Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 1.790 mal aufgerufen
 Themen in den Medien
Seiten 1 | 2 | 3
Gabi
Beiträge:

05.07.2006 13:07
#16 RE: pro WM 2006 Zitat · antworten

Es ist vorbei und ich bin tottraurig. Es tat schon weh, in der letzten Minute 2 Tore zu kassieren, denn das 11 Meter hätten wir wieder gewonnen. Es sollte halt nicht sein. Ich hatte einen Tisch in der Kneipe reserviert und wir hatten den besten Platz, direkt vor dem Fernseher. Es war eine tolle Stimmung bis zu den 2 Toren, auf einmal war eine Totenstille und dann nur noch unendliche Traurigkeit.Wir wären gerne noch im Autokorso durch die Stadt gezogen.Wer das nicht nachvollziehen kann und das alles nur emotionslos verfolgt, kann mir eigentlich nur leid tun.Er weiß nicht,was ihm entgeht.Fußball interessiert mich sonst das ganze Jahr über auch nicht.Die Mannschaft hat wieder mal eine Stimmung ins Land gebracht, wie seit der Wende nicht mehr vorhanden.Egal ob Ossi oder Wessi, alle waren gleich und haben für ein gemeisames Land gejubelt.Ich freu mich schon auf die EM in 2 Jahren !!


Karuscha Offline



Beiträge: 1.272

05.07.2006 13:17
#17 RE: pro WM 2006 Zitat · antworten

Hallo Gabi,

da hast du Recht - die Stimmung im Land war einfach phänomenal ! Alle waren gut drauf und haben zusammengehalten - super.

Aber wollen wir mal nicht den Kopf in den Sand stecken - "unsere" Mannschaft war doch super - im Vergleich dazu, wie sie noch vor 1 - 2 Jahren waren !!! Außerdem ist ja noch die Chance auf den 3. Platz - was doch auch ein super Erfolg für so eine junge Mannschaft wäre !!

Obwohl ich kein Fußball-Fan bin muss ich sagen, das war alles klasse und ich freu mich schon auf die EM !

---------------------------------
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !


Remputer Offline

Neuling

Beiträge: 19

05.07.2006 13:57
#18 RE: pro WM 2006 Zitat · antworten

Hallo Gabi,

stimme Dir voll uns ganz zu das die Stimmung im Lande schon lange nicht mehr so gut war, wie jetzt zur WM.
Hätte auch gerne gesehen das unsere Jungs Weltmeister werden,aber man kann ja bekanntlich nicht alles haben.
Trotzdem haben sie alle ihr Bestes gegeben.Ein dritter Platz,wenn sie Samstag gewinnen, ist schon ein Erfolg und ausserdem haben sie Argentinien nach Hause geschickt.
Dank Klinsi haben wir eine gute Mannschaft und das läßt uns doch für die EM hoffen,vorausgesetzt Klinsi macht weiter.

Bis neulich Veronika


jutta Offline



Beiträge: 400

05.07.2006 14:05
#19 RE: pro WM 2006 Zitat · antworten

Stimmt, die Stimmung war gut, noch besser wäre es, wenn sie auch nach der WM so bleibt.

Jutta


Andy62 Offline




Beiträge: 260

05.07.2006 15:49
#20 RE: pro WM 2006 Zitat · antworten

...gegen die Stimmung ist absolut nichts zu sagen, die war dufte,
traurig ist nur das man dazu ein Ballspiel benötigt.


jutta Offline



Beiträge: 400

05.07.2006 15:54
#21 RE: pro WM 2006 Zitat · antworten

Stimmt!


Gabi
Beiträge:

05.07.2006 16:40
#22 RE: pro WM 2006 Zitat · antworten

Manche finden halt immer ein Haar in der Suppe. Wenn es dazu nur eines Ballspieles benötigt,was gibt es daran auszusetzen ???


jutta Offline



Beiträge: 400

05.07.2006 17:04
#23 RE: pro WM 2006 Zitat · antworten

Infolge des Frust´s über das verlorene Spiel sollte nun aber keiner unsachlich werden!

Jutta


Andy62 Offline




Beiträge: 260

05.07.2006 17:58
#24 RE: pro WM 2006 Zitat · antworten

In Antwort auf:
Manche finden halt immer ein Haar in der Suppe. Wenn es dazu nur eines Ballspieles benötigt,was gibt es daran auszusetzen ???

...tja, mir ist halt aufgefallen, das selbst bei "pro WM" kaum über die Spiele, dafür aber umso mehr über die tolle Stimmung geschrieben wird. Selbst Leute die sich bisher überhaupt nicht für Fußball interessiert haben nehmen nun in der allgemeinen Euphorie daran teil.
Daran ist ja auch absolut nichts auszusetzen (auch wenn sich mir, trotz Versuch, die Faszination des Spieles nicht erschloss),
aber warum kann Deutschland nicht auch ohne WM offen für "Gäste" sein
und warum ist in den Biergärten und Cafe's vor und nach der WM wieder jeder ganz (muffelig) für sich?

Ist es tatsächlich nur die deutsche Mannschaft die uns stolz werden lässt? Macht Fussball uns freundlich?

Das ist das Haar in der Suppe!

Andy62


Karuscha Offline



Beiträge: 1.272

05.07.2006 18:05
#25 RE: pro WM 2006 Zitat · antworten

Ja Andy, da kann ich dir nur zustimmen - "nach der WM ist vor der WM".

Deutschland ist ein schlecht gelauntes Land, die Leute sind muffig und keiner interessiert sich für den anderen (ja, es sind nicht alle so ). Warum kann man nicht auch nach der WM freundlich und offen für alle sein???

Aber sind wir doch erstmal froh, dass wir uns wenigstens während der WM als gute Gastgeber präsentieren konnten


---------------------------------
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !


Andy62 Offline




Beiträge: 260

05.07.2006 18:40
#26 RE: pro WM 2006 Zitat · antworten

...ok, bin jetzt froh...



Jörg Offline



Beiträge: 798

05.07.2006 23:48
#27 RE: pro WM 2006 Zitat · antworten
Zitat von Gabi
Die Mannschaft hat wieder mal eine Stimmung ins Land gebracht, wie seit der Wende nicht mehr vorhanden. Egal ob Ossi oder Wessi, alle waren gleich und haben für ein gemeisames Land gejubelt.

... Auf gehts Ostdeutschland! 333 Wossis stehen hinter euch.

Die Stimmung war gut und ich frag mich ernsthaft warum keiner am Tag der Wiedervereinigung nen Autokorso macht. 1 Fünftel aller Deutschen, 20% der Bevölkerung, 16 Millionen Menschen und keiner feiert. Wieso?

Denkt mal drüber nach und helft mit - 1000 Forum-Mitglieder bis 31.12.2006 auch ohne Ball


Karuscha Offline



Beiträge: 1.272

06.07.2006 15:38
#28 RE: pro WM 2006 Zitat · antworten
Zum Abschluss nochmal was zum lachen:

Ein Deutscher, ein Argentinier und ein Italiener werden in Saudi-Arabien beim dort strengstens verbotenen Konsum von Alkohol erwischt.

Der Scheich lässt sie vorführen, sieht sie sich an und sagt: "Für den Konsum von Alkohol bekommt ihr eine Strafe von 50 Peitschenhieben! Aber da ihr Ausländer seid und von dem Verbot nichts wusstet, will ich gnädig sein.
Ihr habt vor der Strafe noch einen Wunsch frei! Fang du an, Argentinier!"

Der Argentinier: "Ich wünsche mir , dass ihr mir ein Kissen auf den Rücken bindet, bevor ihr mich auspeitscht."

Der Wunsch wird ihm erfüllt, doch leider zerreißt das Kissen unter der Wucht der Peitschenhiebe bereits nach 25 Schlägen.

Der Italiener, der das sieht, wünscht sich, dass man ihm zwei Kissen auf den Rücken binden möge. Gesagt, getan, doch leider reißen auch bei ihm die beiden Kissen vorzeitig.

Nun wendet sich der Scheich an den Deutschen und sagt: "Nun, Deutscher, da ich ein großer Fußballfan bin und ihr so schön Fußball spielt, bin ich dir besonders gnädig! Du hast zwei Wünsche frei! Aber wähle gut!"

Der Deutsche: "OK, schon gewählt, als ersten Wunsch hätte ich gern 100 Peitschenhiebe statt nur 50!" Der Argentinier und der Italiener schauen sich kopfschüttelnd und entgeistert an.

Der Scheich sagt: " Ich verstehe es zwar nicht - aber es sei dir die doppelte Zahl an Peitschenhieben gewährt! Und dein Zweiter Wunsch?"

"Bindet mir den Italiener auf den Rücken!"

---------------------------------
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !


Gabi
Beiträge:

06.07.2006 16:11
#29 RE: pro WM 2006 Zitat · antworten

Der war gut!! Jetzt krieg ich bestimmt gleich wieder Kritiken, weil, wie kann man sowas gut finden ?? Aber Spaß sollte man schon verstehen.


TwoHart Offline



Beiträge: 37

07.07.2006 16:51
#30 RE: pro WM 2006 Zitat · antworten

Ja also echt mal wie kann man sowas gut finden?

Die armen Gänse die ihre Federn für die Kissen lassen mussten!!

Gruß Ralf



"Manche Leute drücken nur deshalb ein Auge zu,
damit sie besser zielen können."

Billy Wilder (1906-2002), österreichisch-US-amerikanischer Schauspieler


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln