkung der Liquiditätsprogramme in Europa, und zur Lage des Bankenwesens.
http://wirtschaftquerschuss.blogspot.com...task-force.html
die Summen sind autsch..
Aber zumindest scheinen sie kurzfristig Wirkung zu zeigen, wobei mittel/langfristig damit nicht die Probleme beseitigt werden, wie man unschwer erkennen kann..


Spürst du es in dir? Wie uns das Leben erfüllt mit Glück? Wir alle sind hier zu leben unser Geschick. Sing ein Lied! Vergiss die Sorgen, wenn ein Tag zu Ende ist! Komm vertrau auf morgen, weil das Leben es uns verspricht!

Es war einmal..das Leben

mathias  
mathias
Beiträge: 366
Registriert am: 12.03.2007


RE: Neues vom Abschwung

#6 von vae victis , 14.06.2009 20:01

ja
die sache hat nur einen hacken,
wo bleibt die kundschaft die, die ware kaufen soll damit der laden wieder läuft.
richtig, die kundschaft ist pleite und hat keine arbeit.

der crash kommt, wenn nicht heute dann morgen, aber ganz sicherlich übermorgen.

das ausmaß der pleiten weltweit ist einfach zu groß. die sache wird nur eine weile
länger dauern.

übrigens:
mir ist in den letzten wochen verstärkt aufgefallen, das die supermärkte von Aldi bis Lidl,
von Netto bis Penny und einige mehr das waren sortiment spärlicher geworden ist.
manches regal quillt nicht mehr über beziehungsweise die ware fehlt einfach im regal.
früher wurde jeder cm ausgenutzt , heute sind schon mal getürkte kartons drin.


Ich bin das Abbild meines Gottes und folglich mache ich fehler so wie " Er ",
nur nicht so große.

vae victis  
vae victis
Beiträge: 1.109
Registriert am: 11.01.2009

zuletzt bearbeitet 14.06.2009 | Top

RE: Neues vom Abschwung

#7 von Minimal , 25.06.2009 11:36

SPIEGEL online hat ja wieder mal einen besorgniserregenden Artikel über die Krisenbekämpfung und den Schuldenberg in den USA:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,632441,00.html

Das Rad der Geschichte wird wohl demnächst über eine Schwelle holpern.


 
Minimal
Beiträge: 643
Registriert am: 08.05.2009


RE: Neues vom Abschwung

#8 von vae victis , 25.06.2009 14:46

die geschichte wiederholt sich, auch wenn wir sie noch so tod reden.
aber was soll´s, mein reserve lager ist einigermaßen gefüllt , so ein jahr kann ich mich
mit meiner familie über wasser halten, und noch hab ich grundstücksreserven als
rasen, notfalls machen wir daraus auch ein gemüse beet.
ach ja, der wein und " alohol " keller ist auch einigermaßen gut gelagert.


Ich bin das Abbild meines Gottes und folglich mache ich fehler so wie " Er ",
nur nicht so große.

vae victis  
vae victis
Beiträge: 1.109
Registriert am: 11.01.2009


RE: Neues vom Abschwung

#9 von mathias , 04.07.2009 07:41

Erstmal gab es neue Konjunkturdaten aus Deutschland..
http://wirtschaftquerschuss.blogspot.com...nkturdaten.html
Die Auftragseingänge im deutschen Maschinen- und Anlagenbau für Mai sind nicht grade berauschend...
Für das Gesamtjahr kommt es einer schrumpfung von 15-20% (optimistische Variante) und einem Arbeitsplatzabbau von 50'000 bis 60'000 gleich..

Dann gab es auch neue Konjunkturdaten aus Amerika...
"US-Arbeitsmarktbericht Juni 2009"
http://wirtschaftquerschuss.blogspot.com...-juni-2009.html
sowie die US Autoverkäufe im Juni
http://wirtschaftquerschuss.blogspot.com...77-im-juni.html
beide ähnlich erschreckend..

Erholung oder Bodenbildung wohl ehr noch nicht in Sicht..

PS:
Dazu noch ein schöner kommentar aus der Ftd über die "Exit-strategie der Notenbanken"..wobei man davon wohl nicht sprechen könnte, da sie keine haben...
http://www.ftd.de/meinung/kommentare/:Ko...gie/534495.html

Aber was lustiges zum schluß..
Unsere Heuschrecke Loan Star, die ja der Eigentümer der IKB ist, bekommt nochmal eine Satte Kapitalspritze ;)
http://www.ftd.de/unternehmen/finanzdien...den/535795.html
http://wirtschaftquerschuss.blogspot.com...euschrecke.html


Spürst du es in dir? Wie uns das Leben erfüllt mit Glück? Wir alle sind hier zu leben unser Geschick. Sing ein Lied! Vergiss die Sorgen, wenn ein Tag zu Ende ist! Komm vertrau auf morgen, weil das Leben es uns verspricht!

Es war einmal..das Leben

mathias  
mathias
Beiträge: 366
Registriert am: 12.03.2007


RE: Neues vom Abschwung

#10 von vae victis , 04.07.2009 10:15

und nicht zu vergessen, Amerika´s reichester staat ( Kalifornien ) ist offizell pleite.
da hilft es aucvh nicht, wenn Arnie die alten muskeln spielen läßt.

um ehrlich zu sein, ich hab noch nie so viel geld gespart beim ausgeben wie in der letzten zeit und das ist eine gute zeit.


Ich bin das Abbild meines Gottes und folglich mache ich fehler so wie " Er ",
nur nicht so große.

vae victis  
vae victis
Beiträge: 1.109
Registriert am: 11.01.2009


RE: Neues vom Abschwung

#11 von mathias , 09.07.2009 10:51

Unser BWMI hat ja gestern die Zahlen zum produzierenden Gewerbe herraus gegeben..
Und siehe da:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,635168,00.html
http://www.ftd.de/politik/deutschland/:S...-an/537468.html

sieht man sich die Zahlen dann aber genau an..
http://wirtschaftquerschuss.blogspot.com...uktion-mit.html
ups.. da sind wohl welche auf Statistikeffekts reingefallen..
Oder aber, man will unbedingt das Licht am ende des Tunnels sehn.
Warten wir mal auf die neuen Daten, und was die aussagen, aber man sollte das mit vorsicht genießen, was da derzeit unsere Statistiker liefern..

@V.v:
Kalifornien ist ein ding für sich..
Die haben sich schon in den 70igern, von einer vernüftige Haushaltspolitik verabschiedet!
Dann noch die Ideologische ausrichtung der Reps, und den diltantismus der Demokraten..
DIe Weltwirtschaftskrise hat dem ganzen nur den Rest gegeben, wie bei vielen Ländern ;(


Spürst du es in dir? Wie uns das Leben erfüllt mit Glück? Wir alle sind hier zu leben unser Geschick. Sing ein Lied! Vergiss die Sorgen, wenn ein Tag zu Ende ist! Komm vertrau auf morgen, weil das Leben es uns verspricht!

Es war einmal..das Leben

mathias  
mathias
Beiträge: 366
Registriert am: 12.03.2007


RE: Neues vom Abschwung

#12 von bummi , 09.07.2009 11:04

kleinere firmen und natürlich die großen, erscheinen
bei herrn e.w. kreutzer:
http://www.egon-w-kreutzer.de/

kh

bummi  
bummi
Beiträge: 504
Registriert am: 19.11.2008


RE: Neues vom Abschwung

#13 von Wega , 09.07.2009 11:11

Zitat von bummi
kleinere firmen und natürlich die großen, erscheinen
bei herrn e.w. kreutzer:
http://www.egon-w-kreutzer.de/

kh


Interessant finde ich seine Analyse zur bevorstehenden Bundestags-Wahl!
Sehr interessant!!!


"Die Lüge kann nie zur Wahrheit werden dadurch, dass sie an Macht gewinnt." (Rabindranath Tagore)

 
Wega
Beiträge: 1.095
Registriert am: 29.08.2008


RE: Neues vom Abschwung

#14 von bummi , 09.07.2009 11:55

analysen brauche wir eigentlich weniger, @wega.
wobei die sehr aussagekräftig ist.
wir brauchen aber eher mehr leute, die lesen und das behalten,
was sie gelesen haben.
was der egon eher als umwurf der aktuellen politik betrachtet,
sehe ich als uboot - einkauf der linken bzw. der ampel.
dabei spielt eben gerade das gedächtnis eine rolle,
wohlgemerkt auch unter dem aspekt, daß fischer, schilly und
co. deutschland in aktive, heute verleugnete, kriege verwickelte.
der linken bleibt demnach nur eine empfehlung:
keine koalition mit einer dieser parteien.
denn merke:
alle linken parteien europas/welt, die einen konsequenten
linken kurs verfolgten, sind siegerparteien. die anderen
wurden, weltweit, derart verwässert und unterminiert,
daß sie jegliches vertrauen der bevölkerungsmehrheit verloren.

kh






bummi  
bummi
Beiträge: 504
Registriert am: 19.11.2008


RE: Neues vom Abschwung

#15 von mathias , 09.07.2009 12:02

@bummi:

in der Wallonie wird grade ein Olivengarten gepflanzt..
http://brf.be/brf/kommentar/archiv/2009/...m-olivengarten/
bin gespannt wie das klappt.. ;)


Spürst du es in dir? Wie uns das Leben erfüllt mit Glück? Wir alle sind hier zu leben unser Geschick. Sing ein Lied! Vergiss die Sorgen, wenn ein Tag zu Ende ist! Komm vertrau auf morgen, weil das Leben es uns verspricht!

Es war einmal..das Leben

mathias  
mathias
Beiträge: 366
Registriert am: 12.03.2007


   

Deutsche konserative christliche Familie erh&aum
Schwere Erdbeben


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln