Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 742 mal aufgerufen
 Archiv Plauderecke
Seiten 1 | 2
Weilheimer Offline

Moderator


Beiträge: 3.583

15.09.2009 23:08
Es ist vollbracht Zitat · antworten

In den letzten 3 Monaten hatte ich mich im Forum etwas dünner machen müssen. Meine Frau und ich haben den Sprung in das Geschäftsleben gewagt und einen Blumenladen eröffnet. Weil meine Frau wegen unserem Sohn fast 8 Jahre nicht mehr in ihrem Beruf gearbeitet hatte, wollte sie niemand als Floristin einstellen. Ich denke, auch das Alter Ü40 hat eine Rolle gespielt. Viele Geschäftsinhaber meinen nur junge Leute können kreativ sein. Zu lange aus dem Beruf, zu alt und dann noch aus dem Osten, das können nur k.o. Kriterien sein. Genau diesen Geschäftsleuten haben wir nun ein weiteres Blumenfachgeschäft vor die Nase gesetzt. In Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten haben wir unseren Laden "Städtles Blumenbinder" genannt. Es gibt im Ort auch noch einen Städtles Flaschner. Eine Website gibt es natürlich auch http://www.städtlesblumenbinder.de oder http://www.staedtlesblumenbinder.de, beide URL führen zum Ziel. Sollte mal ein "Ossi" in der Nähe bei Weilheim/Teck sein, freuen wir uns diesen bei uns als Gast zu begrüßen. Der Laden befindet sich in der Kirchheimer Str. 36 in einem 400 Jahre altem Bauernhaus. Eine Tasse Kaffee und was für den Magen gibt es immer für Landsleute.



Kehrwoche Offline

Moderator

Beiträge: 3.507

15.09.2009 23:58
#2 RE: Es ist vollbracht Zitat · antworten

Dann wünsche ich Euch alles Gute und hoffe, daß der Start in die Selbstständigkeit Deiner Frau wunde Finger vom vielen Blumenbinden beschert.

Der verstorbene Grundstücksnachbar meines Vaters hatte einen Blumenladen direkt an seiner jetzigen Wirkungsstätte, dem städtischen Friedhof. Er war der reichste Mann in der Siedlung und hatte aus Angst vor seiner "gierigen Frau" seine Kohle in leeren Büchsen in seinem zugemüllten Schuppen gebunkert. Nur mal so nebenbei.


Die schönsten Träume von Freiheit werden im Kerker geträumt.
Friedrich Schiller

Schlawine Offline




Beiträge: 2.396

16.09.2009 06:29
#3 RE: Es ist vollbracht Zitat · antworten


--------

Auch von mir ganz herzliche Glückwünsche zu Eurer Ladeneröffnung.
Ich wünsche Euch dass alles genauso wird wie ihr es euch vorgestellt habt und nach Möglichkeit sogar noch besser.

(Falls ihr leere Büchsen braucht, meldet euch einfach!)


Schlawine
-----------------------------
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
Orson Welles

Weilheimer Offline

Moderator


Beiträge: 3.583

16.09.2009 07:41
#4 RE: Es ist vollbracht Zitat · antworten

Das Thema Reichtum ist kein Thema, mit der Geschäftseröffnung geht es einfach nur darum, das meine liebe Frau endlich wieder eine "richtige" Arbeit hat, welche ihr auch Freude macht. Klar wird sie den einen oder anderen Euro Umsatz machen. Blumengeschäfte sind allerdings schon lange keine Goldgrube mehr. Es soll zum Leben reichen und das war es dann erst mal. Von den Gütern, welche man im Leben erwirtschaftet, kann man in der "Holzkiste" nur sehr wenig mitnehmen.


kirschli
Beiträge:

16.09.2009 09:41
#5 RE: Es ist vollbracht Zitat · antworten

Alles Gute für Euch und viele Floristische Ideen !!!


Wanderin zwischen zwei Welten http://www.youtube.com/watch?v=ztQYImOwY...laynext_from=PL

knuddel

Pamina Offline



Beiträge: 4.042

16.09.2009 14:19
#6 RE: Es ist vollbracht Zitat · antworten

Man ,das ist ja toll, wünsche euch ganz viel Erfolg, aber vor allem Freude.Wenn es soweit ist, dann melde dich, habe genug Büchsen im Kindi und ansonsten kann ich einen Sammelaufruf starten.
Also ,ich gratuliere herzlich.


Glücksbringer GB Pics


svema Offline




Beiträge: 513

16.09.2009 17:09
#7 RE: Es ist vollbracht Zitat · antworten

Auch von mir Herzliche Glückwünsche Herr Nachbar,
wenn ich mal in der Nähe bin mache ich mal einen Überraschungsbesuch. 8 Jahre aus dem Beruf raus und aus dem Osten sind also K.O. Kriterien, na das sind ja keine guten Aussichten für mich wieder als Verkäufer anzufangen und mal mehr als 7,38€ die Stunde zu verdienen.


WIR DIE UNWILLIGEN,
GEFÜHRT DURCH UNWISSENDE,
MACHEN DAS UNMÖGLICHE,
FÜR DIE UNDANKBAREN

queeny Offline



Beiträge: 3.348

16.09.2009 20:28
#8 RE: Es ist vollbracht Zitat · antworten

Auch von mir alles Gute zur Geschäftseröffnung.

Da habt Ihr Mut bewiesen, Weili. Aber es wird sehr schwer werden. Meine Schwiegertochter hat auch einen eigenen Laden, allerdings nicht mit Blumen. Hat finanziell gerade eine schwere Zeit hinter sich.

Sie bleibt am Ball. Also bleibt auch am Ball!!

queeny


Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen.

Jean-Paul Sartre

Björn Offline




Beiträge: 6.704

16.09.2009 20:28
#9 RE: Es ist vollbracht Zitat · antworten

Auch von mir ALLES GUTE und immer viel Kundschaft Ich hoffe, daß vor allem beim Totensonntags- und Adventsgeschäft die Kasse klingelt!!
Leider sieht es in den NeuBundesländern in der Sparte noch schlechter aus! Eben die >Geiz ist Geil< Mentalität und die Blumen werden beim Discounter oder Baumarkt gekauft Meiner Mutter als Floristin und Gärtnerin ging es jahrelang Jobmäßig genauso schlecht (meist werden nur Nebenverdienstler genommen)!


BJ

Weilheimer Offline

Moderator


Beiträge: 3.583

16.09.2009 21:12
#10 RE: Es ist vollbracht Zitat · antworten

Ich bedanke mich, im Namen meiner Angetrauten, für die vielen Glückwünsche. Die Situation ist bei uns eine etwas andere. Meine Frau ist in Teilzeit bei Evangelischen Kirche angestellt und ich habe auch meine Arbeit. So muss sie momentan nicht von den Umsätzen leben. Mit einem Geschäft starten und dann keine weiteren Einkünfte, das geht heutzutage gründlich in die Hose. Wir haben mit unserem Vermieter einen Mann gefunden, der selber ein Einzelhandelsgeschäft führt und es mit der Miete nicht übertreibt.
Svema du darfst gern vorbeikommen, wenn du mal in der Nähe sein solltest.



zickenmutti Offline




Beiträge: 72

17.09.2009 13:38
#11 RE: Es ist vollbracht Zitat · antworten

auch von mir die besten Wünsche zu dem Schritt in die Selbständigkeit!!!!!
Mögen die originellen Ideen niemals ausgehen und die Kunden immer zufrieden sein!!!!!


Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!!!

kalteschnauze Offline



Beiträge: 688

25.09.2009 22:00
#12 RE: Es ist vollbracht Zitat · antworten

ich wünsche euch allen erfolg der welt mit euren geschäft


Buhli Offline



Beiträge: 7.558

26.09.2009 00:55
#13 RE: Es ist vollbracht Zitat · antworten

Weili, das ist schon mal Klasse. Ich drück euch alle zehn Daumen, die ich hab. Seid aber so gut und schaut in die anderen Blumenläden der Umgebung. Mit den Augen maussen kann Euch keiner verbieten. Wenn es Euch gelingt e bissl anders als die anderen zu sein, spricht sich das ganz schnell rum. Ich merke es auf meinem Gebiet. Im Kaufland Metzingen ist so ein Fall. Da ich rum komme, kann ich auch vergleichen. Die Frau ist nicht nur mit ihren Blumen Klasse. Sie hat auch eine herrliche Art, die dazu passt. Die Aushilfskräfte sind nicht so das Wahre. Aber finde mal bei so wenig Arbeitslosen im Muschterländle, was gutes.
Toi Toi Toi



Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Kehrwoche Offline

Moderator

Beiträge: 3.507

12.10.2009 22:04
#14 Unser Blumenladen! Zitat · antworten

Knapp ein Monat ist rum und nun wollen wir wissen, wie es unserem Blumenladen geht?
Ein Monatsbilanz wäre nicht schlecht, mit Umsatzzahlen etc.pp.!


Die schönsten Träume von Freiheit werden im Kerker geträumt.
Friedrich Schiller

kirschli
Beiträge:

13.10.2009 22:07
#15 RE: Unser Blumenladen! Zitat · antworten

Ja und Kehrwoche bestellt gleich einen großen Strauß Sonnenblumen bei Dir, für meinen Empfang


Wanderin zwischen zwei Welten http://www.youtube.com/watch?v=ztQYImOwY...laynext_from=PL

knuddel

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln