Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#76 von Karli ( Gast ) , 18.10.2006 09:45

Bloß gut , daß es in unserem Kaufland
Viba-Nougatstangen gibt !!

Karli


Karli

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#77 von ira , 18.10.2006 12:35

Na hervorragend, Karli, dann kannst du ja gleich mal meine Nougattorte ausprobieren (siehe Rezepte). Dafür brauchst du 3 Stück.

Lieben Gruß

Ira


ira  
ira
Beiträge: 322
Registriert am: 24.08.2006

zuletzt bearbeitet 18.10.2006 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#78 von Iris , 18.10.2006 12:44

Ohhhh, Nougatstangen!!!!!!!!! Und wir haben hier kein Kaufland, das ist echt besch.... Schade!!!!

LG
Iris


Iris  
Iris
Beiträge: 580
Registriert am: 27.06.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#79 von Karli ( Gast ) , 18.10.2006 12:49

Bedenklich ist nur, daß ich früher gesagt habe,
für Nougatstangen verrate ich das Vaterland.
Ich hätte es nicht tun sollen -

der Kalorien wegen !!??

Karli


Karli
zuletzt bearbeitet 18.10.2006 13:09 | Top

RE: Was ist der Ossi heute noch gerne?

#80 von Nettl , 31.10.2006 16:56

Also das einzige schwäbische, was ich esse snd Flädlesuppe und Zwiebelrostbraten mit Spätzle.
Den Rostbraten esse ich aber nur in einer einzigen Kneipe-da schmeckt er besonders lecker.

Ansonsten mache ich viel Plinsen, Kartoffeln mit Quark, Hefeklöße mit Heidelbeeren.
Beim Backen versuche ich mich des öfteren an Eierschecke. Gelingt mir allerdings nicht immer.


Nettl  
Nettl
Beiträge: 88
Registriert am: 29.10.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#81 von Gabi ( Gast ) , 01.11.2006 16:12

Hallo Iris !

Viba Nougatstangen gibt es auch bei "Netto".Die sind auch einmalig, da kann man die von Zentis vergessen.


Gabi

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#82 von Iris , 01.11.2006 18:14

Hallo gabi,

ich werd mal nachschauen, aber beim Netto ist ja auch Knackwurst gelistet und unserer hier hat nur gaaaaanz selten mal welche da.

Aber danke für den Tip und

LG
Iris


Iris  
Iris
Beiträge: 580
Registriert am: 27.06.2006

zuletzt bearbeitet 01.11.2006 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#83 von Angel40 , 01.11.2006 19:33

Ich habe gestern bei uns im Netto diese roten und weißen Kokosflocken gekauft. Die habe ich zu Ostzeiten schon gerne gegessen und jetzt gibt es sie dort auch. Finde ich Klasse.

LG Kerstin


Angel40  
Angel40
Beiträge: 716
Registriert am: 14.03.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#84 von Buhli , 02.11.2006 22:36

Ja Ihr Feinschmecker.Hab Euch heute erst entdeckt. Karuscha und Zicke kennen sich scheinbar in DD etwas aus. Jede Nase, die von Dresden zu uns kommt hat ein Wurstpacket, was ich vorher beim Hille in Dobritz, gleich am Selgros, bestellt hab, im Gepäck. Hackepeter, Dresdner Leberkäse, Fleischsalat wie er zu sein hat. Ohne Gurke. Knobis, Knacker vom Rind, Paprika usw.. Ich hab schon ein eingebohrenes Pärchen infiziert. Die teilen sich die sächsichen Lebensmittel ein. Man weis ja nicht wann so was wieder kommt. Haben die wirklich zu mir gesagt. Kommt mir irgendwie bekannt vor...
Das hab ich allerdings schon vor 1990 mehrmals erlebt. Ich gehörte zu den privilegierten, die Westkontakte hatten. Jedes mal, als die da waren, haben die von unseren Lebensmitteln geschwärmt und Reisetaschengefüllterweise mit heimgeschleppt. Damals wußten wir noch nicht was die meinten. Klar die konnten ja vergleichen. Jetzt können wir das auch. Welch guten Geschmack die Wessis damals schon hatten
Das Zeug was Ihr als Kartoffelsalat bezeichnet, verdient den Namen überhaupt nicht. Essen im Schwabenland ist eben schwäbisch. Bei allen Zuzaten gegeizt."Schmeckt" man ja auch. Schupfnudeln mit viel Kraut sind IO. Spätzle und Maultaschen sind auch nicht so mein Ding.
Buhli


Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006

zuletzt bearbeitet 02.11.2006 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#85 von Buhli , 04.11.2006 13:16

Bevor s in dn Wichtel geht, gibts erst noch ne Portion Quark und Kartoffeln. Mit Leberwurst aus DD und Lausitzer Leinöl.Mach ich jetzt noch bevor meine Frau von Arbeit hem kommt. Sie freutzsch schon droff.
Bis dann.
Buhli


Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006

zuletzt bearbeitet 04.11.2006 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#86 von Andy62 , 04.11.2006 13:39

Hallo

Zusammenfassend kann man wohl feststellen das die Abhängigkeit von heimischen Lebensmitteln doch recht gross ist. Da ich das nicht nachvollziehen kann, bin ich geneigt zu vermuten, das da auch ein Teil Heimweh und damit verknüpfter "Einbildung" die Schuld trägt. Nachdem ich mich hier eingelebt und auch alle Bezugsquellen von Lebensmitteln jeder Art gefunden habe, muss ich sagen, ich finde hier alles was ich brauche.
Bei meiner letzten Heimfahrt habe ich absolut nichts mitgebracht.
In den hier ansässigen Konsumtempeln, in denen sowieso Lebensmittel aus der ganzen Republik und darüber hinaus verkauft werden, fand ich mehrere Sorten leckeren Senf (nicht nur Bautzener), schmackhafte (nicht veralzene) Wurst jeder Art, Obst und Gemüse(auch Konserven), Süsswaren, gutes dunkles Brot und Brötchen und die tausend Kleinigkeiten wie Leinöl oder Letscho.
Sollte tatsächlich etwas fehlen, noch hab ich nichts gefunden, werde ich damit problemlos leben können.
Es gibt hier natürlich, genauso wie zu Hause, auch Sachen die nicht so toll schmecken, da muss man ein wenig suchen bis man die richtige Marke gefunden hat.
Einzig an manche Sachen die hier zur Delikatesse gehören kann ich mich nicht gewöhnen, dazu gehören: Wein jeglicher Art, Spätzle, Schupfnudeln und verbrannte Bockwurst, genannt "Rote vom Grill"!

Andy62


 
Andy62
Beiträge: 260
Registriert am: 03.03.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#87 von Buhli , 06.11.2006 22:16

Andy, Dein Körper hat sich schon angepasst. Ich brauch immer noch zwischendurch was ordentliches. Zum ernähren reicht das hiesige Angebot allemal. Das stimmt. Aber doch nicht zum rumfressen. Das geht nur mit richtig guten Sachen. Im Real- Nürtingen verkaufen die im Bauernstandl ne richtig gute sächsiche grobe Mett- oder Bratwurscht. Alles andere hab ich dort schon probiert. Ich kauf nur noch die sächsische...
Buhli


Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#88 von Iris , 07.11.2006 08:19

Andy, Du sprichst mir aus der Seele, klar vermiss ich ab und an Nudossi statt Nutella, aber ICH habe es gewollt hier zu leben und ICH habe dann auch die verdammte Pflicht nicht an allem herum zu nörgenln.

Und: ICH liebe die Pälzer Küche!

Liebe Grüße an Dich
Iris


Iris  
Iris
Beiträge: 580
Registriert am: 27.06.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#89 von ira , 07.11.2006 09:18

Wer nörgelt denn hier, liebe Iris? Die Frage war, was der Ossi heute noch gerne isst. Und diese Frage verstehe ich so, dass ich sagen soll, welche von den Gerichten (und auch Getränken), die mir aus meiner Kinder- und Jugendzeit vertraut sind, ich heute noch mag. Und da gibt's halt einiges. Und manches davon bzw. manche Zutat dafür finde ich eben nicht im Supermarkt oder Discounter um die Ecke, leider... Ich kann ja nix dafür, dass mir Vita-Cola nun mal besser schmeckt als dieser Versuch von Coca Cola, mit der light lemon was Ähnliches hinzubekommen, und dass ich schon mit 14 den Ruf hatte, Wurzener Erdnussflips seien mein Leibgericht ... Da darf ich doch wohl mal bedauern, dass es beides in hiesigen Läden nicht gibt, oder? Ansonsten haben ja auch fast alle geschrieben, was ihnen an der Küche ihrer neuen Heimat gefällt, wenn ich's recht gelesen habe...

Liebe Grüße - nicht nur an dich

von Ira, die sich heute in der Mittagspause einen "LKW" schmecken lassen wird


ira  
ira
Beiträge: 322
Registriert am: 24.08.2006

zuletzt bearbeitet 07.11.2006 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#90 von jutta , 07.11.2006 10:44

von Ira, die sich heute in der Mittagspause einen "LKW" schmecken lassen wird [/quote]

Wassen das

Jutta


jutta  
jutta
Beiträge: 400
Registriert am: 01.06.2006

zuletzt bearbeitet 07.11.2006 | Top

   

Was spielt der Ossi heute so an Brettspielen?
Ferienlager


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln