Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1051 von BesserWessi0815 , 16.09.2010 21:54

Zitat von Rolly
Hallo Renate,
Jägerschnitzel, also die "echten" aus panierten Jagdwurstscheiben kennen hier am Niederrhein auch nur die zugezogenen "Ossis".
Als ich nach unserem Umzug 1991 im Imbiss mal Jägerschnitzel bestellt habe, was habe ich da wohl bekommen? Ein ganz normales paniertes Schnitzel mit Champignons oder irgendwelchen anderen Pilzen!!! Ich war vielleicht sauer

ja.... so kanns einem gehen - obwohl ich nichts anderes erwartet hätte. (Im ugekehrten Fall hätte ich wohl genau SO empfunden!)
Bestell mal bei uns ne halve Hahn und Deine Enttäuschung wird eine Steigerung erfahren
(ist 'n Käse-Röggelchen und kein halbes Hähnchen/Broiler!)

ich bin echt überrascht, dass es für Jägerschnitzel so viele Variationen (sogar mit Wurst) gibt....
in Griechenland habe ich gesehen, dass die Speiskarte eigentlich nur aus Photos bestand - wahrscheinlich haben die Touris vorher mal randaliert vor Wut & Enttäuschung....
übrigens: das leckerste rheinische Jägerschnitzel gibts bei uns im "Jägerhaus" - ich liebe Jägerschnitzel und bin nun informiert, dass man anderswo auch gebratene Wurst darunter versteht... das ist gut zu Wissen ... also das mit den Photos sollten wir auch in D einführen


was noch superlecker schmeckt:
"englische Kartoffeln" (das ist die familieninterne Bezeichnung, da meine Tante das Rezept von einer Reise einschleppte)
Dabei handelt es sich um geviertelte rohe Kartoffeln, die im Backofen in der Fettwanne unter Geflügel (z.B. Gans) gebrutzelt werden!
Das ist echt der Hit! Leider ist der Backofen anschließend stark reinigungsbedürftig
Aber wer sowieso schon mal Gans oder anderes Geflügel (zu St.Martin oder zu Weinachten) macht, sollte das mit den Kartoffelstücken in der Röhre auf jeden Fall mal ausprobieren!!!!

(Über zahlreiche Einladungen zum "englische Kartoffel"essen freue ich mich auch)


 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 16.09.2010 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1052 von Björn , 16.09.2010 22:28

Probiere doch mal den Nudelsalat aus Sachsen-Anhalt und zwar den von "Oranienbaum Schloßküche" der Firma Füngers Feinkost Den gibts auch in den alten Bundesländern bei allen Kaufland+ Handelshof-Filialen oder bei mehreren REWE und Real-Märkten recht günstig (400g und 1kg Becher). Außerdem gibt es von der Firma viele weitere sehr leckere Feinkostsalate, u.a. den besten Broccolisalat und den "puren" Geflügelsalat

http://www.supermarktcheck.de/lebensmitt...oducer_id:3507/
http://www.fuengers-feinkost.de/aktuelles.html


FAUN mit neuer Sängerin Rairda
http://www.youtube.com/watch?v=D_-Ucqo-MPU

 
Björn
Beiträge: 6.716
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 17.09.2010 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1053 von Ilrak , 17.09.2010 09:16

Ja , Björn , die Produkte der Oranienbaumer Schloßküche sind wirklich rundum zu empfehlen .
Anderer Salat ( Nadler , Hohmann usw. ) kommt bei uns schon lange nicht mehr ins Haus .


Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.229
Registriert am: 28.10.2009


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1054 von michaka13 , 20.09.2010 18:24

JÄGERSCHNITZEL! ! !

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.788
Registriert am: 08.08.2009


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1055 von BesserWessi0815 , 20.09.2010 19:54

Zitat von michaka13
JÄGERSCHNITZEL! ! !

... wer im Rheinland das "ostdeutsche Jägerschnitzel" essen möchte, sollte vielleicht "Panhas" bestellen?
(ich selbst kenne es nicht, es kommt aber vielleicht dem Gewünschten einigermaßen nahe)

Hier ist mal eine Liste über die Rheinische Küche für einen Überblick.
(Dicke Bohnen, Stielmus, Mangold und diverse andere Gemüsesorten sind dort nicht aufgeführt)
Insbesondere die Bierspezialitäten (Kölsch/Alt) sind in der Liste auch nicht aufgeführt, wie Püfferchen (das sind rheinische Krapfen)

in Wikipedia gibt es für viele andere Regionen [Baden | Bayern | Berlin | Brandenburg | Bremen | Franken | Hamburg | Hessen | Mecklenburg-Vorpommern | Niedersachsen | Pfalz | Rheinhessen | Rheinland | Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt | Schleswig-Holstein | Schwaben/Württemberg | Thüringen | Westfalen | Schlesische Küche
] ebenfalls Listen, so kann man etwas ausschließen,
was man nicht mag oder sich vor einer Reise in die Region über Spezialitäten informieren
Information vermeidet dann negative Überraschungen


 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 20.09.2010 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1056 von michaka13 , 20.09.2010 20:17

Zitat
wer im Rheinland das "ostdeutsche Jägerschnitzel" essen möchte, sollte vielleicht "Panhas" bestellen?


Heee, das ist ja nicht mal annähernd dasselbe! Das willste doch wohl jetzt nicht mit unserem lecker Jägerschnitzel vergleichen?

Ich kenn die Rheinische Küche mittlerweile recht gut. Wohn ja seit etlichen Jahren selbst hier. Rheinischen Sauerbraten mag ich sehr. Auch ne Halve Hahn, Flönz oder Rievkooche und was sonst noch so auf der Foderkaat steht sind mir schön längst nicht mehr unbekannt.


Gruß, micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.788
Registriert am: 08.08.2009


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1057 von Mario069 , 20.09.2010 23:16

Zitat von michaka13
JÄGERSCHNITZEL! ! !



Kannibale!

Mario069  
Mario069
Beiträge: 231
Registriert am: 05.12.2009


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1058 von michaka13 , 21.09.2010 19:55

So, dann werde ich jetzt mal meinen kannibalischen Neigungen frönen und ein wenig essen. Dank der Anregung im OF gibts jetzt Jägerschnitzel mit Letscho und Kartoffelbrei. Hhmmm!!!


Gruß, micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.788
Registriert am: 08.08.2009


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1059 von Weilheimer , 21.09.2010 20:03

Zitat von michaka13
Letscho



Wo hast du den gekauft?

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1060 von michaka13 , 21.09.2010 21:48

Letscho gibts bei Kaufland. Jedenfalls im Kölner Raum. Aber Kaufland führt generell viele Ostprodukte.

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.788
Registriert am: 08.08.2009


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1061 von kalteschnauze , 22.09.2010 07:19

neulich im "ost-kaufland" entdeckt schmelzkäse aus sangerhausen wie zu ddr zeiten in staniolpapier verpackt, wo du den käse mühsam rausfitzeln musst, gleiche sorten tomate, mit champignons, salami.... der tomatenschmelzkäse schmeckt immer noch so wie früher , champignon kannste vergessen, früher waren da richtige große pilzstückchen drin, jetzt irgendwelche undefinierbaren schnipsel

kalteschnauze  
kalteschnauze
Beiträge: 688
Registriert am: 14.02.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1062 von Wega , 22.09.2010 16:37

Zitat von michaka13
Letscho gibts bei Kaufland. Jedenfalls im Kölner Raum. Aber Kaufland führt generell viele Ostprodukte.



Das Letscho, wie es zu DDR-Zeiten von "Globus" verkauft wurde gibt es so schon lange nicht mehr!

Letscho kocht man sich am besten selber.


__________________________________________________
„Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind, und ihre Stimmen zählen genau wie unsere.”
Albert Einstein

 
Wega
Beiträge: 998
Registriert am: 29.08.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1063 von BesserWessi0815 , 22.09.2010 18:25

Zitat von Wega
... gibt es so schon lange nicht mehr!

...ja, so ist das... die Erinnerung schreibt mit goldener Feder...
... als Kind habe ich gerne nebenan ungarisches Rindergulasch gegessen (bei uns gab es das nie) und träume heute noch davon... als ich die Nachbarin gestern beim Einkaufen traf, habe ich es ihr gesagt... es folgte sogleich eine Einladung (was ich gar nicht bezweckte)... aber ich bin überzeugt, dass nach Jahrzehnten das Esserlebnis mit der Erinnerung nicht übereinstimmen würde.... da träume ich lieber weiter...

... die Mutter einer Freundin, war in der Nachkriegszeit auf britische Schulspeisung angewiesen - Graupensuppe mit Rosinen - damals das Beste, was es gab ... ...2005 nochmal gekostet: (die Erinnerung war schöner)

... genauso ist es mit der jeweils beklagten "Jugend von heute", seit Generationen...... früher war ehhh alles besser! (das war schon immer so!)

...die Erinnerung schreibt mit goldener Feder...
...oder die Geschmacksknospen waren in der Jugend noch unverbrauchter als heute... das ist die Zeit...
...das erlebt der Wessi genauso wie der Ossi
wieder eine Gemeinsamkeit!


 
BesserWessi0815
Beiträge: 2.451
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 22.09.2010 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1064 von michaka13 , 22.09.2010 19:53

Zitat
Das Letscho, wie es zu DDR-Zeiten von "Globus" verkauft wurde gibt es so schon lange nicht mehr!

Letscho kocht man sich am besten selber.



Letscho von Globus gibts aber noch. Guckst Du mal hier.

http://www.ossiladen.de/shopping/product...o--Globus-.html

Na klar ist selber machen am besten. Aber uns fehlt oft einfach die Zeit. Ich bin halb acht nach Haus gekommen und Frauchen ist auch erst vor 5 min rein. Da reichts heut grad noch für paar Wiener mit Brot und Bautzner Senf.


Gruß, micha


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.788
Registriert am: 08.08.2009

zuletzt bearbeitet 22.09.2010 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1065 von Ilrak , 23.09.2010 17:56

Zitat von Mario069

Zitat von michaka13
JÄGERSCHNITZEL! ! !



Kannibale!





Jägerschnitzel geht ja noch .
Völlig inkorrekt ist ja Zigeunerschnitzel .
Heißt ja offiziell "Gebratenes Schweinefleisch mit einer Soße nach Art Nichtsesshafter "

Gut ist auch die Auslage in der Salatbude " Mister Clou " in Köln Hbf . :
-Tomatensalat aus frischen Tomaten
-Gurkensalat aus frischen Gurken

als drittes in der Auslage : " Managersalat " - steht aber nichts dazu !


Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.229
Registriert am: 28.10.2009


   

Was spielt der Ossi heute so an Brettspielen?
Ferienlager


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln