Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


aus aktuellem anlaß bitte ich alle, die seite anzusehen

#1 von bummi , 10.07.2009 23:24

...: http://www.youtube.com/watch?v=uYPlDQwaN0c

es geht um den lissabonvertrag.

kh

bummi  
bummi
Beiträge: 504
Registriert am: 19.11.2008


RE: aus aktuellem anlaß bitte ich alle, die seite anzusehen

#2 von DeutschLehrer , 10.07.2009 23:34

@bummi,
was auch immer die da sagen, es ist echt anstrengend zu verfolgen, also mir sagt das Ganze nichts ! Und ich weiß auch nicht, was Du uns damit sagen wolltest. Mehr als dass Politik zum Kotzen ist, würde ich da nicht hinein interpreieren.

Gruß DL

DeutschLehrer  
DeutschLehrer
Beiträge: 1.386
Registriert am: 16.12.2008


RE: aus aktuellem anlaß bitte ich alle, die seite anzusehen

#3 von Kehrwoche , 10.07.2009 23:39

"Der aktuelle Anlaß" ist ein alter Hut und zwar einer vom Dez. 2007.

Ansonsten gebe ich DL recht.
"Was will uns der Poster sagen?"


Die schönsten Träume von Freiheit werden im Kerker geträumt.
Friedrich Schiller

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: aus aktuellem anlaß bitte ich alle, die seite anzusehen

#4 von bummi , 10.07.2009 23:54

ja, mit dem lesen klappt´s nicht, mit den
filmen nicht und mit der wahrheit sicher um so weniger.

die abgeordneten haben den lissabonvertrag abgelehnt,
weil !!!!keiner!!!!! der abgeordneten des parlamentes!!!! den vertrag zu
lesen bekam. capiche? das war 2007!!!!

übrigens, den film darf jeder auch dreimal anschauen und
oder passagen, die er nicht verstanden bzw. gelesen hat,
wiederholen.

kh

bummi  
bummi
Beiträge: 504
Registriert am: 19.11.2008


RE: aus aktuellem anlaß bitte ich alle, die seite anzusehen

#5 von Kehrwoche , 11.07.2009 00:19

Zitat von bummi
....die abgeordneten haben den lissabonvertrag abgelehnt,
weil....


Du großer Held, die Abgeordneten konnten den Vertrag garnicht ablehnen.
Der Vertrag ist am 13. Dezember 2007 in Lissabon unterzeichnet worden.
Er tritt in Kraft, sobald die Ratifizierungsurkunden bei Deiner Regierung hinterlegt worden sind.
Zitat von bummi
übrigens, den film darf jeder auch dreimal anschauen und
oder passagen, die er nicht verstanden bzw. gelesen hat,
wiederholen.


Genauso ist es!
Zitat von bummi
ja, mit dem lesen klappt´s nicht, mit den
filmen nicht und mit der wahrheit sicher um so weniger....


...und mit dem Verstehen klappt es auch nicht - Dein Standardprogramm!

Kehrwoche


Die schönsten Träume von Freiheit werden im Kerker geträumt.
Friedrich Schiller

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008

zuletzt bearbeitet 11.07.2009 | Top

RE: aus aktuellem anlaß bitte ich alle, die seite anzusehen

#6 von bummi , 11.07.2009 00:54

bevor ich hier daher lappere, werd ich wenigstens
den film anschauen!

kh

bummi  
bummi
Beiträge: 504
Registriert am: 19.11.2008


RE: aus aktuellem anlaß bitte ich alle, die seite anzusehen

#7 von bummi , 11.07.2009 01:04

für alle, die schwierigkeiten mit filmen haben,
lege ich mal zwei artikel der gesetzgebung ein:

ein scheindemokratisches:
""(4) Unionsbürgerinnen und Unionsbürger, deren Anzahl mindestens eine Million betragen
und bei denen es sich um Staatsangehörige einer erheblichen Anzahl von Mitgliedstaaten
handeln muss, können die Initiative ergreifen und die Europäische Kommission auffordern,
im Rahmen ihrer Befugnisse geeignete Vorschläge zu Themen zu unterbreiten, zu denen es
nach Ansicht jener Bürgerinnen und Bürger eines Rechtsakts der Union bedarf, um die
Verträge umzusetzen."""

und ein eher zu lesendes:
"""ARTIKEL 61h
Sofern dies notwendig ist, um die Ziele des Artikels 61 in Bezug auf die Verhütung und
Bekämpfung von Terrorismus und damit verbundener Aktivitäten zu verwirklichen, schaffen
das Europäische Parlament und der Rat gemäß dem ordentlichen Gesetzgebungsverfahren
durch Verordnungen einen Rahmen für Verwaltungsmaßnahmen in Bezug auf Kapitalbewegungen
und Zahlungen, wozu das Einfrieren von Geldern, finanziellen Vermögenswerten
oder wirtschaftlichen Erträgen gehören kann, deren Eigentümer oder Besitzer
natürliche oder juristische Personen, Gruppierungen oder nichtstaatliche Einheiten sind.
Der Rat erlässt auf Vorschlag der Kommission Maßnahmen zur Umsetzung des in Absatz 1
genannten Rahmens.
In den Rechtsakten nach diesem Artikel müssen die erforderlichen Bestimmungen über den
Rechtsschutz vorgesehen sein."""

ich würd mir das als mensch dreimal durchlesen, wenn´s beim
ersten mal nicht tickt.

kh


bummi  
bummi
Beiträge: 504
Registriert am: 19.11.2008

zuletzt bearbeitet 11.07.2009 | Top

RE: aus aktuellem anlaß bitte ich alle, die seite anzusehen

#8 von vae victis , 11.07.2009 06:48

Bummi
das ist reinstes Amtsdeutsch und folglich werden die meißten sich sehr schwer damit tun.
diese gewollte formulierung liese sich auch einfacher gestalten zum verständnis aller
bürger, aber das ist nicht beabsichtigt, weil sonst würde viel mehr bürger dagegen sein.
wie gesagt, die meißten verstehen nur bahnhof, aber das will keiner zugeben und das
wissen die verfasser dieser unsinnigen schreibweise und folglich hat dies den charakter
des gewollten nicht verstehens seitens der bürokratie.

ich bin überzeugt, das selbst abgeordnete und parlamentarier vieles nicht ganz verfolgen können
und manch einer alle blos durchwinkt. in groben zügen wissen sie um was es gehen mag, aber
die feinheiten die darin versteckt sind erfassen sie nicht und folglich kommt es dann zu irritationen.

es gibt wenige, wie zum beispiel der Münchner anwalt und politker Gauweiler der diese machwerk
wirklich versteht, sonst wäre wahrascheinlich schon alles verabschiedet worden.


Ich bin das Abbild meines Gottes und folglich mache ich fehler so wie " Er ",
nur nicht so große.
von S.TH.K.



vae victis  
vae victis
Beiträge: 1.109
Registriert am: 11.01.2009


RE: aus aktuellem anlaß bitte ich alle, die seite anzusehen

#9 von Schlawine , 11.07.2009 10:05

Natürlich versteht das hier kaum einer. Wir sind doch fast alle blöd. Bestens geeignet für Politikerkarrieren


Schlawine
[center]
Name: Sweety
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus[/center]

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: aus aktuellem anlaß bitte ich alle, die seite anzusehen

#10 von Kehrwoche , 11.07.2009 10:20

Wenn ein Poster ein ernstes Thema aufmachen will, hat er seine Meinung kundzutun als Grundlage für die kommende Diskussion und uns hier nicht kommentarlos mit Links zuzuschütten. Es weiß doch niemand, worauf es ihm ankommt.
Eigene Meinungen sind gefragt - abschreiben kann Jeder!

Kehrwoche


Die schönsten Träume von Freiheit werden im Kerker geträumt.
Friedrich Schiller

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: aus aktuellem anlaß bitte ich alle, die seite anzusehen

#11 von bummi , 11.07.2009 17:38

hallo, ich bin mal (kurz - mal sehen) da.
der film, schön angeschaut, zeigt, daß das parlament
nicht über den text informiert wurde.
der film besteht aus mehreren passagen, sprich jahren.
rund achzig parlamentarier protestierten offen, daß sie
die gesetzesvorlage einen abend, betont, vor der verabschiedung
der gesetze erhielten. das ist die vorstufe von faschistischer
diktatur!
wer den streifen angeschaut hat, dem ist nicht entgangen,
daß die deutsche kanzlerin abgeordnete bzw. sachbearbeiter
aufforderte, die zeilen einfach anders zu formulieren, ohne
den rechtsstand dieser gesetze zu ändern.
ich habe bewußt mal paar paragraphen der eurogesetze
reingelegt. das allein reicht bei weitem nicht, um
diese gesetzgebung zu lesen. denn man braucht das eurogesetz,
welches bereits in volksabstimmungen in niederlande und frankreich
abgelehnt wurde (neuerdings steht in der statistik angenommen!!!)
und die neuerungen des lissabonvertrages!
die richtig harten sachen stehen in beiden schriftstücken.
sowohl militärische als auch innenpolitische.
in dem zusammenhang dürfte wohl jedem auffallen, daß mittlerweile
zivilpolizei (bürgerpolizei - wer das ist, müssen wir nicht lange
diskutieren) in anderen ländern straf- und verfahrenlos demonstranten
umnieten darf!! ich schreibe das bewußt soooo! von schadenersätzen
usw. nix, weit und breit nix; auch nicht bei körperverletzungen
oder irrtümern. kein gericht!!!
verfügbares eurogesetzmaterial liegt auf wiki.
nicht alles! und teilweise kostenpflichtig!!!!
dazu paßt noch folgender artikel:
http://www.radio-utopie.de/2009/07/11/wi...sperren-lassen/
als ergänzung....!
dazu hab ich gerade noch diesen leckerbissen gefunden:
http://www.taz.de/1/politik/europa/artik...izisten-werden/

kh












bummi  
bummi
Beiträge: 504
Registriert am: 19.11.2008

zuletzt bearbeitet 11.07.2009 | Top

RE: aus aktuellem anlaß bitte ich alle, die seite anzusehen

#12 von vae victis , 11.07.2009 18:48

Zitat von Schlawine
Natürlich versteht das hier kaum einer. Wir sind doch fast alle blöd. Bestens geeignet für Politikerkarrieren



nein Schlawine so weit würde ich nicht gehen,
ich sagte die meißten bürger und nicht die meißten forums teilnehmer.
aber so lange man alles als stammtisch niveau abkanzelt, weil einige glauben
wenn sie mit fremdwörter um sich schmeißen es besser wissen würden
als die, die versuchen so zu sprechen wie ihnen der schnabel gewachsen.

was will der bürger mit einer Europa wahl, wenn er die gesetze und verordnungen
nicht versteht, weil sie dem deutschen sprachgebrauch nicht entsprechen.


Ich bin das Abbild meines Gottes und folglich mache ich fehler so wie " Er ",
nur nicht so große.
von S.TH.K.



vae victis  
vae victis
Beiträge: 1.109
Registriert am: 11.01.2009


RE: aus aktuellem anlaß bitte ich alle, die seite anzusehen

#13 von lutzi , 12.07.2009 00:31

hallo allen,

ich glaub mal es geht dem bummi nicht unbedingt um die abstimmung zumlissabonvertrag(der jetzt ja so schön lissabon 2 heisst) sondern um die art und weise wie im europäischen parlament(oder wars der europarat-sieht ja eh keiner mehr durch !)und ich muss gestehen ich hab mich beim anschauen ein wenig geschaudert. aber die frage ist doch warum werden die menschen die es betrifft nicht gefragt wo sogar im grundgesetz der bundesrepublick steht das bei einer veränderung des staatsgebietes(wurde auch 89-90 nicht gemacht) und nichts anderes beiinhaltet der lissabonvertrag(da wir de fakto ein staat europa werden) durchaus ein volksentscheid möglich währe-es also rechtlich gar keine bedenken vorhanden sein dürften(den paragraph liefere ich nach..)
vielleicht sollte man die gesellschaftsordnung von "sozialer marktwirtschaft"in "totalitäre demokratie" umbenennen

grüssle vom lutzi

lutzi  
lutzi
Beiträge: 295
Registriert am: 14.08.2006


RE: aus aktuellem anlaß bitte ich alle, die seite anzusehen

#14 von bummi , 12.07.2009 01:43

Totalitäre Demokratie ist aber sehr großzügig ausgedrückt, @lutzi.
(hab das deutsche Board dran).
Von Demokratie keine Spur, nicht die geringste....
Dazu kommt der schlichte Wahlbetrug, den viele vielleicht noch
damit verneinen würden, daß die EU - Kommission die Bürger zur
Wahl auffordert.
Und jetzt die einfache Frage: Was wurde denn gewählt zur Europawahl?

Und das hier @Kehrwoche, zeigt das Demokratieverständnis, welches sich
in anderen Kommentaren anders liest:

"""Der aktuelle Anlaß" ist ein alter Hut und zwar einer vom Dez. 2007.
Ansonsten gebe ich DL recht.
"Was will uns der Poster sagen?"""
"Wenn ein Poster ein ernstes Thema aufmachen will, hat er seine Meinung kundzutun als Grundlage für die kommende Diskussion und uns hier nicht kommentarlos mit Links zuzuschütten. Es weiß doch niemand, worauf es ihm ankommt.
Eigene Meinungen sind gefragt - abschreiben kann Jeder!
Kehrwoche""

Dazu sei mal logisch beigefügt, daß ich eine selbstredende Nachricht
nicht noch groß erklären muß. ...oder gibt´s schon Probleme beim
Fernsehschauen? Offenbar!!!

Ich lese hier, teilweise übelste unbewiesene Beiträge über Nordkorea, Iran,
den Osten - alias DDR, Stasi usw. - und führe vor,
daß ihr alle, Ihr!!!!, gerade das gewählt habt, was Ihr
jenen vorwerft!!!
Wenn Euch das ein einfacher kommentarloser Streifen des EU - Parlamentes
nicht sagt, sagt´s Euch keiner mehr.

Gute Nacht und Gute Besserung
kh






bummi  
bummi
Beiträge: 504
Registriert am: 19.11.2008


RE: aus aktuellem anlaß bitte ich alle, die seite anzusehen

#15 von Schlawine , 12.07.2009 09:43

Wie ich schon sagte :" Arrogantes Abfertigen !"


Schlawine
[center]
Name: Sweety
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus[/center]

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


   

bevor ihr in eurer letzten not ...
DDR-Bücher 2009


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln