Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.306 Antworten
und wurde 89.715 mal aufgerufen
 Der Ossi heute
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 88
Fulc Offline



Beiträge: 1.185

20.06.2006 20:36
#16 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

das letscho von ner spreewälder firma finde ich besser :)


Sannasan Offline

Neuling

Beiträge: 12

20.06.2006 20:52
#17 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Oh hört sich das alles lecker an hier. Kriegt man gleich Sehnsucht nach Omas Küche. Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl, da könnt ich mich wirklich reinsezten. Und lecker, lecker Grützewurst. Kennt jemand Herz-Lungen-Eintopf? Hört sich vielleicht eklig an, schmeckt aber supi.
Ich erweitere hier im Westen auch eher meinen Kochhorizont, als das ich leckere Rezepte einfach vergesse. Da wir bei uns in der Firma auch jeden Tag kochen, kommt da schon einiges zusammen. Meine Arbeitskollegen freuen sich schon immer wenn ich mal wieder nach Hause fahre, weil ich dann wieder Leinöl mitbringe und wir dann wieder lecker Kartoffeln mit Quark machen können. Sie fragen sogar schon immer, wann wir das mal wieder machen wollen...
Bei dem Begriff "saure Eier mit Senfsoße" haben erstmal alle die Nase gerümpft und es versucht solange hinauszuschieben wie es geht. Aber kaum den ersten Bissen gemacht, schon kommt von allen Seiten Lob und wie lecker es doch schmeckt...
Den Nachtisch haben die meisten dann aber doch stehen gelasen. Eisbergsalat mit Zitronenwasser (+Zucker). Naja, die Schwaben kennen Salat halt nur mit Essig.
Dafür kennen sie Senfgurken aber nicht. Ist da nicht auch essig drin? Bekommt man die eigentlich irgendwo in BaWü???

Schöne Grüße
Sandra


Renate Offline



Beiträge: 1.566

20.06.2006 21:07
#18 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten
Hallo Sandra,

klar ist in Senfgurken Essig. Senfgurken bekommst Du bei Marktkauf. Da Du ja in S-Ost wohnst, kein Problem. B10 Richtung Plochingen, da fährst Du genau dranvorbei und musst nur noch runterfahren. (Nur für den Fall, du weißt nicht, wo der nächste ist). In Feuerbach ist auch einer.
Den Salat kennen sie hier wirklich nicht so. Aber bei uns gibts den oft so. Auch Kopfsalat frisch aus dem Garten)mache ich so. Uns schmeckt das mit Essig nicht.
Übrigens, im Marktkauf gibt es auch Filinchen, Letscho, Bautzner Senf, Knusperflocken und letztens sogar Thüringer Rostbratwurst. Da ist auch ab und an ein Wurststand von Radeberg. Da gibts dann leckere Knobis....! Sollte ich mal mitbekommen,wenn die wieder da sind, dann melde ich es hier. Da können wir uns ja dann alle zum einkaufen treffen. War Weihnachten lustig. Man sah genau, wer aus dem Osten kommt. Die Leute standen Schlange an dem Stand und hatten schon lauter Ostprodukte (sprich Spreewälder Gurken, Bautzner Senf, Rotkäppchen...)im Wagen. Da kommt man dann schnell ins Gespräch.
Schaut mal bei goggle nach DDR-Rezepten oder DDR-Küche. Da findet Ihr alles, was Ihr braucht.
Viele Grüße
Renate


Seni Offline



Beiträge: 99

20.06.2006 22:01
#19 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Im Bertelsmann gab es das Buch "Alles Soljanka" total super alte Rezepte. Habe bei einer Feier mal Soljanke gemacht-Erst lange Gesichter und dann Topf ausgeleckt.
Ein gutes Frikasse kriegt hier auch keiner zustande. Meine Söhne stehen auch total auf meine Bouletten.
winke winke
Seni


Mona Offline




Beiträge: 139

21.06.2006 07:50
#20 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten
Hallo miteinander,

Ist doch klar, dass sich die Kochtraditionen fortsetzen, da man doch viel von der Mama mitbekommen hat oder noch immer mitbekommt! Ich koche vieles so, wie von "früher" gewohnt, einfach weil das eben die klassischen Rezepte sind und es schmeckt alles prima - meinen Mann verwöhne ich damit regelmäßig, auch wenn ihm manchmal Mama's Thüringer Klöße schon fehlen, an die ich mich nicht rantraue...

Mein Favorit ist immer noch unsere "klassische" Rindfleischsuppe mit viel Rindfleisch, Sternchen-Nudeln und Semmelklößchen...

Aber man muss auch zugeben, dass die Küche unglaublich bereichert wurde, durch die vielen Dinge, die es früher nicht so gab. Ich kenne zum Beispiel ein schönes Rezept für gefüllte Auberginen, das konnte man zu meiner Kinderzeit auch knicken...
Viele exotische Zutaten sind auf den Markt gekommen, mit denen sich allerlei anstellen lässt...

Na denne, viel Spaß beim Kochen

wünscht Mona
------------------------------
Weil die Erde eine Kugel ist, was man leicht beweisen kann, kommt jeder, der straff nach Westen marschiert, im Osten wieder an. (City, "Weil die Erde eine Kugel ist")


belai Offline

Neuling

Beiträge: 18

21.06.2006 08:54
#21 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Guten Morgen!

Weiß zufällig jemand, ob und wenn ja wo, es Ochsenmaulsalat wie früher gibt?
Der hier ist nur mit Essig und mir zu sauer. Früher war er richtig mit Essig, öl und Pfefferkörnern angemacht.

Danke und schönen Tag

Bettina


Andy62 Offline




Beiträge: 260

21.06.2006 16:55
#22 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten
...also Leinöl gibt es auch hier in Stuttgart bei Kaufland, kommt sogar von hier um die Ecke.

Aber ich hab da mal 'ne Frage:
Ihr redet hier immer von süßsauren Eiern in Senfsoße! Das verstehe ich nicht!
Ich kenne süßsaure Eier, das sind verlorene Eier in einer leckeren süßsauren Sosse
und
ich kenne Senfeier, das sind vorgekochte Eier in einer Senfsosse, da ist dann aber nichts süßsauer.
Wie bringt ihr das jetzt zusammen??? Süßsaure Sosse mit Senf??? ...bitte nicht...

...ich hab noch 'ne Frage, wieso kann man LKW essen??? Was ist das??? Entweder gibts das in Berlin nicht oder es ging an mir spurlos vorüber...

Auf dem Neckardampfer gab's laut Karte "Kasa", das stellte sich als Kartoffelsalat heraus. Ja, klar, IHR habt das alle gewußt!


Karuscha Offline



Beiträge: 1.272

21.06.2006 17:19
#23 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Hallo Andy,

bei Kaufland gibts bestimmt nicht das leckere Lausitzer Leinöl ?!?

Naja, die Soße ist halt bissle süß (durch den Zucker), aber auch etwas sauer (durch den Senf). Aber es kommt halt immer darauf an, wie man es zubereitet.

LKW - Leberkäsweckle - bei uns (in der Lausitz) heißt das Fleischkäsebrötchen
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !


Andy62 Offline




Beiträge: 260

21.06.2006 17:36
#24 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten
...aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahja
Vielen Dank!

Danke, auf das "Weckle" wär ich im Leeeeben nicht drauf gekommen. Ich dachte das wäre schwäbisch!?

Bei Kaufland gibts das Leinöl "von hier um die Ecke" wie ich schrieb, also nicht aus der Lausitz.
Schmeckt aber auch, hab's selbst schon mit Quark gegessen.

Richtige saure Eier gehen anders, ohne Senf, kommen glaube ich aus der schlesischen Ecke. (nicht die Eier, das Rezept)
Mehlschwitze leicht braun ablöschen und mit Zucker, Salz und Essig abschmecken(das ist schon eine Wissenschaft für sich), dann die Eier aus der Schale in die Sosse plumpsen lassen und leicht stocken lassen. Dazu Salzkartoffeln, fertig. Super einfach und super lecker.
Werden bei Euren Eiern..., stopp, das geht mich nichts an, ich meine bei Eurem Eier-Rezept, die Eier erst gekocht?


Matthes Offline



Beiträge: 45

21.06.2006 17:48
#25 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Herz-Lungen Eintopf haben wir nicht gemacht,aber Flecke mit Lunge süss-sauer mit Gewürzgurken und Kartoffelstücken,sehr,sehr lecker. Aus Herz und Nieren machen wir Gulasch und aus Hühnerherz und Hühnermägen ebenfalls.Und zum Würzen nehmen wir kein Salz,sondern Zwiebelsuppe aus der Tüte.Man kommt dann von der Pfanne gar nicht mehr weg.Tote Oma ist übrigens das Lieblingsessen meiner Frau. Viele Grüße,Matthes


Matthes Offline



Beiträge: 45

21.06.2006 17:54
#26 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Richtig Andy,so wie Du die sauren Eier beschreibst,kenne ich sie auch.Es gibt aber noch die Version mit Senf,als Senfeier eben. Schmeckt mir aber beides nicht. Musste ich als Kind zu viel essen.Gruß Matthes


Sannasan Offline

Neuling

Beiträge: 12

21.06.2006 20:03
#27 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Hallo Andy,
wir haben nicht von süßsauren Eiern in Senfsoße geredet sondern von sauren Eiern mit Senfsoße.
Ist halt der Name vom Gericht.
Eier (die aus der Verpackung nicht deine) kochen...
Mehlschwitze wie bei dir... dann evtl, Speck anbraten (mag ich aber nicht so)
dann (Bautzner) Senf dazu plus etwas Wasser, Salz, Essig, Zucker.
Voila, jetzt kannst du die gekochten und geschälten Eier entweder in die Soße plumpsen und noch kurz durchziehen lassen oder du lässt sie auf deinen Teller plumpsen wo sie sich bestimmt freudig rumkugeln werden.

Vielleicht wurden früher ja richtig saure Eier dafür genommen, also in Essig eingelegte. (*schauder*)

LG
Sandra


Andy62 Offline




Beiträge: 260

21.06.2006 21:07
#28 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

...ich hab das Gefühl,
kann aber auch täuschen,
das Ihr zwar alle das Selbe sagt, aber was unterschiedliches meint...
Renate hat mir die Dinger gerade anders erklärt


Sannasan Offline

Neuling

Beiträge: 12

21.06.2006 22:09
#29 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Tja, Geschmäcker und wahrscheinlich uralte Kochtraditionen sind halt verschieden.
Kannst ja beides mal ausprobieren und dann sagen was besser ist

LG
Sandra


Simi383 Offline

Neuling


Beiträge: 18

21.06.2006 22:48
#30 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Also saure Eier in Senfsoße ist ja wohl das beste was es gibt .
Nur selbst bekomm ich die nicht hin .
Auch Plinse, Hausgemachte Bouletten, Leber mit Zwiebeln oder ne Ordentliche Currywurst
( nich son Mist den die hier an der Frittenbude verkaufen ) sind was ganz feines.

Gruß Chris


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 88
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln