Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#166 von kalteschnauze , 03.04.2008 07:20

iiihhhh bayrisch kraut, das war für mich das absolute brechmittel (im wahrsten sinne des wortes), zusammen mit eklig zubereiteten schweinebraten ich wurde im kindergarten (1969 oder 1970) gezwungen! meinen teller leerzuessen, dieses eklige süssliche kraut mit speckflocken und dazu den schweinebraten samt fettrand. anschliessend konnten die erzieherinnen den fussboden wischen das ham se davon gehabt. wenns das später in der schulspeisung gab, da fiel mittag für mich aus.

kalteschnauze  
kalteschnauze
Beiträge: 688
Registriert am: 14.02.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#167 von caramba ( Gast ) , 03.04.2008 09:52

ich bin auch mehr für nen feingeraspelten Krautsalat, als für dieses bayrisch Kraut.
Ne...auch diesen süßen Bayern-Senf mag ich nicht...

eigenartig---sonst bin ich schon für süße...oder süßsaure Sachen zu haben...


caramba

caramba

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#168 von Trixi , 03.04.2008 10:18

Bayrisch Kraut *würg* Richtiges Sauerkraut und 'ne anständige Bratwurst dazu, das ist doch genaues.

Trixi  
Trixi
Beiträge: 47
Registriert am: 23.04.2007


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#169 von caramba ( Gast ) , 03.04.2008 10:22

Klaro...und wenns geht..ne echte Thüringer..(Komme an die Nürnburger nicht ran..zuviel Gewürze..)


caramba

caramba

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#170 von Renate , 03.04.2008 10:37

Habt Ihr Bayrischkraut schon mal selbst gekocht? Das schmeckt super gut. Mit Schinkenwürfeln und Weißwein.


Renate




Renate  
Renate
Beiträge: 1.566
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#171 von Chef de Loup ( Gast ) , 03.04.2008 16:49

Zitat von caramba
ich bin auch mehr für nen feingeraspelten Krautsalat, als für dieses bayrisch Kraut.
Ne...auch diesen süßen Bayern-Senf mag ich nicht...

eigenartig---sonst bin ich schon für süße...oder süßsaure Sachen zu haben...


caramba


Schon mal Weißwurst probiert? Da ist süßer Senf ein MUSS!!


____________________________________________________
Wer nichts weiß muss alles glauben!

Chef de Loup

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#172 von Renate , 03.04.2008 19:03

Das stimmt. Daui schmeckt er komischerweise. Aber sonst mag ich den auch nicht.
Ich bleibe bei Bautzner.


Renate




Renate  
Renate
Beiträge: 1.566
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#173 von Buhli , 03.04.2008 20:32

Wenn ich was süßes will, hol ich mir das beim Bäcker
Da haben die gelernten Bundis eben ihren eigenen anerzogenen Geschmack. Die fertigen Majo-haltigen Salate incl. Fleischsalat. Der Sozialismus war schon zum Kotzen, aber das es da noch stärkere Brechmittel gibt, haben wir erst nach der Wende erfahren. Toll was?


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#174 von Chef de Loup ( Gast ) , 04.04.2008 06:04

Zitat von Renate
Das stimmt. Daui schmeckt er komischerweise. Aber sonst mag ich den auch nicht.
Ich bleibe bei Bautzner.


Ich, zu allem anderen Gerichten, auch!


____________________________________________________
Wer nichts weiß muss alles glauben!

Chef de Loup
zuletzt bearbeitet 04.04.2008 06:05 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#175 von Renate , 04.04.2008 07:15

Buhli, ich möchte einmal einen Beitrag hier von Dir im Forum lesen, in dem Du nichts zu meckern hast.

Wenn man umzieht und dann auch noch so weit weg von der Heimat, dann weiß man doch eigentlich vorher, dass man sich auch bissel umstellen muss. Ich koche weiter wie bisher, aber auch viele schwäbische Gerichte. Habe da gute Anleitung von meinen Kolleginnen. Die probieren dafür sächsische Rezepte aus. Ganz begeistert sind sie von der Dresdner Eierschecke, die jetzt schon 3 Kolleginnen selbst gebacken haben. Oder Quarkkeulchen, die nehme ich manchmal fertig mit ins Geschäft und dann werden die in der Mikrowelle noch mal kurz warm gemacht.

Ich bekomme hier alles was ich brauche - auch Lebensmittel aus dem Ostteil Deutschlands. Und was ich nicht habe, das können wir nicht essen. So einfach ist das bei uns.


Renate




Renate  
Renate
Beiträge: 1.566
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#176 von Buhli , 04.04.2008 21:46

Die "Süßspeisen" von gestern hab ich nicht erst im Muschterländle kennengelernt. Damit wurden wir doch schon 1990 überschwemmt. Auch in DD. Haben wir doch schon mal behandelt. Was hat das mit meckern zu tun, wenn ich jedem der das nicht glaubt, die Zutatenliste zeige, auf der der Zucker und andere Süßungsmittel aufgeführt sind. Bei allen majohaltigen Sachen. Da es kaum noch Artikel mit kurzem Verfallsdatum gibt und die auch noch angeblich ohne Konservierungsstoffe sind, wird doch die Frage erlaubt sein: "Warum halten diese trotzdem so lange?" Da sind die heimatlichen Feinkostbetriebe seit 1990 auch mit von der Partie. Die Konservierungsstoffe, die beim Dr.Doerr verarbeitet werden, scheinen jedenfalls für mich den Geschmack nicht ganz so zu versauen.
Der Pfeffi von Bramsch schmeckt auch besser als der den hiesige Anbieter auf den Markt schmeissen. So was soll man vor dem Umzug wissen?


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#177 von caramba ( Gast ) , 05.04.2008 18:31

was wir immer noch gern mögen...LETSCHO!!!

auch weiterhin über Schnitzel oder Steak.....wie früher

wie nannte sich das damals....Zigeuner-Steak???


caramba

caramba

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#178 von elena52 ( Gast ) , 05.04.2008 18:34

Ja, Zigeunersteak war doch solch Kammfleisch mit Letscho.

Wer weiß denn noch, wieviel Gramm früher in einem Päckchen Weizenin war?


MfG
elena

elena52

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#179 von Renate , 05.04.2008 18:44

http://www.ostprodukte-versand.de/cnr-26...puder-400g.html

Schau mal da nach. Vielleicht hilft Dir das weiter. Wenn Du über Google Weizenin eingibst findest Du sicher was.


Renate




Renate  
Renate
Beiträge: 1.566
Registriert am: 04.03.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#180 von elena52 ( Gast ) , 05.04.2008 20:28

Nett von dir, Renate, ich danke dir für deine Mühe!
Gegoogelt hatte ich auch schon, aber leider ohne Erfolg.

Habe die Sandtorte nach Rezept auf der damaligen Weizeninpackung sehr oft gebacken. Mir war in Erinnerung, dass in den DDR-Päckchen nur 250 Gramm waren und ich die Torte immer nach meiner Erinnerung gebacken habe, nach der Wende nach Rezept. Neulich rührte ich sie mal wieder nach ganz langer Zeit ohne nachzusehen zusammen. Die Sandtorte machte ihrem Namen alle Ehre. Sie war staubtrocken. Klar, ich hatte anstatt der damaligen 250 g kopflos den gesamten Inhalt von nunmehr 400 g mit aller Kraft untergerührt.
Heute nach Rezept war wieder alles "in Butter". Kann sich keiner mehr erinnern?


MfG
elena

elena52
zuletzt bearbeitet 05.04.2008 20:59 | Top

   

Was spielt der Ossi heute so an Brettspielen?
Ferienlager


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln