Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Danke Weili!

#31 von Kehrwoche , 05.09.2009 22:43

Weili, wenn Du das mit meinem Nick zurücknimmst, mache ich aus dem Keller eine Abstellkammer und wir können Frieden schließen!


Die schönsten Träume von Freiheit werden im Kerker geträumt.
Friedrich Schiller

Kehrwoche  
Kehrwoche
Moderator
Beiträge: 3.507
Registriert am: 23.03.2008


RE: Danke Weili!

#32 von Weilheimer , 05.09.2009 22:45

Hast schon Recht Schlawine, was wollen die Designer auch neu erfinden.
Vor 2 Jahren war lila noch eine Sch.. Farbe und hat vor Schwangerschaft geschützt und im Moment ist sie das Highlight schlechthin.



 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Danke Weili!

#33 von Weilheimer , 05.09.2009 22:47

Du Kehrwoche, du saug mal wieder



 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Danke Weili!

#34 von kirschli ( gelöscht ) , 05.09.2009 23:08

Zitat von Kehrwoche
Dann hast Du wohl auch eine IKEA-Energiesparlampe über Dir?



Tut mir leid Kehrwoche ,ich habe sie extra raus gedreht es ist keine von IKEA sondern von Osram ,die leuchten also auch nicht heller


Wanderin zwischen zwei Welten http://www.youtube.com/watch?v=ztQYImOwY...laynext_from=PL

knuddel

kirschli

RE: Danke Weili!

#35 von Weilheimer , 08.09.2009 22:09

Ich kann vermelden große Preissenkung bei den IKEA Energiesparlampen. 2 Stück kosten nicht mehr 8,99 Euro, sondern nur noch 5,49 Euro. Das sind genau die, welche ich in meiner Leuchte fotografiert habe, also in 11W, was einer 60W herkömmlichen Glühlampe entspricht und deren Kauf auch noch nicht verboten ist.



 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Danke Weili!

#36 von Minimal , 09.09.2009 09:06

Zitat von Weilheimer
in 11W, was einer 60W herkömmlichen Glühlampe entspricht



Das ist eine pure Behauptung der Hersteller. Weiter oben hatte ich einen Spiegel Artikel verlinkt, in dem die Candera Katalog Werte der Lampen verglichen wurden, mit dem Resultat, daß der Vergleich schlicht falsch ist. Bloß weil es aufgedruckt ist, muß es noch lange nicht simmen.


 
Minimal
Beiträge: 643
Registriert am: 08.05.2009


RE: Danke Weili!

#37 von DeutschLehrer , 09.09.2009 09:50

Sicher übertreibt die Werbung ein wenig mit der Einsparung, aber sicher kannst Du sagen, dass Du bei gleicher Lichtleistung weniger als die Hälfte Strom brauchst. Un das is ja auch schon etwas !

Gruß DL

DeutschLehrer  
DeutschLehrer
Beiträge: 1.386
Registriert am: 16.12.2008


RE: Danke Weili!

#38 von Weilheimer , 09.09.2009 23:16

Zitat von Minimal

Candera



Candela, sag i, Candela [/klugscheiss]



 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Danke Weili!

#39 von joesachse , 06.10.2010 22:23

Habe eben ein tolle Teil gefunden: Eine elektrische Heizung, die nebenbei auch noch Licht erzeugt und in normale Glühlampenfassungen passt:
http://heatball.de/index.php
Für jeden gekauften Heizstrahler werdenb auch noch 30Ct für den Regenwald gespendet.

Gruß
JoeSachse


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.998
Registriert am: 16.07.2006


RE: Danke Weili!

#40 von Daniel-Langi , 06.10.2010 22:28

Ich kenne die Heatballs schon die neue/alte Erfindung


Daniel wollte übers Wasser watscheln, drum kaufte er sich Jesuslatschen. Er kam recht weit mit diesen Sohlen, jetzt wird ihn bald der Bohlen holen..:-))

 
Daniel-Langi
Beiträge: 299
Registriert am: 12.03.2008


RE: Danke Weili!

#41 von Ilrak , 07.10.2010 10:22

Bei uns heizt jede Glühlampe - der Wärmepumpe sei Dank .


Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.522
Registriert am: 28.10.2009


RE: Danke Weili!

#42 von delta , 07.10.2010 15:51

Ich verbrauche jetzt erst mal meinen Vorrat an Glühbirnen und dann sehen wir weiter.
Bis sich neue Energie Einbauten Amotesieren, bin ich Steinalt und bis dahin sind auch
die neuen Anlagen längst nicht mehr was sie einst sein sollten. Heute hü und morgen hot
die Umwelt und ihre Strategen können mich mal am A.......
Sie wollen alle nur ein, der Bürger soll Geld ausgegeben ohne Ende.
Da aber erst mal alles produziert werden muß, kostet es energie, die wir ja angeblich sparen sollen.
Irgendwie passt das schon längst nicht mehr zusammen.


delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Danke Weili!

#43 von michaka13 , 07.10.2010 16:50

Bisher wars so. Wenn wir in einer Leerwohnung, Treppenhaus, Keller und so weiter gearbeitet haben, wurde einfach ne Fassung angeklemmt 150 Watt-Glühlampe rein und fertig. Ist billig, geht schnell, ist ein Superlicht zum arbeiten und man hat keine Verlängerungskabel und Leitungen für irgendwelche Strahler rumliegen, die man ansonsten benötigen würde. Nun geht mein Vorrat an Glühlampen langsam aber sicher zur Neige, d.h. bald heißts Strahler und Kabeltrommeln mitschleppen. Neue Strahler kosten Geld und haben auf ner Baustelle auch nicht das ewige Leben. Sind auch so ne Sache die gern geklaut wird auf größeren Baustellen. Mit der Zeit kann das ganz schön ins Geld gehen. Ne popelige Fassung mopst so gut wie keiner. Aber was interessierts die EU.


Privat haben wir übrigens schon seit Jahren nur Energiesparlampen und LED-s. Warum weiß ich selbst nicht, ich glaube das hat Frauchen mal so entschieden.


Gruß, micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.932
Registriert am: 08.08.2009


RE: Danke Weili!

#44 von delta , 07.10.2010 16:55

Mußt du mal ein ernstes Wörtchen mit Frauchen reden.



delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Danke Weili!

#45 von michaka13 , 07.10.2010 17:10

Oooch so schlimm sind die Dinger nicht. Für zu Hause reichts allemal. Und zur Not hab ich noch so nen schwenkbaren Deckenstrahler. Da hab ich ne 300 Watt- Soffitte (richtig so???) drin. Der wird zur Not angeworfen. Das ist dann Licht, kannste glauben!!!

Zitat von delta
Mußt du mal ein ernstes Wörtchen mit Frauchen reden.



Bin doch nicht verückt. Ernstes Wörtchen. Nee, nee. Frauchen gefällts, sie ist zufrieden. Und ich hab meine Ruhe. Und mein 300 W-Lämpchen.


Gruß, micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.932
Registriert am: 08.08.2009


   

Guten Appetit
Streiks


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln