Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Bilderthread - DDR Gebrauchsgegenstände und Möbel bei uns zu Hause

#121 von Buhli , 28.06.2011 20:38

War am WE auf der Festung Königstein. Wir durften life die Festungseroberung durch die Schweden erleben. Ein geballer und geknalle mit Kannonen und Gewehren. Tolles Erlebnis. Das Softeis ist wirklich lecker. Von den guten alten Eislöffeln hab ich mir einen Heinz, Andre, Ulf eine Ines, Gabi und Sabine mitgebracht. Mußte einfach sein.



Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Bilderthread - DDR Gebrauchsgegenstände und Möbel bei uns zu Hause

#122 von Pamina , 28.06.2011 23:02

Buhli, das hast du gut gemacht, ich finde unsere auch soooooooooooooooo toll.


Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.043
Registriert am: 21.09.2008


RE: Bilderthread - DDR Gebrauchsgegenstände und Möbel bei uns zu Hause

#123 von queeny , 02.07.2011 13:29

Hier Pfeffis aus Leipzig.


Wenn Ihr Eure Augen nicht braucht um zu sehen, werdet Ihr Sie brauchen um zu weinen.

Jean-Paul Sartre

 
queeny
Beiträge: 4.275
Registriert am: 21.02.2008


RE: Bilderthread - DDR Gebrauchsgegenstände und Möbel bei uns zu Hause

#124 von Auswanderer ( gelöscht ) , 14.07.2011 15:13

Ich habe hier leider keine Möbel mehr aus dem Osten, aber dafür immer noch den alten Handmixer, den meine Eltern damals zu Ihrer Hochzeit geschenkt bekommen haben. Dieses organe-farbene Stück ist wirklich unverwüstlich und leistet mir bei jedem Kuchen, den ich mache, sehr gute Arbeit. Ein super Küchengerät.

Auswanderer

RE: Bilderthread - DDR Gebrauchsgegenstände und Möbel bei uns zu Hause

#125 von Buhli , 14.07.2011 22:03

Die Pfeffis gibt es ja noch. Bei den Konzerten der Bands aus der Heimat sind die der Verkaufsschlager. Die angebotenen Trabbis und Sandmännchen sind billige Kopien. Da stimmen die Proportionen bei beiden hinten und vorne nicht. Jeder gelernte DDR Bürger sieht das auf den ersten Blick und bildet sich seine Meinung. Da kann man nur vom Kauf einer solchen Kopie abraten und raten, daß es die Originale sein sollten.Auch bei den Ostrockveranstaltungen. Schade, daß die sich auf so einen Müll einlassen. Fehlt nur noch, daß ich jetzt ne Schadensersatzklage bekomme. Der Müll lässt sich ja nachweisen. Genau so wie es damals war als die Schlachthöfe drei Lieferstufen hatten. Westen, Russen, Einheimisch. Das hat einen Elferratschef mal fast eine Veranstaltung gekostet. Da er das aber Nachweisen konnten, hat die STASI den Chef noch in der selben Nacht wieder frei gelassen. So was scheint die STASI auch fertig gebracht zu haben. Das hat jedenfalls der Elferratschef in der Zeitung zum besten gegeben



Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Bilderthread - DDR Gebrauchsgegenstände und Möbel bei uns zu Hause

#126 von michaka13 , 17.07.2011 10:11

Letztes Wochenende waren wir für ein paar Tage bei meinen Eltern in Sachsen-Anhalt. Hab da paar Sachen aus der "guten alten Zeit" gefunden.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 CIMG9315.JPG   CIMG9326.JPG   CIMG9327.JPG   CIMG9330.JPG   CIMG9332.JPG   CIMG9336.JPG   CIMG9339.JPG 
michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 4.093
Registriert am: 08.08.2009


RE: Bilderthread - DDR Gebrauchsgegenstände und Möbel bei uns zu Hause

#127 von Buhli , 17.07.2011 22:07

Hier mal noch was. Speisekarten aus dem Spreewald und DD. Den Atlas dürften noch einige kennen.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Bild 882.jpg   Bild 885.jpg   Bild 887.jpg   Bild 888.jpg   Bild 889.jpg 
Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006

zuletzt bearbeitet 17.07.2011 | Top

RE: Bilderthread - DDR Gebrauchsgegenstände und Möbel bei uns zu Hause

#128 von altberlin ( gelöscht ) , 17.07.2011 22:21

Die gute alte Soljanka darf nicht fehlen. Übrigens, die hat meine Frau als geb. Kroatin und 40 Jahre im Wessiland
erstmals vor 3 Jahren im Erzgebirge kennengelernt. Seitdem gehört diese Suppe zu unserem Speiseplan.
Mir ist sie weitaus angenehmer als Flädlesup.

.

altberlin

RE: Bilderthread - DDR Gebrauchsgegenstände und Möbel bei uns zu Hause

#129 von Buhli , 18.07.2011 21:57

Am Freitag fragten mich Besucher aus S-A wo man in Nürtingen gut essen gehen kann. Die wunderten sich nämlich etwas darüber, weil ihre hierlebende ausgewanderte Verwandschaft immer nur zum Griechen gehen. Ich konnte den auch nur Asiaten, Italiener oder Griechen empfehlen. Schwäbisch?



Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Bilderthread - DDR Gebrauchsgegenstände und Möbel bei uns zu Hause

#130 von Weilheimer , 19.07.2011 22:23

Nürtingen ist ja keine Touri-Hochburg und die Schwaben kochen ihr schwäbisches Essen selbst. Daher gibt es in Nürtingen nur 1 Lokal für schwäbische Küche, zumindest kenne ich nur das eine.
http://www.schwaebisches-gasthaus.de/
In Richtung Hohenneuffen oder Beuren oder in Orten auf der Schwäbischen Alb gibt es Lokale mit schwäbischer Küche.

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Bilderthread - DDR Gebrauchsgegenstände und Möbel bei uns zu Hause

#131 von Buhli , 20.07.2011 21:46

Weili, da hast du was falsch verstanden. Die wollten nicht schwäbisch sondern ordentlich essen gehen. Die www.Alte-Bauernstube.de in Unterlenningen serviert auch nicht nur schwäbisches. Ist aber hier als Thema nicht richtig aufgehoben. Die Speisekarte von den sieht ganz gut aus. da ist sogar Gemüsebeilage vorhanden. Im Schwabenländle nicht unbedingt üblich.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006

zuletzt bearbeitet 20.07.2011 | Top

RE: Bilderthread - DDR Gebrauchsgegenstände und Möbel bei uns zu Hause

#132 von peppe , 20.07.2011 22:16

@Buhli.....sag mal gehört die Bauernstube Russen?! gehe mal gucken unter der Hausseite



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.183
Registriert am: 05.03.2009


RE: Bilderthread - DDR Gebrauchsgegenstände und Möbel bei uns zu Hause

#133 von Buhli , 22.07.2011 21:35

Wie kommst Du denn da drauf? Geh einfach auf den Link den ich reingesetzt habe. Völpels sind Deutsche. Aus der "Sowietischen Besatzungszone" würde ich noch gelten lassen. Aber nur für die Ewiggestrigen. Es sind Leipziger.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006

zuletzt bearbeitet 22.07.2011 | Top

RE: Bilderthread - DDR Gebrauchsgegenstände und Möbel bei uns zu Hause

#134 von Pamina , 13.08.2011 23:23

Naaa, kennt ihr die Rattermaschine noch?


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSCI1297.jpg 
Pamina  
Pamina
Beiträge: 4.043
Registriert am: 21.09.2008


RE: Bilderthread - DDR Gebrauchsgegenstände und Möbel bei uns zu Hause

#135 von joesachse , 13.08.2011 23:38

Habe ich doch im UTP selbst zusammengeschraubt.....


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Goethe)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 6.087
Registriert am: 16.07.2006


   

Kunstbücher
Erntezeit


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln