Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#196 von Chef de Loup ( Gast ) , 14.04.2008 04:32

Zitat von Schlawine
Ich dachte Obstler ist zur Wunddesinfektion ?


Ja, aber bei inneren Verletzungen.


____________________________________________________
Wer nichts weiß muss alles glauben!

Chef de Loup

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#197 von Sweety ( Gast ) , 14.04.2008 15:17

Zum Beispiel Angina,kann man gut gurgeln.


Sweety

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#198 von Buhli , 14.04.2008 16:40

Ja der "Goldkrone" ist nicht das, was wir vor 1990 kannten. Ist ja schließlich nach Westvorgaben hergestellt. Der "Auslese"(32,-M) und der "Grand Reserve"(46,-M) waren da schon echt Klasse (Con)Jäckchen Für solche Sachen bezahlt man heute auch in diesen Regionen. Nur sind diese bereits nur noch mit Personal verkaufsfähig. Im Regal hängen da nur noch kleine Bildkärtchen mit dem Hinweis: "Bitte nach dem bezahlen an der Info abholen."


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#199 von Anja73 , 15.04.2008 10:29

Hi,

bei uns gibt's noch Karlsbader Schnitten. Die macht mein Mann schon mal zum Abendbrot.
Oder Jägerschnitzel, wie es das immer in der Schulküche gab. Halt 'ne gebratene Scheibe Jagdwurst dazu
Nudeln mit Tomatensosse.

Der Bautzner Senf darf auch in unserem Kühlschrank nicht fehlen und vor allem Werder-Ketchup nicht. Ohne diesen Ketchup
geht in unserer Küche fast nix .

Und was wir immer mitbringen, wenn wir zu Hause waren, sind auf alle Fälle Grabower Küsschen, aber NUR die mit dem Zipfel.
Die gibts nämlich hier überhaupt nicht. Nur die ohne Zipfel, was für mich auch nur Dickmanns-Verschnitt ist.
Und Bambina-Schokolade. Die läuft bei uns unter Grundnahrungsmittel: Brot

Für thüringer Bratwürste fahren in Triptis von der A9 ab. Da gibts 'ne Imbissbude, die verkaufen auch rohe abgepackte Würstchen.

LG Anja

Anja73  
Anja73
Neuling
Beiträge: 17
Registriert am: 13.04.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#200 von tina1959 , 15.04.2008 12:33

Hi Anja,

wie macht man die Karlsbader Schnitte? Ich habe keine Ahnung mehr, weiß aber, dass ich das gaaaaaaaaaaannnnnnnnnzzzzzzzzzzz Früher gern gegessen habe.
Übrigens wohne ich auch in Ottobrunn.
Also Grüße gleich mal so um die "Ecke"

Tina

 
tina1959
Neuling
Beiträge: 14
Registriert am: 06.02.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#201 von kalteschnauze , 15.04.2008 14:41

jägerschnitzel mag ich auch , aber kriege mal in bayern richtige jagdwurst zu kaufen schwierig, oder gar nicht drin. als ersatz muss immer bierschinken herhalten und die verkäufer an der wursttheke wundern sich, WAS ich wohl damit mache, wenn ich sage "4 scheiben bierschinken, bitte so dick wie leberkäs schneiden ". gefragt hat noch keiner, aber die blicke sprechen bände. bambina gibts inzwischen auch deutschlandweit bei kaufland, bissl suchen muss man, da sie meist etwas versteckt liegt.

karlsbader schnitte? ist das nicht sowas wie toast hawaii? weissbrottoast, dann eine scheibe kochschinken ananas ring drauf und das ganze mit käse überbacken (oder die ost variante, statt kochschinken, zervelatwurst und statt ananas birne oder pfirsich)

kalteschnauze  
kalteschnauze
Beiträge: 688
Registriert am: 14.02.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#202 von Anja73 , 15.04.2008 20:54

Hallo Tina,

musste auch grad nochmal fragen, also: toast + wurst (salami,bierschinken, was halt der Kühlschrank hergibt) +
Ketchup + Käse. Mir wurde grad gesagt mit Ananas ist es Toast Hawaii (wer will das schon ).
Wo wohnst Du denn?

@ Kalteschnauze,

dann werde ich doch das nächste Mal im Kaufland etwas genauer schauen. Danke für den Tip .
Ja, richtige Jagdwurst ist ein Problem. Wir weichen auch aus auf Bierschinken. Sozusagen Jägerschnitzel bayrische Art

LG Anja

Anja73  
Anja73
Neuling
Beiträge: 17
Registriert am: 13.04.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#203 von baghira , 16.04.2008 09:53

hallo und ein freundliches MOIN....

ich würde gerne mal wieder soljanka essen, aber leider weiss ich das rezept nicht mehr.
kann es mir jemand zuschicken???
pellkartoffeln und quark...mit leinöl wie im spreewald gibt es ab und an mal bei uns...
aber die ossikultur geht schneller an uns vorbei als ich dachte...
liegt vielleicht daran...das ich nie richtig ossi war...obwohl ich in torgau geboren wurde....

aber....das rezept für die leckere soljanka hätte ich doch schon ganz gerne...
wer schickt es mir???

 
baghira
Beiträge: 70
Registriert am: 15.04.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#204 von WELLO , 16.04.2008 12:36

Zitat von kalteschnauze
aber kriege mal in bayern richtige jagdwurst zu kaufen schwierig, oder gar nicht drin. als ersatz muss immer bierschinken herhalten und die verkäufer an der wursttheke wundern sich, WAS ich wohl damit mache, wenn ich sage "4 scheiben bierschinken, bitte so dick wie leberkäs schneiden ". gefragt hat noch keiner, aber die blicke sprechen bände


Klar - richtige "Jachtwurscht" gibt's nicht nur nicht in Bayern! In der Nachkriegszeit wurden die dicken "Jachtwurschtschei'm" immer gebraten, haben sich dabei gekringelt... :-)) Später kamen als "Sättigungsbeilage" Nudeln dazu, und weil der Mensch ein Gewohnheitstier ist, behält er diese Bräuche bei... Wenn wir mal in Berlin sind, kaufen wir immer ein Stück "Jachtwurscht" beim Metzger - pardon - >Schlächter oder Fleischer< ... Die essen wir aber ohne Nudeln, vielleicht kommen noch ein paar Zwiebelscheiben dazu mit frisch gemahlenem Pfeffer, auf frisch gebackenem Brot...

Unsere Nachbarn zogen schon vor einiger Zeit aus Thüringen her, grillen gerne, manchmal auch noch im Spätherbst... Sie luden uns mal ein, hatten echte Thüringer Bratwurst auf dem Grill, die war und ist richtig lecker!
Und was gab's dazu? Toastbrot - aber ungetoastet!!! (Styropor ist 'ne Delikatesse dagegen...!) :-))) Man stelle sich vor, nur mal so theoretisch, es wär' wirklich getoastet...
Das ist ungefähr so, als würde man Brötchen - Back - Rohlinge von Aldi oder REWE ungebacken essen!!!

Also, irgendjemand sollte ab sofort dafür sorgen, dass es überall in Deutschland richtige "Jachtwurscht" zu kaufen gibt! Die Wessis und Süssis wissen gar nicht, was ihnen da entgangen ist... (die Nossis kennen die ja) :-))

Gruß Wello

WELLO  
WELLO
Beiträge: 183
Registriert am: 29.02.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#205 von baghira , 16.04.2008 14:02

hallöle
gibts bei dir da kein aldi oder lidl??
da gibt es doch auch jagtwurscht zu kaufen...zwar am stück...aber es gibt sie.
paniert schmeckt die echt lecker...
und zu nudeln erst...schmatz.
aber da man ja auf die figur achten muss....
wird lieber obst und gemüse gegessen....sooft es geht..

lg heike


Lebe Deinen Traum und träume nicht Dein Leben...

 
baghira
Beiträge: 70
Registriert am: 15.04.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#206 von Baumbluete , 16.04.2008 16:18

Hallo Heike,
wenn Du willst schicke ich Dir das Soljanka-Rezept mal.
LG Andrea

Baumbluete  
Baumbluete
Beiträge: 80
Registriert am: 23.02.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#207 von baghira , 16.04.2008 17:10

Hi Andrea...
ich hab zwar schon von jemanden einen direktlink zu ganz vielen variationen von soljanka...
aber du darfst mir gerne das rezept schicken...
schon mal ein DANKE im vorraus sagt....die heike


Lebe Deinen Traum und träume nicht Dein Leben...

 
baghira
Beiträge: 70
Registriert am: 15.04.2008

zuletzt bearbeitet 16.04.2008 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#208 von tina1959 , 17.04.2008 12:40

Hallo Anja,

ich wohne in der Ottostr. Mehr kann ich hier nicht schreiben.
Kennst du noch mehr "Ossis" ind unserer Umgebung?

LG

Tina

 
tina1959
Neuling
Beiträge: 14
Registriert am: 06.02.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#209 von frowdy01 , 18.04.2008 21:29

soljanka
für ca 10 personen

salz pfeffer
1 kg jagdwurst
4-5 zwiebeln
8-10 pimentkörner
6 loorbeerblätter
ca.1kgpaprikamix(tk-ware
chilipulver
paprikapulver
1-1,5 ltomatenketchup
300gtomatenmark
1glas gewürzgurken(850gr.)
0,5-1 kg saure sahne oder schmand
wurst ohne viel öl anbraten zwiebeln hinzufügen
to-mark u.ketschup dazu restliche zutaten
zum schluss mit saure sahne und gewürze u.tabasco abschmecken

am besten einen tag vorher fertig machen,dann kann es gut durchziehen und schmeckt noch mal so gut.
frank

frowdy01  
frowdy01
Beiträge: 46
Registriert am: 22.12.2007


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#210 von Weilheimer , 20.04.2008 15:50

Als Lausitzer esse ich immer noch Kartoffeln mit Quark und Leinöl sehr gern. Mittlerweile muss ich das Leinöl auch nicht mehr teuer im Reformhaus kaufen, sondern man kann es zum moderaten Preis im Handelshof (entspricht dem Kaufland im Osten) auch im Großraum Stuttgart erwerben. Lustig finde ich immer, wenn ich meinen schwäbischen Mitbürgern dieses Essen "schmackhaft" machen will, die es schon im voraus zum K**** finden. LOL


 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008

zuletzt bearbeitet 20.04.2008 | Top

   

Was spielt der Ossi heute so an Brettspielen?
Ferienlager


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln