Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Wer weiss was für alte DDR Fabriken/Produkte es noch gibt?!

#1 von peppe , 20.07.2009 13:01

Hallo zusammen
Bin mal gespannt was wir da alles noch so zusammenbringen: Was es noch so für Fabriken gibt die noch produzieren wie z.B Florena, Halloren, Rotkäppschen,MZ .............und was für Textilfabriken haben wir noch?! Esda Strumpffabrik oder Oluba/Strickwaren Oberlungwitz gibt es ja nicht mehr!Das einzige was mir noch in Sinn kommt ist Plaunerspitze
Peppe



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wer weiss was für alte DDR Fabriken/Produkte es noch gibt?!

#2 von Wega , 20.07.2009 14:12

EXPRESSO-Feinkost Berlin

MIFA - Werke Sangerhausen

MULTICAR Waltershausen

PIKO Sonneberg

RÖSTfein Magdeburg


Fürs erste genug, später mehr!


"Die Lüge kann nie zur Wahrheit werden dadurch, dass sie an Macht gewinnt." (Rabindranath Tagore)

 
Wega
Beiträge: 1.136
Registriert am: 29.08.2008


RE: Wer weiss was für alte DDR Fabriken/Produkte es noch gibt?!

#3 von peppe , 20.07.2009 14:50

Wega..........Expresso Berlin ist kein exostbetrieb!! Die Verkaufen ja Jura Kaffemaschienen und die werden bei mir um die ecke gebaut
Bin schon gespannt was dir noch in Sinn kommt
Peppe



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wer weiss was für alte DDR Fabriken/Produkte es noch gibt?!

#4 von Wega , 20.07.2009 14:59

Expresso-Feinkost

war in Weißensee ansässig (vor dem Mauerfall) und produziert heute immer noch in Weißensee.

Es werden Fleischsalate, Eiersalat, Herren-Salat, Heringssalate, Majonäse und vieles mehr produziert.


"Die Lüge kann nie zur Wahrheit werden dadurch, dass sie an Macht gewinnt." (Rabindranath Tagore)

 
Wega
Beiträge: 1.136
Registriert am: 29.08.2008


RE: Wer weiss was für alte DDR Fabriken/Produkte es noch gibt?!

#5 von Wega , 20.07.2009 15:04

Ein wichtiger und immer noch produzierender Betrieb
Glashütte -Original.

Meine beste Armband-Uhr ist eine fast 60 Jahre alte Glashütte. Die letzte Durchsicht hat 70 Euro gekostet und den Hinweis des Uhrmachers sich von dem guten Stück nicht zu trennen.


"Die Lüge kann nie zur Wahrheit werden dadurch, dass sie an Macht gewinnt." (Rabindranath Tagore)

 
Wega
Beiträge: 1.136
Registriert am: 29.08.2008


RE: Wer weiss was für alte DDR Fabriken/Produkte es noch gibt?!

#6 von peppe , 20.07.2009 15:10

Wega........das mit der Glashütteuhr haben wir gemeinsam In der zwischenzeit habe ich mir noch andre alte Glashütte Uhren auf Flohmärkten dazugekauft........den die neuen kann man einfach nicht mehr zahlen
Peppe
Ps: Achso Feinkost Expresso ist dann doch was anders .......habe nur das in google eingeben von dir und sehe Jura Kaffeemaschinen aus der Schweiz und musste schön schmunzeln



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wer weiss was für alte DDR Fabriken/Produkte es noch gibt?!

#7 von Weilheimer , 20.07.2009 17:07

Ich habe am Samstag auf der A5 aus Karlruhe in Richtung Frankfurt einen VW LT Transporter der FIMAG gesehen. FIMAG steht für Finsterwalder Maschinen-,Aggregate- und Generatorenwerk. Vor der Wende war das eine Riesen-Firma mit gefühlten 3000 Mitarbeitern, war damals noch ein Kind und bin in den Fimag-Kindergarten gegangen. Was davon heute noch übrig ist, kann ich nicht sagen.
Die Firma gibt es also noch, wenn auch stark geschrumpft.



In Our Darkest Hour. In My Deepest Despair. Will You Still Care? Will You Be There? In My Trials And My Tripulations. Through Our Doubts And Frustrations. In My Violence. In My Turbulence. Through My Fear And My Confessions. In My Anguish And My Pain.Through My Joy And My Sorrow.In The Promise Of Another Tomorrow. I'll Never Let You Part. For You're Always In My Heart.


 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Wer weiss was für alte DDR Fabriken/Produkte es noch gibt?!

#8 von peppe , 20.07.2009 17:56

@Weili..........ich freue mich auch immer wenn ich mitbekomme das es noch alten Ostfirmen gibtaus diesen Grund stellte ich auch die Frage ins Forum
Peppe
Ps: Es gibt noch ein Firma im Brandenburgerecke die stellt Folien her für das Auto.......der Name kommt nir nicht in Sinn...aber es ist eine Folie die ich sehr empfehlen kann für Türkantenschutz absolut Top obwohl ich mit den Inhaber mal vor Jahren Theater hatte wegen der langen Lieferzeit und der Preis ist auch heavy 30euro glaub pro Rolle die für 4autotüren langt



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 20.07.2009 | Top

RE: Wer weiss was für alte DDR Fabriken/Produkte es noch gibt?!

#9 von kalteschnauze , 20.07.2009 20:08

halbmond teppiche in oelsnitz? , "kathi" reiner thiele in halle, rügenfisch, wendt und kühn, samt "ablegern" der nussknacker und räuchermännerindustrie, komme jetzt nicht auf den namen, aber jedenfalls die einzige papp osterei fabrik in deutschland (erzgebirge), kinella (jetzt unter ackermann), zetti in zeitz, halberstädter wurstwaren, nordhäuser doppelkorn, zörbig die "marmeladenbude"

kalteschnauze  
kalteschnauze
Beiträge: 688
Registriert am: 14.02.2008


RE: Wer weiss was für alte DDR Fabriken/Produkte es noch gibt?!

#10 von zickenmutti , 20.07.2009 20:43

Leider sind die Ostprodukte nur unter dem "alten" Namen erhältlich. Dahinter stzehen eh nur die großen Firmen der Westsite.
Die Preise haben die dann auch so hoch angesetzt, das man doch meist die billigeren Westalternativen kauft.
Ganz großes SCHADE !!!!!!!!!!!!!!!


 
zickenmutti
Beiträge: 72
Registriert am: 08.07.2009


RE: Wer weiss was für alte DDR Fabriken/Produkte es noch gibt?!

#11 von Weilheimer , 20.07.2009 21:01

Stimmt @Zickenmutti, ein gutes Beispiel ist Nudossi. Die zahlen ihren Leute 4 Euro die Stunde und sind aufs Gewicht bezogen teurer als der Marktführer Nutella.



In Our Darkest Hour. In My Deepest Despair. Will You Still Care? Will You Be There? In My Trials And My Tripulations. Through Our Doubts And Frustrations. In My Violence. In My Turbulence. Through My Fear And My Confessions. In My Anguish And My Pain.Through My Joy And My Sorrow.In The Promise Of Another Tomorrow. I'll Never Let You Part. For You're Always In My Heart.


 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Wer weiss was für alte DDR Fabriken/Produkte es noch gibt?!

#12 von peppe , 20.07.2009 21:52

Zitat von zickenmutti
Leider sind die Ostprodukte nur unter dem "alten" Namen erhältlich. Dahinter stzehen eh nur die großen Firmen der Westsite.
Die Preise haben die dann auch so hoch angesetzt, das man doch meist die billigeren Westalternativen kauft.
Ganz großes SCHADE !!!!!!!!!!!!!!!



Und genau dagegen sollte man was tun..............nicht die billig Ketten unterstützen sondern auch die Ostprodukte kaufen
Ich habe ja meine Leibspeise vergessen Spreewälderprodukte
Peppe



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: Wer weiss was für alte DDR Fabriken/Produkte es noch gibt?!

#13 von lutzi , 21.07.2009 00:49

hallo allen,

sicherlich sind viele ostprodukte keine mehr und etliche westprodukte werden mittlerweile im osten hergestellt,auch für discounter wo es wurscht ist wo was produziert wird und darauf hab ich mein kaufverhalten auch eingestellt. ich werd keine überteuerten riesaer nudeln kaufen nur weil riesaer draufsteht(und auch von dort kommt!-weis manns?)und ich bin der meinug da sollte auch endlich zwanzig jahre nach der wende damit schluss sein. halberstadter würstchen giebt es zwar noch aber der geschmack ist ja wirklich bescheiden(und der preis erst). ich kauf born-ketchup, weil der mir schmeckt und viele tomaten und relativ wenig zucker dran ist, beim bautzner(develey) senf ists ähnlich. für mich müssen preis und leistung stimmen und da ist es egal wo was herkommt,weil(wie schon geschrieben) auch viele sachen mittlerweile im osten(müller-milch) teilweise oder ganz hergestellt werden.
und im übrigen kommen auch die echt erzgebirgischen nussknacker und rachermanneln nicht mehr nur aus dem sächsichen erzgebirge sondern werden im tschechichen teil dessen hergestellt, einzig(fast) sicher bin ich mir bei wendt&kühn-aber wer kann sich die figuren schon leisten..?


grüssle vom lutzi

lutzi  
lutzi
Beiträge: 295
Registriert am: 14.08.2006


RE: Wer weiss was für alte DDR Fabriken/Produkte es noch gibt?!

#14 von Minimal , 21.07.2009 08:23

SKET gibts noch in Magdeburg, aber die stellen natürlich keine Konsumgüter her. Mussten sie allerdings mal zu DDR-Zeiten, wie so manches große Industriekombinat. Bei SKET waren es Gasherde und noch früher Schlittschuhe Heute werden noch Maschinen und Teile in Einzelfertigung hergestellt, aber in erster Linie werden für Enercon Windkraftanlagen gebaut. Von 15.000 Mitarbeitern allein in MD arbeiten da heute vielleicht 500 (?)


 
Minimal
Beiträge: 643
Registriert am: 08.05.2009

zuletzt bearbeitet 21.07.2009 | Top

RE: Wer weiss was für alte DDR Fabriken/Produkte es noch gibt?!

#15 von peppe , 21.07.2009 09:11

@Lutzi..........ja da hast du den Nagel auf den Kopf getroffen; das unsre erzgebirgsmännl oft in CSSR oder Polen hergestellt werden und die drücken die Preise runter. Das oberviese ist das es in Seiffen vorort sogar ein Geschäft gibt wo der Betreiber seine tschechemännel als Erzgebirgsmännl verkauft Das ist die grösste Frechheit und meine alten Landsleute nimmt er somit die Arbeit weg
Peppe
Ps: Die Olberhauerreiterlein werden noch in Olbernhau hergestellt!!!



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009

zuletzt bearbeitet 21.07.2009 | Top

   

Wer fährt noch einen Trabi?!


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln