Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Pandemie ist da

#16 von Björn , 18.06.2009 19:19

Mich wundert sowieso nicht mehr, daß Pharmaunternehmen, die nach eigenen Angaben viiiiele Millionen in die Forschung stecken und angeblich "schwere" finanzielle Zeiten haben, trotzdem Rekordgewinne einfahren (diese werden aber nach Möglichkeit relativ geheim gehalten)!!
Ablenkung auch durch die Politik ist weltweit ein beliebtes Mittel, besonders vor Wahlen oder Gesetzesänderungen!


BJ

 
Björn
Beiträge: 6.725
Registriert am: 30.09.2007


RE: Pandemie ist da

#17 von bummi , 18.06.2009 23:26

es werden neue gesetze benötigt, da hilft eine not hier und
da; zuweilen etwas angestachelt durch neue ängste.
wenn das deete ölkchen sich immer noch stur zeigt,
hilft bekanntlich das letzte mittel.

kh

bummi  
bummi
Beiträge: 504
Registriert am: 19.11.2008


RE: Pandemie ist da

#18 von Masseur , 21.06.2009 18:38

Zitat von Björn
Mich wundert sowieso nicht mehr, daß Pharmaunternehmen, die nach eigenen Angaben viiiiele Millionen in die Forschung stecken und angeblich "schwere" finanzielle Zeiten haben, trotzdem Rekordgewinne einfahren (diese werden aber nach Möglichkeit relativ geheim gehalten)!!
Ablenkung auch durch die Politik ist weltweit ein beliebtes Mittel, besonders vor Wahlen oder Gesetzesänderungen!

Das ist gut Björni, das es Dich nicht wundert. Jedes Mittel, was die Hürden der Zulassungen nimmt und auf den Markt kommt, bringt ca. 1 Mio € (Minimum).
Bei Mitteln wie Tamiflu ( Grippe), dessen Wirkung nicht nachgewiesen ist, potenzieren sich Dank der hervorragenden Panik - Politik der Medien die Gewinne natürlich.
Die Pharmakonzerne forschen schon, aber nur auf Gebieten, die auch gewinnversprechend sind.
Gleichzeitig verbieten sie aber 3. Welt Ländern die Nachproduktion von für sie wichtigen Medikamenten.


Lieber von Christo verpackt, als vom Leben gezeichnet

Masseur  
Masseur
Beiträge: 1.152
Registriert am: 25.05.2008


RE: Pandemie ist da

#19 von blafaselblub , 21.06.2009 23:16

servus zusammen,
es lohnt sich nicht, sich darüber (PANDEMIE) den kopf zu zerbrechen, mit panikmache lässt sich halt ne menge kohle machen, verdammt viele falle darauf rein.
viele haben schon erkannt, die jährlich zyklische und mutierte grippe rafft leider so um die 10.000 menschen in deutschland dahin. die medizinische betrachtung (epidemiologie) ist auch schon dargestellt worden. ja und mit panik lässt sich halt kohle machen, wie schon gesagt.
wenn ich ne blähung habe, gibts dann auch ne cholera-epidemie/pandemie?
also nikotin ist schädlich, der verengt die blutgefäße, alkohol ist auch schädlich,jedoch erweitert er die blutgefäße.
nun sag mal einer, rauchen und saufen sei schädlich. in der kombination heben sich beide medizinisch betrachtet auf ,
also bis zum nächsten h9n17.
good panic
lg
blafaselblub

blafaselblub  
blafaselblub
Beiträge: 208
Registriert am: 30.03.2006


RE: Pandemie ist da

#20 von Masseur , 21.06.2009 23:22

Hahaha @blaselblub; lange nicht so köstlich amüsiert.:-)))
Aber deine Hoffnungen in die saisonale ( jährliche ) Grippe sind leider etwas übersteigert.
Eine jährliche Letalität von mehr als 4000 wäre unangemessen.

Und Deine pseudowissenschaftliche Betrachtung der Für und Wieder von Alk. und Nic. sind leider nicht zu Ende gedacht.
Dafür bräuchte es einen neuen Threat.


Lieber von Christo verpackt, als vom Leben gezeichnet

Masseur  
Masseur
Beiträge: 1.152
Registriert am: 25.05.2008

zuletzt bearbeitet 21.06.2009 | Top

RE: Pandemie ist da

#21 von bummi , 26.06.2009 16:50

wie üblich, im kapitalismus, kommen fakten
heimlich oder gar fünfzig jahre später ans licht:

http://www.naturalnews.com/026503_pandem...oterrorism.html

...und dann natürlich nicht für alle bildungsschichten.

kh

bummi  
bummi
Beiträge: 504
Registriert am: 19.11.2008


RE: Pandemie ist da

#22 von svema , 26.06.2009 16:53

Ich kann leider kein Englisch, was steht im großen und ganzen da?


svema 2.1 ein ganzer Kerl dank Kirschli ;)

 
svema
Beiträge: 513
Registriert am: 29.12.2007


RE: Pandemie ist da

#23 von bummi , 26.06.2009 17:48

das alle zuletzt entdeckten bzw. proklamierten
viren mit dem name h1 usw. laborviren sind.
allein diese feststellung und jene, daß selbst die who
involviert ist, dürfte einige geister wecken.

zur not kann man für grob - übersetzungen auch
freewareprogramme nutzen. feinarbeit ist
ziemlich zeitaufwendig; aber eher notwendig für leute,
die selbst publizieren.

kh


bummi  
bummi
Beiträge: 504
Registriert am: 19.11.2008

zuletzt bearbeitet 26.06.2009 | Top

RE: Pandemie ist da

#24 von Masseur , 24.07.2009 19:58

Jaaaa Moin Moin Gemeinde,
unsere Urlauber sind unterwegs und haben kräftig Souveniers mitgebracht.
Die Zahlen steigen und die Chance jedes Einzelnen auf die Teilname an dieser Veranstaltung immer größer.
Grüße und gute Reise


Lieber von Christo verpackt, als vom Leben gezeichnet

Masseur  
Masseur
Beiträge: 1.152
Registriert am: 25.05.2008

zuletzt bearbeitet 24.07.2009 | Top

RE: Pandemie ist da

#25 von kalteschnauze , 25.07.2009 16:09

irgendwie geht mir der ganze grippehype am allerwertesten vorbei.... da ich schon 2mal ne richtige grippe überlebt habe, klappt es sicher auch jetzt wieder

kalteschnauze  
kalteschnauze
Beiträge: 688
Registriert am: 14.02.2008


RE: Pandemie ist da

#26 von Masseur , 26.07.2009 19:43

Siehste kalteschnauze, mit Deinen Genen hättest Du sogar als Dinosaurier überlebt.
Meinen Glückwunsch


Lieber von Christo verpackt, als vom Leben gezeichnet

Masseur  
Masseur
Beiträge: 1.152
Registriert am: 25.05.2008


RE: Pandemie ist da

#27 von mutterheimat , 26.07.2009 21:20

Ich sage nur, keine Krankheit leichter bis mittlerer Preisklasse ist russischem Wodka, oder Schnaps allgemein, gewachsen. Selbst die Pest ist gegen Schnaps machtlos, oder warum waren die Totengräber im Altertum permanent besoffen?

 
mutterheimat
Beiträge: 2.323
Registriert am: 03.02.2008


RE: Pandemie ist da

#28 von Schlawine , 26.07.2009 21:52

Mann Steffen, da werden meine Omis aber dumm gucken wenn ich da immer volltrunken auflaufe


Schlawine
[center]
Name: Sweety
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus[/center]

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


   

spiegel online über Hoyerswerda
Nicht wählen!


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln