Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Ossis sind nicht geheilt

#16 von Minimal , 18.08.2009 19:46

Ach, du hast jetzt den Thread "Ossis sind nicht geheilt" geöffnet und gedacht, hier gibts Rezepte? Hier gibts einige streitbare und einige harmlose Unterforen. Das Medienforum ist nunmal eines der kontroverseren. Und dir steht es ja frei eigene Themen zu eröffnen, es antworten doch immer Leute und machen keine Früher-war-alles-Besser-Diskussion daraus. DDR Anhänger als Trauernde, Besserwisser, hinterherheulend, quatschend, anormal, Hyänen, Jammerer zu bezeichnen, zeugt aber nicht von Diskussionsbereitschaft.


 
Minimal
Beiträge: 643
Registriert am: 08.05.2009


RE: Ossis sind nicht geheilt

#17 von Ossilinchen , 18.08.2009 19:47

Boah... gut gebrüllt Löwe, sorry Westhonni...

Ich kann dir zu deinem Beitrag nur zustimmen. Ich erinnere mich zum Teil sehr gern an meine Kindheit zurück, aber ich seh viel lieber in die Zunkunft.
Wenn nicht einmal die Mauer in unseren Köpfen verschwunden ist, wie können wir dann von den ABL'lern verlangen, dass sie endlich die Mauer vergessen?

Für alle, die jetzt hier Dampf ablassen wollen, es gibt ein neues Mittel:






Ossilinchen  
Ossilinchen
Beiträge: 554
Registriert am: 29.07.2007


RE: Ossis sind nicht geheilt

#18 von Kehrwoche , 18.08.2009 20:04

Ist das aus Deiner Hausapotheke?


Die schönsten Träume von Freiheit werden im Kerker geträumt.
Friedrich Schiller

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Ossis sind nicht geheilt

#19 von Ossilinchen , 20.08.2009 06:26

Leider nicht , manchmal wünschte ich es mir, um es großzügig verteilen zu können.


Ossilinchen  
Ossilinchen
Beiträge: 554
Registriert am: 29.07.2007


RE: Ossis sind nicht geheilt

#20 von falke56 , 07.09.2009 14:02

Hallo,
wißt ihr,mich interessieren eigentlich überhaupt keine Angaben von Internetseiten oder irgenwelchen Hinweisen auf Zitate.
Meine Meinung ist ganz klar : Wer nicht das sagt was man hören will oder soll wird entweder "geschnitten" oder verliert seinen Job. Dass ist die Realität und nichts anderes.Diejenigen die heute das große Maul haben,haben früher mitgejubelt oder einfach die Fre... gehalten.
Und diejenigen die früher für ihre Worte in den Knast gewandert sind,werden sich hier im Forum mit den verschiedenen Wendehälsen und Besserwissern nicht rumstreiten wollen.Und ich muß auch nicht zwischen den Zeilen lesen denn ich habe noch meinen gesunden Menschenverstand.
Ich bin ein Typ der auf den Menschen zugehen kann,mich mit ihm unterhalten kann,und mir anschließend eine eigene Meinung bilden kann.
Und dass ist meine Realität.Ich kenne genauso wie viele von euch zwei verschiedene Seiten und muß mir von niemanden ein X für ein U vormachen lassen.
Weder von TV noch Zeitung oder sonstwelchen Quellen.

MfG A.

falke56  
falke56
Beiträge: 110
Registriert am: 28.01.2009


RE: Ossis sind nicht geheilt

#21 von Daneel , 07.09.2009 15:29

Mein erster Gedanke war: "Was für ein arroganter Schnösel!"

Dann überwog das Mitleid, weil es schlimm ist, in einer Welt zu leben, die die eigene Realität, mühsam zusammengeschustert, ständig mit Fakten und Argumenten ins wanken bringt, da weicht man diesen dann doch besser aus. Und bei einem beschränktem Weltbild a la Bush: Alles hat 2 Seiten, liest sich in etwa wie "Wer nicht für mich ist, ist gegen mich"..., bleibt ja auch klein Platz für Tiefe.

Aber gut du hast ja auch nur zwei Schubladen für (Ossi-)menschen. Da passt das schon.



Ich will ans Meer zurück, ein letzter Blick
Spüren, wie der Wind mir Flügel gibt
Ich will ans Meer zurück, dort wo das Glück
Mich endlich wieder in die Arme nimmt


 
Daneel
Beiträge: 1.438
Registriert am: 02.10.2007


RE: Ossis sind nicht geheilt

#22 von falke56 , 08.09.2009 06:56

Moin,
ich will nur hoffen das nicht ich mit dem "arroganten Schnösel" gemeint bin.
Ansonsten müßte ich der Auffassung sein das hier ein Zeitgenosse seine Meinung geäußert hat,welche er von der Schule her oder von der Bild-Zeitung eingetrichtert bekommen hat.

MfG

falke56  
falke56
Beiträge: 110
Registriert am: 28.01.2009


RE: Ossis sind nicht geheilt

#23 von bittersweet , 29.09.2009 07:51

"Wo lag denn der entscheidente Fehler beim Ostdeutschen, als er in den Westen kam. Einfach, er hat nichts, DIREKT, von dort gewust. Er hat es nur gehört/gesehen im Fersehen. Ich spreche aber vom Wort/Begriff, DIREKT ERLEBEN. Das und nur das ist und war das entscheidente. Welcher Ostdeutsche hatte das und wuste GENAUESTENS und bis ins DETAIL vom Westen Bescheid."

tja,aufmerksam den stabü-unterricht mitzugestalten,oder herrn schnitzler nicht als blöden agitator beiseite zu schieben,hätte evt.den horizont erweitert...

"Mit dem Wissen von heute kann man freilich große Töne spucken, aber das stand damals nicht zur Verfügung. Also war Eile geboten und es wurde von der Bundesregierung letztlich nur die Gunst der Stunde genutzt."

das WISSEN stand uns schon zur verfügung-leider benebelte glukose,in form von bananen,bei einer stattlichen zahl der ddr-wähler das gehirn.nur wußten sie damals noch nicht,daß selbige glukose sehr schnell vom körper verbraucht wird und bei fehlendem nachschub der katzenjammer eintritt.allerdings hätte man auch das wissen können,wenn man im chemie-unterricht aufgepaßt hätte...

spontan würde ich heute an alle jammerer formulieren "selber schuld"...

bittersweet  
bittersweet
Neuling
Beiträge: 15
Registriert am: 27.01.2008


RE: Ossis sind nicht geheilt

#24 von Ossilinchen , 29.09.2009 08:16

Also wenn ich mir deinen Beitrag so ansehe, dann kann ich echt nicht glauben, dass du dich in einem anderen Thread über die Deutschkenntnisse eines anderen Users aufgespielt hast.
Ich habe echt Probleme deine Zeilen zu lesen.
Sorry, es ist eigentlich nicht meine Art, jemanden zu kritisieren, aber bevor du noch mal jemanden angreifst, solltest du vorher überlegen, ob dir das nicht auch passieren kann.
Ob ich sie verstehen muss, ist eine andere Frage, aber wenigstens lesen sollte man sie können.


Zitat von bittersweet
Zitat:"Sehr gut !!! Anpassen heisst die Devise und wie z.B Wenn man einen neuen Lebenspartner hat sobald man anfängt mit vergleichen mit den Vorgänger KANN ES NIE GUT GEHEN
Peppe"

Ich war lange nicht mehr hier;wollte es mir eigentlich auch nicht mehr antun.Nun habe ich doch in einigen Themen wieder gelesen und kann ob der Frage,wie man(n) sich mit SOLCHEN Deutschkenntnissen als Selbstständiger über Wasser halten kann,nicht mehr einschlafen...Aber wahrscheinlich mache ich mir zuviel Sorgen.Die Schweizer sind wahrscheinlich absolut tolerant gegenüber Einwanderern...



Ossilinchen  
Ossilinchen
Beiträge: 554
Registriert am: 29.07.2007


RE: Ossis sind nicht geheilt

#25 von mutterheimat , 29.09.2009 19:05

Ach Kollege bittersweet. Wenn du dich schon in meine Aussagen einklinkst, so mache das doch bitte kenntlich. Des weiteren hatte ich den Stabüunterricht angehört und auch dem Schnitzler, zumindestens etwas, geglaubt. Bis zu meiner Lehrzeit!!!!!!!! Den anderen hier im Forum ist das Thema, Lehrzeit, Fälschungen etc., schon lange bekannt. Aufwärmen ist also nicht angesagt, sondern nachlesen.
Ich weiß nicht, wie alt du bist, aber ich gehe davon aus, (eventuell irre ich mich), du kommst nicht in meine Altersklasse. Und schon gar nicht in die Rubrik Fälschungen der DDR. Du wirst es erst verstehen, wovon ich hiermit spreche, wenn du den überwiegenden Großteil der alten Beiträge, (in die Smalltalkecke mußt du nicht schauen), von mir gelesen hast. Als viel Spaß beim Nachlesen.


http://www.dailymotion.com/video/x6pvd_acdcthunderstruck

 
mutterheimat
Beiträge: 2.411
Registriert am: 03.02.2008


RE: Ossis sind nicht geheilt

#26 von DeutschLehrer , 29.09.2009 19:14

@mutterheimat,
ich habe mir gerade Deinen Link in Deiner Unterzeile angesehen, aber so richtig schlau, was das zu bedeuten hat, werde ich nicht.

Gruß DL

DeutschLehrer  
DeutschLehrer
Beiträge: 1.386
Registriert am: 16.12.2008


RE: Ossis sind nicht geheilt

#27 von Kehrwoche , 29.09.2009 19:17

DL, das ist AC/DC, eine der genialsten Rockbands aller Zeiten!


Die schönsten Träume von Freiheit werden im Kerker geträumt.
Friedrich Schiller

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Ossis sind nicht geheilt

#28 von Weilheimer , 29.09.2009 19:23

DL, um sich das anzusehen, brauchst du ein Flash Plugin für deinen Browser. Ich nehme mal an, das ist dein Problem, ohne es genau zu wissen.



 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Ossis sind nicht geheilt

#29 von Kehrwoche , 29.09.2009 19:29

Wenn es um Vermutungen geht, ist es wahrscheinlicher, DL hat sich wieder einen "Virus eingefangen" und sein PC muß wieder in die Werkstatt.


Die schönsten Träume von Freiheit werden im Kerker geträumt.
Friedrich Schiller

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008

zuletzt bearbeitet 29.09.2009 | Top

RE: Ossis sind nicht geheilt

#30 von DeutschLehrer , 29.09.2009 20:44

@Kehrwoche, @Weilheimer,
Ihr habt beide Unrecht, ich kann die Band spielen sehen.

Zitat von Kehrwoche
DL, das ist AC/DC, eine der genialsten Rockbands aller Zeiten!


Aber das erschliesst sich mir nicht. Dafür bin ich wohl zu alt.

Gruß DL

PS: AC/DC ist für mich nur Wechselstrom / Gleichstrom !


DeutschLehrer  
DeutschLehrer
Beiträge: 1.386
Registriert am: 16.12.2008

zuletzt bearbeitet 29.09.2009 | Top

   

"Krank sein" wird voraussichtlich teur
Sensation in Dippoldiswalde


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln