Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#151 von Renate , 10.02.2008 13:59

Deshalb auch meine Bitte. Schreibt Eure Rezepte da rain. Dort findet man sie bestimmt eher, wenn man was sucht.

Aber Danke für die Rezepte!


Renate




Renate  
Renate
Beiträge: 1.566
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#152 von Sweety ( Gast ) , 10.02.2008 16:42

Hallo Renate, der Salzbraten war super.

Pfundpfanne ( für 6-8 Personen )
-----------

500g Schweinefleisch
500g Rindfleisch
500g Kassler
500g gem. Hackfleisch
500g Zwiebeln
500g Tomaten
alles kleinschneiden, in eine grosse Pfanne und mit 2 Flaschen
normalen Ketschup mischen
2 Std. in der Röhre bei 150Grad brutzeln lassen
öfter umrühren
zum Schluss 2 Creme fraich dazu - fertig
Weissbrot und Salat dazu

Sweety

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#153 von Renate , 10.02.2008 16:46

In Antwort auf:
Hallo Renate, der Salzbraten war super.


Das freut mich doch.

Schreib bitte Deine Rezepte einfach auch in den Rezeptethraed. Da haben wir dann eine schöne Sammlung. Habe daraus auch schon einiges probiert. Juttas Kassler, das ist sensationell lecker!


Renate

Renate  
Renate
Beiträge: 1.566
Registriert am: 04.03.2006

zuletzt bearbeitet 10.02.2008 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#154 von kalteschnauze , 14.02.2008 19:16

selber sind wir in der familie fast komplett auf "westküche" oder besser mediterrane küche umgeschwenkt - aber wenn ich nachhause fahre, bei muttern und vatern im osten gibts klassische ostküche - die soljanka, die mein vater zusammenkocht, ist megaklasse . neue?? kochideen holt sich meine mutter immer noch aus den alten ddr kochbüchern - super endlich kriegt man mal alle zutaten dazu

kalteschnauze  
kalteschnauze
Beiträge: 688
Registriert am: 14.02.2008

zuletzt bearbeitet 14.02.2008 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#155 von Buhli , 14.03.2008 17:33

Wer hat gestern Escher auf dem MDR gesehen? Da ging es um den Semmeltest. Der Ernährungsguru Dr.Pollmer war da zu Gast. Der hat auch von den echten Semmeln aus unserer Heimat geschwärmt. Das ganze Treibgelumpe hat nicht viel mit Brötchen zu tun. Er war von dem Gedanken, ihm ein Semmelpacket zu schicken, ganz angetan.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#156 von caramba ( Gast ) , 14.03.2008 17:42

Bei uns wird noch genau wie früher gekocht.
Naklar hat man einige neue Rezepte mit in den Speiseplan mitaufgenommen,das macht man ja international auch.
Morgen gibt es Königsberger Klopse...lecker.

caramba

caramba

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#157 von Rotkäppchen , 14.03.2008 19:34

Hm lecker Königsberger Klopse.......ich auch ich auch
Und ich mach mir öfters, wenns schnell gehen muss mal Senfsosse mit Ei, kennt das noch jemand? Geht so schnell, wie ein Ei hart gekocht ist

zum glück hab ich meine Oma ausgequetscht und bin so zu vielen leckeren Rezepten gekommen, d.h. eigentlich sind es ja ganz stinknormale Gerichte, so mit Klössen und Kaninchen und Gulasch und Kartoffeln und Hering mit weisser Sosse und Zungenragout und Hühnerfrikassee aber auf die kleinen feinen Kniffe kommts drauf an und die Omis habens eben drauf gehabt.... da noch ein Brotrindchen hier mit rein, da noch ein Apfelschnitzchen dort dazu, dann noch ein Zwiebelchen da und eine Prise Zucker hier hinzu...hm so war das.


************************************
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher." B.Brecht

Rotkäppchen  
Rotkäppchen
Beiträge: 264
Registriert am: 19.02.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#158 von mathias , 14.03.2008 20:41

Zitat von Rotkäppchen
Hm lecker Königsberger Klopse.......ich auch ich auch
Und ich mach mir öfters, wenns schnell gehen muss mal Senfsosse mit Ei, kennt das noch jemand? Geht so schnell, wie ein Ei hart gekocht ist

zum glück hab ich meine Oma ausgequetscht und bin so zu vielen leckeren Rezepten gekommen, d.h. eigentlich sind es ja ganz stinknormale Gerichte, so mit Klössen und Kaninchen und Gulasch und Kartoffeln und Hering mit weisser Sosse und Zungenragout und Hühnerfrikassee aber auf die kleinen feinen Kniffe kommts drauf an und die Omis habens eben drauf gehabt.... da noch ein Brotrindchen hier mit rein, da noch ein Apfelschnitzchen dort dazu, dann noch ein Zwiebelchen da und eine Prise Zucker hier hinzu...hm so war das.


klar kenn ich Kartoffelbrei und süß/Sauere Eier ..
Das ist mein lieblingsgericht!
Wobei, dass muß mein paps machen, dann shmeckt es am besten

Kennt eigentlich einer Milchreis und spiegelei?
Das ham wir mal gemacht als ein kumpel da war, und der meinte nur: "Was habt ihr für eine komische Kombination drauf!"
dabei schmeckt das soooo lecker


Spürst du es in dir? Wie uns das Leben erfüllt mit Glück? Wir alle sind hier zu leben unser Geschick. Sing ein Lied! Vergiss die Sorgen, wenn ein Tag zu Ende ist! Komm vertrau auf morgen, weil das Leben es uns verspricht!

Es war einmal..das Leben

mathias  
mathias
Beiträge: 366
Registriert am: 12.03.2007


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#159 von caramba ( Gast ) , 15.03.2008 17:56

-
Aber keine hartgekochten Eier bei uns...die gehen immer verloren..also werden in die fertige Soße eingeschlagen und einige Minuten gestockt.
Finde das toll, wenn das Eiweiss in die Soße einläuft..

caramba

caramba

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#160 von Sweety ( Gast ) , 15.03.2008 19:42

Milchreis und Spiegelei ist schon eine komische Kombination. Aber die Geschmecker sind verschieden, Ketchupbrötchen mit gerösteten Zwiebeln ist im Moment der Enkelrenner.
Bei uns gab es heute Möhrensuppe mit viel frischer Pertersilie, mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm


Sweety

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#161 von caramba ( Gast ) , 16.03.2008 12:21

-
KOHLROULADEN....mit viiiiel Kohl



caramba

caramba

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#162 von bibo , 24.03.2008 10:48

mein mann is wessi und wenn ich soljanka mache da ist der teller schnell leer.meiner tochter mus ich immer die tomaten soße so machen wie ich sie aus ddr zeiten kenne mit wurst stücken und nicht mit mett.sonst wird es nicht gegessen.auch papageienkuchen mus ab und zu auf den tisch.schade ist das manches in vergessenheit geraten ist.ich erinner mich noch an schulspeisung .da gab es immer tote oma mit süskraut.(sorry aber unter diesem name kenn ich das nur)oder gehacktes stippe mit kartoffel pü ich bekomme es leider nicht so hin

bibo  
bibo
Beiträge: 59
Registriert am: 23.03.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#163 von Tanja ( Gast ) , 25.03.2008 01:13

Süßkraut-meinst Du Bayrischkraut? Das ist ja süßlich.

DDR-Tomatensoße dazu Makkaroni und gebratene Jagdwurst (das ist fast das einzigste was ich mír von Mutti mitbringen lasse, wenn sie nächste Woche kommt) da verrate ich das Vaterland. Und mein Mann liebt es inzwischen auch.

Tanja

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#164 von caramba ( Gast ) , 25.03.2008 16:46

-
und Stampfkartoffeln mit Speck und Zwiebeln.
Dazu Buttermilch oder Kopfsalat.

Also nicht mit Milch,sondern mit der Margarine zum Ausbraten als Flüssigkeitszuführer.


caramba

caramba
zuletzt bearbeitet 25.03.2008 16:47 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#165 von bibo , 26.03.2008 20:20

ich weis nich wie bayrischkraut schmeckt mus ich gestehen,aber in der schulspeisung war das kraut so mehligangedickt und süsssss.das hab ich noch in erinnerung und das wahr lecker!!!

bibo  
bibo
Beiträge: 59
Registriert am: 23.03.2008


   

Was spielt der Ossi heute so an Brettspielen?
Ferienlager


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln