Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was ist der Ossi heute noch gerne?

#91 von ira , 07.11.2006 11:03

Guckst du weiter vorne, liebe Jutta:

Zitat von Karuscha
LKW - Leberkäsweckle - bei uns (in der Lausitz) heißt das Fleischkäsebrötchen
Hab ich auch erst hier im Forum gelernt.
(Ich glaube, hier im Badischen nennt man die aber auch Fleischkäsebrötchen.)


ira  
ira
Beiträge: 322
Registriert am: 24.08.2006

zuletzt bearbeitet 07.11.2006 | Top

RE: Was ist der Ossi heute noch gerne?

#92 von Iris , 07.11.2006 12:07

Meine liebe Ira,

ich sag ja auch nicht, dass Du nörgelst!!!!!!!!!

Und dass ich bei den Nougatstangen auch gleich HIER gerufen habe, wirst Du sicher gelesen haben.

Also nicht gleich steinigen, bitte, bitte.

Vermissen - das ist kein Problem, gern essen -das auch nicht, aber ich denke halt, wenn ich woanders leben möchte, als im gewohnten Umfeld, dann darf ich halt nicht alles schlechtreden - und! das bezog sich weiß Gott nicht auf Dich!!!!!!

Mir z.B. schmecken verlorene Eier NUR mit Bautzener-Senfsoße!

Pass bitte auf, dass Dir der/das LKW nicht so schwer im Magen liegt und Dich umfährt, ich hätt gern noch länger was von Dir

Ganz liebe Grüße - an Alle

Iris


Iris  
Iris
Beiträge: 580
Registriert am: 27.06.2006


RE: Was ist der Ossi heute noch gerne?

#93 von ira , 07.11.2006 12:32

Na, da bin ich ja beruhigt, dass du mich (und sicher auch viele andere hier) nicht gemeint hast.

Ich geb ja zu: Auch zu DDR-Zeiten waren die Wurzener Flipse nicht immer und überall zu bekommen. An meinen damaligen Ruf erinnere ich mich ja nur, weil Freundinnen, nachdem sie auf einem Festival einen entsprechenden Verkaufsstand entdeckt hatten, aufgeregt gerufen hatten: "Ira, komm, da gibt es dein Leibgericht!" (Oder sagten sie sogar: "dein Grundnahrungsmittel"? )

Und wenn's sie überall gäbe, wären sie vielleicht auch nicht mehr so was Besonderes für mich...


ira  
ira
Beiträge: 322
Registriert am: 24.08.2006

zuletzt bearbeitet 07.11.2006 | Top

RE: Was ist der Ossi heute noch gerne?

#94 von jutta , 07.11.2006 12:38

....also kurz Wurstbrötchen......

Jutta


jutta  
jutta
Beiträge: 400
Registriert am: 01.06.2006


RE: Was ist der Ossi heute noch gerne?

#95 von Iris , 07.11.2006 12:43

Hmm, ganz genau Ira!

Wenn ich nach den ganzen Jahren hier jeden Tag Saumagen oder Käschde (Esskastanien) essen könnte, wär das auch nicht Besonderes mehr.

Und wenn ich mal 'ne richtige Kobi-Knackwurschd bekomme, dann kann ich mich riesig darüber freuen - nur früher hatte ich das auch nicht immer.

Ich sag ja, erinnern - gern, vermissen - auch, aber darauf bestehen und nur das Eine wollen? Das geht halt nicht.

Wie sagt der Pälzer dazu: Denn muschd hald midem Aasch daheem bleiwwe. (Dann mußt Du halt mit Deinem Hintern zu Hause bleiben)

LG
Iris


Iris  
Iris
Beiträge: 580
Registriert am: 27.06.2006

zuletzt bearbeitet 07.11.2006 | Top

RE: Was ist der Ossi heute noch gerne?

#96 von Iris , 07.11.2006 12:45

@ Jutta,

nee, nicht Wurstbrötchen, sondern Leberkäseweck (Weck=Brötchen)

LG Iris und wir wünschen Ira 'nen Guten, oder
Iris


Iris  
Iris
Beiträge: 580
Registriert am: 27.06.2006


RE: Was ist der Ossi heute noch gerne?

#97 von Adde , 07.11.2006 15:00

am besten schmeckt der LKW mit ABS (a bissel Senf)


Adde  
Adde
Neuling
Beiträge: 11
Registriert am: 09.07.2006


RE: Was ist der Ossi heute noch gerne?

#98 von Grischu , 07.11.2006 15:57

einfach nur süß. Bin garade kräftig am lachen "LKW mit ABS" ich hau mich weg

LG Grit


Grischu  
Grischu
Beiträge: 260
Registriert am: 29.05.2006


RE: Was ist der Ossi heute noch gerne?

#99 von Buhli , 07.11.2006 21:24

Gibts in der Lausitz die Fleischkäsebrötchen mit richtigem Leberkäse, oder auch nur so wie hier? Der richtige Leberkäse ist was feines. Eberswalder nach sächsischer Art gibts in manchem Kaufland. Na ja, geht so. Jetzt auch Dresdner Stollen von Reimann aus Radebeul und Dr. Quendt sowieso. Den Schierker Feuersteinzum Ranzen aufräumen, gibt es allerdings nur im Kaufland Metzingen. Im Vergleich zu den anderen Häusern ist der ganz schön "Ostlastig".Suuuuuuper
Buhli


Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Was ist der Ossi heute noch gerne?

#100 von ira , 09.11.2006 09:20

Morgen gibt's bei uns in der Kantine (heißt hier "Casino") übrigens gekochte Eier mit Frankfurter Grüner Soße und Salzkartoffeln. Das kannte ich auch nicht, bevor mich die Kolleginnen aus unserem Frankfurter Büro mal mit in eine dortige Kneipe geschleift haben (wo ich dann auch Äppelwoi probieren durfte ). Da ich das auch ganz lecker finde , hab ich mich für morgen gleich fürs Mittagessen (leider ohne Äppelwoi) eingetragen...

Lieben Gruß

Ira


ira  
ira
Beiträge: 322
Registriert am: 24.08.2006

zuletzt bearbeitet 09.11.2006 | Top

RE: Was ist der Ossi heute noch gerne?

#101 von Iris , 09.11.2006 09:50

na Ira-Liebes,

Äppelwoi, darauf kann man ja verzichten, aber die Frankfurter Grüne Sosse ist echt ein Gedicht! Laß es Dir schmecken!!!!!!



LG
Iris


Iris  
Iris
Beiträge: 580
Registriert am: 27.06.2006


RE: Was ist der Ossi heute noch gerne?

#102 von Iris , 10.11.2006 08:13

Hallo Ira-Liebes,

wir wollen aber bitte auch was über den Erfolg Deines gaumengenusses lesen ...

GLG
Iris


Iris  
Iris
Beiträge: 580
Registriert am: 27.06.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#103 von wusel ( gelöscht ) , 11.11.2006 13:16

Hallo an Alle,

... da ich nicht verzogen bin (mit fast 52 Lenzen, welch Wunder, immer noch einen Job im Osten) kommt bei uns immer noch Eisbein mit Sauerkraut auf den Tisch. Was mich etwas verwundert, wiso habe ich nirgendwo das Wort Grünkohl gefunden? Nach dem ersten Frost geht es wieder los. Kasseler und Schweinebauch im Grünkohl gekocht mmmh ... nach dem dritten mal Aufwärmen schmeckt er am besten.

Ich habe leztens an der Tankstelle zwei Nährriegel erstanden, diese Dinger mit der an Sägemehl erinnernden Konsistenz und einem kleinem Hauch von Schokoladenersatz, einfach lecker. Der Preis von 0.70 Euro entspricht bei einer Umrechnung von 1:20 ca 14,00 M, was man sich heutzutage alles leisten kann, einfach toll.
Ich würde gern noch weiter schreiben, aber die Sojanka muss in zwei Stunden fertig sein weil Frauchen von Arbeit kommt.

bis denne, wusel


wusel

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#104 von Iris , 15.11.2006 15:58

Hallo Wusel,

Grünkohl

Ist aber schon aufgeführt, unter Rezepte, glaub ich. Bei uns wird jetzt demnächst die Grünkohlmitmetendensuppensaison (was ein Wort!!!) eröffnet, da freu ich mich auch schon drauf. Am Gründonnerstag, also unmittelbar vor Ostern beenden wir die Saison dann immer.

LG
Iris


Iris  
Iris
Beiträge: 580
Registriert am: 27.06.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#105 von schnatterienschen , 08.01.2007 08:08

Also ich muß zuerst zugeben, das ich die alten Lebensmittelgeschäfte wie Kaufhalle NICHT vermisse. Doch aber der richtig süße kleine Konsum mit Tante Emma drin. Die findet man heut garnicht mehr. Ich vermisse es auch in den Bäcker zu rennen und 40 Schrippen zu kaufen. Heute reicht es ja nur für 5

Natürlich habe ich mit meine Traditionen nicht gebrochen. Nach wie vor essen wir regelmäßig Kapernklopse, Senfeier, Käsekuchen ala Omi, Pellkartoffeln mit Quark usw. Ich habe mein Wessischatz mit meinen Kochkünsten überzeugt (außer die Kartoffel, das ist ein Fremdwort).

Obwohl es heute mittag Kaßler mit Sauerkraut und Kartoffeln gibt .


schnatterienschen  
schnatterienschen
Neuling
Beiträge: 18
Registriert am: 07.01.2007


   

Was spielt der Ossi heute so an Brettspielen?
Ferienlager


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln