Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Aktuelle News

#856 von joesachse , 14.12.2014 13:18

Zitat von delta im Beitrag #847
Wer immer diese Massen sind, stellen aber nicht die Massen da, die tatsächlichen Mutti wählen......das sieht man an der Wahlbeteiligung ....

Wenn Du die Zahlen der letzten Bundestagswahl nimmst, dann kommt folgendes Ergebnis bezogen auf alle Wahlberechtigten zustande:

Stimmen für die CDU/CSU: 29,7 %
Stimmenthaltung (Nichtwähler) 28,5 %

Wenn es nach den Mehrheiten geht, dann liegt Muttis Partei immer noch vor den Nichtwählern.
(Als Basis habe ich die Zahlen von hier genommen.)


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.589
Registriert am: 16.07.2006


RE: Aktuelle News

#857 von delta , 14.12.2014 13:49

Natürlich ist der Begriff Masse dehnbar ...ich habe Ihn auch auf die tatsächliche Prozentuale Masse bezogen....sorry...das dies nicht für jeden selbstverständlich klar war.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Aktuelle News

#858 von joesachse , 14.12.2014 15:29

Zitat von delta im Beitrag #857
ich habe Ihn auch auf die tatsächliche Prozentuale Masse bezogen

Was ist das????


Jede Geschichte hat vier Seiten. Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich passiert ist.(Bruce Sterling)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.589
Registriert am: 16.07.2006


RE: Aktuelle News

#859 von Hansrudi , 14.12.2014 15:40

Na, wenn dann erst einmal die prozentuale Masse zur Messe geht ...


Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.787
Registriert am: 04.08.2008

zuletzt bearbeitet 14.12.2014 | Top

RE: Aktuelle News

#860 von Björn , 31.05.2016 13:22

!!! Es werden jetzt wegen Listerienbefall sämtliche Fleisch- und Wurstwaren sowie vegetarische Produkte der bayrischen Firma Sieber zurück gerufen! Diese sind auch als Handelsmarken bei Kaufland, Lidl, Edeka, NETTO, REWE etc. zu finden und haben diese Herstellerkennung:
DE BY 10751 EG (meistens in einem ovalen Kreis) !!!


Silly - "Vaterland"
http://vimeo.com/73283689

 
Björn
Beiträge: 6.721
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 31.05.2016 | Top

RE: Aktuelle News

#861 von Smithie23 , 31.05.2016 17:14

Zum Glück mach ich mir nix aus Wurst ... bin eher der Käse und Brotaufstrich-Typ.

Die Mehrheit der Menschen ist eher still, weshalb die "Millionen" die hinter Gauleit ... ähh ... Gauland und Petry stehen, auch wie mehrere "Millionen" klingen. Durch die sozialen Medien erkennt man, dass die AfD Anhänger sofort überall Kommentare und News posten und jede Kritik ersticken und jede Entgleisung versuchen zu rechtfertigen.


Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010

zuletzt bearbeitet 31.05.2016 | Top

RE: Aktuelle News

#862 von delta , 31.05.2016 18:34

Auch Vegetarische Produkte ( Brotaufstriche ) fallen darunter......

http://www.focus.de/finanzen/news/untern...id_5577349.html


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Aktuelle News

#863 von Buhli , 01.06.2016 13:14

Mensch Joe, wo kommt denn die Zahl der Nichtwähler her? Selbst bei einer Beteiligung von 70%, wäre das mehr als Muttis Fans. Gestern Abend im MDR "Wer beherrscht den Osten " , nächste Woche Teil 2, kamen andere Zahlen zur Sprache. Da würden die Nichtwähler die absolute Mehrheit stellen. Nicht zufällig sind die Kommunalpolitiker im Osten zu mehr als 50% parteilos.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Aktuelle News

#864 von Smithie23 , 01.06.2016 13:44

Zitat von Buhli im Beitrag #863
Mensch Joe, wo kommt denn die Zahl der Nichtwähler her? Selbst bei einer Beteiligung von 70%, wäre das mehr als Muttis Fans. Gestern Abend im MDR "Wer beherrscht den Osten " , nächste Woche Teil 2, kamen andere Zahlen zur Sprache. Da würden die Nichtwähler die absolute Mehrheit stellen. Nicht zufällig sind die Kommunalpolitiker im Osten zu mehr als 50% parteilos.


Ich hab die Sendung gestern auch gesehen ... ein wenig Kritik muss der Durchschnittsossi sich auch gefallen lassen ... auf der einen Seite hat er Angst, dass über seinen Kopf entschieden wird, aber die Wahlbeteiligung war schon immer sehr gering - bis auf kurz nach der Wende. Wenn die Leute unzufrieden sind und nicht wählen, sind sie selber Schuld. Leider läuft man aber auch Gefahr, dass radikale Parteien so auch ganz schnell zu einer Mehrheit gelangen könnten ... aber ich kann dieses Gejammer - vor allem der älteren Generation - nichtmehr hören. Dieses Ewige "es ändert sich ja nix - wahlen sind sinnlos" ... ehyy, dafür seid ihr damals auf die Straße gegangen !! Jetzt könnt ihr wählen und tut es aber nicht ! Ne Beteiligung von 80 - 90 % wär mal schön.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Aktuelle News

#865 von Buhli , 01.06.2016 16:07

Smithie, da wurde auch angesprochen, dass die Ossis mit dem Parteiensystem fremdeln. Das wurde auch als einer der Gründe für die geringe Wahlbeteiligung aufgeführt. Für mich nachvollziehbar. Warum sollte ich was wählen, womit ich nichts anfangen kann? Da wurde auch von der Medizinlandschaft und deren Aufteilung gesprochen. Da kann nun wirklich keine "Mitschuld " den Ossis zugesprochen werden. Wer die kritisiert, wird entlassen. Soll es wohl auch in der DDR gegeben haben. Ist ja was gaaaaanz anderes. War schließlich ein Unrechtsstaat. ;-) Die zentralisierte Meinungsmachhe kommt mir bekannt vor. Scheinbar nicht nur mir. In den Supermärkten, hier im Westen bestätigt sich doch auch die Westregentschaft. Schau Dich mal nach Ostprodukten um, und frage nach Eigenständigkeit. In irgendeiner Form hängen die mit Westfirmen zusammen. Das spricht dann also nur in zweiter Linie für die Qualität der Produkte. In erster Linie werden Interssen der Mutterkonzerne befriedigt. Ich bin gespannt wie lange Nivea die Firma Florena noch leben lässt. Zehn Jahre sind noch nicht ganz rum, seit Florena "übernommen " wurde.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Aktuelle News

#866 von Buhli , 01.06.2016 16:08

Medienlandschaft war gemeint.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Aktuelle News

#867 von Smithie23 , 01.06.2016 16:31

Da hast du nicht ganz unrecht. Der Ossi kommt sich nach 25 Jahren immernoch vor, wie ein Bürger 2. Klasse - beim Ansehen, beim Lohn usw. Die DDR Biographie scheint für die Mehrheit immernoch ein Indiz für "weniger Können" zu sein.
Das mit den Zeitungen war mir bis dato völlig unbekannt. Wenigstens sitzt die MZ wenigstens noch in Mitteldt. (lesen tu ich die trotzdem nicht)

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Aktuelle News

#868 von Ilrak , 01.06.2016 17:24

Wozu sind wir auf die Straße gegangen. Gute Frage. Eigentlich nur, um den West -Politprofis die Stühle freizuräumen. Mitbestimmung, Mitgestaltung war wahrscheinlich gar nicht vorgesehen. Wo sind denn die ganzen Köpfe der Bürgerbewegung, alle schon in Rente?


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.258
Registriert am: 28.10.2009


RE: Aktuelle News

#869 von Hansrudi , 01.06.2016 17:27

Um die Blumen in den Schlaglöchern zu pflegen !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.787
Registriert am: 04.08.2008


RE: Aktuelle News

#870 von Buhli , 01.06.2016 17:36

Ilrak, es ist doch nicht so neu, dass die Geschichte die Revolutionäre überrennt. Gorbatschow ist es auch so ergangen. Die gesamte DDR Wirtschaft war bereits vor dem Beitritt aufgeteilt. Edgar Most hat dazu in seinem Buch "50 Jahre im Auftrag des Kapitals " reichlich geschrieben. Er war Chef der ersten privaten DDR Bank die mit dem Beitritt in die Deutsche Bank überging, und er dadurch im Vorstand der DB landete. Was damals so ablief, wirkt bis heute nach. Ramelow hat zum Thema Bischofferode doch den MP Vogel zitiert. Passender ging es nicht. "Die Fratze des Kapitalismus".


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


   

Spenden


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln