Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#331 von queeny , 04.09.2008 21:53

Den Wampenkitt machen wir dann aber nicht so fest! Gell Paminchen? Aber so leckere gebratene Zwiebelringe
obendrauf und Bohnensalat und kleine leckere Frikadellchen mit je einem Spiegeleichen drauf? Na, wie
wäre das Paminchen? Nein, nicht jetzt um diese Zeit. So zum Abendbrot vielleicht? Kirschli und Schlawine?



Rebekka


The Pen is Mightier Than the Sword !

queeny  
queeny
Beiträge: 3.349
Registriert am: 21.02.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#332 von Pamina 48 ( Gast ) , 04.09.2008 22:31

Da bin ich gleich dabei,Bohnensalat,nuuuuuuur lecker,stimmts Björni-Boy?

Pamina 48

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#333 von Björn , 04.09.2008 22:39

Jutta: kein Kommentar, sonst wirds mir hinterher wieder irgendwie angezählt ;-);-)


BJ

 
Björn
Beiträge: 6.716
Registriert am: 30.09.2007


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#334 von Ossi DKB , 04.09.2008 22:40

Also ich ess am liebsten richtig scheene griene Klös am besten mit Roulladen.

Leider muss ich mich zur Zeit von Mikrowellenfraß ernähren, und da gibts keene griene Klös.

Martin

Ossi DKB  
Ossi DKB
Beiträge: 58
Registriert am: 04.09.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#335 von Pamina 48 ( Gast ) , 04.09.2008 22:49

Menno Martin ,bist wohl live aus Thüringen importiert, meene Freundin ist aus Schleiz, da gabs die auch immer

Pamina 48

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#336 von queeny , 05.09.2008 10:56

Grüne Klösse sind sehr lecker. Mit Rouladen, Schweinbraten oder Rinderbraten und sogar Gulsch geht.
Natürlich mit ganz viiiiiiiiiel Soße und Rotkohl. Zur Not geht auch Sauerkraut. Leider kann ich
diese Klösse nicht selber machen. Ich kaufe sie tiefgefroren von Fa. Hengelein im Viererpack. Die schmecken
auch sehr gut. Selber machen lohnt nicht für eine Person. Ich habe sie auch noch nie selber gemacht.

Rebekka


The Pen is Mightier Than the Sword !

queeny  
queeny
Beiträge: 3.349
Registriert am: 21.02.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#337 von Wega , 05.09.2008 11:26

Zitat von queeny
Grüne Klösse sind sehr lecker. Ich kaufe sie tiefgefroren von Fa. Hengelein im Viererpack. Die schmecken
auch sehr gut. Selber machen lohnt nicht für eine Person. Ich habe sie auch noch nie selber gemacht.

Rebekka


Besser, ist meiner Meinung nach, von Henglein die Kloßmasse aus der Kühltheke.

 
Wega
Beiträge: 998
Registriert am: 29.08.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#338 von Ossi DKB , 05.09.2008 11:45

Leider war ich auch schon gezwungen, Fertigklöse zu essen. Aber nicht kommt an den göttlichen, traumhaften Geschmack selbst gemachter griener Klös heran. Wenn ich ne Maschine und ne Klospresse oder nen Entsafter hätte, gäbs bei mir mindestens einmal im Monat leckere Klös!!

Martin

Ossi DKB  
Ossi DKB
Beiträge: 58
Registriert am: 04.09.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#339 von Wega , 05.09.2008 11:52

Zitat von Ossi DKB
Leider war ich auch schon gezwungen, Fertigklöse zu essen. Aber nicht kommt an den göttlichen, traumhaften Geschmack selbst gemachter griener Klös heran. Wenn ich ne Maschine und ne Klospresse oder nen Entsafter hätte, gäbs bei mir mindestens einmal im Monat leckere Klös!!

Martin


Und warum machste die Klösse nicht wie in der guten, alten Zeit?
Ne Reibe und ein Leinentuch/-sack dürfte auch zu finden sein.

 
Wega
Beiträge: 998
Registriert am: 29.08.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#340 von Ossi DKB , 05.09.2008 11:58

Jaja,

ne Reibe und n Tuch kann ich scho auftreiben, aber dann braucht man immer so lange, das die Klös net mehr grün sondern eher schwarz sind. Von schwefeln halt ich schon gleich gar nix, denn da wern se klotzendgelb. Zudem kann ich mangels Anschluss meinen Herd nicht in Betrieb nehmen, weshalb ich ja diesen Mikrowellenschrott essen muss. Das ist echt frustrierend, wenn man lieber selber kocht. *heul

Was ich noch interessant finde ist: Hier in der Gegend essen zwar mansche Leid ooch Klös, aber keiner kann sie selber machen. Das find ich komisch, wo se hier de Klös doch als Traditionsgerischt darstellen.

Noch schlimmer verhält es sich mit dem guden alden Weihnachtsstollen. Isch hab da schon diverse Reportagen gesehen, in denen behauptet wurde, er solle den Laib Christi darstellen. Der Puderzucker is angeblich das Gewand. Und was sollen dann die Rosinen? Sind das dann eiternde Furunkel, oder was? Also meines Wissens hat der Stollen seinen Ursprung im Erzgebirge und stellt nen Berg mit Schnee druff dar. De Rosinen sind Stolleneingänge. Deshalb heist der Stollen ja ooch Stollen, oder?

Martin

Ossi DKB  
Ossi DKB
Beiträge: 58
Registriert am: 04.09.2008

zuletzt bearbeitet 05.09.2008 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#341 von queeny , 05.09.2008 12:20

Ich kann mich daran erinnern, dass meine Mutter auch grüne Klösse machen konnte. Der Teig kam in ein grösseres Leinentuch, dass
dann gut verknotet wurde. Dann wurde das Tuch mitsamt seiner Fülle in die Wäscheschleuder gegeben und die Flüssigkeit herausgeschleudert.
Ist sehr lange her. Da war ich noch ein Kind. Dresdener Stollen ist ein Begriff und auf der ganzen Welt bekannt. Ich esse allerdings
keinen Stollen. Wegen die vielen Rosinen darin, vor denen ich mich nur ekle. Hier am Niederrhein wird auch um die Weihnachtszeit
viel Stollen gebacken und gegessen. Marzipanstollen ist das Highlight hier. Esse ich auch nicht, weil da so viele Rosinen drin sind
und ich mag auch nicht gerne Marzipan. Dann eher doch mal eine ganz dünne Scheibe vom Dresdner Stollen. Im Geschmack ist der nämlich
nicht schlecht. Ein Bekannter sagte früher mal, dass der richtig echte Stollen mit Pferdeschmalz gemacht wird - früher halt. Ob
das wohl stimmt? Heute jedenfalls wird ja wohl eher Butter genommen.

Rebekka


The Pen is Mightier Than the Sword !

queeny  
queeny
Beiträge: 3.349
Registriert am: 21.02.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#342 von Schlawine , 05.09.2008 12:24


Schlawine

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#343 von queeny , 05.09.2008 12:29

Auch wenn es für Ossi DKB ergoogelt war, Schlawine, so habe ich es natürlich auch mit Interesse gelesen.
Von Pferdeschmalz war jedenfalls keine Rede.

queeny


The Pen is Mightier Than the Sword !

queeny  
queeny
Beiträge: 3.349
Registriert am: 21.02.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#344 von Ossi DKB , 05.09.2008 12:38

Danke für den Link.

Immer diese Christenscheiße! Ich bin Atheist und das ist auch gut so! ;-)
Aber da steht nicht drin wieso das Ding dann Stollen heist.

Martin

Ossi DKB  
Ossi DKB
Beiträge: 58
Registriert am: 04.09.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#345 von Schlawine , 05.09.2008 13:12

Queeny, du darfst natürlich alles lesen was ich egoogelt habeHätte ich gewusst dass Ossi DKB solche Ausdrücke wie Christensch.... kennt, dann hätte ich es nur für dich ergoogelt


Schlawine

 
Schlawine
Beiträge: 2.396
Registriert am: 26.03.2008


   

Was spielt der Ossi heute so an Brettspielen?
Ferienlager


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln