Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.306 Antworten
und wurde 90.847 mal aufgerufen
 Der Ossi heute
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 88
Seni Offline



Beiträge: 99

19.06.2006 21:01
Was isst der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten
Hallo,
habe gerade in der Werbung "Spirelli-Nudeln" gesehen und mein Mann hat laut "iiiii" gerufen. Da ist mir spontan eingefallen: wie haben sich denn Eure Essgewohnheiten der neuen Heimat angepasst? Oder gibt es immer noch Soljanka und Pellkartoffeln mit Quark?
Vielleicht kommen hier ein paar neue Ostrezepte zum Vorschein?
winke winke
Seni

Renate Offline



Beiträge: 1.566

19.06.2006 21:35
#2 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Hallo Ines,
klar kommen noch Soljanka und Pellkartoffeln mit Quark auf den Tisch. Quarkkeulchen, Sächsische Kartoffelsuppe, Linsensuppe, Erbseneintopf...! Ich koche eigentlich auch nicht anders als früher. Warum auch, wir sind doch deshalb keine anderen Menschen geworden. Nur kommt jetzt auch öfter schwäbisches auf den Tisch. Spätzle mache ich schon von Hand. Allerdings mit nem Spätzlehobel. Schaben bringe ich nicht, aber die werden trotzdem super lecker. Maultaschen kaufe ich fertig, da habe ich mich noch nicht rangetraut. Habe auch schon Spätzle mit Linsen und Wienern gekocht(Wiener natürlich nicht gekocht). Konnte ich mir erst nicht so richtig vorstellen, schmeckt aber gut. Der absolute Renner bei meinen Männern sind aber Käsespätzle.
Ich habe mir auch einige schwäbische Kochbücher zugelegt (sammle eh Kochbücher), und will eigentlich immer mal was Neues ausprobieren. Aber meist bleibt es beim wollen. Nur eins kommt bei uns nicht auf Tisch, und das ist schwäbischer Kartoffelsalat. Zum grillen gibt es auch mal Rote. Aber eh selten. Da sind mir Thüringer schon lieber.
Warum sagt Dein Mann eigentlich "iiiii" bei Spirelli? Da gibts bei Aldi jetzt super leckere. Schwäbische Nudeln - in einigen Varianten.
Liebe Grüße und viel Spaß beim kochen

Renate


Bine
Beiträge:

19.06.2006 22:36
#3 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Hallo,

also durch den Umzug von der Küste nach Werder habe ich schon einiges umgestellt, dh. eigentlich sind neue Gerichte dazugekommen, die ich bisher nicht kannte. Und meine liebe Schwiegermami hat mir auch einige alte Osttricks gezeigt, die ich grandios fand. ( dafür bekam sie dann den Bremerhavener Kartoffelsalat (Speckalat ) als Rezept , der ist hier auch der Renner und schmeckt viel besser als der einheimische.
Hier im Schwabenländle mache ich nun auch Spätzle und Maultaschen ab und zu, die Kinder essen gerne nen LKW.

Nur Kuddeln werde ich nie !!!!!!!!!!! machen, das ist Pansen und das fressen meine Hunde !!!!!!!!!

LG Bine
Unsere Träume sind die Flügel, die uns in eine neue Wirklichkeit tragen........


Thandilo Offline

Neuling

Beiträge: 12

20.06.2006 09:06
#4 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

also meine lieben damen ... wenn ich als hobbykoch meinen senf (natürlich erfurter bornsenf)geben darf ... im zuge der sogenannten globalisierung ( neudeutsch )bin ich eigentlich offen für alles was schmecken tut ... natürlich sollte man(n)auf tradition nicht ganz verzichten .. so gibt es gelegentlich bei mir die guten thüringer klöße ... selbstverständlich von hand gemacht ... wobei ich auch bemerken muß ..es hat eins ... zwei marken im grosshandel ... wo auch nicht zu verachten sind ...

p.s. an bine ... habe dich nicht vergessen mit soljanka rezept ...


Karuscha Offline



Beiträge: 1.272

20.06.2006 11:37
#5 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten
Also ich muss gleich erstmal sagen: in Bezug auf das Essen werde ich nie ein Schwabe ... Maultauschen kann ich gar net essen und Spätzle nur widerwillig. LKW esse ich auch ab und an mal, aber bei uns zu hause gibts das auch und ich muss sagen, der schmeckt teilweise sogar besser als hier . Naja, von dem Kartoffelsalat will ich mal gar net reden - das ist definitiv nicht mein Fall (aber der von meinem freund)

Ansonsten gibts bei uns jetzt nicht unbedingt hauptsächlich Essen aus dem Osten - ich kenne da auch nicht wirklich viele Rezepte. Aber wir essen sehr gern sächsische Kartoffelsuppe, Plinze (Eierkuchen), Kartoffeln mit Quark + Leinöl und natürlich die Thüringer Rostbratwürstle
Ach und noch was : "saure Eier" (Eier in Senfsauce, aber ist das überhaupt typisch osten ???)

Ach und was wir immer kaufen, wenn wir daheim sind ist Rote Grütze, Knusperflocken (ich weiß, die gibts mittlerweile ab und an auch hier) und ab und zu mal den Dresdner Fleischsalat.

Also, falls jemand ein paar tolle Ost-Rezepte (vor allem Soljanka)für mich hat - ich bin für fast alles offen :-)
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !


Zicke Offline



Beiträge: 115

20.06.2006 11:49
#6 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Wir essen ab und an Grützewurst ( genannt auch tote Oma glaub).Die Grützewurst bring ich dann meißt von zu Hause mit. Hefeklöse mit warmen Obst oder mit Zimt und Zucker zerlassener Butter drüber.Wenn ich zu Hause in Dresden bin nehme ich von Dr. Doerr Fleischsalat , Eiersalat und natürlich Häckerle und auch Sächsischen Leberkäse.Was an Weihnachten nicht fehlen darf ist der Dresdner Christstollen.Denn bestellen wir immer bei einer Bäckerei für paar Kollgen und uns.
Gruss Ines


Renate Offline



Beiträge: 1.566

20.06.2006 13:04
#7 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Hmm, tote Oma ist lecker. Leider bekommt man da hier nicht die richtigen Zutaten. Allerdings die Fleischereikette "Dietz" hat Blutwürstchen, die kann man dazu auch nehmen. Muss halt noch richtig würzen, vor allem Majoran fehlt denen. Aber als Ersatz geht es schon mal.
Ich glaube "sauer Eier" sind was typisches aus dem Osten. Habe meine Kollegin mal gefragt, aber die kannte es nicht, hat es aber gleich ausprobiert und fand es lecker (hat sie jedenfalls gesagt).
LKW gibts mal, wenn es schnell gehen muss, oder wir unterwegs sind. Aber noch lieber essen wir den Leberkäse gebraten mit viel gebratener Zwiebel und Spiegelei. Bratkartoffeln dazu, allerdings sehr kalorienreich.

Ach Thandilo, der Bautzner Senf ist auch Spitze. Und den bekomme ich sogar bei Marktkauf und Kaufland im Ländle.

So, nun habe ich Hunger. Und es gibt nur rohes Gemüse zu Mittag! Gemein, hier redet alles vom Essen.

Viele Grüße
Renate


Karuscha Offline



Beiträge: 1.272

20.06.2006 15:31
#8 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Oh ja, Grützwurst ist au lecker - aber wie gesagt, nur die aus der Heimat ;-) gabs früher immer im Schulhort und in der Schule zum Essen. Und der Fleischsalat von Dr. Doerr ist erst lecker - aber leider zu kalorienreich für meine Abnehmpläne Gibts deswegen nur bei Schwiegermama :-)

Und der Bautzner Senf darf natürlich nirgendwo fehlen - auch wenn ich keinen senf esse ... Kennt jemand selbstgemachtes Hühnerfrikassee?

Ach Dresdner Stollen - den kaufen wir dann immer in Mengen und verschlingen ihn dann zu Weihnachten - hilft au bissle, wenn wir Weihnachten allein sind ! Da hat man wenigstens was von der Heimat da :-)
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !


Claudine Offline



Beiträge: 54

20.06.2006 15:37
#9 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Ohhhh, MMmmmmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh Grützwurst!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Könnte ich mich reinlegen.

Die ist ja sowas von lecker mit Stampfkartoffeln und Sauerkraut. Ich habe hunger!

Frikassee kann ich leider auch nicht selber machen, aber ich kann das vom Kaufland empfehlen, das schmeckt auch gut.

Oder lecker Bienenstich, oder Apfel mit Decke, oder was ganz leckeres Eierschecke!!!!! Oh ist das alles lecker!

Und all das gibt´s im Westen nicht!
-------------------------------------------

Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.

Charlie Chaplin


riker73 Offline



Beiträge: 51

20.06.2006 15:59
#10 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

>Oder lecker Bienenstich, oder Apfel mit Decke, oder was ganz leckeres Eierschecke!!!!! Oh ist das alles lecker!

Es gibt seit ein paar Monaten hier (= Böblingen) beim Real und Minimal tiefgefrorenen Thüringer Blechkuchen, auch sehr gut. Einfach mal in die TK Truhe schauen, gibts sicher auch woanders.

Ronny


Karuscha Offline



Beiträge: 1.272

20.06.2006 16:04
#11 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Zitat von riker73
Es gibt seit ein paar Monaten hier (= Böblingen) beim Real und Minimal tiefgefrorenen Thüringer Blechkuchen, auch sehr gut.

Na dann muss ich wohl mal wieder zu Real nach BB fahren ...


NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !


Ines 64 Offline




Beiträge: 671

20.06.2006 17:05
#12 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Hallo,
da muß ich doch auch mal mitmischen beim Thema Essen. Mir schmeckt halt einfach alles soooo gut, auch die Schwäbische Küche. Aber ganz besonders mag ich nach wie vor Ragout fin mit viel Worcester Sauce (natürlich nach Dresdener Art),lecker Lungenhaschee, Rührkartoffeln mit Sauerkraut(viel Speck und Zwiebeln drin) oder Leber mit ganz viel Zwiebeln oder,oder,oder......und zur Vesper als krönender Abschluß noch "Kalter Hund".
Das wars,Fußball geht weiter
Tschau Tschau
Ines


Renate Offline



Beiträge: 1.566

20.06.2006 17:27
#13 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

Meine Tochter bäckt ne ganz tolle Dredener Eierschecke nach Originalrezept. Die krieg ich nicht so hin. Die kommt zu jeder Familienfeier auf den Tisch.
Warum ich eigentlich schreibe. Zum Treffen am 1. solls von unserer Petra "Kalten Hund" geben.(Nicht das nun von jemanden wieder wüste Gedanken kommen - unser Hund ist nicht kalt, dem ist zur Zeit sogar ziemlich heiß) Wohl dem, ders essen kann. Ich darf nicht. Heul! Aber die Welt geht davon nicht unter.
Übrigens, bei Weltbild gibt es ein Buch mit Ostrezepten.

Claudine, im Ossiladen gibt es von Kathi eine Backmischung für Eierschecke. Habe sie auch schon gegessen (aber nicht selbst gebacken). Ist nicht das schlechteste. Aber gegen Dresdner Eierschecke kommt sie nicht an, und ich denke, alle Dresdner geben mir hier Recht.
Viele Grüße
Renate


Thandilo Offline

Neuling

Beiträge: 12

20.06.2006 18:59
#14 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

kalter hund na das lob ich mir mal ... dass das noch so bekannt ist ...hab ich früher zu hause des öfteren gemacht ... kommt wahrscheinlich bei den wessi nicht so an ... wunder ..


Thandilo Offline

Neuling

Beiträge: 12

20.06.2006 19:01
#15 RE: Was ist der Ossi heute noch gerne? Zitat · antworten

achso ... das gute alte letscho ... von globus ... mit steak ist auch typisches ossi gericht .. wer das noch kennt ...


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 88
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln