Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1396 von queeny , 11.08.2019 23:30

Ich schweife eben öfter ab. Und wen stört das schon? Schreibt doch eh nicht mal eine Handvoll User.

Ich jetzt auch nicht mehr. Muss mich doch nicht von einem Greenhorn belehren lassen. Schade, ich habe wohl zu viel von Dir erwartet, Andreas.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.493
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 11.08.2019 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1397 von joesachse , 11.08.2019 23:47

@queeny Immer noch genau so dünnhäutig wie früher. Und immer noch ein großes Problem damit, wenn Dir Leute widersprechen.

Ich denke, Andreas merkwürdige Aussage zum Umgangston bezog sich auf das Thema Pizza. Es zeugt allerdings von mangelndem Genußsinn, wenn Andreas die Tiefkühlpizza, die Deine Jungs aufwärmen mit der Pizza gleichsetzt, die sich sich die Köche in einer guten Pizzeria bestellen.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.646
Registriert am: 16.07.2006


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1398 von Andreas , 12.08.2019 10:47

Es war auf die " Freßluke " bezogen , keineswegs auf Böswilligkeit bedacht .
Ich dachte , auch in einer Plauderecke muß solch Vokabular nicht benutzt werden .
Mit der Bestellung von Pizza in die Küche eines Sternehotels wollte ich mein Unverständnis für Sohn und Kollegen erklären , haben kostenlos das Beste vom Besten und essen dann Pizza .
Auch hier wollte ich niemandem auf die Füße treten .
Bin eben oft ein Trampeltier .
Werde mich weiterhin bemühen , korrekter und verständlicher zu schreiben .
Queeny , daß mit der Milch ist nun mal für mich unverständlich . Daß Bier in Bezug auf Rohstoffe nicht immer das Beste war , ist allgemein bekannt . Deswegen war es kein Gift . Aber vom Strecken der Milch kann ich sagen , das noch nie gehört zu haben .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 378
Registriert am: 14.10.2018


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1399 von queeny , 12.08.2019 11:45

Ich spreche ja nicht für das Gebiet der ganzen DDR, Andreas. Es war eben doch nicht alles gleich.

Es gab in Polen doch Ende der 70er bis Anfang der 80er zum Teil kriegsähnliche Zustände mit eklatanten Nahrungsengpässen in Polen. U. a. wurde Milch nach Polen geliefert. Da wurde die Milch für die Deutschen in einigen Gebieten Mecklenburgs eben gestreckt. In den Schulen wurde gesammelt für polnische Kinder und Päckchen gepackt.

Ich würde das nicht schreiben, wenn es nicht wahr wäre.

Und es ist für diesen Strang OT.

@Joe: Ich habe zwei Söhne. Davon ist nur einer der Pizzaesser. Also Singular und nicht Plural.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.493
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 12.08.2019 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1400 von queeny , 12.08.2019 12:19

Berichtigung: Einer ist nicht Pizza, sondern er ißt Pizza.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.493
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 12.08.2019 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1401 von Uwe , 13.08.2019 12:14

Der Ossi ist Quarkkeulchen gerne, und ich backe meine Schrippen auch selbst , und Weihnachten sind wir dieses Jahr bei Mutti und Vati. Muessen noch warme Sachen kaufen, sind nicht mehr auf Winter in Deutschland eingerichtet.


Uwe  
Uwe
Neuling
Beiträge: 8
Registriert am: 24.01.2019

zuletzt bearbeitet 13.08.2019 | Top

RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1402 von queeny , 13.08.2019 20:09

Quarkkeulchen kenne ich nur dem Namen nach.

Noch gibt es Bäckereien, aber an die Brötchen der DDR kommen sie nicht ran.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.493
Registriert am: 21.02.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1403 von Uwe , 17.08.2019 07:05

Quarkkeulchen werden mit Mehl ,Quark ,Ei ,und Rosinen gemacht und in öl ausgebacken.
Brötchen werden nach ddr rezept gebacken , einfach und lecker .

Uwe  
Uwe
Neuling
Beiträge: 8
Registriert am: 24.01.2019


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1404 von Andreas , 18.08.2019 19:30

Ist genau mein Thema , aber zu original DDR-Brötchen ( Fünfer , Siebener , Doppelbrötchen ) braucht man auch die Original-Zutaten .
Ist das noch möglich ?
Für Ungebildete , Ein Fünfer-Brötchen kostete 5 Pfennig ...


Andreas  
Andreas
Beiträge: 378
Registriert am: 14.10.2018


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1405 von Hansrudi , 18.08.2019 19:33

Und ins Doppelbrötchen kam Doppelkorn rein ...

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.983
Registriert am: 04.08.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1406 von Andreas , 18.08.2019 19:39

Natürlich !
Und in den Windbeutel kam Wind rein !
Natürlich Ostwind .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 378
Registriert am: 14.10.2018


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1407 von Hansrudi , 18.08.2019 19:44

Außer in den Berliner Windbeuteln , da war Berliner Luft drinne ...

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.983
Registriert am: 04.08.2008


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1408 von Andreas , 18.08.2019 20:09

...und die hat Paul Linke eingefüllt , in der Operette " Frau Luna " , kürzlich angeschaut !


Andreas  
Andreas
Beiträge: 378
Registriert am: 14.10.2018


RE: Was isst der Ossi heute noch gerne?

#1409 von queeny , 19.08.2019 18:53

In Mecklenburg aß vor allem die Landbevölkerung gerne Blutgrütze mit Rosinen drin, wenn Schlachtzeit war. Sie hielten auch allerhand Geflügel für den Eigenbedarf. Da fallen mir sofort Flugenten und Gänse ein. Ob es heute dort noch Selbstversorger gibt? Die Bauern hatten auch ihre Gärten hinter den Häusern bestellt. Da war auch Selbstversorgung angesagt.

Ich trauere heute noch den Beerensträuchern, den alten Apfelbäumen, den wunderbaren Erdbeeren usw. nach. Ich hoffe, dass das nicht alles nach der Wende den Bach runterging.

Auch das ist nämlich Kultur.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.493
Registriert am: 21.02.2008


   

Zaungucker


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln